Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.381 mal aufgerufen
 Kochrezepte aller Art
Seiten 1 | 2
TobiF Offline



Beiträge: 54

29.07.2011 10:26
#16 RE: Soßen antworten

Also es ist noch ein ganz großer Verzicht/Verlust. Das habe ich ja die letzten 2 Tage gemerkt. Heute sieht es zum Glück deutlich besser aus

Aber ich ich sehe es auch als Gewinn an... Das Verhältniss Verlust/Gewinn verschiebt sich von Tag zu Tag immer mehr.

Ich will mir jetzt auch gar keine Gedanken darüber machen wann und ob ich mit Wein kochen kann, ich trink ja noch nicht mal Alkoholfreies Bier. ´Für mich steht der 100 % Verzicht im Vordergrund.

Ich verzichte sogar auf meine heißgeliebten Rittersport Rum Schokoriegel

Fallen ist keine Schande - Nur liegen bleiben


grufti Online




Beiträge: 3.482

29.07.2011 10:58
#17 RE: Soßen antworten

"ich trink ja noch nicht mal Alkoholfreies Bier."
Gute Idee!

"Ich verzichte sogar auf meine heißgeliebten Rittersport Rum Schokoriegel"
Noch eine gute Idee!

Und das mit dem "Verzicht" (in deinem Post steht dreimal "Verzicht" und einmal "Verlust") kriegen wir auch noch hin!

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


AVE Offline




Beiträge: 3.081

29.07.2011 12:40
#18 RE: Soßen antworten

@grufti:

Nett formuliert!

LG
Ave


Jonix Offline



Beiträge: 7

15.08.2011 20:48
#19 RE: Soßen antworten

Ich verzichte auf alle Fertigsoßen,Fertigsalate, Senf, Schmelzkäse und alles was irgendwelchen Branntweinessig als Säurungsmittel beinhaltet.
Denn - ich reagiere darauf ein paar Tage später mit Entzugssyndromen.
Oftmals kann ich nur ein paar Tage später wenn die Entzugssyndrome da sind rekapitulieren was es denn diesmal wieder war.

Am Samstag beispielsweise haben wir Grillsteaks in der Pfanne gebraten. Wg. Sauwetter war nix mit Grillen. Meine waren uneingelegt zum nachwürzen die meines Kumpels waren eingelegt vom Metzger.
Er verwendete zwei kleine Pfannen und kippte während des bratens das Ol der einen Pfanne zwischenzeitlich um in die Pfanne in welcher meine waren weil es alle war.
Heute hab ich den Salat: Trockene Schleimhäute, Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten, hohen Blutdruck etc. das ganze Theater eben.
Ich reagiere auf kleinste Mengen.
Ist echt Sch... und ich frage mich ob es nur mir so geht?
Viele Grüße
Jonix


Seiten 1 | 2
«« Zucchini?
Curry !!! »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen