Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 208 Antworten
und wurde 12.136 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 14
Callysta Offline




Beiträge: 8.240

07.05.2010 15:26
#31 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Schonmal ein guter Anfang. Iwa

Das ist alles nicht leicht, weil mabn sich verdammt schämt - aber die Erkenntnis, dass man sich nicht schämen muss, auch nicht für eine Suchterkrankung, die kommt noch, das sei Dir versichert!

Aber Deine Therapeutin und Deinen Mann einzuweihen, das war schonmal ein wichtiger Schritt. Hat deine Therapeutin etwas geahnt?

Meine (ich war auch wegen Angst in Therapie) hat mir damals bei meiner Beichte auch gesagt, dass sie das schon quasi "wusste". Sie hat es aber bewusst nicht ausgesprochen (mir nur ein paarmal Stilvorlagen gegeben, die ich immer abgestritten habe), weil ihr klar war, dass die Einsicht bei einem selber beginnen muss.

Hätte sie mir ein Alkoholproblem (von dem ich ja zu der Zeit schon lange wusste) aufgeredet, dann hätte ich die Flucht ergriffen. Und ich muss zugeben - stimmt

Ich hätte vermutlich die Thera abgebrochen, weil ich ja noch krampfhaft an einem Angstproblem festhalten wollte!

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


felixcat Offline




Beiträge: 8

07.05.2010 15:26
#32 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

hallo iwa, ich will dir keinen rat geben, ich kann nur sagen wies bei mir war, mit ein paar flaschen wein zu hause war mein durchhaltevermögen immer auf stunden begrenzt


grufti Offline




Beiträge: 3.482

07.05.2010 15:42
#33 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Hallo iwa,

herzlich willkommen ,

mein Durchhaltevermögen war in solchen Situationen auch eher in Stunden meßbar. Es heisst ja nicht umsonst "Kontrollverlust".

Ich hatte aber auch (besonders zum Ende meiner Karriere) immer wieder längere Phasen, in denen ich nichts getrunken habe (einige Wochen), genutzt hat das aber trotzdem nichts.

Ich konnte erst mit professioneller Hilfe, sprich Therapie, trocken werden.

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


grufti Offline




Beiträge: 3.482

07.05.2010 15:51
#34 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Das ist mir noch aufgefallen:

"mein lieber Mann will mich unterstützen"

Klar will er dich unterstützen, wenn ihm was an dir liegt.

und

"er meint immer, ich solle verdammt nochmal endlich das Unangenehme mal durchstehen, es wäre vielleicht mal 2 Tage unangenehm, aber dann würde es mir besser gehen."

Dieser Satz zeigt, dass er ( wie fast alle "Nicht-Süchtigen") eine Suchtkrankheit nicht versteht. Und deswegen glaube ich nicht, dass er dir bei der Bewältigung deiner Krankheit wirklich eine Hilfe sein kann.

"Gut gemeint" ist halt nicht immer auch "gut".

Professionelle Hilfe ist besser. Meine Meinung und gleichzeitig meine eigene Erfahrung.

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


Iwa Offline



Beiträge: 24

07.05.2010 16:15
#35 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Hallo Grufti,

das ist sicherlich richtig und das hat er heute auch erkannt. Wie sehr ich "drin" bin und wie groß das Problem wirklich ist, das war ihm bisher alles nicht bewusst. Ich habe ihm von Euch erzählt und ihm Eure Antworten zum Teil vorgelesen, er sieht das alles nun auch nicht mehr so gelassen, aber er steht zu mir ... ist da ... und wir werden sehen, wie es laufen wird. Er hat mich nur um eines gebeten - bitte nicht mehr heimlich !!!!
Und man muss wissen - er kannte die Mengen und die Regelmäßigkeit nicht wirklich.


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

07.05.2010 16:21
#36 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Das ist absolut nicht außergewöhnlich - Heimlichkeit ist bei Spiegeltrinkern ja schon teil des Krankheitsbildes.

Schön, dass Du Dich ihm anvertraut hast. Es stärkt unheimlich, wenn man sich dem PArtner anvertrauen kann, auch wenn´s Überwindung kostet.

Ich kann euch empfehlen, das Buch "Alk" von Simon Borowiak zu lesen - da lernt man (auch der Partner) viel über die Krankheit und es ist nicht wie ein dröges Fachbuch geschrieben, sondern von einem Betroffenen.

Meiner besten Freundin hat es sehr geholfen, ihre Vorurteile (Saufen = Charakterschwäche usw) abzulegen.

In meinen Augen wirklich extrem gut investierte 7,95 Euro (da kriegste nichtmal zwei Pullen Sekt für)

http://www.amazon.de/Alk-Fast-ein-medizi...73242058&sr=8-2

LG
Katrin

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

ADAD ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2010 02:10
#37 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Hallo Iwa

Ich bin zwar einige Jahre jünger und verfüge desshalb nicht über so manche Lebenserfahrung aber :

Ich litt und leide auch jetzt noch unter HEFTIGEN Panikattacken!

Ich bin desshalb auch in Therapie.

Panikattacken sind der Horror, ich kenne das aus eigener Erfahrung!

Nur MIT Alkohol werden sie nicht besser!
Höchstens temporär!
Sie kehren aber danach stärker zurück!

Mache nicht den gleichen Fehler wie ich und setzte dich nicht diesem Druck aus ALLES gleichzeitig zu schaffen!
Ich dachte wenn ich keinen Alkohol mehr trinken würde,würden die Attacken von selbst abklingen!

Das kann vorkommen MUSS es aber nicht!

Nur 1 ist GANZ SICHER : Ohne Alkohol hast du die Möglichkeit dieses Problem konkret aufzuarbeiten!

Eine Reise/Ausflug kann warten!
Was nützt dir die schönste Reise wenn du sie nicht geniessen kannst?

Deine Gesundheit geht vor!

Es ist eine unglaubliche Erleichterung wenn man die Fassade nichtmehr aufrecht halten muss!

Geh zu einem Arzt und lasse eine kontrollierte Entgiftung machen.
Auch wenn noch nie etwas passiert ist hast du keine Garantie,dass dies so bleiben wird!

Wenn du ohne Sicherheitsgurt gegen einen Baum fährst und Glück hast und dir nix passiert sagst du ja auch nicht :
Dann ist's nicht so schlimm,dann passiert mir ein 2'es mal auch wieder nix!




Ich bin nun seit fast 3 1/2 Monaten ohne Alkohol (Den Begriff trocken verwende ich immer noch nicht...) und kann dir sagen :

Die Probleme (inkl. Panikattacken) werden vllt. nicht sofort verschwinden.
Du wirst aber eine gewisse "Selbstsicherheit" aufbauen,ein Fundament legen auf dem du aufbauen kannst!

Ich wusste nie ob meine Attacken durch den Alkohol ausgelöst wurden oder ob ich wirklich "Sterbenskrank" sei.

Heute kann ich bei einem Anfall logisch überlegen :
Alkohol kann es nicht sein, im Krankenhaus wurde ich komplett auf Organschäden untersucht also muss irgendedwas anderes dahinterstecken.

Notfalls kann ich meinen Psychiater anrufen und ich schäme mich nicht dafür.


Kurz :

Verschiebe die Reise, du wirst dich eh nicht amüsieren!
Gönne dir selber die Zeit um die Krankheit zu behandelen!
DANACH kannst du die Reise immernoch antreten und sie auch geniessen


Liebe Grüsse aus Luxemburg
ADAD

[ Editiert von ADAD am 08.05.10 2:11 ]

[ Editiert von ADAD am 08.05.10 2:13 ]


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

08.05.2010 11:13
#38 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Hi Iwa,

bei uns (ZfP Weissenau) gibt es auch ambulanten Entzug.

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


Iwa Offline



Beiträge: 24

08.05.2010 11:52
#39 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Hallo,

ich habe nun die ersten 15 Stunden ohne hinter mir.
Bisher nichts außer mal ein bisschen schwitzen oder dem inneren Drang, nun endlich mal was anderes als Wasser zu trinken.
Kein Schwindel, kein Zittern, ein bisschen Unruhe, aber die hatte ich ja früher auch.

Wann geht es denn los?

Habe seit gestern 14 Uhr nur noch einmal gegen Abend 0,4l leichten Prosecco getrunken.

So, wie ich mich fühle, wüsste ich nicht, was ich in einem Krankenhaus soll.

Aber vielleicht kommt das noch?


Tzili Offline




Beiträge: 92

08.05.2010 12:11
#40 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Liebe IWA..... gebe auch mal meinen Senf dazu.... war in einer aehnlichen Situation wie du.... heimlich trinken, so dass ich vor anderen (auch meinem Partner) ein normales Trinkverhalten vortaueschen konnte und dergleichen..... war mehr als anstrengend.....

Die Frage was du in einem Krankenhaus sollst..... nun, ich hab eine Entgiftung gemacht und auch wenn ich vorher schon "Einsichtig" war..... was ich dort gesehen und erlebt hab war ein echter Augenoeffner.

So wie du schreibst bist du vom Augenoeffner aber noch ein Eck entfernt- sorry.....

..... ich mein, was meinst du wie lange du das jetzt durchhaelst, wenn du dich jetzt schon damit beruhigst "so schlimm ist es gar nicht, ist also noch alles ganz in Ordnung mit mir, was soll ich in nem Krankenhaus..."

Da seh ich weder Erkennen noch Einsicht..... macht ja erstmal nichts, jeder braucht SEINE Zeit und SEINEN Weg und SEINEN Leidensdruck.......

LG

Kaya


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

08.05.2010 12:29
#41 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Ich häng mich da mal bei Tzilli an, du scheinst noch nicht so weit zu sein, etwas wirklich ändern zu wollen.
Das zeigt mir schon die Tatsache, daß du dir in deinem Zustand tatsächlich noch Gedanken über so etwas Banales wie eine Urlaubsreise machst.

Macht aber ja wirklich nix, jeder braucht seinen ganz persönlichen Punkt zum Aufhören und du bist halt noch in der Eierphase.
Solltest nur aufpassen, daß du nicht über den Tod hinaus rumeierst.


Iwa Offline



Beiträge: 24

08.05.2010 13:04
#42 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Also, ich weiß nicht, was das mit rumeiern zu tun haben soll, nur weil man nicht in eine Klinik möchte.

Ich rede nicht davon, wie es danach weitergehen soll (dass da etwas passieren muss, weiß ich auch , also Selbsthilfegruppe, spezielle Therapie o.ä.), aber darum geht es mir akut gerade nicht.


RdTina Offline




Beiträge: 4.304

08.05.2010 13:23
#43 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Zitat
Gepostet von Iwa
Ich rede nicht davon, wie es danach weitergehen soll (dass da etwas passieren muss, weiß ich auch , also Selbsthilfegruppe, spezielle Therapie o.ä.), aber darum geht es mir akut gerade nicht.[/b]



Verstehe ich Dich richtig? Du möchtest also AKUT Tipps haben, wie Du alkoholtechnisch einigermaßen durch den Urlaub kommst damit Du nicht "unangenehm" auffällst? Wie es DANACH weitergeht, entscheidest Du NACH dem Urlaub?

fragende Grüße, Tina

Alles im Leben hat seinen Sinn



Über die Steine, die ich mir HEUTE in den Weg lege, werde ich MORGEN stolpern


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

08.05.2010 13:24
#44 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Damit fängt es aber an, Iwa.

Und du sprichst hier mit ziemlich vielen Betroffenen, die selbst einiges durchgemacht haben, bis sie trocken geworden sind.

Die Chance, dass Du in absehbarer Zeit weitertrinkst, wenn du dich nicht in professionelle Hände begibst, ist sehr hoch. Ich sag nicht garantiert, aber hoch.

Von der Gefahr, die du gerade auf dich nimmst rede ich nicht mehr, dazu wurde genug gechrieben.

Hast Du dir meinen Buchtipp mal angesehen?

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


obi68 Offline



Beiträge: 2.165

08.05.2010 13:31
#45 RE: Ich hab nur noch Angst und weiß nicht weiter antworten

Bin ich eigentlich ein schlechter Mensch, wenn ich jedesmal beim Erblicken von Callystas Avatar ein fettes Grinsen ins Gesicht gezaubert bekomme?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 14
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen