Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.773 mal aufgerufen
 Kochrezepte aller Art
Seiten 1 | 2 | 3
Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

08.11.2009 10:47
RE: Geb.-feier ? antworten

@

ende des monats hat mein schatzi geb.-tag

wir erwarten ganz viele gäste, über den tag verteilt,
auch weill viele unser neues zuhause noch nicht kennen
und deshalb seinen burzeltag mit wohnungskucken
verbinden wollen.

so eine art von geburtztags-einweihungs-fest

kaffe und kuchen ist klar,
aber was kann ich abends auftischen
wenn ich mir nicht sicher bin für wie viele

es sollte schnell und gut zum vorbereiten sein,
etwas das viele mögen
und gut zum einfrieren sein
und ,
natürlich
was hermachen

die üblichen mitternachtssuppen ,
gulasch,- lauch käse und so
waren alle schon x-mal da

kartoffelsalat mit würstchen ist auch nicht mehr originell


hat einer ein tolles rezept
oder eine gute idee?

wäre für vorschläge sehr dankbar

mary

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Faust Offline




Beiträge: 5.512

08.11.2009 11:22
#2 RE: Geb.-feier ? antworten

Das ist vielleicht keine der üblichen Mitternachtssuppen,

aber richtig gut ==> KLICK.

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

08.11.2009 11:28
#3 RE: Geb.-feier ? antworten

Wie wäre es mit einem Retro-Buffet, also Käseigel, Tomaten-Eier-Pilzen, Schinken-Spargel-Röllchen, kaltem Hund etc....


Gmoastier Offline




Beiträge: 2.175

08.11.2009 11:32
#4 RE: Geb.-feier ? antworten

Hallo Mary
Ich lade zu Geburtstagen nicht ein,wer kommen will soll kommen.Natürlich erscheinen immer einige,freut mich auch.Wir richten meist auf einem Tisch so eine Art kaltes Buffet(schreibt man das so??)her,also Wurst-Käse-evtl.Fisch-Fleisch-oder Nudelsalat usw.dazu halt noch Gurken;Tomaten;Radieschen usw.Kann man gestalten wie man will,aber kommt immer gut an.Teller;Besteck und Servietten steht daneben und jeder kann es sich einrichten-und nachfassen wie er will.Was bleibt kommt in Plastikschüsseln mit Deckel(Tupper oder wie das Zeug heisst??:sprachlosund in den Kühlschrank,hält sich ja da auch noch ein paar Tage.
"Nachmachen keine Pflicht,da dieser Beitrag von einem*Nicht perfekten Hausmann*stammt!

Gruß

Alle glaubten es geht nicht,bis einer kam und es einfach tat!


Nonick Offline




Beiträge: 1.102

08.11.2009 12:07
#5 RE: Geb.-feier ? antworten

Hi Mary

Wenn ich nicht so genau weiß wie viele Leut aufschlagen mach ich schon mal

Ägyptens Fleischtöpfe

für den Teig
1250 g Mett
250 g Rinderhack
3 Eier
1 1/2 Brötchen
Pfeffer, Salz, Gewürze nach Geschmack (in mein Hackfleisch kommt immer ein kräftiger Schuß Sojasoße)

Füllung und Belag
6 - 8 Scheiben gekochter Schinken
3 - 4 dicke Zwiebeln
750 g Paprika
Gouda Käse
1 Dose Pilze (geschnitten)
Ketchup (evtl. Curry-Ketchup, ist Geschmackssache)

Die Teigzutaten vermengen und die Hälfte davon auf ein Backblech geben. Ich nehme immer die tiefe Fettpfanne aus dem Backofen. Schinken auf den Teig legen, darauf die zweite Hälfte des Teiges.
Über das ganze kommt eine Schicht in Ringe geschnittene, angedünstete Zwiebeln die mit in Streifen geschnittene Paprika, geraspeltem Käse und den Pilzen bedeckt wird. Ketchup nach Belieben über das ganze und im Ofen bei 170 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Salat, Reis, Nudeln oder Brot kannst Du Dir dann als Beilage aussuchen. Ich (als fleischfressende Pflanze) ess das Zeug am liebsten ohne alles.

Ist leicht warm zu halten im Backofen, so das niemand was erkaltetes essen muß und läßt sich dazu noch prima einfrieren.

LG

Tina

Laut Miracoli bin ich 2 bis 3 Personen.:zwinker1: Ich selbst bin sicher das ich noch viel mehr bin. :zwinker1:


Theo45 Offline




Beiträge: 1.958

08.11.2009 12:13
#6 RE: Geb.-feier ? antworten


Also ich hab letzens Chilli-Con-Carne gemacht für unsere ganze Manschaft .. schmeckt lecker... nach Stunden immer besser ... dazu frisch gebackenes Baquett oder Brot .. Frikadellen der unterschiedlisten Art ...also mit Käse Kräuter Oliven gefüllt kommen immer gut an .. Blätterteig gefüllt auch mit Käse oder Hackfleisch .. oliven etc gefüllt.....
Die ganzen leckereien schmecken am besten mit frisch gehackten Kräutern ...
gruß Theo

Lebe den Tag und las den Tag dich leben.


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

08.11.2009 12:16
#7 RE: Geb.-feier ? antworten

Hallo, Mary!

Heiß geliebt bei Festivitäten jeglicher Art bei uns,ist meine selbstgemachte "Soljanka"


Dazu brauche ich:

500g Schweinefleisch

500g Rindfleisch

500g Kassler

etwas durchwachsenen Speck

4 große Gemüsezwiebeln

Salz,Pfeffer, Curry , Paprika

Fleisch mundgerecht würfeln und in dem kleingeschnittenen Speck scharf anbraten, würzen und mit den kleingeschnittenenen Zwiebeln köcheln lassen.

In der Zwischenzeit beginnt der "kreative Teil" der Geschichte.


Einen größen Topf nehmen und hier hinein gebe ich alles was die Küche so hergibt, der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.


Ein Muß...Letscho, am Besten gleich 2 Gläser (Paprika etwas kleiner schneiden)

1 Glas Mischgemüse(groß)

1 Büchse Mais(klein)

2 Büchsen Kigney(?)-Bohnen(klein)

2 Büchsen Champinons geschnitten(klein)

2 Büchsen Spargelköpfe (klein)


Alles mit der entsprechenden Flüssigkeit in den großen Topf geben, Tomaten und saure Gurkenscheiben(davon ruhig ein ganzes Glas) dazu, auch etwas vom Gurkenwasser.


Gut aufkochen lassen, mit Sahne, oder Schmand verfeinern, zum Andicken nehme ich Schmelzkäse light.

Nun das Fleisch hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken, je nach Geschmack.


Die Suppe kann ich prima einen Tag vorher zubereiten, sie braucht dann nur noch aufgewärmt zu werden.

Habe manchmal sogar noch Knacker mit hineingeschnitten.


Zum Verzehr reiche ich selbstgebackenes Brot, oder Brötchen. Auch etwas Weißkrautsalat/Sauerkraut am Tellerrand, macht sich gut!


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


dry68 ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2009 12:41
#8 RE: Geb.-feier ? antworten

Zitat
Gepostet von septembersonne
[b]Hallo, Mary!

Heiß geliebt bei Festivitäten jeglicher Art bei uns,ist meine selbstgemachte "Soljanka"


..bei uns auch...aber das schönste dabei ist...ne Soljanka hat bei jedem ein anderes Rezept...und dadurch isses jedesmal ein neues und spannendes Erlebnis, sie bei jemand anderem zu essen



septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

08.11.2009 12:47
#9 RE: Geb.-feier ? antworten

Zitat
Gepostet von dry68

Zitat
Gepostet von septembersonne
[b]Hallo, Mary!

Heiß geliebt bei Festivitäten jeglicher Art bei uns,ist meine selbstgemachte "Soljanka"


..bei uns auch...aber das schönste dabei ist...ne Soljanka hat bei jedem ein anderes Rezept...und dadurch isses jedesmal ein neues und spannendes Erlebnis, sie bei jemand anderem zu essen






Ja, Dirk, so isses

Und wenn am nächsten Tag was übrigbleiben sollte, dann Salzkartoffeln dazu ...


LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

08.11.2009 17:02
#10 RE: Geb.-feier ? antworten

Zitat
Gepostet von septembersonne


Und wenn am nächsten Tag was übrigbleiben sollte, dann Salzkartoffeln dazu ...


LG

Manuela [/b]



also mit uns manuela wird das nücht. da kann ich och bei meiner frau bleim

lg uwe


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

08.11.2009 18:17
#11 RE: Geb.-feier ? antworten

Zitat
Gepostet von u1953we

Zitat
Gepostet von septembersonne


Und wenn am nächsten Tag was übrigbleiben sollte, dann Salzkartoffeln dazu ...


LG

Manuela



also mit uns manuela wird das nücht. da kann ich och bei meiner frau bleim

lg uwe[/b]





---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


Lulu4 Offline



Beiträge: 3.165

08.11.2009 18:31
#12 RE: Geb.-feier ? antworten

Hallo mary,

bei geburtstagsfeiern mache ich oft ein griechischer hackbraten (ist eigenmarke, daher phantasiename)

hackfleisch (halb und halb) als hackbraten zubereiten (ich bin bequem und nehme die fertig mischung von maggi :licht
dann eine kleine dose tomatenmark unterrühren.

backblech mit backpapier auslegen
die fleischmasse in laibform darauf legen.
längst durchschneiden und mit schafskäse füllen, dannach wieder zuklappen.

im backofen bei 170 C ca. 45min backen.

ich serviere es gern mit tzaziki und baguette brot und krautsalat.

es kann prima aufgewärmt werden, oder aber bei keinere hitze längere zeit warm gehalten werden.

lg
amanda

top of the morning to you.... :zwinker1:


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

08.11.2009 18:35
#13 RE: Geb.-feier ? antworten



mönch du bist doch sonst so fiffig.


liebe manuela, ich wollte damit nur sagen, daß meine frau auch so gestrickt ist.

ich hatte keine hintergedanken, es war keine anmache oder so!!!!!!!
ich schwöre.

lg uwe


septembersonne Offline




Beiträge: 5.735

08.11.2009 18:52
#14 RE: Geb.-feier ? antworten

Zitat
Gepostet von u1953we


mönch du bist doch sonst so fiffig.


liebe manuela, ich wollte damit nur sagen, daß meine frau auch so gestrickt ist.

ich hatte keine hintergedanken, es war keine anmache oder so!!!!!!!
ich schwöre.

lg uwe



Ach so, ich dachte schon Du magst nuscht Aufgewärmtes, oder so Misch-Masch mit Konserven.

Ihr Sachsen seit ja sooo verwöhnt!

Bleib Du mal schön Deinem heimischen Herd treu, an dem Du doch wohl auch oft genug stehst, oder?

LG

Manuela

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist schön, von " einfach " war nie die Rede.


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

08.11.2009 19:01
#15 RE: Geb.-feier ? antworten

jenau


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen