Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.690 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
wuschel30 Offline



Beiträge: 429

28.03.2008 11:44
#46 RE: Hat er ein Alkoholproblem ? antworten

Hallo Mimi,

es ist zwar richtig, dass Du Dir Sorgen/Gedanken um Deinen Freund bzw. Eure Zukunft machst. Nur bin ich der Meinung, sei mir bitte nicht böse, dass Du die Sache etwas aufbauschst. Nicht jeder, der Alkohol mal konsumiert, ist Alkoholiker oder steht inmittelbar davor.

Meine Mutter ist schwerst Alkoholikerin, ich hatte auch schon paar Räusche in meinem Leben, bin aber trotzdem keine Alkoholikerin. Vielleicht gerade deshalb. Wobei ich nicht sagen will, dass mir das noch passieren kann. Gibt es alles.

Für Eure Beziehung ist es auch absolut nicht förderlich, wenn es nach jedem Glas Alkohol von Dir "eins auf die Mütze gibt". Irgendwann wird er es Dir verschweigen.

Ich kann nicht beurteilen, ob er ein Problem hat. Wenn es denn so sein sollte, ist es schön, wenn Du ihm zur Seite steht, aber die entscheidenden Schritte muss er machen. Ich kann Dir nur aufs dringlichste Raten, dass Du Dich bei der Sache nicht selber vergisst.

Im übrigen ist es nicht so, dass die Leute auf dem Bau grössere Probleme haben, den Alkohol auszuweichen. Mein Freund arbeitet seit 15 Jahren auf dem Bau und hat dort nie einen Tropfen getrunken (im Gegensatz zu seiner Freizeit/Wochenende).

Ich arbeite in einer Anwaltskanzlei, in der letzten wurde gesoffen ohne Ende. Hier nicht, gut so.

Es ist allgemeine bekannt, dass in Büros jeder Vorwand genommen wird, Alk zu trinken.

Warum ist sein Vater Dein Gegner, wegen seiner Einstellung? Ich dachte auch immer, die Freunde meines Freundes sind meine Gegner, weil die ihm zum Weggehen/Saufen animieren. Falsch, denn wenn er nicht will, dann macht er es nicht.

LG Wuschel

Das Leben ist kurz, darum lebe es sinnvoll, denn du weißt nicht weder Tag noch Stunde:gut:


armin Offline




Beiträge: 387

28.03.2008 12:00
#47 RE: Hat er ein Alkoholproblem ? antworten

hi mimi,
was ich aus deine beiträgen herauslese ist neben der vorhandenen angst auch die suche nach einem beweis, dass dein freund alkoholiker ist.
desto unauffälliger sein trinkverhalten ist, desto mehr suchst du indizien die deine furcht bestätigen.
sicher solltest du wachsam sein, aber steigere dich nicht in irgendetwas hinaein. damit gefährdest du auch deine partnerschaft. du mußt halt auch vertrauen in die beziehung investieren.


wuschel30 Offline



Beiträge: 429

28.03.2008 12:08
#48 RE: Hat er ein Alkoholproblem ? antworten

Hey Mimi,
hey Armin,

ja, Armin hat es auf den Punkt gebracht. Das sind/waren auch meine Gedanken.

LG Wuschel

Das Leben ist kurz, darum lebe es sinnvoll, denn du weißt nicht weder Tag noch Stunde:gut:


Mimi_25 Offline




Beiträge: 13

31.03.2008 22:49
#49 RE: Hat er ein Alkoholproblem ? antworten

Hallo

Mein Freund hat mit 15 Jahren angefangen zu trinken.Hatte auch mal einen Autounfall mit 22 und war dann bei so einem psychologiekurs,d.h.er ist labil.

ja,ich suchte nach Beweisen ob er es ist und nach Argumenten.

Am We hab ich ihn die frage gestellt?:Kann er ohne Alk leben.
Er meinte nein.hab ihn gesagt,dass er sein starken Willen einsetzen muss oder sich Hilfe mit mir holen.

Meinte zu ihm,wenn er es nicht versucht zu ändern gehe ich.

Er hat es erstmal eingesehen.Ich meinte wenn er heimlich trinkt,ist es als würde er mich betrügen,er belügt sich selbst und bestätigt noch mehr,dass er ein Problem hat.

Ich weiß es werden noch x Gespräche kommen.Aber das ist ein Schritt.

Gruß Mimi_25

:hallo1:Ich brenne auch ohne Spiritus ! :-):hallo1:
:love3:Nur wer kämpft kann den Kampf gewinnen.Wer gar nicht kämpft,hat bereits verloren!


funkelsternchen Offline



Beiträge: 3.812

01.04.2008 06:57
#50 RE: Hat er ein Alkoholproblem ? antworten

guten morgen mimi,
ich denke mal nicht, dass er es "eingesehen" hat. du hast ihn unter druck gesetzt und der hat klein bei gegeben. bin mal gespannt, wie die geschichte weitergeht. dir nen schönen tag wünscht

funkelsternchen


june66 Offline




Beiträge: 837

01.04.2008 07:21
#51 RE: Hat er ein Alkoholproblem ? antworten

Hallo mimi,
ich glaube,Du legst Deine Gedankenwünsche grad mehr dar.Wenn Dein Freund bereit ist,etwas gegen den regelmässigen Alkoholkonsum zu unternehmen,muss er das von sich aus erkennen.So wird er vielleicht deinetwegen reagieren,aber sein Wunsch von sich aus ist das sicher noch nicht.
Ich wünsch Dir alles Gute.
june66

Es ist schön, mit den kleinen Dingen glücklich zu sein.

Jeremias Gotthelf


Mimi_25 Offline




Beiträge: 13

01.04.2008 21:51
#52 RE: Hat er ein Alkoholproblem ? antworten

Oh man nu habt ihr mir meine Hoffnung genommen. Aber ok es ist ehrlich und wahrscheinlich wahr.

Er hat am nächsten Tag auch gesagt,dass er es sich nicht verbieten läßt usw.
Dann war wieder ein langes Gespräch.

Er will es versuchen.Hab ihm gesagt nicht meinetwegen,dass ich Ruhe habe usw.

Wir haben eine Fernbeziehung und sehen uns nur jedes we.
Am we gehen wir nicht auf Party oder so,da er Trauer hat wegens einer Oma.Also ist keine große Konfrontation gegeben.

In der Woche aber wo ich nicht dabei bin ist er in der Firma wo sein Vater ist und im Schulheim.Einige trinken dort.
Er meint er nicht.Versuche ihm jetzt blind zu vertrauen.

Außerdem telefonieren wir lange bis in die Nacht.Also sollte er was trinken trinkt er nicht viel,da er sich nie besoffen anhört. Oder bin ich jetzt naiv?

wie kann man ihm sonst deutlich machen,dass er Unregelmäßigkeite mit alk hat?

Ich danke euch für alle Ratschläge auch wenn sie manchmal hart sind !

Gruß Mimi_25

:hallo1:Ich brenne auch ohne Spiritus ! :-):hallo1:
:love3:Nur wer kämpft kann den Kampf gewinnen.Wer gar nicht kämpft,hat bereits verloren!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen