Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 231 Antworten
und wurde 15.126 mal aufgerufen
 Arbeitsplatz und Alkoholmißbrauch
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
Schneefrau Offline




Beiträge: 2.955

14.06.2009 20:50
RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

- na du bist ja ein Sonntagsbudenzauberle irgendwie heute-

schon thread geschlossen, nmail/email dekativiert- fehlt nur noch die löschung des nicks, die sicherlich noch erfolgen wird...

da du eine nmail in mein postfach geschoben hast, so öffentlich die antwort von mir- der thread ist ja schon zu und bis zum ende habe ich den auch nimmer gelesen, was sich ja auch net wirklich gelohnt haben dürfte oder

nu ja- der brief von mir jedenfalls noch und gute entscheidung gewünscht- vielleicht eine mit dem prädikat "nachhaltigkeit" - dürfte dir ja was sagen dieses paradigma gell

"die frage war: was tun?"

Dich qualitativ WIRKLICH neu sortieren- ich weiss halt net genau wie- wie auch- wie dir das gelingen sollte, aber deine pro und contraliste spiegelt ja doch eines deutlich wider:

der widerspruch zwischen Sicherheitsdenke - ergo Arbeitsplatzerhalt- und dem erneuten Öffnen anderer Wege und Möglichkeiten- wobei widerum, so lese ich das grade auch, der alte Arbeitsplatz inhaltlich für dich eher sinnlos ist, also fast wie son Mafia-Scheinbauarbeitsplatz Zeitabsitzen bedeutet für Kohle... ja sinnvoll klingt auch für mich anders- aber damit du da sinnlos weiterhinlaufen darfst jeden tag musste dich mit diesem "pferdefuss" tönisstein auseinander setzen- so haste ja deine situation dargelegt- was ebenfalls, von wegen "eigenem sucht-einstellungsstandpunkt" sinnlos ist...

die frage was tun ist nicht einfach zu klären- wenn du nu rein vom kopf her guckst ist klar: du bist ökonomisch geschult und kennst den mythos vom "homo oeconomicus" also als menschenbild zur genüge- genügt hat´s dir net und dein weg zu etwas anderem wie ehepartnerin und muttersein ist dir verbaut worden in der vergangenheit- hier kommt ja deine "emotionale suchtmotivation" auch rein ins spiel bzw. wird angedeutet ...

wann willste das angehen- wenn mal grade kein sommer vor der tür steht und in köln die konzerte /veranstaltungen locken? wie sieht denn dein akku aus für so ein heisses eisenthema wie persönlicher lebens-sinn/zielsetzungen?
die fragen vom grossen bruder/werner waren da ja qualitativ gar net schlecht gewählt oder?

wie willste, wenn energie und platz dafür grundsätzlich schon vorhanden wären, dann das mit dem suchtmoment lösen/klären- ich schätze ob deiner antworten bzw. dem "timbre" ab 17 uhr einfach mal ins blaue hinein, du hast dir das eine oder andere glas heute auch "gegönnt"
ich habe dann einfach nimmer weitergelesen, tu ich nach meinem eindruck wenn gepichelt wurde nie!

merkste dann, wie sich alles verzappdüstert noch? wie dich das grosse selbstmitleid anspringt und nen bullenreiten veranstaltet bis du müde ins bettchen fallen kannst?
Unproduktiv das dann!

wie willste auf so einer basis eine richtige entscheidung treffen- nu egal ob im finanziellen bereich, job-arbeitszufriedenheits-bereich, emotionalem bzw. "psycho-hygiene"-bereich... wie willst du dir deine geschichte lernen neu zu erzählen, wenn du den kreisverkehr alk-sucht vorerst nicht angehen möchtest?

ja- so ist das mit fragen- sie bekommen zuoft viele gegenfragen- ist wie mit erfüllten wünschen, denn die bekommen oft schnell nachfolge-wünsche

ist deine jetzige thera für eine supervisorische standortbestimmung ungeeignet oder warum suchste weitere anregung grade in einem selbsthilfe-forum, wo defintiv keine qualifizierten menschen posten, sondern "normale" nasen...? mich hat das gewundert!
du hast ja pro und contra für deine thera erstellt- wieso hilft sie dir bei der grundsätzlichen entscheidung dann nicht wirklich weiter

vielleicht brauchste ja auch in deinem aktuellen leben einfach mal nur eine freundschaftliche umarmung so zwischen mitmenschen, damit du ruhiger bist und wirklich auf den trichter kommst, was bei dir zur zeit so "triggert"- ich hoffe, deine thera ist dafür ein ort oder du hast wenigstens einen guten freund/freundin im rl, der/die dich mal und kann...

seit wann trinkste denn eigentlich selber abhängig, wo du ja zuvor scheinbar eine co-karriere mit dem expartner durchlebt hast?

gruss
schneefrau


na- nu sach ich dann mal tschö

--------------------------------------------------
First they ignore you, then laugh at you and hate you
Then they fight you, then you win
When the truth dies, very bad things happen
They're being heartless again

I know it's coming
There's gonna be violence
I've taken as much
As I'm willing to take

Why do you think
We should suffer in silence?
When a heart is broken
There's nothing to break

Tripping von Robbie Williams
( grade mein Motto-Song)


fallada Offline



Beiträge: 2.386

14.06.2009 21:17
#2 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Mutig, Schneefrau,
sehr mutig!
'Kölnerin' ist noch nicht "ausgeknipst" worden; "nur" ihr Thread geschlossen.

So weit, so gut...

"Wenn das das berühmte 'lange Glück' sein soll, dann lass ich meine Fenster lieber ungeputzt und beschäftige mich mit mir oder meinem Mann." -- 'Saftnase'


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

14.06.2009 21:19
#3 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Ich finde deinen Beitrag auch klasse, Schneefrau - aber unter Promille hätte ich den nie verstanden

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

14.06.2009 21:29
#4 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Zitat
Gepostet von Callysta
aber unter Promille hätte ich den nie verstanden



Geht mir manchmal auch ohne so

Dafür würde ich ihren Schreibstil allerdings unter Hunderten erkennen

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

15.06.2009 08:45
#5 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Hallo Kölnerin, Petra, 4711 oder was?

Du tust mir nicht gut.
Noch mehr von Deiner Sorte und ich ziehe mich zurück.
Demnächst haben wir hier noch einen Selbstmord auf der Scheibe. Ich habe, denke ich, viel Humor, aber bei so einer Nummer hörts auf.
Wenn Du Dich todsaufen willst,oder umbringen willst, dann tu es.
Du bist auf diversen Sexseiten besser aufgehoben. Versuch es dort, da kannste den einen oder anderen Euro zu Deinen 100000 noch dazuverdienen.

Uwe


Theo45 Offline




Beiträge: 1.958

15.06.2009 16:02
#6 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

@Uwe mich macht dein Post einfach nur und

Lebe den Tag und las den Tag dich leben.


Lulu4 Offline



Beiträge: 3.165

15.06.2009 16:19
#7 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Zitat
Gepostet von Theo45
@Uwe mich macht dein Post einfach nur und




echo..

top of the morning to you.... :zwinker1:


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

15.06.2009 16:42
#8 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Hallo

mich nicht, aber Ihr könnt Euch ja das Gelöschte mal übermitteln lassen. Da fehlen mir die Worte....
Ich könnte sie ja wiederholen, aber dann laufe ich Gefahr gelöscht zu werden, und dann müßte ich mir ein neuen Namen zulegen.

LG Uwe


Loh5 Offline



Beiträge: 856

15.06.2009 16:45
#9 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Uwe,

ich glaub, das war gestern von Petra ein gewaltiger
Hilfeschrei. Wenn er auch mit steigendem Pegel immer
unsachlicher wurde.

Dies dürfte dir aus deiner nassen Zeit nicht unbekannt sein.

Urteilen oder Verurteilen nach dem ersten Post ist keine Hilfe.

Manfred

Alles in Aachen:zwinker1:


Lulu4 Offline



Beiträge: 3.165

15.06.2009 16:53
#10 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Zitat
Gepostet von u1953we
Hallo Kölnerin, Petra, 4711 oder was?

Du tust mir nicht gut.
Du bist auf diversen Sexseiten besser aufgehoben. Versuch es dort, da kannste den einen oder anderen Euro zu Deinen 100000 noch dazuverdienen.

Uwe



uwe, ich möchte das gelöschte nicht durchlesen..
ich habe den thread überflogen und mir meine gedanken dazu gemacht.
ich empfinde nur obiges von dir geschrieben, als "unverschämt".

dass dir die beiträge von petra nicht gut tun, ist dein problem. brauchst sie ja nicht lesen. ich finde es aber auch okay, dass du das schreibst...
hätte meiner meinung nach auch gereicht

gruss
amanda

top of the morning to you.... :zwinker1:


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

15.06.2009 16:56
#11 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Hallo Manfred,

Das Forum ist für Hilfesuchende da. Ich habe kein Verständnis für Leute die sich gar nicht helfen lassen wollen. Die sind hier nur auf der Durchreise auf den Weg nach unten. Ich bin nicht bereit, solchen Leuten die sich nur einen Jux machen wollen, noch zu helfen. Sorry.
Von Streicheleinheiten ist noch keiner trocken geworden.
Und wenn die Dame zur LZT geht, dann wird die ihr blaues Wunder erleben.

LG Uwe


Loh5 Offline



Beiträge: 856

15.06.2009 16:59
#12 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Und du meinst, sie hat keine Hilfe gesucht ?

Outet sich hier, mault zwar rum, betrinkt sich dabei,
sie wollte sich einfach nur ein Spaß machen?

Alles in Aachen:zwinker1:


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

15.06.2009 17:02
#13 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

wenn du das gelesen hättest und dich genau wie ich damit befasst hättest, wärst du auch zu der erkenntnis gekommen, dass sie keine hilfe will.

Uwe


Lulu4 Offline



Beiträge: 3.165

15.06.2009 17:08
#14 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

Zitat
Gepostet von u1953we
wenn du das gelesen hättest und dich genau wie ich damit befasst hättest, wärst du auch zu der erkenntnis gekommen, dass sie keine hilfe will.

Uwe



ich finde, dass ist kein grund beleidigend zu werden.
erst recht nicht, wenn dieser person noch nicht mal anwesend ist...
hat so was von "nachtreten".

gruss
amanda

ich möchte petra nicht in schutz nehmen (nicht das ich falsch verstanden werde) und ich möchte mit der dame erst recht nicht tauschen (trotz der angesammelten 100.000)
aber ich finde dein letzer satz primitiv und völlig unnötig.

ich weiss nicht was sie geschrieben hat, aber musst du dich mit einer offensichtlich trinkende person verbal auf einer stufe stellen?

[ Editiert von Lulu4 am 15.06.09 17:13 ]

top of the morning to you.... :zwinker1:


u1953we Offline




Beiträge: 4.223

15.06.2009 17:11
#15 RE: An die deaktivierte Kölnerin antworten

wo bitte ist hier ne Beleidigung?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen