Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 4.265 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

18.03.2009 18:01
#91 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

noch was, weill ich grad in fahrt bin...

mir ist lieber das 100 menschen, die eigendlich gar kein problem haben, durch mein zutun entgültig mit dem trinken aufhören,
als das auch nur einer ,durch dich weitertrinkt der besser trocken geworden wäre!

mensch gold junge, das ist kein spiel hier!
die krankheit endet ungestoppt immer in verblödung oder tot immer!

seh dich mal hier richtig um! frag mal nach wie viele schon auf der kippe standen oder einen menschen verloren haben!

es geht mir nicht um rechthaberei oder leute meine meinung aufzudrücken
es geht um leben oder tot!

dein gekränktes ego empfinde ich vor diesem hintergrund als sehr befremdlich und dein feldzug gegen die bösen alkis erst recht!

wir helfen hier menschen die sich für das leben entschieden haben und davor willst du nun warnen?

na dann mach mal, aber damit machst du dich auch lächerlich.
so lächerlich wie ein nasser alki sich eben gerne giebt

ich werd dich kaum davon abhalten, schon weill sowas auch immer einen unterhaltungswert hat.

ich möcht nicht in deiner haut stecken, erlich nicht

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Eliannah Offline




Beiträge: 49

18.03.2009 18:01
#92 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

Zitat
dann kommt von 99% der user hier dass ich mir was vormache, nicht einsichtig bin u. das finde ich schon allerhand, denn was wird mir u. der sb u. dem arzt u. der gruppe unterstellt? sind das auch alles "lügner" oder wie?


hab ich was verpasst? Wer hat hier was von "Lügner" erzählt???*dummfrag*
wenn hier 99% der User find ich übrigens eine...witzige Übertreibung!der/die ein oder andere provokativ/agressiv auf Dich zugeht in der Sache, dann weil das als Denkanstoss für Dich gemeint ist (eben weil nur Du beurteilen kannst, abhängig oder nicht - übrigens hat der/die ein oder andere Dir ganz nebenbei auch noch deutlich zu erkennen gegeben, dass das nur für Dich nicht egal ist, wie Du diese Frage beantwortest
liebe Grüße
Eliannah

Schwierigkeiten und Fallgruben
verschwinden nicht dadurch,
dass wir sie übersehen

(Jawaharlal Nehru)


Rocaille ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 18:09
#93 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

@ mary...

mir ist lieber, dass 100 Menschen begreifen, was sie wirklich wollen und wer sie sind, als dass sie tun, was ich für richtig halte... also echt, hast du ein Helfersyndrom???

Ansonsten wünsche ich dem goldjungen hier viel Glück und wertes Befinden...

und vor allem den Durchblick, zu begreifen, dass das, was sich hier an 'Leben' spiegelt, im wahren Leben expotential zu finden ist...

Für böse kleine Sadisten ist das ja geradezu eine Fundgrube hier...


Rodine Offline



Beiträge: 1.151

18.03.2009 18:12
#94 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von gold_junge
...aber selbst darum geht es mir nicht, mir geht es u.a. darum dass ihr hier eben komplett falsche infos an neulinge raushaut bzw. diese einfach als idioten behandelt, das kann doch nicht sinn eines forums sein.

fg





Gehen dir die Argumente aus das du dich darauf beruhst dich für andere Neulinge einsetzten zu müssen.
Haben die aber nicht nötig deine Beschuldigungen die du hier vom Stapel lässt sind eher abschreckend.

Carpe Diem


Elefantino Offline




Beiträge: 4.207

18.03.2009 18:13
#95 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

Hallo Goldjunge!

Warum versuchst Du eigentlich so vehement das Forum davon zu überzeugen, dass Du kein Alki bist?
Wenn Du das für Dich rausgefunden hast, ist doch gut.

Und Deinen wunderlich altruistischen Ansatz, Du müsstest hier Neulinge und Nichtabhängige vor den Greueltaten der Forengemeinde beschützen, kauf ich Dir nicht ab.
Ich glaube auch, Robin Hoods Stiefel sind Dir etwas zu groß.
Ebenso wie dem anderen Clown, der sich neulich in einer solchen Rolle gefallen hat.

Uuups......jetzt, wo ich darüber nachdenke, erinnerst Du mich direkt ein wenig an ihn....


LG

Christoph

Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche


F.W. Bernstein


Rodine Offline



Beiträge: 1.151

18.03.2009 18:20
#96 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

Hi Mary
gut durch Atmen zur Zeit ist es vergebene Liebesmühe.
Wie ging noch mal der Gelassenheitsspruch?
Schön wenn der Jung kein Alki ist, ist er es doch dan muss er halt noch was üben oder rumeiern(wäre auch nicht der Erste)
LG Rodine

Carpe Diem


Rodine Offline



Beiträge: 1.151

18.03.2009 18:23
#97 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

@Elefantino
dieto

Carpe Diem


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

18.03.2009 18:24
#98 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

rodine

hast ja recht

lg, mary

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

18.03.2009 18:25
#99 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

Moin, Goldjunge und noch von mir.

Ich hab aktuell zwar wenig Zeit und noch viel weniger Lust, mich zum Thema selbst zu äußern (die Gründe dafür liegen eher bei mir als am Thread oder Dir, hab halt andre Sachen im Kopf momentan und will mich damit nicht so auseinandersetzen), einen Hinweis allerdings mag ich mir erlauben:

Dieses Board hat zur aktuellen Minute 2278 angemeldete Mitglieder.
Ungefähr 250 bis 300 davon sind regelmäßig mehr oder weniger aktive und regelmäßig präsente User, auch wenn manche - so wie ich - im Schnitt vielleicht am Tag nur grad mal ein oder zwei Beiträge schreiben.

Ich habe nachgezählt und nur von 25 verschiednen Personen hier Postings gesehen (Dich und mich schon eingerechnet....)

Irgendwo geht Deine Rechnung mit den "99 Prozent aller User" also nicht so ganz auf.... - woher nimmst Du die Zahlen für die Untermauerung dieser empirischen Studien? Demnach hätten Dir zumindest von den täglich Anwesenden hier über 200 antworten müssen....

Nix für ungut, aber nicht nur Du - auch ich hab was gegen unsachliche, an den Fakten vorbeigehende Behauptungen.

Ich finde im übrigen, Du hast eine ganze Reihe ganz großartiger, konstruktiver und umfassender Antworten bekommen. Du nimmst sie meinem Eindruck nach nur leider ebenso verzerrt wahr wie die gefühlte Useresonanz....

und sonst wünsch ich Dir was, vor allem für Dich gesunde Entscheidungen.

Gruß
IngMarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


Heizer Offline




Beiträge: 1.024

18.03.2009 18:32
#100 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

Moin

jeden, den ich kannte, der sich sehr intensiv die Frage gestellt hat: bin ich ein Alki oder nicht?

....hatte mindestens ein Problem...... mit dem Alk....


....denn kein Mensch stellt sich und seinen Alk-Konsum in Frage bei "normalem" Trinkverhalten............

....aber ich habe bei dieser Frage jahrelang jeden Strohalm gegriffen, der mir persönlich zeigte, dass es bei mir ja anders ist und ich noch nicht soweit bin.....

Gruß

Heizer

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein neues Leben kann ich nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag...


Rocaille ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2009 18:35
#101 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

Es ergibt sich immer nett in ein Mäntelchen, das alle umschmeichelnd birgt, das alle zähmt und begreift. Dahin gehören die, die in der Kapitulation ihren Sieg erkennen.

Und ich erkenne meinen Sieg in meiner Schwäche. Meine
Schwäche führt mich zu meiner Stärke. Das ist doch normal.

Sollte ich mich glücklich schätzen, den Reichen und Schönen genehm zu sein? Ich darf sicher in Kürze meinen Rock schürzen und meine Lippen spannen...

Cheese and more cheesecake... und darüber hinaus verlangen sie mich in Champagner badend abzulichten...

Aber ok., das ist mainstream, das ist cheescake, das ist Tag ein Tag aus und mich kotzt das an als Mutter von zwei pubertierenden Söhnen, aber sie leben in dieser abgefahrenen Zeit.

Ich versuche mal, was dran zu ändern, möglich wärs..

M.


gold_junge Offline



Beiträge: 27

18.03.2009 18:52
#102 RE: Abhängig oder Nicht`? Thread geschlossen

herrlich! eure äusserungen u. anfeindungen, ihr lest meine beiträge anschein nur queer u. zieht euch dann an wörtern u. einzelnen sätzen hoch die völlig aus dem zusammenhang gerissen sind.

NOCHMAL! ich muss hier -und vor allem EUCH- mit sicherheit rein gar nix beweisen, nur nochmal zur info, ich trinke DERZEIT keinen alkohol u. mir geht es sehr gut damit!

wenn ich mir alleine eure letzten postings durchlese wird mir ganz anders, fast jeder unterstellt mir eine abhängigkeit, das kanns doch nicht sein, nochmal es ist mir egal ob jemand hier mich für abhängig oder nicht hält, es geht um die art u. weise hier im forum.

denn ihr liefert keine argumente, es sind immer wieder die gleichen phrasen die kommen, mehr nicht.

@inge

danke dass du dir trotz hoher lustlosigkeit die mühe machst zu antworten, ich revidiere meine aussage... 99% der user die mir hier geantwortet haben... ist dir nun wohler?

*Frage beantwortet, Thread geschlossen*

[ Editiert von Administrator nuela am 18.03.09 19:09 ]


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen