Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.386 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
vicco55 Offline




Beiträge: 2.573

24.03.2009 16:26
#31 RE: Campral antworten

Hi,

soweit ich weiß, mußt Du einen Spiegel aufbauen.

Frage: weiß der Arzt, von dem Du das Rezept hast, dies nicht?



Wie heißt es so schön? Fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. Mann, die werden dafür bezahlt, bzw. wissen das auch.

Gruß
Viktor


Wickie712 Offline



Beiträge: 677

24.03.2009 19:52
#32 RE: Campral antworten

Zitat
Gepostet von vicco55

Wie heißt es so schön? Fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. Mann, die werden dafür bezahlt, bzw. wissen das auch.




also laut Presse wohl oft weniger oder???

Warum überhaupt Privatrezept ???????????

Der Tod gehört zum Leben dazu, wie die Geburt.
Und wann was ist, weiß kein Mensch genau.

:saufies: FC.St.Pauli :saufies:


Rodine Offline



Beiträge: 1.151

24.03.2009 19:54
#33 RE: Campral antworten

Privatpatient

Carpe Diem


natter Offline




Beiträge: 1.274

24.03.2009 20:36
#34 RE: Campral antworten

Hi Wickie ,

Zitat
Gepostet von Wickie712
Das Geld hättest lieber in Wasser anlegen sollen, oder ein Schwimmbadbesuch, und wenn denn Saufdruck kommt, suafen bis das Becken leer ist



das gefällt mir.

LG
Thomas

Das Leben ist keine Generalprobe; Es ist die Uraufführung!


Wickie712 Offline



Beiträge: 677

24.03.2009 21:20
#35 RE: Campral antworten

wenn schon 48 Stk um die 30 Euro kosten, und ein Schwimmbadbesuch billiger ist passt es doch.

z.B. Alpamare in Bad Tölz kostet die Tageskarte auch nur 33 Euros

Und da gibs Rutschen wo man Fun haben kann und viel Wasser zum Saufdruck bearbeiten.

http://www.alpamare.de/alpamare-impressi...amare-tour.html

Der Tod gehört zum Leben dazu, wie die Geburt.
Und wann was ist, weiß kein Mensch genau.

:saufies: FC.St.Pauli :saufies:


F10 2 Offline




Beiträge: 4.278

24.03.2009 22:32
#36 RE: Campral antworten

Zitat
Gepostet von Stratos
.
wirkt das medi sofort oder muss sich erst ein spiegel aufbauen? und "spürt" man dann etwas, oder hat man einfach keinen suafdruck mehr?

s.



Campral wirkt nur neurologisch...ist eigentlich auch ein Opiatantagonist..

verhindert oder verstärkt das andocken von Neurotransmittern.


Man merkt "nichts"..Ein Ausschlusskriterium für viele die Campral einwerfen und es bei 2 oder 3 dosen belassen....

.."man merkt ja nix" "passiert nix" kannste vergessen"

sind die gängisten Kommentare von Wirkungsschluckern..

_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Wickie712 Offline



Beiträge: 677

25.03.2009 09:39
#37 RE: Campral antworten

also kann ich mir stattdessen auch Traubenzucker einwerfen?
weil dann merke ich ja auch nix im Kopf, ausser das der Unterzucker weggeht.

:bravo1ann war mein Schwimmbad besuch ja doch die bessere Idee

Der Tod gehört zum Leben dazu, wie die Geburt.
Und wann was ist, weiß kein Mensch genau.

:saufies: FC.St.Pauli :saufies:


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

25.03.2009 10:18
#38 RE: Campral antworten

stratos

also wenn das zeug so viel kostet, man sich erst einen spiegel aufbauen muß und du dann doch nichts von der wirkung merkst...( wobei du ja was merken willst )...

geh für das geld dann doch lieber ins schwimmbad und lutsch dabei traubenzucker

da kannste wickie sogar mitnehmen, ihm auch traubenzucker spendieren und hast immer noch geld über

aber mal im ernst.
medis können ein segen sein, ich bin nicht grundsätzlich dagegen
ABER
immer nur das letzte mittel, wenn alle anderen möglichkeiten ausgeschöpft sind!

machst du dir es nicht ein wenig einfach?
pille reinschmeißen und der saufdruck ist weg?

zum trocken werden gehört auch aushalten lernen und nach anderen lösungsmöglichkeiten suchen, an sich arbeiten.

druck, welcher art auch immer, hast du bisher mit alk gestoppt,
tausche jetzt nicht einfach den alk gegen eine pille.
dadurch änderst du doch nichts

rede mit deinem therapeuten, frag in deiner gruppe oder lese hier was anderen beim saufdruck geholfen hat.

lg, mary

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Wickie712 Offline



Beiträge: 677

25.03.2009 11:21
#39 RE: Campral antworten

Aushalten und Geduld: Puh das sind zwei Schwere Übungen in meinem Leben.
Das Aushalten geht ja noch, Geduld haben, ist mit das schlimmst für mich zu lernen.

Das war im Verhaltensänderrungsplan noch schwerer zu lernen, wie Flexibel Stur sein.

Eins sei schon mal noch gesagt. Alkoholismus ist eine Krankheit, die ein Leben bleibt, ob Trocken oder Nass. Sie ist kein Beinbruch oder Nierenstein, die man mal eben mit Medikamenten oder ne Operation entfernen kann.

Entweder ich will Leben ohne Alkohol und Drogen, oder will mit Alkohol und Drogen sterben.
Eine 50/50 Chance



Ich geh schon mal Schwimmen im Wasser

Der Tod gehört zum Leben dazu, wie die Geburt.
Und wann was ist, weiß kein Mensch genau.

:saufies: FC.St.Pauli :saufies:


Luke Offline



Beiträge: 406

25.03.2009 20:04
#40 RE: Campral antworten

Nein Du musst keinen Spiegel aufbauen.
Nach 24 h ist die Wirkung da!
Du hast ein Gefühl der "Unzerstörbarkeit" und eventuell ein paar Einschlafprobleme.(Und weichen Stuhl)

Tschüß Luke

Eine neue Hoffnung


Claudia73 Offline



Beiträge: 1.134

26.03.2009 11:29
#41 RE: Campral antworten

Bei mir wurde vor zwei Wochen Campral eingeschlichen und seit Sonntag vor einer Woche habe ich nicht mehr diesen permanenten und quälenden Saufdruck. Ich für mich habe dieses Medi für die Zeit der Krisenintervention akzeptiert und möchte es auch nicht allzu lange nehmen. Aber zur Zeit hilft es mir. Was nicht bedeutet das es ein Allheilmittel ist oder der Suchtdruck komplett ausfällt. Als ich letzte Woche erfuhr, dass mein Lieblingskollege gestorben ist, hatte ich trotz dessen Saufdruck.

Darüberhinaus habe ich gestern erfahren, dass es auch leicht sedierend wirkt, was meine etwas höhere Stimmungsstabilität erklären könnte.

Ich für mich nutze es zur "überbrückung". Würde es aber, wenn ich eine LZT machen würde, dort nicht mehr nehmen, da ich ja sonst nicht mit dem Druck arbeiten könnte.

LG
Claudia

LG
Claudia

Das Herz ist in Welten zuhause, die der Verstand nie erreicht

Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt
Chinesische Weisheit


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen