Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 609 Antworten
und wurde 55.771 mal aufgerufen
 Deine eigene Alkoholkarriere
Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41
Bodhisattva Offline




Beiträge: 1.048

19.08.2016 07:54
#586 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Insofern meine Freundin Ecki sehr gerne liest, habe und hatte ich auch das Vergnügen, Vera hat die Lebenskonzepte toll zusammengefasst, ich persönlich lese den Tolle meist sehr gerne, wobei ich immer mehr zu der Überzeugung gelange das der Kern der Botschaften der spirtuellen / religiösen Bücher identisch ist, bleibe bei Dir, erkenne Dich selbst (Authentizität), und lebe danach. Zusammengefasst sehe ich bei der Bibel, Koran, Thora/Talmud, all den spirtuellen Lehrern usf. viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.

Ecki is' n goiler Einstieg, und wenn's Dir gefällt dann mache gleich mit Krishnamurti weiter Dirk, zu hohe Kunst bei Tolle, nein, ganz sicher nicht, er war selbst ein verwirrter Geist, geplagt von Angstzuständen, unfähig zu arbeiten, voll drin im Hamsterrad und kurz vor dem Suizid, schreibt das alles eher für uns einfach denkende Menschen.

Grüße, Bodhi


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

19.08.2016 07:55
#587 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

so isses Bodhi


genau so!!

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


newlife Offline




Beiträge: 3.488

19.08.2016 08:44
#588 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

dank dir, Bodhi.

Enjoy the freedom...


sole Offline




Beiträge: 2.256

19.08.2016 09:37
#589 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Hallo Trolli

Danke für die schnelle und umfassende Antwort. Zu allem, was du da raus ziehst, JA - ich brauch halt bloß diesen spirituell-esoterischen Überbau nicht.

Ich finde das alles sehr schlicht, schön, verständlich und unideologisch bei Thich Nhat Hanh und Jon Kabat-Zinn. Ja, sogar mit der buddhistischen Vorstellung, dass alles mit allem irgendwie verbunden ist (wir das aber nicht unbedingt verstehen müssen) kann ich mich anfreunden und trotzdem ein Zufallsprodukt der Evolution bleiben ohne tieferen Sinn, ein Fliegenschiss im Universum, der Gott - falls es sowas überhaupt gibt - null interessiert.

Evolutionär mit einem hochaktiven Ruhenetzwerk ausgestattet, das mich zum Denken und zum Konstruieren eines "Ichs" zwingt, möchte ich einfach lernen, diesen Gedankenstrom zu drosseln, weil es mir dann besser geht und ich mich an dem freuen kann, was gerade da ist. Evolutionär als Gruppenwesen zur Welt gekommen, möchte ich lernen, mich nicht vom Urteil anderer abhängig zu machen.

Ich möchte das alles ohne irgendwelche Sinnkonstrukte, nüchtern und praktisch. Dass schafft der Zen-Lehrer Thich Nhat Hanh, wiewohl einer "Religion" zugehörig, m.E. besser als die New-Age-Ecke, aus der viele "spirituelle Lehrer" kommen.

"Der Rasse meines Vaters ist die dubiose Wirkung von Alkohol erspart geblieben." (Mr. Spock)


1 Mitglied findet das Top!
Boe Offline



Beiträge: 1.809

19.08.2016 10:03
#590 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Aus meiner Sicht bin ich der Mittelpunkt der Erde. Das Universum - mein Universum dreht sich um mich. Wissenschaftlich bin ich ein Haufen Moleküle. EIne feste Masse, die sich nicht erklären lässt, denn aus dem Betrachtungswinkel eine Moleküls gibt es keine feste Masse. Manchmal ist es aber auch schön der Fliegenschiss zu sein und am Strand liegend den endlosen Sternenhimmel zu beobachten....heute abend wieder, werde ich es tun. Dann schau ich in Sterne, die schon längst verglüht sind. EIn Blick in die Sterne ist auch immer ein Blick in die Vergangenheit..... ob es Zeit überhaupt gibt? auch ein wissenschaftliches Misterium.

Ansonsten glaub´ich lieber an Mutter Natur als an Vater Gott ... ein Mutterkind.

...................................
Leichtigkeit


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

19.08.2016 10:07
#591 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Zitat von sole im Beitrag #589
Hallo Trolli

Dass schafft der Zen-Lehrer Thich Nhat Hanh, wiewohl einer "Religion" zugehörig, m.E. besser als die New-Age-Ecke, aus der viele "spirituelle Lehrer" kommen.




besser schneller höher weiter

meines Erachtens Jacke wie Hose


Hauptsache ist doch mensch raffts irgendwann

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


Clavis Offline




Beiträge: 1.088

19.08.2016 22:40
#592 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von Jedem

Viele Wege führen nach Rom - aber nicht "Alle"

Achte auf Deine Worte, sie könnten Wirklichkeit werden

Die Wahrheit macht Dich frei, aber vorher macht sie Dich fertig

Ratschläge sind auch Schläge








Dankbar frei von Alkohol-Nikotin-Medikamenten und anderen Drogen, auch frei von vielem Anderen -
Frei eben.


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

21.08.2016 08:52
#593 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

hi sole

hier noch mal was dazu,warum der Eckart Tolle mich so abholt.
Das ist mal einfach sympathisch nachvollziehbar(für mich)

https://www.youtube.com/watch?v=zkAH2R3BNkg




LG Vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


sole Offline




Beiträge: 2.256

23.08.2016 10:38
#594 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Zitat von trollblume im Beitrag #593
Das ist mal einfach sympathisch nachvollziehbar(für mich)



Same here, ich hatte gestern länger Auto zu fahren und hab's mir angehört. Hat mich sehr, sehr angesprochen, ich fand das sehr authentisch und einleuchtend. Ich glaube auch, dass dem das wirklich so passiert ist - dieses Erlösungserlebnis. Ihm ist wohl in den Schoß gefallen, wofür andere einen langen Weg gehen.
Prompt beschloss ich, die ersten Seiten in Tolles Buch zu lesen - und konnte damit wieder überhaupt nix anfangen.
Seltsam

"Der Rasse meines Vaters ist die dubiose Wirkung von Alkohol erspart geblieben." (Mr. Spock)


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

21.07.2017 06:22
#595 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Kurzen Gruß in die Runde geschickt

Hallo ihr Lieben

Mir geht es gut und das Jahr war aufregend und kurzweilig bislang

Ich geniesse weiterhin meine Vier-Tage-Woche und die dadurch entstandenen Freiräume....


Das
Frühjahr war für meine Bienis katastrophal....
Obstblüte erfroren und Völker schrumpften immer mehr....
wären verhungert

...wenn ich nicht spontan zur Wanderimkerin geworden wäre....

Hab kurzerhand mit Hilfe meines Sohnes 20 Völker in einen Sprinter geladen und zum nächstgelegenen Rapsfeld gebracht
Nach dieser Kur haben sie alle eine hervorrragende Entwicklung genommen und konnten weiter vermehrt werden.

Ich komm dieses Jahr nicht nach trave, sorry


Bin gerade in einem Prozess des inneren und äußerem Aufräumens wie lange nicht und folge dem Flow,wann immer er sich zeigt.

Auch lange Pausen und Ausruhphasen kann ich endlich ohne schlechtes Gewissen zulassen und genießen......

Es geht weiter....

Alleine was die Liebe angeht....da ist weit und breit nix Schönes in Sicht...na ja wer weiß wofürs gut ist

auf jeden Fall einen schönen Sommer euch allen
lasst es krachen und bleibt sauber
Liebe Grüße
Vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


13 Mitglieder finden das Top!
newlife Offline




Beiträge: 3.488

21.07.2017 18:52
#596 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

schön was von dir zu hören, Vera. Vergiss nicht die Bienis von mir zu grüßen. Ich schick mal ganz herzliche Grüße nach Berlin. Ma gucken, vielleicht pack ich das noch im Oktober mal vorbeizukommen. Hab ja nen neuen Job und alles ist auf einmal anders. Anders... aber gut. Besser wie vorher.

LG
Dirk

Enjoy the freedom...


1 Mitglied findet das Top!
trollblume Offline




Beiträge: 3.423

09.09.2017 08:00
#597 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Die Trolli hat ja dieses Jahr Trave geschwänzt....
jetzt weiß ich wofür es gut war.


Ich bin in dieser Zeit gefunden worden vom Mann meines Lebens.

Alles passt!
als ob er schon immer da war......

und nein
debil verknallt bin ich garnicht
nüchtern offen und begeistert von soviel Nähe und Freiheit in Einem

Jetzt sind wir zu zweit und das Bienenprojekt wird größer .....bald gibts ne Heidelbeerplantage und fedrige Gackertiere düngen alles .......


https://www.youtube.com/watch?v=9nD3q3DbYIU
.......wir machen eine Firma auf und die heißt "ja mann".....




Geiles Leben

vera

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


10 Mitglieder finden das Top!
ame Offline




Beiträge: 45

09.09.2017 09:05
#598 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Wie schön, liebe Frau trollblume

Es lebe das Leben.
Viel Glück & bestes Gelingen
wünsche ich
sehr von Herzen
!




ame (aka amethysmena)
„Die beste Droge ist ein klarer Kopf.“


1 Mitglied findet das Top!
trollblume Offline




Beiträge: 3.423

09.09.2017 09:22
#599 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Danke frau ame

Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


trollblume Offline




Beiträge: 3.423

09.09.2017 09:24
#600 RE: wie komm ich raus aus der sucht,ohne... antworten

Fundstück der Woche


das Wort zum Sonntag:der Köbi



https://www.youtube.com/watch?v=kB5lDYXay-A




Wer seinen Hafen nicht kennt,für den ist jeder Wind der falsche
(Seneca)


Seiten 1 | ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen