Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 429 mal aufgerufen
 Kuddelmuddel
Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

19.03.2009 21:18
RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Liebe Hunde-u.Tierfreunde, viele von Euch
wissen leider noch nichts von der derzeitigen
Situation, die so extrem wichtig ist :

3 EU Politiker haben im EU Parlament eine
Petition
eingebracht. Diese beinhaltet eine
europaweit gültige bessere
Tierschutzgesetzgebung und
damit ERSTMALS
die Chance, den überall verfolgten und
elendig zugrunde
gehenden Hunden zu helfen.

Diese Petition hat aber eine Zeichnungsfrist
nur bis
Anfang Mai 09; wenn bis 7.Mai nicht
mehr als die Hälfte der EU Politiker diese
Petition
durch ihre Unterschrift stützt,
kommt es darüber NICHT zur Abstimmung. Das
wärs dann
gewesen und alles ist wieder beim
alten.....DESHALB : BITTE UNTERSTÜTZT DAS
DURCH EURE
UNTERSCHRIFT, REICHT ES WEITER!!
SO EINE CHANCE KOMMT FÜR DIE HUNDE NICHT
WIEDER!!! Wenn
ihr Freunde im Ausland
Europas habt, schickt es denen ebenfalls,
die
Politiker
müssen merken, dass vielen
Menschen die Tiere am Herzen liegen, denn
diese
Menschen sind auch Wähler. Informiert -
falls ihr Kontakte habt - die
Presse.....schickt es an
Tierschutzvereinigungen, Bekannte,
Familienangehörige u.s.w. nehmt Euch die
Zeit, an ALLE
deutsch-sprachigen EU Politiker einen Brief
zu schreiben und biitet sie, diese Petition
zu
unterstützen!!!

Klickt hier:

[URL]www.gopetition.com/online/25523.html[/URL]

ES gab noch nie eine so gute Chance!
Lasst die Hunde nicht im Stich-helft!

Dieses würden wir bei der Petition
fordern...........

Über diese schriftliche Erklärung zum
Wohlergehen von
Haustieren und streunenden
Tieren hinaus und in Kenntnis des Berichts
über eine
neue Tiergesundheitsstrategie für die
Europäische
Union (2007-2013) - (2007/2260(INI)) vom 22.
Mai 2008
fordern wir:


1) Die Einführung dieser Maßnahmen
keinesfalls durch
ganzes oder teilweises
Übernehmen/in Anlehnung des/an das
empfohlene
„Euthanasieprogramm“ der World Organization
for Animal Health (OIE) (genannt:
Terrestrische Animal Health Standards
Kommission
Bericht Oktober 2008 -
Entwurfsrichtlinien über
Hundepopulationssteuerung)
vorzunehmen;

2) NICHT der Einrichtung von
Tötungsstationen, -heimen
für und Tötungsaktionen von Straßentieren
und
streunender Haus- und Heimtieren bzw. der
Tötung von
Straßentieren und streunender
Haus- und Heimtieren nach Ablauf einer
Aufenthaltsfrist
in Tierheimen oder
Tierauffangstationen zuzustimmen oder diese
zu
beschließen;

3) die Tötung von Haus- oder Heimtieren nach
OIE-Standards wie etwa durch Ausbluten,
Elektroschock, Bolzenschuss oder Vergasung
und darüber
hinaus durch Gift, Keulung und
andere schmerzhafte inhumane Methoden zu
verbieten;

4) die Tötung von Haus- oder Heimtieren
durch
Bejagen
zu verbieten;

5) das Verbot aller Aktivitäten von Haus-
oder
Heimtierjägern und -fängern und die
Zahlung von “Kopfprämien”;

6) die Entscheidung über die Tötung von
Haus-
oder
Heimtieren nicht in die Hände der
öffentlichen Verwaltungsapparate von
Ländern,
Städten
und Gemeinden zu legen sondern dies
ausgebildeten und erfahrenen Personen (z. B.
Tierärzte)
zu überlassen;

7) das Einfangen von Streunertieren nur zum
Zweck der
Schutzimpfung, der Kastration,
der Weitervermittlung an neue Besitzer oder
um ihnen
das Gnadenbrot zu geben,

das Verbot des Einfangens von Streunertieren
zum Zwecke
der Abgabe oder
des Verkaufs an Tiervesuchslabore;

9) umfassende Impf- und Kastrationsprogramme
einzurichten;

10) Kontrollmaßnahmen zur Überwachung von
Heim- und
Haustierzüchtern im non-food
Sektor zu definieren;

11) die Einführung von allgemein gültigen
Richtlinien
für Züchter und Zuchtverbände;

12) das Verbot der Vermehrung von Haus- und
Heimtieren
(Hunde, Katzen, Hasen,
Meerschweinchen, Hamsterarten, Ratten etc.)
in rein
kommerzieller und gewinnbringender
Absicht;

13) das Verbot von Haus- und Heimtierzuchten
und den
Verkauf dieser Tiere,
die nicht in von der EU akzeptierten
Verbänden (bedingt
Ziffer 11) organisiert
sind und die in quälerischer Weise Tiere
halten/vermehren;

14) das Verbot von Massenzuchten;

15) das Importverbot von Hunde- und
Katzenwelpen;

16) Tierheime und Tierschutzorganisationen
zu
unterstützen bei der Durchführung von
Tierschutzmaßnahmen wie Kastrationsprogramme
oder
Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung;

17) Tierschutzunterricht in Schulen;

1 Die Einrichtung von Aufklärungs- und
Erziehungsprogrammen zur Etablierung
verantwortungsbewusster Tierhaltung;

19) auf den Beitritt der OIE zu verzichten,
um die
Unabhängigkeit der EU von
Lobbyistengruppierungen und den hohen
Tierschutzstandard in der EU weiterhin zu
gewährleisten;



Wir danken Ihnen für die Beachtung unserer
Forderungen!


Mit freundlichen Grüßen

Die Unterzeichnenden


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

19.03.2009 21:32
#2 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Liebe Adriana, der Link funktioniert bei mir leider nicht.
Viele Grüße
IngMarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


annilein Offline




Beiträge: 4.212

19.03.2009 21:37
#3 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Bei mir auch nicht

Menschen, die mit mir nicht klar kommen,
müssen eben noch ein bisschen an sich arbeiten
:grins2:


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

19.03.2009 21:40
#4 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

ah - jetzt hab ich den Grund entdeckt:
die Farbformatierung für das Posting ist noch drumrum und wird beim Anklicken in den Link übernommen.
Wenn man im Link dann die eckigen Klammern und das color= bzw. color wegmacht, dann klappts.

Grüße
IngMarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


Nonick Offline




Beiträge: 1.102

19.03.2009 21:42
#5 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Link funzt

LG

Tina

Laut Miracoli bin ich 2 bis 3 Personen.:zwinker1: Ich selbst bin sicher das ich noch viel mehr bin. :zwinker1:


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

19.03.2009 22:03
#6 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Danke, liebe Tina.

Habs für hier rot markiert, im Original war das nicht so.
Mein Fehler.

LG Adriana


Nonick Offline




Beiträge: 1.102

19.03.2009 22:06
#7 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Adriana ... es gibt schlimmeres als nen Vertippsler

LG

Tina

Laut Miracoli bin ich 2 bis 3 Personen.:zwinker1: Ich selbst bin sicher das ich noch viel mehr bin. :zwinker1:


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

19.03.2009 22:34
#8 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Oooooooooooooh ja, Tina - wo Du wahr hast, haste wahr....

Danke Adriana, die Info und Anregung hier einzustellen war ne sehr gute Ide von Dir...

...mein Haustier No. 2 liegt grad quer überm Schreibtisch und weiß gar nicht, wie gut ers hat...

Viele tierische Grüße
von IngMarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


F10 2 Offline




Beiträge: 4.273

19.03.2009 22:49
#9 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Zitat
Gepostet von Ingmarie


...mein Haustier No. 2 liegt grad quer überm Schreibtisch und weiß gar nicht, wie gut ers hat...

Viele tierische Grüße
von IngMarie



jo...also..die Ingmarie meint schon eine von unseren Katzen.....

..nicht, dass ihr denkt......

_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

20.03.2009 01:24
#10 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

Zitat
[i]Gepostet von Ingmarie

Danke Adriana, die Info und Anregung hier einzustellen war ne sehr gute Ide von Dir...



Danke
Dieses Board ist sehr gut frequentiert, vielleicht wird die Sache so vorangetrieben.

Ich bin gerade tierlos, musste meine Süße (Schäferhündin) letzten Herbst im Alter von 13 Jahren einschläfern lassen.
Wir (mein Mann und ich) waren bei ihr. Aber - ich glaube nicht, dass ich das noch einmal mitansehen möchte. Ich denke immer noch daran manchmal, ganz merkwürdig, die Bilder sind ganz präsent.
Obwohl es etwas ganz, ganz friedliches war.

Liebe Grüße
Adriana


uta111 Offline



Beiträge: 2.325

20.03.2009 14:20
#11 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten



Danke Adriana !

Meine Kollegin hat im Dezember zwei Hunde aus eine Auffangstation in Spanien zu sich geholt ! Die beiden fühlen sich "pudel"-wohl hier.

Wir, das heisst meine Kollegen/innen und ich habe den den link gleich mehrfach versendet.

LG UTA

Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.


mihu ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2009 15:04
#12 RE: Europäische Tierschutz-Petition - wichtig - antworten

@uta111, ach, ihr wart das *fg*. und ich hab vorgestern gerade gelesen, daß bei spam-mails nur eine von 12,5 millionen versendeten beim absender zum erfolg führt. ich werde vorsichtshalber mal uta-mails gesondert prüfen *sfg*.


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen