Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.032 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2
spidyy Offline



Beiträge: 244

06.01.2009 21:43
RE: partner antworten

hallo zusammen

ich war jetz nun ca. 5 monate trocken. dann hab ich jemanden kennengelernt. der hat wahrscheinlich auch ein alkoholproblem. ich hab mich aber verliebt. kann das irgendwie gut gehn? soll ich ihn darauf ansprechen? er sieht es glaub ich nicht ein. ich hab seit ich ihn kenne,wieder getrunken.


uta111 Offline



Beiträge: 2.325

06.01.2009 21:54
#2 RE: partner antworten

Zitat
Gepostet von spidyy
hallo zusammen

ich war jetz nun ca. 5 monate trocken. dann hab ich jemanden kennengelernt. der hat wahrscheinlich auch ein alkoholproblem. ich hab mich aber verliebt. kann das irgendwie gut gehn? soll ich ihn darauf ansprechen? er sieht es glaub ich nicht ein. ich hab seit ich ihn kenne,wieder getrunken.



Hallo spidyy !!

Das es Dir nicht gut tut zeigt doch schon das Du, seit Du ihn kennst, wieder getrunken hast. Warum denn nur ?

Ob Du ihn darauf ansprechen willst oder sollst kannst nur Du selber entscheiden. "Ich" würde es tun.

Zitat
er sieht es glaub ich nicht ein



habe ich auch nicht als ich noch getrunken habe...so sind sie halt die Alkoholiker

Wichtig wäre jetzt für Dich, das Du an Dich selber denkst. Hör auf zu trinken. Such eine SHG oder Beratungsstelle auf. Du hast es doch schon 5 Monate geschafft. Mach weiter...nicht liegen bleiben

Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.


spidyy Offline



Beiträge: 244

06.01.2009 22:03
#3 RE: partner antworten

hi uta

ich sag mir auch jeden tag, dass ich jetzt aufhöre. es geht aber irgendwie nicht. ich muss einfach wieder an so einen punkt kommen, wie vor 5 monaten..

îch weiss auch nicht, ich zögre es irgendwie heraus, hör die gleiche "saufmusik" wie früher. was natürlich nicht sehr hilfreich ist.

er ist soweit, dass er mir das "trinken" verbietet, selber trinkt er aber trotzdem..und ich halt wenn ich allein bin.


grufti Offline




Beiträge: 3.645

06.01.2009 22:48
#4 RE: partner antworten

Hi spidyy,

"kann das irgendwie gut gehn?"

Nach dem zu urteilen, was du schreibst:

N E I N !

Aber ich denke, das weißt du selbst.

"ich muss einfach wieder an so einen punkt kommen, wie vor 5 monaten.."

Wenn du meinst...

Ich würde vorher wieder aufhören und mir HIlfe holen...

Liebe Grüße vom Grufti!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)


waage Offline




Beiträge: 11

07.01.2009 04:24
#5 RE: partner antworten

Hallo, liebe Mitstreiter; es ist mein erster Eintrag.
Obwohl ich schon einige Zeit abstinent lebe, gehe ich jede Woche zur Gruppe, weil ich nicht vergessen möche, dass ich alkoholkrank bin - lebenslänglich. Deshalb habe ich mich auch zu euch gesellt. Sicher bekomme ich Anregungen, wie z.B. durch die Aussagen zu "Stolz und Demut" und ich hoffe, auch etwas vermitteln zu können.

An spiddy: Allein deine Zweifel machen doch deutlich, dass du selbst merkst: HIER STIMMT WAS NICHT! Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich und deshalb solltest du auch so handeln, dass es dir guttut.

(An Smilies udgl. muß ich mich erst rantasten.)
Eure waage.

Glücklich, wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben. (F.Liszt)


sole Offline




Beiträge: 2.335

07.01.2009 06:53
#6 RE: partner antworten

Ui, eine Nachteulenwaage

schon wach oder noch wach?



sole

-----------------------------------------------
Quando sento che mi prende la depressione, torno a Firenze a guardare la cupola del Brunelleschi: se il genio dell'uomo è arrivato a tanto, allora anche io posso e devo provare a creare, agire, vivere. (Franco Zeffirelli)


Elke2311 Offline



Beiträge: 389

07.01.2009 08:10
#7 RE: partner antworten

Hallo Spidyy,
willkommen hier. Ich kann nur eins sagen:
HOLE DIR GANZ SCHNELL HILFE
Ein Rückfall kann passieren, aber du solltest wissen das man nach einem Sturz wieder aufstehen muß. Dieser Mensch tut dir nicht gut.
Hör auf zu trinken und geh los.
Elke


RdTina Offline




Beiträge: 4.304

07.01.2009 08:41
#8 RE: partner antworten

Hallo spiddy,

Du fragst, ob dies gut gehen kann. Nun, diese Frage hast Du Dir doch mit Deinem Rückfall schon selbst beantwortet

LG, Tina

Alles im Leben hat seinen Sinn



Über die Steine, die ich mir HEUTE in den Weg lege, werde ich MORGEN stolpern


moni214 ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2009 12:39
#9 RE: partner antworten

Hallo Spidy
Ich muss mich meine Vorschreibern anschließen.Es ist wichtig das du den Rückfall jetzt ganz schnell unterbrichts um nicht wieder ganz von vorn anfangen zu müssen.
........Moni


spidyy Offline



Beiträge: 244

07.01.2009 16:58
#10 RE: partner antworten

hi leute

danke für die vielen antworten. heute ist mein erster, trockener tag. ich werde nicht allein sein,hab ein programm, deshalb schaff ich es auch.


Wickie712 Offline



Beiträge: 677

07.01.2009 20:57
#11 RE: partner antworten

Achte auf Dich selbst.

Das der nicht so gut für Dich ist siehst du doch wenn du mal die Flaschen zählst, die du getrunken hast. Das sind genug Gründe für ein Nein zu dieser Liebe.

Wenn das Liebe ist, sein Leben hinzuschmeissen, ne dann will ich keine Liebe erleben.

MFG Arne

Der Tod gehört zum Leben dazu, wie die Geburt.
Und wann was ist, weiß kein Mensch genau.

:saufies: FC.St.Pauli :saufies:


Soulstorm ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2009 21:43
#12 RE: partner antworten

Hallo Spidy,

Auf dem Weg zur Trockenheit gibts viele Fallen, eine der schlimmsten ist wohl die vermeindliche Liebe.

Trockenheit kann am Anfang auch das Gefühl des Ausgedörrt seins haben, speziell nach Liebe zb.

Stell Dir mal vor jemand vom Board würde Dir schreiben er ist jetzt seit 5 Monaten trocken, hat sich aber in einen nassen Alkoholiker verliebt und fällt dadurch wieder in alte zerstörerische Verhaltensformen rein, was würdest du dem wohl raten ?

Ich glaube Einstein hat mal gesagt, Menschen erwarten sich andere Ergebnisse aber ihr Handeln bleibt doch immer wieder das gleiche (oder so ähnlich).

Wenn Du jetzt Nein sagen kannst zu dieser Situation dann kannst Dus sicher das nächstemal schon leichter, und somit werden Deine Ergebnisse auch andere werden als die ,die du schon kennst.

Falls nicht, tjo dann dreht sich das Karusell halt immer wieder um die gleiche Achse.

Das Gute aber an diesen schwierigen Verhaltensänderungen ist aber das man später dann wirklich den/die Richtige treffen kann, und dann hat sich das Warten ausgezahlt.

alles Gute

Soul


Rüdiger Offline




Beiträge: 39

07.01.2009 22:04
#13 RE: partner antworten

Hallo spidyy,

Sag hast Du schon ernsthaft darüber nach gedacht warum Du wieder angefangen hast zu trinken?


Ist es weil Du Dich schämst, das glaub ich nicht.
Ist es nicht viel mehr die Angst wieder allein zu sein, und damit versuchst ihm gleich zu sein?

Wenn es den so ist bist Du wahrscheinlich besser dran wenn Du alleine bleibst, als die letzten 5 Monate für jemanden der nicht mal zu sich selber ehrlich ist hin zu schmeisen!



Und wir sind ja auch für Dich da!!!!


Wünsch Dir vom ganzen Herzen das Du die Kurve kriegst

Glg

:hallo1:Rüdiger,:hallo1:
ein trockener Alkoholiker


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

08.01.2009 05:39
#14 RE: partner antworten

spidyy

es gibt eine person die du erst mal kennen lernen, respektieren und lieben lernen solltest, diese person bist du selber!!!
dein trockenes ich, daß vollkommen anders ist als das nasse.
eine leere in deinem leben solltest du erst mal mit dir selber ausfüllen, dich selber kennen lernen.

ich bin auch so ein beziehungsmensch, der sich in einer wohler fühlt als solo, aber wie willst du dich auf einen anderen menschen einlassen wenn du noch garnicht weißt wer du eigendlich bist und wie du tickst?

und noch etwas,beziehunngen zu nassen alkis,
viele hier wollen oder haben ihren nassen partner verlassen.
sie kommen damit nicht zurecht und müssen erkennen das sie den partner nicht " retten " können, wieso willst du also so eine zum scheitern verurteilte liebe erst eingehn?

lass dir noch ein wenig zeit, um so schöner kann eine neue beziehung werden.

ich sag dir das aus persönlicher erfahrung, als ich trocken wurde war ich auch solo. hab im entzug jemanden kennen gelernt und glaubte verliebt zu sein, dabei war ich nur einsam und spürte eine leere.
zum glück habe ich das aber erkannt und so weit ich weiß trinkt der mann immer noch.
hab dann erst mal nur an mich gedacht, hab mich selber wichtig genommen und das hat mir sehr gut getan!

um so stabiler ich wurde um so nüchterner hab ich auch potenzielle partner gesehn und bin keine beziehung nur der beziehung wegen eingegangen, hab mir gedanken gemacht ob da wirklich verliebt sein ist oder nur torschlußpanik und angst vor dem allein sein, aber vor allen dingen, ob mir eine beziehung zu diesem menschen gut tut!

ich glaube ich bin ein wenig älter als du, so hat es bei mir auch ein paar jahre gedauert bis mir der richtige mann über den weg lief( die auswahl ist dann nicht mehr so groß:sly
dachte schon ich würde allein bleiben, war mir aber lieber als mich mit dem falschen selber zu belügen und so zwangsläufig unglücklich zu werden.
aber er kam dann doch !

heute bin ich froh wie es gelaufen ist, daß ich mich erst mal selber kennen gelernt hab und das ich dann auf den richtigen gewartet hab, um so schöner ist es nun!

lg, mary
seit bald 8 jahren trocken und seit 4 jahren glücklich verliebt

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


kranliner Offline



Beiträge: 574

11.01.2009 14:31
#15 RE: partner antworten

Zitat
Gepostet von spidyy

ich hab seit ich ihn kenne,wieder getrunken.



Prima Ausrede um kapitulieren zu können.

Klaus


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen