Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 5.140 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
genaro Offline




Beiträge: 5.488

29.02.2008 21:51
#46 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Gepostet von bismark2008
Ist ja witzig! Stimmt!



Witzig finde ich es nicht, bismark.

Obwohl... Schon froh bin, dass mein Skalp greenery und scomo entgeht...

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


scomo ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2008 21:53
#47 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Riemann aus einigen wenigen Angaben in einem Forum Rückschlüsse auf das Horoskop des Vaters des Klienten gezogen hätte. Das erinnert eher an Kaffeesatz und Kristallkugel als an Astrologie.

scomo


genaro Offline




Beiträge: 5.488

29.02.2008 21:55
#48 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Manfred, an vielen Stellen bin ich bereits "besser" als mein Erzeuger,

nur kann ich davon noch nicht so recht satt werden...

Da hilft halt doch nur : schaffen, wie es hier in BW landesüblich ist.
LG Gü

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


genaro Offline




Beiträge: 5.488

29.02.2008 21:57
#49 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Hi scomo, ich hab keine "Rückschlüsse" gezogen!

Nur eine durchaus kalkulierte Wette ins inet geschmissen.

auch winke winke,

Don Genaro

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


bismark2008 ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2008 21:57
#50 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Ich fand es witzig, weil ich niemals an Sternzeichen geglaubt habe. Erscheint mir immer wie Relikte aus einer unaufgeklörten Zeit in der man die Sonne noch für eine Gottheit hilt. Aber das ist natürlich nur meine persönliche Auffassung.


scomo ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2008 22:02
#51 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Hi, bismark,

für's Aufhören (zu trinken) sind die Sterne auch echt völlig unerheblich. Viel Erfolg bei dem Weg, den Du Dir vorgenommen hast, um trocken zu werden.

Gut Nacht, scomo


Magusa ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2008 22:04
#52 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Hey Pewe,

das ist eine Verstrickung zwischen Eltern und Kindern.

Die Vorhersagung oder " aufgedrückte Bestimmung "( meine erfundene Wortwahl) ist eine " eklige Sache". ( ich übertreibe mal wieder ).

Ich würde mich freuen, weitere Erfahrungen austauschen
zu können. Gruss an Spieler, die Sache mit der Zufriedenheit, hat er wunderschön formuliert.

Lg Manfred


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

29.02.2008 22:08
#53 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Gepostet von bismark2008
Erscheint mir immer wie Relikte aus einer unaufgeklörten Zeit in der man die Sonne noch für eine Gottheit hilt.



Da fällt mir jetzt grad dieses schöne Liedchen zu ein

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


genaro Offline




Beiträge: 5.488

29.02.2008 22:11
#54 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Gepostet von bismark2008
Ich fand es witzig, weil ich niemals an Sternzeichen geglaubt habe. Erscheint mir immer wie Relikte aus einer unaufgeklörten Zeit in der man die Sonne noch für eine Gottheit hilt. Aber das ist natürlich nur meine persönliche Auffassung.



An den Schmarren, der in jedem Revolverblättle darüber verzapft wird,

um Zukunft vorherzusagen, oder für die Partnersuche, in Frauenzeitschriften.. glaube ich null!

Das ist die Leut verdummen und unaufgeklärt, in meiner Wahrnehmung.

Zustimmung!

Mir hilft die Astrologie, wie sie in vorpatriarchalen Zeiten gelehrt wurde,

und Fritz Riemann sie mit viel Einfühlungsvermögen und Achtung vor Mensch so verständlich "rübergebracht" hat

sehr dabei, um zu erkennen, wie ICH gemeint war, zu was ich geworden bin, und wo ich noch hinwachsen kann.

Echte Lebenshilfe eben, fürs hier und jetzt!

Und saugeilprima ist´s auch, um bei den Mädels Eindruck zu schinden!

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


genaro Offline




Beiträge: 5.488

29.02.2008 22:15
#55 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Gepostet von Greenery

Zitat
Gepostet von bismark2008
Erscheint mir immer wie Relikte aus einer unaufgeklörten Zeit in der man die Sonne noch für eine Gottheit hilt.



Da fällt mir jetzt grad dieses schöne Liedchen zu ein




Warum nur fällt mir das jetzt ein?

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


scomo ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2008 22:16
#56 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Und saugeilprima ist´s auch, um bei den Mädels Eindruck zu schinden


Von welcher Altersgruppe reden wir hier ungefähr ... ?


Kleinerfuchs Offline



Beiträge: 3.724

29.02.2008 22:18
#57 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Gepostet von genaro

An den Schmarren, der in jedem Revolverblättle darüber verzapft wird,

um Zukunft vorherzusagen, oder für die Partnersuche, in Frauenzeitschriften.. glaube ich null!

Das ist die Leut verdummen und unaufgeklärt, in meiner Wahrnehmung.




Mist und gerade diese Woche hatte ich so`n schönes Horoskop

Und saugeilprima ist´s auch, um bei den Mädels Eindruck zu schinden!
Ach guck an, den Aspekt hattest Du mir noch gar nicht unterbreitet


genaro Offline




Beiträge: 5.488

29.02.2008 22:22
#58 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Gepostet von Kleinerfuchs
Ach guck an, den Aspekt hattest Du mir noch gar nicht unterbreitet [/b]


"Er war stets ehrlich, bis auf die Knochen."
schrieb der Metzgermeister seinem Gesellen ins Zeugnis.

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


genaro Offline




Beiträge: 5.488

29.02.2008 22:26
#59 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Zitat
Gepostet von scomo

Zitat
Und saugeilprima ist´s auch, um bei den Mädels Eindruck zu schinden


Von welcher Altersgruppe reden wir hier ungefähr ... ?




von Deiner?

Ich dacht, Du wolltest ins Bett?

Du wirst Dich wundern was man alles kann, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Juan Matus


Barfuss ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2008 22:36
#60 RE: Ansgt vor einem Leben ohne antworten

Was ich aus deinem Post heraus wiedererkenne ist die Angst. Auch die Angst vor dem aufhören zu trinken. Und darum weitertrinkend. Und mehr trinkend, auf jeden Fall weitertrinkend, je länger diese Angst herumschleicht.
Angst zu versagen, draufkommend dass das Aufhören eine Illusion sein könnte.........
Angst dass es ein immer weitertrinken sein wird.
Und darum besser keinen Anlauf nehmend. Besser nicht. Was ist wenn es nicht funktioniert....
Das ist das eine mit der Angst.
Das andere ist die Angst was passiert beim weitertrinken....

Warte (verwarte) nicht wie ich zwei Jahre mit dem Versuch, packs an, du hast so viel Hilfe, nimm alle Hände die du bekommst.
Und dein Leben wird ein ganz anderes wenn du den Alkohol nicht mehr in dasselbige hineinlässt, und das meine ich durchaus Positiv, versuche es, es ist es wert !!

[ Editiert von Barfuss am 29.02.08 22:36 ]


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen