Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 609 Antworten
und wurde 55.832 mal aufgerufen
 Deine eigene Alkoholkarriere
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 41
trollblume Offline




Beiträge: 3.423

03.04.2010 18:20
RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

das mein leben zusammenbricht?

ich bin ein vielseitig interessierter und leistungslustiger mensch,hab in den letzten 20 jahren drei kinder großgezogen und mir trotz widriger umstände immer wieder mut gemacht und neues in gang gesetzt.ich habe eine arbeit und einen lieben freund seit mehreren jahren.

jetzt bin ich nach ich weiß nicht wieviel jahren glücklich in meiner ersten eigenen wohnung angekommen - und energetisch am ende.

alkohol hat mich seit meiner frühesten jugend begleitet und ich hatte lange das gefühl,es ist nicht mein hauptproblem.ich hab zwei therapien hinter mir,mißbrauch und beziehungsprobleme,das ist austherapiert?

übrig blieb der alkohol,es hat mich,ich trinke z.z.täglich ca eine bis anderthalb flaschen rotwein oder ca 7-10 biere ,als weichzeichner,zum stressbewältigen,zum verdrängen meiner einsamkeit,ich wollte nicht alleine wohnen.

dennoch bin ich nie dekompensiert,aber ich spüre,es geht so nicht mehr lange weiter.
alle hier raten ab vom kalten entzug,das hab ich mehrere male schon gemacht(ohne körperliche probleme) und mußte wie alle feststellen:ganz oder garnicht.es ging dann wochen bis monate gut...bis...

kontrolliert trinken geht nicht,ich trink ja auch nicht weils mir schmeckt,sondern weils ballert.

mein problem jetzt ist,die wohnung will eingerichtet werden,mein großer garten wartet,ist ne zweite verdienstquelle und meine arbeit muß ich auch tun,sonst hat mein chef n problem,wenn ich wochen ausfalle wg entzug.

kennt jemand ne möglichkeit,wie man ambulant entziehen kann in berlin?,ich brauch unterstützung,meine motivation, es bleiben zu lassen am morgen löst sich gegen abend regelmäßig in luft auf

ich will mich auch nicht so hospitalisieren,aber mein eigener wille aufzuhören scheint nicht stark genug.

ich danke euch für gute adressen oder erfahrungsberichte mit ambulantem entzug

liebe grüße
vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

03.04.2010 18:38
#2 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Hallo Trollblume

Schön das Du hier bist!

Besuchst Du eine SHG, oder eine Suchtberatung?

Möchtest Du einen ambulanten Entzug, oder eine ambulante LZT?

LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


tommie Offline




Beiträge: 10.571

03.04.2010 18:49
#3 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

03.04.2010 18:52
#4 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

nee,nichts von dem bislang.bin alleine im täglichen kampf mit dem stoff.


eine langzeittherapie würde wahrscheinlich meinen momentanen zeitrahmen sprengen,mir wäre bestimmt mit nem ambulanten entzug erstmal geholfen,nur wo?

es gibt ja gute und weniger zusagende möglichkeiten.bin auch eher autodidaktin in vielem,etwas schwierig und unangepasst.möchte auch so bleiben- aber trocken werden !!!

danke dir erstmal für deine antwort
vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

03.04.2010 18:54
#5 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Tommie hat Dir ja schon mal einen sehr guten Link geschickt,hätte ich Dir auch als Nächstes empfohlen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

03.04.2010 18:59
#6 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

stimmt,den hab ich nach meiner antwort entdeckt,da meld ich mich,sobald es geht.
1000 dank

vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


tommie Offline




Beiträge: 10.571

03.04.2010 19:04
#7 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Jou

gehen tut das jetzt sofort, die sind per Email erreichbar ...


tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

03.04.2010 19:12
#8 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

nee,ging nicht,da ich nicht gut computer kann.da waren so felder zum ausfüllen,von denen ich keine blassen schimmer habe.... hab mir jetzt die mailadresse aufn zettel geschrieben und machs über meine seite.)

danke dir
vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

03.04.2010 19:32
#9 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

so,es ist vollbracht!
na dann mal sehen,was über ostern so geht.

jetzt gehts mir auf jeden fall schon mal n bischen besser,auch das zugeständnis,das ichs nicht mehr im griff hab aktuell

schöne feiertage euch allen
gruß vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

03.04.2010 19:37
#10 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Auch für Dich schöne Feiertage und....paß auf Dich auf!

LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

03.04.2010 20:10
#11 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

hallo vera,

stoffbruch bei frau-sucht-zukunft kann ich dir für eine ambulante therapie nach dem entzug empfehlen => KLICK
ich fühlte mich da gut aufgehoben.

liebe grüße.


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

03.04.2010 20:16
#12 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

na,das klingt doch auch gut,
aber ob die für so ne alte dame wie mich (46) n plätzchen und n öhrchen haben...
ich schau mal vorbei,danke schön für die info!
gruß vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

03.04.2010 21:28
#13 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Zitat
Gepostet von trollblume
na,das klingt doch auch gut,
aber ob die für so ne alte dame wie mich (46) n plätzchen und n öhrchen haben...
ich schau mal vorbei,danke schön für die info!
gruß vera



....nicht nett, Vera, gar nicht nett..

Alte Dame, so ein Blödsinn. Ich habe mich nie zuvor so lebendig und jung gefühlt. Dein Leben ist das, was Du daraus machst und Du bist so alt, wie Du Dich fühlst. Klaro fühlst Du Dich nicht gerade taufrisch, wenn Du täglich trinkst. Mir ging es ganz genauso. Morgens große Klappe und abends bin ich dann doch zum Kiosk geschlichen.

Du kannst das ändern. Angefangen hast Du schon.

Ach ja :



LG,

Sabine

Liebe bedeutet, jemanden zu haben, der unsere Vergangenheit versteht, an unsere Zukunft glaubt und uns heute so annimmt wie wir sind. :love3:




Komm auf die Hufe, die ersten Hände, die helfen können, stecken in den eigenen Hosentaschen! Zitat Nonick


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.441

03.04.2010 22:37
#14 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Zitat
Alte Dame, so ein Blödsinn.



Richtig! Man ist so alt wie man sich fühlt!!
Also - ich tanze heute noch gerne zu House (nein - das ist kein Techno, das haben die Kiddies auf You Tube schlampig deklariert!!)
Guckst du Hier


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

03.04.2010 22:42
#15 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

haha,ist gerade so als ob mein schwesterlein mir antworten täte,auch namenstechnisch,aber...

ne natürlich ist alt immer relativ...
ich hab zu einem meiner letzten umzugshelfers neulich gesagt:du weißt doch die seele bleibt immer jung!!ist nur der körper,der langsam verrottet...

und der drauf: man,das hat mir jetzt noch echt den abend gerettet,der hatte nämlich auch schon ne doppelschicht hinter sich....
aber sowas ist situationskomik,du weißt schon...verstehe wer wolle.

meine knochen sind auf jeden fall gebeutelt,hab den ganzen plunder eingepackt,teils runter teils hochgeschleppt und mittlerweile trotz planung??? umsortiert. mir reichts gerade!
und die einsamkeit tut ihr übriges

liebe grüße
vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 41
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen