Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 167 Antworten
und wurde 9.619 mal aufgerufen
 Fit durch Sport
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

26.09.2008 20:13
#46 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

hi ulli,

bin mir ganz sicher das es die km sind

Habe heute wieder einen 10 km Lauf gemacht in 1Std 10Min. Bin das erste mal dieses Tempo in 10 km gelaufen. Hätte am ANfang noch bissle dampf machen können aber ich wußte nicht das ich schon so ne Kondition habe.

Liebe Grüße Maja


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

28.09.2008 22:03
#47 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

@ ulli: Ne nervt mich gar nicht kann ja was ich brauche mir daraus raus ziehen.

@ Peter: Lieb gemeint, aber das WE bin ich in Nürnberg.

Bin jetzt wieder voll in mein Krafttraining eingestiegen. nach der erkältung habe eine Woche gebraucht um alte Ergebnisse zu schaffen

27.09.08

Krafttraining

3 x 10 Beinanzug Langgestreckt
2 x 10 Crunches

Kniebeuge

10 x 25kg
8 x 30kg
6 x 35kg
6 x 40kg
4 x 42,5 kg

Wadenheben 17 x 20kg
15 x 25kg
13 x 30kg
10 x 35kg



Schulterrudern

8 x 20kg
6 x 22,5kg
4 x 22,5kg

28.09.08

5 km Lauf = 32min. War heute so gar nicht mein Tag. Hatte Bauchweh und bekam dazu noch Seitenstich. den ersten lauf heute morgen musste ich abbrechen. habe es heute nachmittag nochmal probiert und es ganz knapp geschafft

Liebe Grüße Maja


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

03.10.2008 12:10
#48 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

mal wieder fortsetzen

28.09.08

5 km lauf in 32 min

29.09.08

Krafttraining

3 x 10 Crunches

1 x 10 Liegestütze
Trizepsstrecken über Kopf
10 x 2,5kg
6 x 3,5kg
2 x 4,5kg

Bizepscurls

10 x 10kg
7 x 12,5kg
1 x 15kg

Überzüge

7 x 17,5kg
1 x 18,5kg

Shrugs

10 x 5kg
12 x 7,5kg
10 x 10kg

Konzicurls
10 x 7,5kg
5 x 10kg

Dienstag Mittwoch Pause

Gestern 5 km Lauf 33 Min

Liebe Grüße Maja


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

03.10.2008 12:10
#49 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

werde ab morgen wieder konsequent auf meine Ernährung achten habe das in letzter Zeit schleifen lassen.

Liebe Grüße Maja


ulliulli Offline



Beiträge: 1.026

04.10.2008 08:57
#50 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

hallo maja,

ab und zu mal ganz bewusst ganz langsam (aber dafür länger) laufen.

immer gleiche strecken so schnell als möglich laufen, macht auf die dauer langsamer!! (ist erwiesen)

wechselnde strecken mit wechselnden geschwindigkeiten laufen, macht mehr spass und ist effektiv.

zumal man sich mit dauernden "vollgas-läufen" selber unter druck setzt, beim nächsten mal schneller zu laufen.
und das soll nicht das ziel sein. das laufen soll spass machen und entspannen und keinen druck erzeugen. denn der erzeugt unlust.

grüsse, ulli

der grad ne komplette laufpause macht.

"Wenn du laufen willst, lauf eine Meile.
Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, lauf einen Marathon" (Emil Zatopek)


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

05.10.2008 18:25
#51 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

Hi Ulli,

ja du hast recht. War auch nur mal ein testen wie schnell ich sein kann ( zur Zeit )


soooo

Heute morgen wollte ich schon vor dem Frühstück los ich ne Banane ein Glas Wasser und los....20 min dann zurück es ging gaaaaaaaaaaar nix. War Kraftlos ohne ende.
Lag mit unter an gestern da ich wenig gegessen habe und super lange auf den Beinen war. Das habe ich heute morgen zu spüren bekommen.

Habe dann erstmal ordentlich gefrühstückt und bis um 16 uhr gewartet dann nochmal los.

Habe es tatsächlich nochmal probiert bin 9,2 km in 1 Std und 9 Min gelaufen. Bin sehr zufrieden. War super windig ganz zu schweigen von dem Regen.

Ernährung heute:

Frühstück
1 1/2 Brötchen mit magerer Wurst, Fettarmen Käse, Marmelade,
Zwischendurch 1 1/2 Bananen
Mittag Halbes Brötchen mit magerem Käse fettarmer Joghurt
Abends ( gleich ) 2 Eier Spinat Kartoffeln
Später noch Joghurt Obst Nüsse Eiweißshake
Wasser bisher 1 Liter bis heute abend 2 1/2 eventuell noch Tee

Sport wie geschrieben 1 Std 9 Min gejoggt. Mit heute Morgen etwa 1 1/2 Std übern Tag




Üüüüüüüüüübrigens habe mich an meinem Ersten Marathon angemeldet! Am 3 Mai 2009 in Hannover Allerdings laufe ich da erstmal den halben

[ Editiert von Maja82 am 05.10.08 18:26 ]

Liebe Grüße Maja


Ruby Offline



Beiträge: 2.696

05.10.2008 18:30
#52 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

Maja,
da sag aber bitte noch Bescheid wg. Hannover ja? Wir feuern dich an....

es sind die kleinen Dinge im Leben...


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

05.10.2008 22:01
#53 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

Hi Ruby

oh das ist ja lieb

Liebe Grüße Maja


ulliulli Offline



Beiträge: 1.026

06.10.2008 16:12
#54 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

hi maja,

klasse, jetzt haste ein ziel, dass dich über den winter anspornt.

grüsse, ulli

"Wenn du laufen willst, lauf eine Meile.
Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, lauf einen Marathon" (Emil Zatopek)


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

06.10.2008 21:16
#55 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

Heute 06.10.08

Übungen

3 x 15 Crunches

Kreuzheben

10 x 45kg
6 x 50kg
6 x 52,5kg
3 x 55kg
3 x 56kg

Schulterrudern

13 x 15kg
8 x 17,5kg
5 x 20kg
2 x 22,5kg

Beinstrecker

10 x 40kg
7 x 45kg
4 x 50kg

Ernährung heute :

2 Brötchen mit magerer Wurst, Käse
Apfel
Currywurst mit Pommes
Joghurt
Birne
Heute Abend noch Obst, Nüsse, Joghurt, Eiweißshake
2,5 Liter Wasser

[ Editiert von Maja82 am 06.10.08 21:16 ]

Liebe Grüße Maja


ulliulli Offline



Beiträge: 1.026

07.10.2008 07:48
#56 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

currywurst mit pommes ist doch ok, das gehört zum belohnungssystem

irgendwas muss der körper doch verbrennen.
ich hab bei meinem letzten marathon fast 3000 kcal verbrannt, das muss ja irgendwo herkommen.

und der spassfaktor zu "sündigen" ist durch nix zu toppen.

grüsse, ulli

"Wenn du laufen willst, lauf eine Meile.
Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, lauf einen Marathon" (Emil Zatopek)


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

07.10.2008 18:34
#57 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

ja so ist das

Heute 5 Km lauf 33min


Essen

Morgens: 2 Brötchen mit Belag ( magere Wurst Käse etc )
Zwischendurch: 2 Äpfel, 1 Banane
Abends: Spaghetti mit Tomatensoße + Gurkensalat
Joghurt

Später: Joghurt, Obst, Eiweißshake Nüsse

Liebe Grüße Maja


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

09.10.2008 21:29
#58 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

Heute

Krafttraining

3 x 15 Crunches

1 x klimmzug ( einen Halben, aber immerhin )
2 x Dips ( werden immer besser )

Überzüge

11 x 17,5kg
8 x 18,5kg
3 x 20kg

Bizepscurls

13 x 10kg
6 x 12,5kg
4 x 13,5kg
2 x 15kg

Trizepsziehen

20 x 15kg
15 x 20kg
7 x 25kg
7 x 25kg

Konzi Curls

7,5kg
rechts = 14 mal, links = 11 mal
10 kg
rechts= 8 mal, links = 5 mal

Essen:
1 Brötchen mit Belag, 1/3 Laugenstange
Mittags: Müsli
Nachmittags: Cappuchino, Apfel, 3 Kekse
Abends: Kotlett mit frischen Champinions, Erbsen, Möhren u Kartoffeln
Apfel, Joghurt, Pudding
Später noch Quark, Obst, Eiweißshake

[ Editiert von Maja82 am 09.10.08 21:29 ]

Liebe Grüße Maja


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

09.10.2008 22:08
#59 RE: Tagebuch zum Marathon antworten



Liebe Maja, du sprichst in Rätseln
Macht aber nichts, du weißt was du tust .

Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

09.10.2008 22:08
#60 RE: Tagebuch zum Marathon antworten

wie ?????

Liebe Grüße Maja


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
E-Bike »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen