Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.846 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3
jorinde Offline



Beiträge: 34

30.05.2007 18:29
RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Obwohl (oder weil?) ich jetzt 10 Monate trocken bin, ekeln mich in letzter Zeit Leute, die auffällig nach Alkohol riechen, ist mir erst heute wieder in der Bahn passiert. Einmal bin ich sogar schwarz gefahren, weil ein stark alkoholisierter Mensch vor dem Automaten stand und ich ihn nicht bitten konnte, an die Seite zu gehen.
Vielleicht verachte ich mich damit indirekt auch selbst nachträglich in meinen nassen Jahren, allerdings ist meine Nase auch empfindlicher geworden. Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

30.05.2007 18:41
#2 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Hallo Jorinde,
ich habe auch solche Erfahrungen gemacht. Zuerst dachte ich dass das Angst sei, aber es ist wohl "bloß" die uralte Erinnerung an die eigenen beschissenen Zeiten. Eine kleine Prise Alk in die Nase - und ich kriege bis heute die Krise, weil das 100 % emotional ist. Der Geruchs-Sinn ist glaube ich animalisch d.h. ich kann gar nichts ändern.
Meine Riechfähigkeit stieg erheblich an in den ersten Jahren, aber auch für andere Gerüche. Max


funkelsternchen Offline



Beiträge: 3.802

30.05.2007 18:51
#3 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

denke auch, daß es da ganz tief in einem klingelt. vielleicht ist das halt auch so, daß wir wissen, daß wir einen menschen vor uns haben, der vielleicht irgendwann auch genauso verzweifelt sein wird, wie wir es waren.

funkelsternchen


Elke2311 Offline



Beiträge: 389

30.05.2007 18:58
#4 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

jorinde,
ich habe diese Erfahrung auch gemacht, aber im Laufe der Jahre hat es sich gelegt. Es kommt nicht mehr so oft vor, das mich dieser Geruch anekelt nur noch wenn ich mich selbst nicht wohl fühle oder früh morgens so quasie auf leeren Magen, wenn dann ein Kunde vor mir steht und eine Fahne hat.
Alles Liebe
Elke


Seyell Offline




Beiträge: 338

30.05.2007 19:05
#5 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Huhu jorinde,

mir geht es wie dir und den anderen auch. Ich finde es fürchterlich und habe damit auch so meine Probleme.. Ich denke es ist vollkommen normal.
Mir ging bzw. geht es ganz ähnlich mit Rauchern. Seit ich aufgehört habe ekele ich mich auch vor Leuten die nach Qualm riechen.
Vermutlich ist man als cleaner Süchtiger das sehr empfindlich.

Lieben Gruss und Gratulation zu deinen vielen Monaten der Trockenheit.

Lieben Gruss,

Gina


Weeda Offline



Beiträge: 327

30.05.2007 20:04
#6 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Hallo Jorinde (Jorinde und Joringel war übrigens zu Kinderzeiten mein Lieblinsmärchen),

eine Alkoholfahne ist mir mindestens so unangenehm, als wenn jemand nach altem Schweiß, nach kaltem Rauch, nach Friteusenbriet oder Schweißfüßen riecht. Nicht mehr - nicht weniger. Ich wundere mich nur im nachhinein, dass ich zu meinen Trinkzeiten meinte, ein Minzbollo oder ein Kaugummi schmeißen, und dann riecht man schon nichts. Ich schäme mich im nachhinein für jeden Gute-Nacht-Kuss, den mein Kind tapfer ertragen hat.
Hab' mich seinerzeit morgens immer ganz aufwendig nach dem Duschen gecremt und mit teurem Parfüm eingedieselt - um eine evtl. Restfahne zu tarnen. Ein extra Tropfen kam immer unter die Nasenlöcher. Ganz schön krank.
Heute kann ich wieder nach mir selbst riechen - und Douglas hat eine Stammkundin weniger, was meinem Geldbeutel sehr gut zu Gesicht steht.

Gruß Weeda

Carpe diem - pflücke den Tag


Claudia73 ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2007 21:12
#7 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Zitat
Ich schäme mich im nachhinein für jeden Gute-Nacht-Kuss, den mein Kind tapfer ertragen hat



Wie gut mir diese Gedanken bekannt sind. Aber nicht erst im nachhinein, auch wenn ich mit ner Fahne am Bett stand habe ich mich oft gefragt, was sie denken

Ich finde es auch ekelich wenn andere nach ner Fahne riechen. Wenn mein Männe getrunken hat und ich nicht, mag ich auch nicht geküsst werden. Aber wovor ich mich an mir selber am meisten geeckelt habe, war mein Urin am anderen Morgen. Der hat mich total getriggert, jedensmal und mich an früher erinnern lassen wie es auf der Couch neben meiner Mutter oder im Bad roch

Nee, das brauch ich nicht mehr


Anni68 Offline



Beiträge: 62

31.05.2007 09:02
#8 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Mich ekelt es jedesmal an wenn ich rieche das jemand ein Hustenbonbon isst. Leider hat mein Ex immer versucht damit seine Fahne zu übertünchen....


blondy1 ( gelöscht )
Beiträge:

31.05.2007 09:09
#9 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

echt anni

ich lutsche heute noch hustenbonbons

lg.blondy


Elia ( gelöscht )
Beiträge:

31.05.2007 12:09
#10 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Hi Anni
Mir ist es gestern beim Einkaufen passiert,dass ich weggehen mußte,sonst hätte ich ko...müssen.

Gegenüber den Kassen befindet sich die Getränkeabteilung.
Es müssen wohl einige Flaschen kaputtgegangen sein.Es roch penetrant nach Alkohol...widerlich !

Menschen mit ner Fahne mag ich auch nicht mehr schnüffeln.
Früher hat mir das nix ausgemacht.Nicht weil ich permanent selber etwas intus hatte ( ich war WE-Säuferin) aber es hat mich halt nicht gestört.
LG
Elia


Depri Offline



Beiträge: 1.848

31.05.2007 20:13
#11 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Bei mir ist es unterschiedlich.

Bierfahne ist fies, Schnapsfahne ist widerlich, Weinfahne rieche ich bei niemand. Obwohl ich zwei Jahrzehnte selber abends eine hatte, weiss ich nicht wie die riecht.

Knoblauch ist jetzt aber auch nicht so meine Geschmacksrichtung, bei Schweiss würge ich, bei Schweiss und Bier/Schnaps muss ich weggehen oder ich müsste kotzen.

Besonders hübsch sind die, die nach Bier-Schnaps-Schweiss-Pipi duften, da bin ich schon mal aus dem Bus raus und dachte ich kotz gleich in den nächsten Papierkorb. Meine Tochter, die ja keinen Alk so kennt, war schon ganz grün im Gesicht.

Manchmal hab ich Mitleid, manchmal fühle ich Ekel, selten fühle ich mich an mich erinnert. Wohl doch noch hochmütig die Depri?

Ich bin froh, dass ich in meiner Wohnung nur das rieche, was ich riechen will!

Depri

Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.


Maja82 Offline




Beiträge: 5.091

31.05.2007 21:21
#12 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

es geht nicht immer, letztens war ich einer eisdiele und wir hatten im dorf schützenfest. da kam ein typ rein und roch ordentlich nach fusel da fand ich es sehr ekelig, aber wenn jemand mal ein bierchen oder so trinkt dann stört mich das nicht..

wie mit dem rauchen...bin ich in einer kneipe dann stinkt es für mich steht jemand neben mir und raucht eine dann find ich das sogar ab und an angenehm

Liebe Grüße Maja


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

01.06.2007 09:05
#13 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Ich finde auch einen Unterschied zu wie alt ist denn die Fahne. Ganz frisch geht noch, aber uralt vom Vortag abgestanden und nach Carbid riechend, dann würgt es etwas.
Wogegen Kneipe eben durchgelüftet, noch nicht verräuchert, frisch neu geöffnet, also die nach altem Bier riecht: das wirkt auf mich anheimelnd. Da war ich ja mal zuHause gewissermaßen. Max


Barfuss ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2007 09:59
#14 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

Abgestandener Biergeruch und kalter Zigarettenrauch, da komm ich her. Das war meine Kindheit. Und alle Leute waren freundlich, steckten mir Geld zu oder sangen, Weinselige Fröhlichkeit und Bierheimelige Atmosphäre.
Schnapsfahnen tätschelten mir den Kopf.
Bierbäuche ließen mich auf ihren Schoß krabbeln.
Weingläser ließen sich zu Instrumenten umfunktionieren und sangen so schön mit ihrem Glutroten Bauch verschiedene Lieder je nach der Menge des Inhalts.
Und die Trinker sangen mit.


Aber als ich heute morgen einkaufen ging wusste ich plötzlich, dass ich stinke.
Nach Alk.

Als ich gestern meinen Sohn zur guten Nacht küsste überlegte ich, ob er sich später am Duft an mich erinnert......


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

01.06.2007 10:33
#15 RE: Ekel vor Leuten, die nach Alkohol riechen antworten

hi Barfuss,
ich wollte mit meinem "abgestandenen Biergeruch" nur ausdrücken, dass ich das nicht vergessen habe. Leider? oder Gott sein Dank? Gerüche vergisst man ja nicht. Aber ich sehne mich nicht etwa danach, ich sehe es immer mal wieder eher als Mahnung. Max


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen