Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 4.946 mal aufgerufen
 Positives
Seiten 1 | 2 | 3
fallada Offline



Beiträge: 2.386

03.09.2007 23:26
RE: Es geht voran... antworten

tatsächlich!
Da ich selber so gerne Positives hier lese, mal was von mir.

Mein Hauptauftraggeber buhlt schon ne Weile um mich und jetzt hat er mir ein Angebot für eine Festanstellung bei ihm gemacht, wo ich zugesagt habe.
Ab näxten Monat werde ich wohl wieder "Festangestellter", mit bißle ;-) mehr Geld als ich im Monat ausgeben muß, sein und damit Vor-und-Nach-Steuer-Beamten-und-Gehilfen ade sagen können. Ne, war belastend!

In meiner Beziehung bin ich seeehr zufrieden.
Und mit meim Mädle läufts auch gut Wir telefonieren nicht täglich oder so, aber wenn sie was braucht oder aufm Herzen hat, meldet sie sich bei mir. Kürzlich hat sie sogar 2 Tage in ihrem Zimmer hier geschlafen, als sie Probleme mit ihrem "Verlobten" hatte. Da hatten wir paar schöne vertraute Stunden miteinander. Nee, ich misch mich in ihre Kiste nicht ein! Ist reif genug. Nur wenn sie mich direkt fragt, geb ich meinen Senf dazu.

Und warum passiert mir das alles?
Glück ist auch dabei, sicherlich. Aber hauptsächlich kam das, weil ich nicht mehr saufe! Davon bin ich fest überzeugt.
Dieses "Dunkle", "Dämpfende" geht mit der Zeit weg! Keine Ahnung, wie ich es beschreiben soll...
Nö, das Leben wird _nicht_ besser, wenn ich mich nicht zudröhne, aber ich komme besser klar damit, irgendwie...

Gute Nacht, Leute, und sauft nix!
Bis irgendwann mal wieder,
fallada

"Wenn das das berühmte 'lange Glück' sein soll, dann lass ich meine Fenster lieber ungeputzt und beschäftige mich mit mir oder meinem Mann." -- 'Saftnase'


Yonka Offline




Beiträge: 2.822

04.09.2007 18:46
#2 RE: Es geht voran... antworten

Hallo fallada !

Zitat
Nö, das Leben wird _nicht_ besser, wenn ich mich nicht zudröhne, aber ich komme besser klar damit, irgendwie...




Das kann ich aber mal sowas von unterschreiben !

Es ist nüchtern einfach besser aufzudröseln, wenn es dicke kommt !
Früher habe ich statt dessen noch ordentlich einen draufgekippt...aber wem erzähl ich das....
eben , einem Saufnix

Liest sich gut ,Dein Post !

LG

Yonka

„Ein Psychotherapeut ist ein Mann, der dem Vogel, den andere haben, das Sprechen beibringt.“

Wolfgang Gruner


fallada Offline



Beiträge: 2.386

13.09.2007 21:37
#3 RE: Es geht voran... antworten

Ciao Yonka,
ich bin nicht "unhöflich" oder so...hab dein post gelesen...aber da gabs nix hizuzufügen, zu antworten, oder?


Ich mache mal weiter mit Positivem.
Das: "wenn sie was braucht oder aufm Herzen hat, meldet sie sich bei mir", verbessere ich. Mein Mädle ruft auch an, "nur" um nen Zustandsbericht von sich zu geben oder zu fragen, wies so geht...!

Och, neee, is scheee!

Vor 100 oder so Jahren hat sie mal (sinngemäß) zu mir gesagt: "Eigentlich bist du für mich gar kein richtiger Vater, sondern eher wie n Freund... Ich kann dir _alles_ erzählen!"
Tja, bis dann der "Punkt" kam, wo sie feststellte: "Ob ich dir nu was verzähle oder nicht... Am nächsten Tag erinnerst du dich eh nicht mehr!"
Scheiße, das tat weh! Und hat sich festgehakt bei mir!


Naja, wollt ich nur noch anmerken.
Mir gehts _gut_.

Gibt n Spruch: "Die Bekehrten sind die Schlimmsten."
Ich hoff, ich werd nie so...




PS: Als Schon-lange-hier-seiender weiß ich, daß man nach dem Tippen eines posts und _vor_ 'Vorschau' oder 'Antwort hinzufügen' erst alles markiert und kopiert, da die Software vom Nexusboard so lausig ist, daß sie einen rauswirft/auslogged , wenn man nicht schnell genug sein post fertigstellt...

"Wenn das das berühmte 'lange Glück' sein soll, dann lass ich meine Fenster lieber ungeputzt und beschäftige mich mit mir oder meinem Mann." -- 'Saftnase'


Sonnensturm ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2007 22:42
#4 RE: Es geht voran... antworten

Hi fallada,

ich les Dich ja schon seit vielen vielen Monaten, wenn nicht Jahren und war so manches Mal bestimmt nicht allzu besonders nett zu Dir...
Irgendwie hast Du meine sonderlichen Ausfälle Dir gegenüber jedoch meistens mit einer gewissen stoischen Würde (oder vielleicht auch stiller Ignoranz )getragen, was ich im Stillen sehr bewundert habe.

Und umso mehr freut es mich heute, so Positives und so neue Wege von Dir zu lesen.

Alles Gute weiterhin.

sonnensturm

[ Editiert von Sonnensturm am 14.09.07 1:35 ]


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

14.09.2007 00:50
#5 RE: Es geht voran... antworten

Moin Fallada
Schön, dass es dir gut geht!
Lieben gruss dir
Esther

Mein Selbstbetrug endete in einer Sackgasse.
Meine Selbstbestimmung zeigt mir viele neue
Wege in eine bunte Welt.


fallada Offline



Beiträge: 2.386

21.08.2008 23:03
#6 RE: Es geht voran... antworten

Ich tipp mal weiter Positives vor mich hin.

Mein Kind hatte "Geburtstag". Was ich ihr schenken wollte, war noch nicht fertig, aber das Geschenkle von meiner Freundin schon. Habs ihr gebracht. Hatt sie angenommen und ungeöffnet weggelegt.
Heut kriegte ich ne SMS: "Sag X vielen Dank für das Geschenk..."

:-)

"Wenn das das berühmte 'lange Glück' sein soll, dann lass ich meine Fenster lieber ungeputzt und beschäftige mich mit mir oder meinem Mann." -- 'Saftnase'


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

22.08.2008 10:59
#7 RE: Es geht voran... antworten

sehr interessant


Callysta Offline




Beiträge: 8.240

22.08.2008 11:16
#8 RE: Es geht voran... antworten

Ich hab auch irgendwie die Pointe nicht kapiert

Wenn die Musik beginnt, dann dreht sich der Tanzbär...


Schneefrau Offline




Beiträge: 2.956

22.08.2008 11:33
#9 RE: Es geht voran... antworten

moin fallada...

klingt- wenn´s positiv beguckt sein soll- also so, als hasse/lehne deine tochter deine lebensgefährtin nu somit ein bissi weniger /ab

meinteste des so rum von wegen positivum?

na-wird sich halt doch mehr auf DEIN Geschenk gefreut haben in dem Moment

Gruss
und nett, wenn´s dir gut geht- stimmt der Rest denn immer noch- rundrum zufrieden ansonsten?

Schneefrau

--------------------------------------------------
First they ignore you, then laugh at you and hate you
Then they fight you, then you win
When the truth dies, very bad things happen
They're being heartless again

I know it's coming
There's gonna be violence
I've taken as much
As I'm willing to take

Why do you think
We should suffer in silence?
When a heart is broken
There's nothing to break

Tripping von Robbie Williams
( grade mein Motto-Song)


fallada Offline



Beiträge: 2.386

25.08.2008 20:08
#10 RE: Es geht voran... antworten

Ja, Schneefrau,

ich reime mir inzwischen zusammen, dass da so ein Ablehnungsdingens bei ihr ist. Aba..., stimmt das eigentlich auch? Ich hab was - für mich Ungewöhnliches - (so fast) beschlossen: Ich frag sie einfach!
Bin ich uns allen doch irgendwie schuldig. Kann ja ned sei, dass da was versteinert, und es hat ganz andere oder gar keine Ursachen...
Übrigens ist sie recht "frisch" einen Mann weiter.

"rundum zufrieden"..., nee, stimmt ned mehr. Bin auf Jobsuche; das nervt erheblich und belastet so einiges. Aber ans Saufen bringt mich das nicht! Hab da ja schließlich schon bißle Übung drin, in Bewerbungen erdichten und abgelehnt zuwerden und so... Mein autosuggestiver Spruch: "'Davon' gehts doch ned weg!", hilft immer. Klar, so manchesmal hatt ich wieder unsägliche "Panikschübe"... "Wie willst du dich nur in Würde bis zur Rente retten?" oder so... Aba das ging bisher auch immer ungewöhnlich schnell wieder weg...
Och, und ich brauch auch nur an die Worte von mei Freindin zu denken: "Wenn dich keiner will: _Ich_ stell dich ein! Aber bezahlen kann ich dich nicht."
Ha, Kost&Logis und so würd mir ja eigentlich reichen... Aber, das _will_ i ned!

Hey, alles in allem bin ich positiv drauf!

Hoffe, dir gehts gut/besser!

"Wenn das das berühmte 'lange Glück' sein soll, dann lass ich meine Fenster lieber ungeputzt und beschäftige mich mit mir oder meinem Mann." -- 'Saftnase'


fallada Offline



Beiträge: 2.386

03.04.2009 21:06
#11 RE: Es geht voran... antworten

Wow, es gibt sie also doch noch... Chefs/Personaler, die sich vom Alter nicht abschrecken lassen!

"Nach Ihrer Vorstellung [...] einzustellen. Dazu würde ich Sie gerne zu einem weiteren Gespräch am[...]"

Bin also wenigstens erstmal in die 2. Runde auf dem "ArbeitsSklavenMarkt" gekommen. :-)

Warum freut mich das?
Keine Ahnung! Weils da jemand gibt, der erkannt hat, daß ich "gutgenug"/nützlich bin/sein-könnte.

Ich erwarte nicht, daß die mich tatsächlich einstellen, aber _positiv_ wirkt das auf mich allemal!

Saufend wär mir das nicht passiert! (Weil ich mich erst gar nicht beworben (können) hätte...)

SN! ;-)

"Wenn das das berühmte 'lange Glück' sein soll, dann lass ich meine Fenster lieber ungeputzt und beschäftige mich mit mir oder meinem Mann." -- 'Saftnase'


mihu ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 21:13
#12 RE: Es geht voran... antworten

hi fallada,

wieso erwartest du nicht, daß sie dich einstellen? das ist doch der grund, warum du überhaupt dahin gehst. du willst doch eingestellt werden. dann erwarte das einfach mal.
gibt schließlich noch andere firmen, wo du dich bewerben kannst. schön selbstbewußt und positiv drauf einstellen. du willst den job, also erwartest du auch, daß sie dich nehmen, nur deswegen bist du da.

ok, das mit dem auf-die-uhr-gucken im bewerbungsgespräch und den satz "ich hab wenig zeit und noch ein anderes bewerbungsgespräch" kannst du dir ja lieber verkneifen.

sonnige grüße und viel erfolg
mihu

edit: wenn sie dich nicht nehmen, haben sie eben pech gehabt.

[ Editiert von mihu am 03.04.09 21:15 ]


fallada Offline



Beiträge: 2.386

03.04.2009 21:39
#13 RE: Es geht voran... antworten

Och, mihu,

"wieso erwartest du nicht, daß sie dich einstellen? das ist doch der grund, warum du überhaupt dahin gehst. du willst doch eingestellt werden. dann erwarte das einfach mal."

Ersetze 'erwarten' durch 'glauben', 'annehmen' oder so.
_Ich_ _will/mag_ den Job.
Das ist dabei aber kein Kriterium... :-)

Relax!
Schaumermal...

[ Editiert von fallada am 03.04.09 21:42 ]

"Wenn das das berühmte 'lange Glück' sein soll, dann lass ich meine Fenster lieber ungeputzt und beschäftige mich mit mir oder meinem Mann." -- 'Saftnase'


Lauralisja Offline




Beiträge: 1.644

04.04.2009 09:07
#14 RE: Es geht voran... antworten

Zitat
ok, das mit dem auf-die-uhr-gucken im bewerbungsgespräch und den satz "ich hab wenig zeit und noch ein anderes bewerbungsgespräch"



den merk ich mir


Dir viel Glück Fallada, drück Dir die Daumen.

Grüße
Uta

"Großer Gott, laß meine Seele zur Reife kommen, ehe sie geerntet wird!" Selma Lagerlöf


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

04.04.2009 09:40
#15 RE: Es geht voran... antworten

Hi fallada,

Zitat
auf dem "ArbeitsSklavenMarkt" gekommen.



mit dieser Einstellung hätte ich heute wahrscheinlich auch keinen Job.

Gruß Ralf

Zufriedenheit hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen