Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 731 mal aufgerufen
 Computer, Internet, Handy, Smartphone - Tipps, Probleme ...
Seiten 1 | 2
Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

08.12.2007 21:57
RE: Hääändy ... antworten

Okay. ich bin ja ein Hasser von betrügerischen Kosten. Wer wohl nicht. Gerade das Handy betreffend. Ist es normal, dass man nach Erhalt einer MMS-Botschaft "OK" eingeben muss, um eben diese Nachricht zu erhalten???

MR


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

08.12.2007 22:17
#2 RE: Hääändy ... antworten

Hallo, ich meine diese Frage allen Ernstes ernst!!


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

08.12.2007 22:20
#3 RE: Hääändy ... antworten

Ich nehm die Frage durchaus ernst.
Aber ich hab mein Lebtag noch keine MMS erhalten und kann das darum leider nicht beantworten...
ahnungs- und ratlos
Ingmarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

08.12.2007 22:27
#4 RE: Hääändy ... antworten

Siehst du, da sind wir schon zwei des schönen Geschlechts ..


polar Offline




Beiträge: 5.749

08.12.2007 22:39
#5 RE: Hääändy ... antworten

Zitat
Ist es normal, dass man nach Erhalt einer MMS-Botschaft "OK" eingeben muss, um eben diese Nachricht zu erhalten???



ja, bei adult-mms

....wer will, findet wege - wer nicht will, findet gründe....
(unbekannter genialer wortfinder)


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

08.12.2007 22:55
#6 RE: Hääändy ... antworten

Toll, ihr habt mir alle ganz super weitergeholfen ... Danke!!


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

08.12.2007 23:02
#7 RE: Hääändy ... antworten

Wenn Du mir Deine Handynummer n-mailst, dann schick ich Dir gerne eine MMS (mein Häändy kann das durchaus, auch wenn es bislang brachlag in MMS-Hinsicht) dann kannst ja sehn ob das "ok" standardmässig dazugehört um sie zu empfangen...
...und keine Sorge - ich unterhalt keine 0190er-Nummer....

Ingmarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


wert52 Offline



Beiträge: 1.647

01.11.2012 10:31
#8 RE: Hääändy ... antworten

hallo

habe 2 alte nokia 3510i beim aufräumen gefunden und wollte
sie wieder aktivieren.
akkus sind voll, simkarte rein,aber springen nicht mehr an??
erlischt bei den alt-handys die software,wenn sie lange nicht mehr genutzt werden?
wer weiß da was?

*** Lächle,Du kannst nicht alle Töten ***
( Spruch in einer Hotelküche )


Hüftl Offline




Beiträge: 3.518

01.11.2012 10:48
#9 RE: Hääändy ... antworten

Hallo Rainer

waren das Prepaid-Handys ? wenn ja wurde das vom Anbieter wegen Zeitüberschreitung, also längerer Inaktivität gesperrt

Gruß Frank

LG Frank

Die Kraft des Geistes ist grenzenlos,
die Kraft der Muskeln ist begrenzt.


Koichi Tohai


wert52 Offline



Beiträge: 1.647

01.11.2012 11:01
#10 RE: Hääändy ... antworten

nein simlook-frei,konnte alle karten reinmachen

*** Lächle,Du kannst nicht alle Töten ***
( Spruch in einer Hotelküche )


tommie Offline




Beiträge: 10.571

01.11.2012 11:15
#11 RE: Hääändy ... antworten

.. schon mal ohne Sim-Karte versucht?


tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

01.11.2012 11:18
#12 RE: Hääändy ... antworten

Hallo Rainer,
es ist so gut wie ausgeschlossen, dass Du da ein Software-Problem hast.

viel wahrscheinlicher ist entweder
Variante A: Früher verwendete man einen ganz anderen Typ Akku als heute, der nach so langer Zeit vermutlich zwar "geladen" anzeigt, es aber nicht ist. Die verlieren die Speicherfähigkeit. Und wo kein Strom, da nun mal kein Funktionier.

Variante B: allein schon durchs lange Liegen können innere Bauteile gelitten haben; insbesondere die Kondensatoren sind da anfällig. Das sind die Dinger, die z.B. dafür sorgen, dass das Mobilchen angeht wenn Du lange draufdrückst.

Durch die lange Liegezeit (vermutlich mehr als 6 Jahre, oder?) gibt es noch eine Reihe anderer potentieller Schäden, die das Ding betriebsunfähig machen; die Auswahl an möglichen Alterserscheinungen ist da groß.

Viele Grüße
IngMarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


wert52 Offline



Beiträge: 1.647

01.11.2012 12:16
#13 RE: Hääändy ... antworten

danke für antworten
ohne sim-karte geht auch nix,schade
ich verschenk sie an den kindergarten,
für die kleinen zum telefonieren lernen

*** Lächle,Du kannst nicht alle Töten ***
( Spruch in einer Hotelküche )


Boe Offline



Beiträge: 1.809

01.11.2012 12:22
#14 RE: Hääändy ... antworten

funktionieren die Handys denn auch nicht mit angeschlossenem Lade-/Stromkabel?

Du weißt, dasbei den alten Handys rumgetippe auf dem Displays nichts nutzt ()

Ist der Indikatorstreifen am Akku noch weiß?

...Bei irgend so´m alten Handy musste ich zwei Tasten gleichzeitig drücken, um das HAndy zu starten...

...................................
Leichtigkeit


Boe Offline



Beiträge: 1.809

01.11.2012 12:23
#15 RE: Hääändy ... antworten

funktionieren die Handys denn auch nicht mit angeschlossenem Lade-/Stromkabel?

Du weißt, dasbei den alten Handys rumgetippe auf dem Displays nichts nutzt ()

Ist der Indikatorstreifen am Akku noch weiß?

...Bei irgend so´m alten Handy musste ich zwei Tasten gleichzeitig drücken, um das HAndy zu starten...

...................................
Leichtigkeit


Seiten 1 | 2
Android Apps »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen