Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 3.569 mal aufgerufen
 Adressen und Anlaufstellen
Seiten 1 | 2
Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

14.06.2009 22:02
#16 RE: Klinik in Tönisstein antworten

@lissy4713,

falls du die 'Kölnerin' bist, fände ich es gut, wenn du wieder unter diesem Nicknamen posten würdest.



LG
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


newlife_reloaded Offline



Beiträge: 636

14.06.2009 22:43
#17 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Hallo,

ich kenne Königstein nicht, wollte aber trotzdem einige kurze Anmerkungen zu der "Kölnerin" machen:*

- Du hälst ja sehr viel von Ökonomie: Mit welchem Wert setzt Du denn in Deinen ganzen Berechnungen Dein Leben und Deine Gesundheit an? Du siehst diese ja offensichtlich auf gleichbleibend linearer Höhe. Die Erfahrung vieler anderer Alkholiker ist, dass dem nicht so. Der Wert ist in der Regel exponentiell fallend (ich gehe davon aus, dass Du genau weißt, was exponentiell heißt ... :sly

- Wenn man bei Dir etwas genauer hinschaut, lese ich zwischen den Zielen viel Scham. Wenn Du sozialrechtlich so pfiffig bist, solltest Du wissen, dass Alkoholiker heute in Kliniken kommen und nicht in den Beichtstuhl.
Alkoholismus ist eine anerkannte Krankheit. Die Behandlung dagegen zu verweigern ist - ähmmm - dämlich.

Ich schreibe es auch für Dich gerne auf - ein Leben ohne Alkohol ist schön, mach Spaß und ist wie ein Lottogewinn.

- Vielleicht wären die AA was für Dich? Da kannst Du auch hingehen, wenn Du noch trinkst und so vielleicht langsam Deine Ängste vor der Trockenheit verlieren.

Grüße
NL

* Ich denke, dass sie auf jeden Fall hier liest und hoffe hier nicht gleich einen aufs Dach zu bekommen.


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

14.06.2009 23:00
#18 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Zitat
Gepostet von newlife_reloaded
Vielleicht wären die AA was für Dich? Da kannst Du auch hingehen, wenn Du noch trinkst und so vielleicht langsam Deine Ängste vor der Trockenheit verlieren.



DA kenn ich mich nun schon eher aus, daher Einspruch:

Es gibt ja echt wenig Kriterien dafür, bei den AA richtig zu sein.Auch nass kann man kommen und ist willkommen, das ist auch richtig.

Die einzige ist aber sogar in der Präambel verankert, die normalerweise in jedem Treffen verlesen wird oder aushängt:

"Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der aufrichtige Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören."

- die Betonung liegt dabei auf den beiden kursiven Wörtern....

Nach dem, wie zumindest ich Petras Postings verstanden habe, ist gerade aber dieser Wunsch doch gar nicht gegeben - und dann (bzw. solange) ist jemand dort schlichtweg (noch) fehl am Platz.

Ich pfleg dazu immer zu sagen "braucht noch a paar strenge Winter"....

Grüße
IngMarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

15.06.2009 07:08
#19 RE: Klinik in Tönisstein antworten

ingmarie

ich seh das so wie du.

sicherlich sind viele ( ich selber übrigens auch )nicht mit dem festen vorsatz in entgiftung oder thera gegangen, entgültig trocken zu werden.
das konnte ich mir damals garnicht vorstellen.

aber,( so wie bei dir hasenherz) sollte man zumindest wissen das der alk ein großes problem ist und sich auf eine thera einlassen können

beides find ich bei der kölnerin nicht

ihr ist es eigendlich hmmm ... lästig , das sie eine thera machen soll um ein ziel zu erreichen.
kein wort darüber das sie ihren konsum als problematisch oder verkehrt ansieht.
und thera selber ist nur psycho-terror, sie wird dort dicht machen, sich nicht wirklich öffnen.

ich denke auch, das es deshalb noch zwecklos ist, sie ist noch nicht soweit

gruß, mary

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


newlife_reloaded Offline



Beiträge: 636

15.06.2009 08:33
#20 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Zitat
Gepostet von Ingmarie

Zitat
Gepostet von newlife_reloaded
Vielleicht wären die AA was für Dich? Da kannst Du auch hingehen, wenn Du noch trinkst und so vielleicht langsam Deine Ängste vor der Trockenheit verlieren.



DA kenn ich mich nun schon eher aus, daher Einspruch:

Es gibt ja echt wenig Kriterien dafür, bei den AA richtig zu sein.Auch nass kann man kommen und ist willkommen, das ist auch richtig.

Die einzige ist aber sogar in der Präambel verankert, die normalerweise in jedem Treffen verlesen wird oder aushängt:

"Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der aufrichtige Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören."

- die Betonung liegt dabei auf den beiden kursiven Wörtern....

Nach dem, wie zumindest ich Petras Postings verstanden habe, ist gerade aber dieser Wunsch doch gar nicht gegeben - und dann (bzw. solange) ist jemand dort schlichtweg (noch) fehl am Platz.

Ich pfleg dazu immer zu sagen "braucht noch a paar strenge Winter"....

Grüße
IngMarie




Moin,

natürlich hast Du recht, was die Präambel betrifft. Du weißt aber auch, dass Dich bei AA keiner ausfragt und Du nichts sagen musst. Ich bin ja nun selbst schon einige 24 Stunden bei den AAs.

Ich habe mal einen Mann erlebt, der ist nach eigenen Angaben das erste halbe Jahr nass zu den AAs gegangen. Irgendwann hat es dann Klick gemacht.

Bei Prognosen bin ich immer vorsichtig: Wann und ob der Blitz der Erkenntnis bzw. Kapitulation einschlägt, hmm, wenn man das wüsste.

Grüße
NL


HeinerHH Offline




Beiträge: 724

15.06.2009 09:43
#21 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Moin,

wer immer du bist.

Als Ex Tönissteiner kann ich nur sagem, dass es mir dort sehr gut getan hat.

Klares Program, keine Waschmaschine zusammenlöten, gute Gruppen, klare Ansagen.

Wenn Du das aushalren kannst, gerne!

Seit dem 10.03.06 trocken...
Immer noch trocken


Ampelmännchen Offline



Beiträge: 2

06.06.2011 00:20
#22 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Ich war 2005 in Tönisstein und immer noch trocken. Was Du dort läßt und was Du mit nimmst kommt wohl auf Deine eigene Reife an. Will ich weg vom Alkohol oder 8 Wochen klugscheissen? LG Euer Ampelmännchen


Ampelmännchen Offline



Beiträge: 2

06.06.2011 00:24
#23 RE: Klinik in Tönisstein antworten

Ich war 2005 in Tönisstein und immer noch trocken. Was Du dort läßt und was Du mit nimmst kommt wohl auf Deine eigene Reife an. Will ich weg vom Alkohol oder 8 Wochen klugscheissen? LG Euer Ampelmännchen


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen