Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 5.013 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 19:25
#31 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Wieso ist das Dein Problem?

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

28.08.2010 19:40
#32 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Es ist mir nicht möglich, die nicht realistisch zufügbare Menge an Alkohol in einem gesunden Rahmen zu konsumieren, ohne dass mein Sinn und Zweck der Vergiftung nur annähernd meinem berauschten Schädel genüge täte.

Das ist Zweck und Absicht der Vergiftung gewesen.
Das ist mein Problem- andere können nach 2 Bier aufhören, ich brauchte das als Mittel zum Zweck.
Psychotrophe Substanz......

Gruß,
Ambrosia

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

28.08.2010 20:09
#33 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Zitat
Gepostet von Ambrosia
Es ist mir nicht möglich, die nicht realistisch zufügbare Menge an Alkohol in einem gesunden Rahmen zu konsumieren, ohne dass mein Sinn und Zweck der Vergiftung nur annähernd meinem berauschten Schädel genüge täte.

Das ist Zweck und Absicht der Vergiftung gewesen.
Das ist mein Problem- andere können nach 2 Bier aufhören, ich brauchte das als Mittel zum Zweck.
Psychotrophe Substanz......

Gruß,
Ambrosia


Typische begleiterscheinung von Alkoholismus..

Du klingst irgendwie wie ein Fachbuch

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

13.09.2010 16:19
#34 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Hallo,

ja ich lese auch ab und zu Fachbücher zum Thema Alkohol und psychologische Bücher.

Was in der Zwischenzeit geschah:

-Rückfall in maximalem Konsum und gleicher Trinkrahmen

-Termin beim Arbeitsamt (Arge) trotz Krankschreibung.
- Zettel für Caritas bekommen, wegen Kostenzusicherung, dass die Hilfe einer Suchtberatungsstelle in Anspruch zu nehmen ist.
Schweigepflichtsentbindung unterschrieben: Die Entbindung der Schweigepflicht umfasst lediglich organisatorische Informationen und keine Beratungsinhalte.

Platz für Psychotherapie ist schwierig, wird wohl bis zu 4 Monaten dauern, bis jetzt waren meine Anrufe erfolglos.

Erfolglos auch bis jetzt eine Abstinenz länger wie 4 Tage.
Mal sehen ob ich jetzt den ersten Kurs selber eingeschlagen kriege, länger nichts zu trinken.
Nächster Termin bei Caritas ist nächste Woche.

Die AAs würden sich nur abends treffen, das geht mit den Kindern nicht.
Irgendwie sagte die gute Suchtberaterin aber auch, es gäbe Möglichkeiten mir weiter zu helfen im Verlauf.

Positiv zu verbuchen ist, dass ich mit meinem trinkfreudigen Freund Schluss gemacht habe.
Wir ergänzen uns leider zu sehr in unserer Sucht die wir teilen.

Danke fürs Lesen.
Gruß,
Ambrosia

[ Editiert von Ambrosia am 13.09.10 16:22 ]

[ Editiert von Ambrosia am 13.09.10 16:30 ]

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Lisahh Offline



Beiträge: 142

13.09.2010 16:40
#35 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Hallo Ambrosia,

und was genau hindert dich daran zur Entgiftung JETZT, SOFORT! eine Klinik aufzusuchen, wenn du es ja offensichtlich alleine nicht packst?

Nachtrag, nachdem ich nochmal gelesen habe...

Du hast Angst deine Kinder zu verlieren?

Da kann ich dir gern aus bitterer Erfahrung berichten, wie fix das Jugendamt sein kann, wenn du weiter säufst.

Wenn du dir helfen lässt, stehe Sie dir allerdings unterstützend zur Seite! Ansonsten stehen Sie den Kindern zur Seite und sorgen dafür, dass Sie in ein trockendes Umfeld kommen.

[ Editiert von Lisahh am 13.09.10 16:46 ]

Nach oben gelangt man nur von unten! :grins2:


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

13.09.2010 16:47
#36 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Hallo Lisa,

ja meine Kinder hindern mich, ich bin alleinerziehend,
Vater nur zu Besuchswochenenden verfügbar.
"Sein Gehetze" gegen mich.
und und und.....

PS: Ich trinke kontrolliert, was damit nur aussagen soll, dass ich ohne Ausfallserscheinungen meine Kinder ins Bett bringe. Der Vorrat ist dosiert auf den Tag.

Bestimmt war das jetzt dumm zu schreiben, morgen früh habe ich 3 Termine.

Morgen fange ich wieder mit Abstinenz an.....

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Lisahh Offline



Beiträge: 142

13.09.2010 16:52
#37 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Zitat
Gepostet von Ambrosia
Hallo Lisa,

ja meine Kinder hindern mich, ich bin alleinerziehend,
Vater nur zu Besuchswochenenden verfügbar.
"Sein Gehetze" gegen mich.
und und und.....

PS: Ich trinke kontrolliert, was damit nur aussagen soll, dass ich ohne Ausfallserscheinungen meine Kinder ins Bett bringe. Der Vorrat ist dosiert auf den Tag.

Bestimmt war das jetzt dumm zu schreiben, morgen früh habe ich 3 Termine.

Morgen fange ich wieder mit Abstinenz an.....



Ja, Ambrosia, all das habe ich auch mal von mir gegeben.
Genaugenommen hätte das mein posting sein können.


Dann wolln wir mal hoffen, dass dich keine Blinddarmentzündung trifft, sonst wären die armen Kinder die Woche ja verloren allein zu Haus, nicht wahr?

[ Editiert von Lisahh am 13.09.10 16:53 ]

Nach oben gelangt man nur von unten! :grins2:


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

13.09.2010 17:04
#38 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Hi,

verloren bei mir sind die Kinder nicht- ich würde mir auch nicht die Kante geben wie dieses Wochenende ohne Verpflichtung!

Stehe ich auf dem Schlauch wegen dem Blinddarm?

In mir ist derzeit einfach nicht genug Wille, hatte schon jahrelang Verzicht und dann die selbe Schiene, zu wenig Prävention, dass habe ich der "Guten" von Caritas auch erzählt.

...hoffentlich sule ich mich heute noch raus in den trockenen Geist ab morgen.Zielsetzung!

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Lisahh Offline



Beiträge: 142

13.09.2010 17:12
#39 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Damit meinte ich, dass du bei einer akuten Blinddarmentzündung auch eine Woche ins KH müsstest und deine Kinder ja sicher nicht verloren alleine zuhause wären?!

Aber du hast ja jetzt den fehlenden Willen bereits eingeräumt. Darauf wollte ich hinaus.

Frage mich dann nur, was du hier eigentlich erwartest?

Nach oben gelangt man nur von unten! :grins2:


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

13.09.2010 17:51
#40 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Hi,
erinnert mich an die Geburt meines zweiten Kindes, welches ich nicht ohne meinen Mann zur Welt bringen wollte.
Hilfe war da, mein 1. Kind Tage vor der Geburt in eine Familie geben, die ich kennenlernte und mir so gar nicht zu sagte. (Will das Kind nicht "loswerden"?)
Nachts dürfte ich da nicht anrufen....jetzt gehts los....?
Geiles Häuschen, kalte Familie, Jugendamt.

Es ist bei mir nichts vorgefallen- ich suche Hilfe bevor etwas passiert.

Das bin ich allen Beteiligten hier schuldig, zu letzt vielleicht dass ich mit jungen Jahren adoptiert wurde und nur ausgehalten habe auch da wieder raus zu kommen.

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Lisahh Offline



Beiträge: 142

13.09.2010 18:11
#41 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Warum sollte man NACHTS auch anrufen? Allgemein schlafen Kinder nachts..

Und doch! Du schadest deinen Kindern, solange du trinkst.
Und das hat nichts damit zu tun, ob du "funktionierst" und erst trinkst, wenn die Kinder schon schlafen.

Das kannst du dir Schönreden wie du willst. Spätestens wenn deine Kinder in die Pubertät kommen, werden sie dir sagen und zeigen, wieviel Respekt sie vor einer saufenden Mutter haben.

Für Väter gilt das natürlich gleichermaßen...

Nach oben gelangt man nur von unten! :grins2:


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

13.09.2010 20:02
#42 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Also bei Bedarf beim Jugendamt anrufen rund um die Uhr?
Ich sehe da weder einen Grund, noch hätte mir jemand eine Telefonnummer gegeben.

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

13.09.2010 20:04
#43 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Die Pubertät dauert noch n paar Jahre, bis dahin bin ich zumindest schuldig aus dem Problem raus zu sein♥

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Lisahh Offline



Beiträge: 142

13.09.2010 20:18
#44 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

Zitat
Gepostet von Ambrosia
Die Pubertät dauert noch n paar Jahre, bis dahin bin ich zumindest schuldig aus dem Problem raus zu sein♥



Gut, du willst es nicht verstehen, da kann man leider nichts machen.

Dann dauerts halt noch ne Weile bis du die Erfahrung machen darfst wie schön das Leben sein kann, wenn man nicht mehr klatschnass denkt und argumentiert. Und wenn man sich nicht mehr selbst verarscht.

Wenn du denn die Erfahrung jemals machst...

Nach oben gelangt man nur von unten! :grins2:


Ambrosia Offline



Beiträge: 38

13.09.2010 20:20
#45 RE: Ich muß trocken werden..... antworten

...mh ich war doch schon Jahre trocken- ich weiß was ich aufgegeben habe?
Nur zurück....

------------------
Alkohol schreibe ich betrunken wohl Alkohohl,
hat wohl seine Daseinsberechtigung...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen