Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
theodor Offline




Beiträge: 420

07.01.2008 18:03
RE: möchte mich bedanken antworten

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für den Zuspruch von euch.
Mir geht es etwas besser .War heute wieder den ganzen Tag in der Klinik in Therapie. Habe mich dort auch in der Gruppe zum Thema bzw.mein Problem ,machen können. Letzendlich sagen mir die Fachleute auch nichts anderes als ihr .Nämlich das ich auch an mich denken muß ,das die Art wie ich meine Frau zur Zeit umsorge ok ist, aber ich mich nicht aufopfern darf.Im Moment gut ist die Art wie ich damit umgehe, also mich öffnen. Hilfe holen statt wie früher aus Verzweiflung den Kopf in den Sand zu stecken
und zu trinken wie vor kurzem noch.Was mir zur Zeit viel Kraft gibt seit ihr und eure Kommentare.lese was Ihr für Themen hattet bzw noch habt.Finde mich und meine Trinkgewohnheiten-Probleme oftmals wieder.hoffe das ich eure tipps auch umsetzen kann.Habe in der Klinik noch etwas Zeit(25.Feb.)um an mir zu Feilen gehe aber auch schon zur Selbsthilfe-gruppe kreuzbund . Denke ein gestürzter braucht Krücken.
Wünsche euch schöne Trockene Tage
viele Grüße Theodor

Wer heute den Kopf in den Sand steckt-
Wird morgen mit den Zähnen knirschen :gruebel:


RdTina Offline




Beiträge: 4.304

07.01.2008 18:10
#2 RE: möchte mich bedanken antworten

Theo

Alles im Leben hat seinen Sinn



Über die Steine, die ich mir HEUTE in den Weg lege, werde ich MORGEN stolpern


Elke2311 Offline



Beiträge: 389

08.01.2008 20:10
#3 RE: möchte mich bedanken antworten

Hallo Theodor,
mach weiter so , reden oder hier schreiben hilft.
Elke


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen