Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 167 Antworten
und wurde 10.771 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
funkelsternchen Offline



Beiträge: 3.812

28.07.2010 18:10
#31 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

ja, sinds jetzt 15 kg oder 1,5 kg?


preha Offline




Beiträge: 72

29.07.2010 07:26
#32 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Guten Morgen!


Es sind 15 kg!



Gruss
Preha


swajj14 Offline




Beiträge: 793

29.07.2010 07:26
#33 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

wie geht es Dir heute, Preha?

Liebe Grüße
swajj14


preha Offline




Beiträge: 72

29.07.2010 09:23
#34 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Hallo, liebe swajj!


Hute geht es mir nicht besonders gut! Ich habe die Nacht sehr schlecht geschlafen, es war so heiß. Trotz Klimanlage!

Als Erstes habe ich heute Pefferminztee gtunken und keinen Kaffee!

Ich habe auch noch keinen Wein getrunken, sondern nur Pferferminztee. Was ich festgestellt habe, meine Hände gezitternt ..Normal ist das nun auch leider nicht ich dafür habe ich einen Schluckauf "vom Feisten"

Heiße somerlich
Grüße
Eure Preha


preha Offline




Beiträge: 72

29.07.2010 09:25
#35 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Ich meinte: Meine Hände zittern nicht mehr


swajj14 Offline




Beiträge: 793

29.07.2010 11:38
#36 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

ich finde es gut, dass Du den Wein hast stehen lassen. Es würde Dir nicht besser gehen, das ist klar.

Es gibt halt immer Tage, wo einem nicht gut geht. Wobei dass noch nicht mal was mit dem Aufhören Alkohol zu trinken zu tun haben muss....

Es wird besser werden, Preha..... jeden Tag..... wirst sehen....

Liebe Grüße
swajj14


preha Offline




Beiträge: 72

29.07.2010 15:08
#37 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Danke swaff

Dennoch habe ich heute 5 Glas Wein getrunken..Ich musste ja was schaffen ( klar Ausrede 10000000008) Sagt und denkt ihr!
Ich könnte

Dennoch lieben Gruss
an dich
die
Preha


justcinderella2000 Offline



Beiträge: 118

29.07.2010 15:34
#38 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Hallo Preha,

ich denke Selbstvorwürfe bringen dich im Moment auch nicht weiter - aber Hut ab vor deiner Ehrlichkeit.

Ich habe eine Frage: Was bzw. wieviel war denn dein normales Tagespensum (sorry, wenn ich es überlesen haben sollte)an Wein?

Sobald du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen


preha Offline




Beiträge: 72

29.07.2010 16:27
#39 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Nein, Justinderelle, Selbstvorwüfe helfenmir nicht weiter...doch sie mach mich psychich fertig. Ich weiss, das ich solchen Mist mache und ärger mich , bzw, bin so traurig , dass ich das nicht geregelt bekomme..
2 Liter 13% sind mein Maß
Gestern hatte ich einen riesen Zoff, mit meinem Schatz! Ich bin so verzweifelt und mag eigentlich nicht mehr leben!

Ich habe die Nase gestrichen-voll!

die
Preha

[ Editiert von preha am 29.07.10 16:28 ]


justcinderella2000 Offline



Beiträge: 118

29.07.2010 17:08
#40 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Du bekommst es deshalb nicht geregelt, weil es sich eben um keine Kopfsache, sondern um eine ernst zu nehmende Krankheit handelt, die tödlich enden kann!

Ich kann ja nur von mir sprechen, und als ich mir damals eingestand ein ernsthaftes Problem zu haben, war der Gedanke, nun niemals wieder Alkohol trinken zu "dürfen" so grauenhaft, dass mir mein zukünftiges Leben einfach nur noch düster und grau vorkam.
Ich konnte niemanden mehr leiden (mich selbst wohl am Allerwenigsten), alle waren blöd, dämlich......(um mal nur bei den freundlichen Bezeichnungen zu bleiben) - und mich störte die Fliege an der Wand.
Ich schreibe dir das, weil ich denke, dir geht es ähnlich im Moment ---- und von daher ist ein Streit mit deinem Mann fast vorhersehbar gewesen.
Woher soll er wissen, welche innerlichen Kämpfe du gerade mit dir austrägst, welche Nöte und Ängste dich gerade fesseln?
Vielleicht ist dieser vorausgegangene Streit eine gute Gelegenheit, nun endlich einmal die Karten auf den Tisch zu legen und auch deinen Mann um Hilfe/Unterstützung zu bitten.

Zurück zu meiner Frage bzgl. deines Tageskonsums:
Du weißt sicherlich, wie gefährlich ein kalter Entzug sein kann. Du hast dir doch gerade selber schmerzlich vorgeführt, dass du es nicht alleine schaffst. Dann trink halt weiter (das meine ich jetzt ganz ernst) bis zu deinem Termin beim Psychologen Anfang des Monats - kannst ja versuchen, die Trinkmenge zu reduzieren - auf einen Tag mehr oder weniger kommt es doch auch nicht mehr an.

Stell dir einmal vor, du fällst ins Delir, du krampfst oder was sonst noch so alles passieren kann..... wie lange wird es dauern, bis ein Krankenwagen in den spanischen Bergen sein Ziel bis zu dir erreicht hat? Lebst du dann überhaupt noch?
Also trink doch einfach diese paar Tage noch weiter und mach einen Neustart mit professioneller Hilfe.

Es gibt doch diesen tollen Spruch "Nur du allein kannst es schaffen - aber du schaffst es nicht allein" - aus heutiger Sicht kann ich ihn zu 100% unterschreiben.

Und nun .....
Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist

Sobald du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen


preha Offline




Beiträge: 72

29.07.2010 17:23
#41 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Das hast Du ganz lieb geschrieben...

Mein Schatz weiß von meiner Sucht.. Daher bin ich einmal so...und dann wieder Ziege hoch 10..Eigentlich bin ich ja froh, dass ich solch einen Mann an meiner Seite habe...doch ich schäme mich!

Einen schönen Abend noch!
Preha


preha Offline




Beiträge: 72

30.07.2010 08:18
#42 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Guten Morgen, zusammen!

Habe eine schweißtreibende Nacht hinter mir..1. da ich weniger Wein getrunken habe und 2. weil es hier so heiß ist

Heute am Morgen war mir aber zum 1. Mal nicht übel..hatte ja gestern Pfferminztee getrunken...Iiiih! Doch es scheint geholfen zu haben.
Heute muß ich die "Hütte" putzen und davor graut es mich.

Doch was sein muss, muss sein, da sorgt schon mein Vater für.

Ach, noch einmal Sucht und /Mann.. Mein Schatz hat mir Eure Seite bei Google rausgesucht.. Somit versucht er mir schon zu helfen Dennoch....doch lassen wir das!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!
Lieben Gruß
die
Preha


justcinderella2000 Offline



Beiträge: 118

30.07.2010 12:23
#43 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Hallo Preha,

du hast gestern weniger getrunken - das ist doch schon einmal gut. Ist es dir schwer gefallen? Ich frage deshalb, weil ich durch das Lesen an die Zeit erinnert wurde, in der ich bewußt weniger getrunken habe - und da ging es mir richtig schlecht. Ich habe ununterbrochen nur an Alkohol gedacht, konnte fast gar nichts anderes tun. Selbst ablenken funktionierte so gut wie gar nicht. Und der ständige Blick auf die Uhr...., die selbst gesetzen Zeiten, wann ich wieder ein Glas trinken darf..
Aus heutiger Sicht sage ich, das war meine schlimmste Zeit. Viel schlimmer, als letztendlich ganz aufzuhören mit dem trinken, das ging dann wesentlich einfacher und war (fast?) eine Erlösung.

Schön das dein Mann dieses Forum für dich gefunden hat. Dazu möchte ich dir gerne später noch etwas schreiben, denn bei mir hat sich gerade überraschend Besuch angekündigt.

Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Sobald du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen


Ralfi Online



Beiträge: 3.528

30.07.2010 15:36
#44 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Hi Preha,

Zitat
Heute muß ich die "Hütte" putzen und davor graut es mich.



Warum mußt du?

Zitat
da sorgt schon mein Vater für



ich habe den Eindruck, du bist in einem Alter in dem du das ganz gut selber entscheiden kannst.

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


preha Offline




Beiträge: 72

31.07.2010 09:37
#45 RE: Die Katze beißt sich in den Schwanz... antworten

Hi Ralf!

Leider, oder z. Glück, kennst du meinen Vater nicht!!!!!!!


Gruss
die Preha


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen