Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 791 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
obi68 Offline



Beiträge: 2.165

20.04.2010 12:15
#16 RE: termin suchtberatung antworten

Gibt es nicht auch die Möglichkeit, eine LZT über die Krankenkasse zu bekommen?

Ich glaube, während meiner Threapie hatten wir da so den einen oder anderen Fall.
Wobei ich glaube, daß die dann da nur 6 Wochen oder so genehmigt bekamen.


prien42 Offline



Beiträge: 591

20.04.2010 12:22
#17 RE: termin suchtberatung antworten

hi tina

nein des hält michnicht von einer lzt ab
aber es ist tatsächlich so...das ich 70% von dessen was ich in den vorigen terapien erlernt hatte...vergessen habe o. es irgendwo im kopf verschüttet liegt.....das sehe ich daran das ich mir vorige wo. ner net ne suchtfiebel gekauft habe....und schon beim ersten lesen....wieder mal festgestellt habe....es entfällt mir vieles.....habe morgens nen paar kapitel reingezogen mittags....war nur noch nen viertel von dem da..

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


prien42 Offline



Beiträge: 591

20.04.2010 12:24
#18 RE: termin suchtberatung antworten

@ obi

des iss ne gute idee...habe ich noch garnicht ausprobiert...
da werde ich auf jeden fall nachfragen....supi

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


prien42 Offline



Beiträge: 591

20.04.2010 12:27
#19 RE: termin suchtberatung antworten

ich werde mich morgen da mal mit septembersonne persönlich austauschen.....se ist ja bei ihrer durchreise...in wismar...
mal sehn was es sonst noch für möglichkeiten gäbe....

was wir zutun haben wissen wir schon,man muss es nur noch anwenden:sly::sly::sly:


Wickie712 Offline



Beiträge: 677

20.04.2010 19:54
#20 RE: termin suchtberatung antworten

zum Thema Krankenkasse: ob die das Zahlen oder dir lieber nen entspannungstraining geben.

Ich zweifel manchmal, weil sie nicht den Kranken hilft sondern denen die nichts haben.

Das mit dem Gedächnis ist normal, denke ich mal. Whrend des Saufens war es noch extremer, nun 3 Jahre Abstinent ist es zum Teil besser, aber auch nicht immer.
Neulich habe ich zeimal dasselbe Kapitel im Buch gelesen, weil ich mich weder konzentrieren noch daran erinnern konnte.
Vor 10 Jahren war es auch anders und heute weiß ich manchmal auch nicht, ist mein Gedankensammler so konzepiert in der zwischenzeit das er sich unnötiges gar nicht mehr merkt oder nur sehr gut filtert.

Zahlendinge, das merkt es sich anch wie vor gut. Namen geht gar nicht mehr, vergesse ich sehr schnell.

Tröste Dich, ich weiß manchmal nicht, k0ommt es vom Saufen oder Altersbedingt (mit 32 Jahren :gruebel

Du hast zwar die Therapien abgebrochen, das damit der junge dynamische Berater etwas überfordert ist, ist das sein Problem und nicht Dein Problem.
Mach Dir keinen Stress jetzt, versuch noch beim anderen Berater und Fachpsychologen etwas zu erreichen.
Nicht aufgeben.

Wer aufgibt wird verlieren, wer kämpft kann Gewinnen..

Der Tod gehört zum Leben dazu, wie die Geburt.
Und wann was ist, weiß kein Mensch genau.

:saufies: FC.St.Pauli :saufies:


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen