Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
Seiten 1 | 2
abimopectore ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2008 09:53
RE: virtuelle Boxbude antworten

Moin Moin

kurz zu meiner, vielleicht nicht ganz abwegigen Idee !
Um dem Restboard wieder so etwas wie gutes Benehmen und pfleglichen Umgang miteinander, zurückzugeben, hier meine Idee.VIRTUELLE BOXBUDE
Betreten ausdrücklich auf eigene Gefahr !!
Hier können Meinungen, Ansichten, Sypathien/Antipathien offen ausgetragen werden, es soll und kann sich ggf. auch im Ton einer kräftigeren und deutlicheren Ausdrucksweise bedient werden, wobei jedoch bitte sexuelle und völlig zusammenhangslose Beschimpfungen zu unterlassen sind.
Soweit die Idee !
Sollte es völlig aus dem Ruder laufen, oder gar keinen Zuspruch finden, was auch nicht schlimm wäre, werde ich diesen "Fred" löschen lassen, falls dies dann nicht sogar schon von selbst erfolgt.

Mfg Abi


mihu ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2008 09:58
#2 RE: virtuelle Boxbude antworten

@abi, schon beim lesen des threadtitels mußte ich eben lachen. wo kann ich denn die quoten ablesen und wetten abschließen?


abimopectore ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2008 10:01
#3 RE: virtuelle Boxbude antworten


Moin Moin MIHU-

dammich, daran hab´ich gar nicht gedacht!

Dennoch schönes WE für Dich Abi


vicco55 Offline




Beiträge: 2.626

26.07.2008 10:06
#4 RE: virtuelle Boxbude antworten

Abi,

wer zahlt Dir eigentlich wie viel, daß Du das Board kaputt machst mit Deinen sinnfreien Beiträgen?

Viktor, der es heute mit Verschwörungen hat. Wer hängt noch drin? Fragen über Fragen.

PS: Ohne Schmarrn jetzt. Langsam ist es wirklich zum Kotzen hier. Ich dachte Friesi wäre nicht zu toppen. leider wurde ich eines BesserenSchlechteren belehrt.


Hülfä: Ich will eine Ignorier-Funktion


madmax ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2008 10:06
#5 RE: virtuelle Boxbude antworten

wer boxt den


Bea60 Offline




Beiträge: 2.423

28.07.2008 08:09
#6 RE: virtuelle Boxbude antworten

Zitat
Gepostet von vicco55
PS: Ohne Schmarrn jetzt. Langsam ist es wirklich zum Kotzen hier. Ich dachte Friesi wäre nicht zu toppen. leider wurde ich eines BesserenSchlechteren belehrt.
Hülfä: Ich will eine Ignorier-Funktion



Dem ist nichts hinzuzufügen. Kein Wunder, dass Tommie sein "Kind" verlassen hat. Das, was das board früher ausgemacht hat, ist leider nur noch in Ansätzen da. Es gibt sie noch, die wirklich guten Beiträge - aber man findet sie unter dem ganzen Müll, der sich hier immer mehr auftürmt leider fast nicht mehr.

Diese ganzen Selbstdarsteller - im wahren Leben wohl ziemlich einsam, weil sie da auch keiner mehr ertragen kann/will. Überschwemmen das board mit Nichtigkeiten, niveaulosem Scheiss, geistigem Dünnschiss. Auf gute Antworten zu ihren (seltenen) Fragen reagieren sie innerhalb einer Minute mit Abwehr, Häme, Beleidigungen. Wohl kaum möglich, dass man sich in dieser kurzen Zeit mal Gedanken über das gemacht hat, was andere mit jahrelanger Erfahrung geschrieben haben.

Mir ist aufgefallen, dass unter "akute Hilfe" und "ganz viele Fragen" heute weniger neue Threads eingestellt werden. Ich glaube, viele trauen sich gar nicht mehr mit ernsten Dingen hier rein. Und viele Boardmitglieder, die durch gute Beiträge geglänzt haben, sind leider ebenfalls verschwunden.

Schade drum
Beate


PeWe ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2008 09:18
#7 RE: virtuelle Boxbude antworten

Ich merke, ich bin froh, dass das mal so deutlich ausgesprochen wurde Bea!

Und ich merke andererseits, dass ich es auch ganz gut finde, dass es mal eine Zeit im Board so gelaufen ist, wie es war!

Meiner Meinung nach, ist das "alles verstehen wollen" und die Plattitüde "egal was einer macht, ist ja ein öffentliches Board hier und jeder hat das Recht zu schreiben was er/sie möchte", genau die Haltung ist, die zu dem führt, was hier die letzten Wochen abgelaufen ist!

Eine gewisse Empathie und Neutralität in Ehren aber ich für meinen Teil, werde mir nicht weiter eine Inspirations- und Unterstützungsquelle, die das Saufnix für mich eben bedeutet, durch irgendwelche narzissitischen Spinner oder dauerbedröhnten, eitlen Selbstdarsteller kaputt machen lassen!

Auch wenn das bedeutet nicht immer der "political correctness" zu entsprechen und mit dem Vorwurf "Hach PeWe...was wirst Du wieder persönlich" leben zu dürfen!

In diesem Sinne einen schönen Wochenstart!
PeWe


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.727

28.07.2008 09:28
#8 RE: virtuelle Boxbude antworten

Moinsen

Ich bin seit einem Jahr hier, und die, die für mich sinnvolle Beiträge geschrieben haben, sind jetzt eigentlich auch noch alle da Manche zwar etwas weniger, die haben ihre "Abwesenheit" allerdings auch selbst mit anderem erklärt, z.B. andere Prioritäten.

Ich selbst muss mich momentan auch manchmal am Riemen reissen, auch noch was anderes zu schreiben als kurze, manchmal etwas sarkastische- Kommentare, und hab mich vor kurzem auch mal bewusst entschieden, auf die Beiträge eines Mitglieds nicht mehr einzugehen, weil mir das erstens selbst nicht guttut und ich gemerkt habe, daß es weder dem board, dem Mitglied noch mir was bringt, und mehr kann ich für mich selbsr momentan nicht machen.

Ich denke man kann, wenn sich solche Sachen "einschleichen", die Strukturen nur von innen verändern, und da kann nur jeder für sich selbst gegensteuern.

Für mich hat dieses Forum ne unheimliche Substanz mit ganz vielen Leuten, die ganz viel Qualität hier reinbringen, nur wenn die sich dann auch noch zurückziehen, ja dat bringt doch eigentlich nix.

Mir täts z.B. persönlich sehr leid, wenn der Vicco sich zurückzieht, da die Threads, die er startet, für mich immer zu den Highlights hier gehören. Meisst kann ich dazu nichts schreiben, weil ich weder ein Mann bin, noch langzeittrocken noch SHG Erfahrung habe, aber die lese ich z.B. immer, und sie haben mich schon oft zum Nachdenken angeregt, ich muss ja nicht immer nur im eigenen Saft der für mich gerade selbst relevanten Themen schmoren.


Ich fänds übrigens gut, wenn von aussen ersichtlich wäre, wer im Chat ist, um den vielleicht etwas mehr in den Fokus zu rücken. Dann würde sich eventuell die ein oder andere chatartige Unterhaltung hier von selbst erledigen.- es sei denn natürlich, deren Zweck war Selbstdarstellung vor möglichst grossem Publikum

ICH für meinen Teil gehe definitv nicht in einen Chat, wenn ich nicht vorher weiß, wer sich da gerade drin tummelt, sonst treff ich da nachher noch z.B. auf diesen jungen Mann, der vergessen hat den Knigge zu lesen, nene.

LG, Britta


PeWe ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2008 09:37
#9 RE: virtuelle Boxbude antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs

Ich denke man kann, wenn sich solche Sachen "einschleichen", die Strukturen nur von innen verändern, und da kann nur jeder für sich selbst gegensteuern.

LG, Britta


Strukturen im Inneren zu verändern schließt nicht aus, auch Strukturen im Außen zu verändern oder zumindest verändern zu wollen!

"Bleib bei Dir", "Es ist alles nur ein Spiegel" usw. sind in meinen Augen auch solche "Totschlagargumente, die zwar einerseits einen wahren Kern haben aber andererseits auch dazu führen können, möglichst nicht aktiv zu werden!


RdTina Offline




Beiträge: 4.304

28.07.2008 09:45
#10 RE: virtuelle Boxbude antworten

Moin Moin Ihr Zwei

grundsätzlich stimm ich Euch zu. Die Qualität on Board ist der Quantität gewichen. Allerdings ist es doch so, dass es, trotz der oftmals "sinnfreien" Posts, hier immer noch genügend "Antworter" gibt

Schade ist es für "Neue", die sich u.U. "abschrecken" lassen, sich hier einzubringen. Auf der anderen Seite, wer sich hier erst einmal (auch in älteren Threads) einliest wird feststellen, dass hier durchaus auch Anderes geschrieben wird. Es kommt ja auch immer darauf an, WAS ich mir hier herausziehe und ob ich mich an dem "Geplänkel" aufhalte.

Da ich allerdings ein recht optimistisch denkender Mensch bin, glaube ich fest daran, dass sich das Board wieder selbst "reguliert" (s. die ein oder andere Abmeldung).

LG, Tina

Alles im Leben hat seinen Sinn



Über die Steine, die ich mir HEUTE in den Weg lege, werde ich MORGEN stolpern


sole Offline




Beiträge: 2.335

28.07.2008 09:58
#11 RE: virtuelle Boxbude antworten

Mir geht's auch auf den Keks, was hier abläuft. Die Hoffnung stirbt zuletzt - ich für mein Teil hoffe immer noch, dass das wieder vorbei geht. Das Saufnix hat etliche schräge Gestalten überlebt.

Allerdings merke ich, wie ich immer weniger Lust habe, im Schrott zu wühlen, um das zu finden, was für mich seit zweieinhalb Jahren dieses Forum ausmacht: Eine gute und hilfreiche Ergänzung zur RL-Selbsthilfegruppe.
Intelligente Menschen, die ihre Lebensgeschichte, ihre Erfahrungen, Gedanken, Abgründe zur Verfügung stellen, die mir durch die Einblicke in ihr eigenes Seelenleben schon mehr über meine eigene suchtkranke Psyche beigebracht haben als es ein zweistündiges Montagstreffen mit anderen Suchtkranken je kann.
Aber auch Raum für die banalen, albernen, lustigen, kuriosen oder erfreulichen Dinge des Lebens, die jenseits der Sucht auch noch existieren.

In letzter Zeit habe ich wohl einige "gute" Beiträge verpasst, weil ich manche Threads zumeist ignoriere. Die einzige Möglichkeit, hier gegenzusteuern, ist IMHO, dem Schrott einfach keine "Bühne" zu geben. So lange sich so viele da draufstürzen, wird das zum Selbstläufer.

My 2 cts
sole

-----------------------------------------------
Quando sento che mi prende la depressione, torno a Firenze a guardare la cupola del Brunelleschi: se il genio dell'uomo è arrivato a tanto, allora anche io posso e devo provare a creare, agire, vivere. (Franco Zeffirelli)


PeWe ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2008 12:08
#12 RE: virtuelle Boxbude antworten

Zitat
gepostet von sole

Die einzige Möglichkeit, hier gegenzusteuern, ist IMHO, dem Schrott einfach keine "Bühne" zu geben. So lange sich so viele da draufstürzen, wird das zum Selbstläufer.


Echoechoecho sole! Ganz genauso sehe ich das auch!


Bea60 Offline




Beiträge: 2.423

28.07.2008 13:14
#13 RE: virtuelle Boxbude antworten

Ich "echoe" mal mit.

Es ist wirklich der einzige Weg, diese Forumsdeppen einfach zu ignorieren.

Manchmal geht einem aber so der Hut hoch.......

Dabei wäre das doch viel besser.......

Beate


PeWe ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2008 13:32
#14 RE: virtuelle Boxbude antworten

Ob das wirklich besser ist, wage ich zu bezweifeln!

Manchmal macht auch eben das Sinn! Und sei es nur zur eigenen Psychohygiene!


Bea60 Offline




Beiträge: 2.423

28.07.2008 13:36
#15 RE: virtuelle Boxbude antworten

Naja, wenn alle das machen, und nicht auf den Mist eingehen.....


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen