Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 5.991 mal aufgerufen
 Board - Chat
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Wickie712 Offline



Beiträge: 677

20.02.2009 22:37
#16 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Karneval ist doch so schön !!!!!!!!!

Alle verkleidet, tun einen auf Fröhlich, saufen sich die Hucken voll, Frauen wissen nicht von wem sie dann schwanger sind, Männer wundern sich über Platzwunden.

Also mal ganz ehrlich, ich halte von dem ganzem so viel wie vom Saufen. ich kann dem nichts abgewinnen. Auch in meiner Sufzeit fand ich es zum Kotübergeben.

Bin ja auch ein Muschelschubser der in BAyern lebt.

*******************
Lustich fand ich eben, das die 2 Elefanten genau paralell übern Bildschirm laufen von Kleiner Fuchs ( hat sie gut dressiert)
*********************
A weng Spoas

Der Tod gehört zum Leben dazu, wie die Geburt.
Und wann was ist, weiß kein Mensch genau.

:saufies: FC.St.Pauli :saufies:


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

20.02.2009 23:07
#17 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Zitat
Gepostet von Viktoria Tapp

Was denkt Ihr dazu?::




also ich fand schon immer karneval so was von blöde ,
dass es mir bis heute schnurz ist, was andere darüber denken

LG.


Adriana2 Offline



Beiträge: 2.442

21.02.2009 01:45
#18 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs
Biene Halloween ist zu Zeiten des Irakrieges von der Karnevalsindustrie nach Deutschland geholt worden, um die durch den ausgefallenen Karneval zu verzeichnenden Einnahmeeinbussen abzufangen. Es ist schon ein Grund Amok zu laufen wenn mal wieder ne ganze Nation sich derart verarschen lässt, finde ich.



Aus der Seele gesprochen hast du mir gerade damit, lieber Fuchs
Zuvor hieß es "Allerheiligen", man gedachte der Toten, die Friedhöfe wurden zum Kerzenmeer, bei Dunkelheit sehr schön.
Als Kind gingen wir meine Uroma besuchen auf den Friedhof, das hatte für mich etwas unglaublich Schönes. Auf die Lichternacht freute ich mich als Kind uns schon Wochen davor.
Edit: heute ist es noch genau so schön. Nur das Kollektive ist weg. Es ist weniger besinnich hab ich dne Eindruck.

Als Jugendliche dann ging mir allerdings Allerheiligen auf die Nerven - in der Nacht und am Feiertag danach hatten alle Vergnügungsorte geschlossen, es durfte keine Musik (schon gar keine zum Tanzen) gespielt werden, das war glaube ich sogar gesetzlich so geregelt (vllt. auch nur in katholischen Gegenden ?)

Aber bei soviel Vergnügungsmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit, allerorten - ich will mein altes Allerheiligen zurück !

Zu Karneval, Victoria: übel, ich schau mir das nicht an. Auch zu Zeiten, als ich mich noch berauschte, mied ich dieses Getümmel wie die Pest, peinlich peinlich, das ist so mein Gefühl, wenn ich das sehe.
War ja wohl auch mal anders gedacht.

Komme aber auch nicht aus einer Fasstnachtshochburg.
Wer damit als Kind schöne Erlebnisse hatte siehts vielleicht wieder anders

LG Adriana


Viktoria Tapp ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2009 08:15
#19 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Zitat
Gepostet von Faust

Zitat
Gepostet von Biene2
Jepp...und dann laufen Kirchen und Karnevalsvereine Amok,wenn Kinder Halloween feiern.

Zum Glück ohne Erfolg...der (für mich schöne) Trend hält an.



Ja, so ist das eben... ==> KLICK

Einfach köstlich, der Text.


Super klasse! 1000 Dank!!! Passt wie "Faust auf Auge"
Toria

LG
Bernd



Viktoria Tapp ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2009 08:17
#20 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Lieber Bernd,

sorry- weiß nicht wie dies passiert ist. Wollte nur zitieren:

Trotzdem der Text ist einfach genial und spricht Bände.

Gruss
Viktoria


Viktoria Tapp ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2009 08:24
#21 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Guten Morgen an ALLE!

Schön, daß es so viele Gleichgesinnte gibt.

Besonders danke ich dir Wickie! Genauso gekommt es mir vor und finde diese Session extrem blamabel.
Kein Wunder Folgen von: Unter "Alk" "schön-saufen" und sich groß-fühlen.

Heute ist in der Nähe ein "örtlicher Umzug" und morgen stehen die Zeitungen voll mit den dortigen Ereignissen.Es wurden schon Glasflaschen verboten - Folge von x-dramatischen Unfällen vor Ort.

Im letzten Jahr war der jüngste Betrunkene ein Kind von 8 Jahren. Frage: Wo sind die Eltern? Angeblich sind die "Kiosk
unter strenger Bewachung.

Werd euch berichten.

Alles Liebe und lieber schlau als blau

Es drückt Euch
Viktoria


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

21.02.2009 09:12
#22 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs

Zitat
Gepostet von Biene2


Hä?

Gibts dazu ne Quelle?



Aber ja

Klick






Haha...das ist ja lustig.
Dann ist der Schuss ja wohl gründlich nach hinten losgegangen.

Wir feiern Halloween quasi als Jahresend-und Erntedankfest,angelehnt an das keltische Samhain.
Ich darf das.
Ich bin ausgetreten.

LG,Roswitha

Man sollte auch aus den Fehlern anderer lernen, denn kein Mensch hat so viel Zeit, sie alle selbst zu machen!


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.725

21.02.2009 09:52
#23 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Moin Biene,

klar darfste das

Samhain ist nicht so meins, mir wird immer ein bissl schwummerig wenn ich Kinder durch die Gegend laufen sehe mit ihrem Trick or Treat. Das geht ja auf die Forderung der Druiden nach Menschenopfern- vor allem auch Kinderopfer- zurück, und das finde ich dann irgendwie....gruselig, aber richtig

Der Kirche und den christlichen Verbänden gehts wohl letzlich auch darum, daß sie Samhain als etwas einordnet, was den Totengott (der wohl mit Satan gleichgesetzt wird:frage3 durch extrem grausame Rituale in Schach halten soll, und ihm so letzlich auch Verehrung zukommen lässt. Ersteres ist aus dem christlichen Selbstverständnis heraus nicht mehr? notwendig, da dieses Opfer längst Jesus erledigt hat und dafür keiner auf nem Opferstein geschlachtet werden muss.

Das Ganze hat halt auch viel mit eigenen Ängsten zu tun denke ich, zumindest die Christen, die mit Halloween Probleme haben, fürchten wohl eher daß dadurch "der anderen Seite" halt wieder ne Tür aufgemacht wird. Diese Ängste sind nicht meine, aber ich selbst bin von Bekannten aus der Hardcore- Christenabteilung auch schon mit Anti- Halloween- Flugblättern zugeschmissen worden. Die halten mich immer für besonders gefährdet, weil ich keiner Kirche oder Gemeinschaft angehöre und mich trotzdem Christ schimpfe, da werd ich immer vorsorglich wie ein praktizierender Satanist behandelt.

Ich selbst finds aber tatsächlich interessant, daß Samhain es letzlich geschafft hat, zurückzukommen, trotz jeder kirchlichen Grossoffensive. Kirche ist jetzt vielleicht auch ein wenig beleidigt, weil sie extra Allerheiligen gegen Samhain gesetzt haben, und jetzt kommt das hier einfach durch die Hintertür zurück

Adriana, ich kenn Allerheiligen so als "Fest" gar nicht, das war bei und irgendwie immer nur ein Feiertag von vielen...klingt aber schön


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.725

21.02.2009 09:57
#24 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Zitat
Gepostet von Adriana2


Zu Karneval, Victoria: übel, ich schau mir das nicht an. Auch zu Zeiten, als ich mich noch berauschte, mied ich dieses Getümmel wie die Pest, peinlich peinlich, das ist so mein Gefühl, wenn ich das sehe.
War ja wohl auch mal anders gedacht.




Ich finde irgendwie ja auch, wer Karneval feiert, soll danach gefälltigst auch von Aschermittwoch bis Ostern fasten. Wenn schon Karneval, dann konsequent


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

21.02.2009 10:00
#25 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs
Ich finde irgendwie ja auch, wer Karneval feiert, soll danach gefälltigst auch von Aschermittwoch bis Ostern fasten.



Viele haben nach der Hardcore-Sauferei ja ohnehin ein Problem damit, feste Nahrung bei sich zu behalten

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


vicco55 Offline




Beiträge: 2.585

21.02.2009 10:23
#26 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Hi,

der Oberlehrer in mir läßt mir keine Ruhe

Das eigentliche katholische Totengedenken ist an Allerseelen, einen Tag nach Allerheiligen. Weil aber dieser Tag seit langem kein Feiertag mehr ist, hat es sich eingebürgert, das Totengedenken auf Allerheiligen zu verlegen.

Ich bin ja in einer stockkatholischen Gegend aufgewachsen; in einer Zeit, in der, unbelastet von Fernsehen und Internet, noch der alte Jahreskreis mit seinen Festen und Gedenktagen gelebt und gefeiert wurde. Da hatte die Fasnet durchaus ihren Sinn. Sie dauerte in meiner Kindheit auch nur vom Auseliga (Auseliga Donnerschtig) bis Fasnetszeischstig(=dienstag). Dann war Fastenzeit angesagt; in dieser Zeit durfte nicht mal geheiratet werden.

Heute hat sich alles nivelliert (ist so, mag das gar nicht beklagen). Wenn ich über die Stränge schlagen will, muß ich nicht bis zur Fastnacht warten - Paaaty ist immer und überall. Von daher hat sich der Ursprungssinn von Fastnacht überholt. Dieses Ventil, das Unterste zum Obersten zu kehren, einmal im Jahr sich über die eng gesetzte soziale Kontrolle hinwegzusetzen, hatte sehr lange durchaus seinen Sinn (schon die alten Römer hatten ihre Saturnalien z.B.).

Ich für mich habe mir abgewöhnt, mich über Fasching, Weihnachten und derlei aufzuregen. Hat lange genug gedauert, bis ich dies geschafft habe. Soweit es geht, entziehe ich mich dem Trubel - und gut is'. Ich kann die Schratzen nicht vom Saufen abhalten, also warum aufregen?

Im übrigen gilt: diese schlechten Zeiten von heute sind die guten alten Zeiten von morgen. Jawull

Gruß
Viktor

Die Edith trägt ein 's' im zeischtig nach

[ Editiert von vicco55 am 21.02.09 10:31 ]


amethysmena ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2009 10:35
#27 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

kölle alaaf!

isch bin ja nu mol
op d'r schääl sick
jeboore, opjewaachse un' sozijalesiert bess zemm abbitour.

ävver dat määt nix

heute trinke ich an karneval keinen alkohol
und halte es da ganz mit bap

>>> nit föör kooche
(nicht für kuchen)

blieven isch fastelovend in kölle

und habe daher erst einmal ganz gepflegt
eine linzertorte gebacken (ohne himberzwitscher, versteht sich)



ne schööne jrooß!


polar Offline




Beiträge: 5.749

21.02.2009 10:43
#28 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

also das teiggitter fehlt, ame.

....wer will, findet wege - wer nicht will, findet gründe....
(unbekannter genialer wortfinder)


amethysmena ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2009 10:49
#29 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

Zitat
Gepostet von polar
also das teiggitter fehlt, ame.


nö. das fehlt nicht


polar Offline




Beiträge: 5.749

21.02.2009 10:49
#30 RE: Hellau und Alaaf!!!! Für mich ätzend!!!! antworten

schleckmaul

....wer will, findet wege - wer nicht will, findet gründe....
(unbekannter genialer wortfinder)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen