Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.023 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
mainzer studi Offline



Beiträge: 9

21.05.2010 23:26
RE: Bitte helft mir antworten

Ich weiss nicht mehr weiter! Ich trink seit einem halbem Jahr jeden abend 6 Dosen Bier und am Wochenende immer bis zum Koma! Ich glaub, dass ich Alkoholiker bin, aber ich wills net wahr haben!

Kann mir hier jemand helfen?


malo Offline




Beiträge: 1.684

21.05.2010 23:56
#2 RE: Bitte helft mir antworten

hallo mainzer studi...

willkommen im forum...

les dich ruhig ein wenig in die verschiedenen rubriken
rein...dann wirst du viel hilfsangebote für dich entdecken...
machen aber musst du selbst...das kann dir auch hier keiner
abnehmen...

lg malo

wer jeden tag kämpft
muss eines tages verlieren


mainzer studi Offline



Beiträge: 9

22.05.2010 07:52
#3 RE: Bitte helft mir antworten

Erstmal danke für das nette Willkommenheißen!

ich werde mich hier bisschen umschauen und hoffentlich was finden. Es hilft mir aber auch schon sich zu unterhalten. Denn wenn ich so weitermache, dann nimmt das ganze kein gutes Ende


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

22.05.2010 08:26
#4 RE: Bitte helft mir antworten

Hallo mainzer studi und

Komm hier erstmal "richtig an" und lies Dich hier durch

Helfen kannst Du Dir....selbst und die Gehstützen die Du brauchst....mach Dir passend.


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


mainzer studi Offline



Beiträge: 9

22.05.2010 08:51
#5 RE: Bitte helft mir antworten

Das Problem is nur, dass ich von dem Zeug net loskomm. Hab ich Bier im Haus, wird es getrunken. So wie jetzt schon wieder...

Ich hab dadurch 2 Beziehungen kaputt gemacht und tu mir auch schwer einen Anderen kennenzulernen, weil ich eben immer betrunken bin


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

22.05.2010 08:56
#6 RE: Bitte helft mir antworten

Zitat
Gepostet von mainzer studi
Das Problem is nur, dass ich von dem Zeug net loskomm. Hab ich Bier im Haus, wird es getrunken. So wie jetzt schon wieder...

Ich hab dadurch 2 Beziehungen kaputt gemacht und tu mir auch schwer einen Anderen kennenzulernen, weil ich eben immer betrunken bin



moin und herzlich willkommen,

es bleibt aber DEIN problem und nur DEINS, wenn du dagegen nichts tust.

lg uwe


mainzer studi Offline



Beiträge: 9

22.05.2010 08:58
#7 RE: Bitte helft mir antworten

Als ob ich das net selber wüsste....


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

22.05.2010 09:03
#8 RE: Bitte helft mir antworten

Zitat
Gepostet von mainzer studi
Als ob ich das net selber wüsste....



dann hilft kein jammern, da mußte durch. haben viele andere auch geschafft. lies dich in ruhe hier durch und du wirst merken, dass du nicht der einzige bist, dem es so geht.

lg uwe


mainzer studi Offline



Beiträge: 9

22.05.2010 09:20
#9 RE: Bitte helft mir antworten

Ja ich weiss...ich finds nur traurig, dass mann in dem Alter schon alkoholabhängig ist....was ist falsch gelaufen?

Ich komm aus nem guten Elternhaus, hab ein abgeschlossenes Hochschulstudium und einen super Job an der Uniklinik! Warum trinke ich????? Warum????


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

22.05.2010 09:26
#10 RE: Bitte helft mir antworten

Hi mainzer studi,

Zitat
Ich komm aus nem guten Elternhaus, hab ein abgeschlossenes Hochschulstudium und einen super Job an der Uniklinik! Warum trinke ich?



weil das alles keine Zufriedenheit garantiert.

PS: Was verstehst du unter "guten Elternhaus"

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

22.05.2010 09:27
#11 RE: Bitte helft mir antworten

so ein schöner tag....
und der junge is schon wieder am hebeln



so wird das nix.


erstmal aufhören,dann fragen


gruß vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

22.05.2010 09:36
#12 RE: Bitte helft mir antworten

Zitat
Gepostet von Ralfi
[b]Hi mainzer studi,

Zitat
Ich komm aus nem guten Elternhaus, hab ein abgeschlossenes Hochschulstudium und einen super Job an der Uniklinik! Warum trinke ich?



weil das alles keine Zufriedenheit garantiert.




Eben. Warum hat wohl bald jeder zweite Star ein Suchtproblem an der Backe, die haben doch alles, was man braucht?

Was spricht denn dagegen, wenn du dir Hilfe ins Boot holst, wenn du es alleine nicht schaffst? Außer diesem Forum, meine ich!
Suchtberatung, Selbsthilfegruppe - schon mal darüber nachgedacht.

Ach ja, und daß da was "schief gelaufen" ist bei dir - von dem Gedanken solltest du dich verabschieden.
Alkoholismus ist eine Krankheit wie jede andere und JEDEN kann es erwischen.


newlife_reloaded Offline



Beiträge: 636

22.05.2010 09:40
#13 RE: Bitte helft mir antworten

Zitat
Gepostet von mainzer studi
Ja ich weiss...ich finds nur traurig, dass mann in dem Alter schon alkoholabhängig ist....was ist falsch gelaufen?

Ich komm aus nem guten Elternhaus, hab ein abgeschlossenes Hochschulstudium und einen super Job an der Uniklinik! Warum trinke ich????? Warum????



Ein Alkoholiker trinkt, weil er Alkoholiker ist: Er ist machtlos gegenüber dem Alkohol. Aufzuhören mit sinnlosen Kontrollversuchen, ist der erste Schritt der Anonymen Alkoholiker.

"Wir gaben zu, dass wir dem Alkohol gegenüber machtlos sind ..."

Was für eine Befreiung: Ich kann meinen sinnlosen Kampf aufgeben ...

Die eigentliche Ursache für den Einstieg in die Abhängigkeit ist komplex und umstritten. NACH dem Trinkstopp kann man daran arbeiten.

Du kannst auch noch trinkend in ein AA-Meeting gehen. Niemand fragt Dich, auch nicht nach Deinem Namen.

"Die einzige Bedingung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören."

AA-Meeting Heute:
15:30
D-55118 · Mainz
Bonifatiuskloster,
Bonifatiusplatz 1 · Gruppenraum Keller
rauchfrei, vorübergehend Gartenfeldstr. 15-13

Ansonsten:
http://www.anonyme-alkoholiker.de/conten...=55&titel=h04de

NL


mainzer studi Offline



Beiträge: 9

22.05.2010 09:57
#14 RE: Bitte helft mir antworten

Also erstmal finde ich es echt toll, dass ich soviel Resonanz auf meinen Thread bekomme!

Mir braucht keiner zu sagen, dass Alkoholismus eine Krankheit ist, die genetisch bedingt ist...schließlich bin ich Molekularbiologe!

Auf die Frage, wss ich unter einem guten Elternhaus verstehe: Meine Eltern haben alles für mich getan,mir das Studium ermöglicht und mich in jeglicher Hinsicht immer unterstützt selbst nach meinem Coming Out!

Ja es ist traurig, dass ich bei so nem Wetter alleine in meiner Bude sitze und trinke....echt traurig!

[ Editiert von mainzer studi am 22.05.10 9:58 ]


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

22.05.2010 09:59
#15 RE: Bitte helft mir antworten

Zitat
Gepostet von mainzer studi
Das Problem is nur, dass ich von dem Zeug net loskomm. Hab ich Bier im Haus, wird es getrunken. So wie jetzt schon wieder...




Wer holt Dir das Bier

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen