Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 3.569 mal aufgerufen
 Adressen und Anlaufstellen
Seiten 1 | 2
lissy4713 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2009 21:36
RE: Klinik in Tönisstein antworten

Im Internet findet man bei der Sucheingabe in Googl "Tönisstein Kritik" einen Link unter Klinikbewertungen.de". Den hatte eine Nutzerin hier zur Diskussion gestellt, weil sie wohl eine Kostenzusage für exakt diese Klinik hatte. In den Postings heisst es, dies sei eine schlechte Klinik. Warum? Der Link war http://www.klinikbewertungen.de/klinik-f...stein-andernach

Ich bitte um Rückmeldung. Lissy


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

14.06.2009 21:39
#2 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Hallo Petra

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


sumsel Offline




Beiträge: 164

14.06.2009 21:41
#3 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Verstehe ich auch nicht.
Erfahrungsberichte durchweg positiv.

Die Kölnerin sucht eine Wellnessoase, keine Entzugsklinik.
Anders ist ihre Bewertung nicht zu erklären

Liebe Grüße
Sumsel


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

14.06.2009 21:42
#4 RE: Klinik in Tönisstein antworten

willkommen zurück petra

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


sumsel Offline




Beiträge: 164

14.06.2009 21:42
#5 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Zitat
Gepostet von Callysta
Hallo Petra



Meinst Du?
Dann hat die echt Langeweile zur Zeit.

Liebe Grüße
Sumsel


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

14.06.2009 21:44
#6 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Sie ist halt zielstrebig

Aber nicht besonders kreativ - muss an ihrem Ex-Job liegen

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


lissy4713 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2009 21:46
#7 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Wie also - wer war dort und welche Berichte gibt es sonst zu schauen? Ich wollte das beantragen - genau dort.

Zitat
Gepostet von sumsel
Verstehe ich auch nicht.
Erfahrungsberichte durchweg positiv.

Die Kölnerin sucht eine Wellnessoase, keine Entzugsklinik.
Anders ist ihre Bewertung nicht zu erklären


sumsel Offline




Beiträge: 164

14.06.2009 21:47
#8 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Nuelaaaaaaaaaaaaaa

Liebe Grüße
Sumsel


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

14.06.2009 21:48
#9 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Alleine die einmalige Art des Zitierens...

Versuch's mal hier:

T Ö N I S S T E I N

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

14.06.2009 21:50
#10 RE: Klinik in Tönisstein antworten

auffälliger geht es nicht

grade erst angemeldet und 4713. ist der kölner raum

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


hasenherz Offline




Beiträge: 245

14.06.2009 21:52
#11 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Auweia. Herr, laß Hirn regnen und verbiete die Schirme.

Das, was wir ein böses Gewissen nennen, ist ja immer ein gutes Gewissen. Es ist das Gute, was sich in uns erhebt und uns bei uns selber verklagt.
(Theodor Fontane)


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

14.06.2009 21:53
#12 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Heut' is' ohne Hirn

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

14.06.2009 21:55
#13 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Im Studium gab's zu den großen Prüfungen Fragenkataloge von den entsprechenden Professoren, die von den Prüflingen hinterher zusammengefasst wurden.

Schon anhand daran, wie die Fragen formuliert/kommentiert waren, konnte 'man' schon ablesen, wer die Prüfung bestanden hatte (bzw. wer eine gute Note bekommen hatte) und wer nicht.


Scheint auch in anderen Situationen wohl ähnlich zu sein.


Die schlechte Kritik (u.a. die 'Rammelkritik') zu Tönisstein kam schwerpunktmäßig von einer einzigen Person - das tät' mir schon zu denken geben.


Schönen Abend
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

14.06.2009 21:55
#14 RE: Klinik in Tönisstein antworten

oder mit schirm

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

14.06.2009 21:56
#15 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Hallo und willkommen

:edit: ist mir eigentlich egal ob Du nun ne "saufnix-Drehtür-Wieder-über-Hintertür-Reinkommerin" bist oder nicht, da wir hier im Forum ja viele Anfragen zu Tönisstein bekommen ist das wohl ne Frage und Antwort von allgemeinem Belang.

... ergänzend zu Callystas Link mag ich drum zu dem Thema "Tönisstein" noch
topic.php?id=300275

und

topic.php?id=300168

besonders empfehlen.

Ich war selber nicht dort, kenne aber sieben langjährig (=mehr als 5 Jahre) alkoholabstinente "Tönissteiner" persönlich, davon sind zwei übrigens auch hier an Board.

Allesamt Leute, die ich wegen ihrer Lebenseinstellung und ihrer Art, mit dem Alltag nüchtern umzugehen ganz besonders schätze und die eine Lebens- und Geisteshaltung haben, die ich nur als "vorbildlich weiterentwickelt" bezeichnen kann - was mich zu der Annahme verleitet, dass jene, die Tönisstein als Chance sehen und diese Chance auch nutzen als ganz besondere Menschen daraus hervorgehen. Ich hab es so erlebt, dass Tönisstein wohl das Beste aus diesen Menschen - das zweifelsohne vorher schon irgendwo in ihnen da war - "hervorgeholt" hat.

Ich glaube, jemandem, der aufrichtig vorhat, ein alkoholabstinentes, freies, selbstbestimmtes, sozialkompetentes,integres und erfülltes Leben führen zu wollen, kann nicht viel Besseres als Tönisstein passieren.

Also keine Angst haben, sondern sich auf das größte Abenteuer Deines Lebens - Dich selber - freuen!

Viele Grüße
IngMarie

[ Editiert von Ingmarie am 14.06.09 22:01 ]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen