Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.286 mal aufgerufen
 Wünsche und Anregungen
Seiten 1 | 2
minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2007 13:30
#16 RE: Wünsche .... antworten

Zitat
Gepostet von relaunch
Körperliche Leiden, Not und Elend anderer sind ein Spiegel für mich, in dem ich für mich nach besten Wissen und Gewissen demütig zu handeln lerne. Ein Leben ohne Leid kann es nicht geben. Wir brauchen diese Form der Polarität.



Sorry, aber das ist für mich ausgemachter Blödsinn, oder zumindest magisches Denken, ein geistiges Notprogramm, weil das Leben Schwierigkeiten macht und es dann vielleicht ganz nett wäre, wenn das Leiden wenigstens nen Sinn hätte.

So ähnlich dachten sie im Mittelalter, daß das Leben ein Jammertal sein muss, damit man sich das Paradies verdient.

Das kann ich nicht mehr glauben, denn dazu habe ich schon zu viele Leute kennengelernt, die nach ihrer eigenen Aussage und nach meiner Beobachtung Glück im Leben hatten, keine solchen Macken wie die Sauferei oder ähnliches mit sich rumtrugen und dennoch ganz sicher wussten, wer sie sind und was sie wollten. Und ich bin mir sicher, daß einige von denen auf dem Sterbelager sagen werden, daß sie ein schönes Leben hatten.

der minitiger


relaunch ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2007 14:19
#17 RE: Wünsche .... antworten

Zitat
Sorry, aber das ist für mich ausgemachter Blödsinn, oder zumindest magisches Denken, ein geistiges Notprogramm, weil das Leben Schwierigkeiten macht und es dann vielleicht ganz nett wäre, wenn das Leiden wenigstens nen Sinn hätte.



du unterstellst mir die Handhabe eines Notprogramms? Ich seh' das anders. Wenn ich behaupte, dass Leid gehört zum Leben dazu, so ist das Fakt. Es gibt ja auch 'kleines' Leid, oder wie man so schön sagt, das 'geringere Übel'. Ich war auch schon auf dem Dampfer unterwegs, den du gechartert zu haben scheinst. Gell, bei dir schwingt da schon so ein bißchen Verbitterung und Überdruß mit, wenn du das gar nicht mehr hören bzw. lesen kannst, dass ich dem Leiden auch konstruktive Züge abgewinnen kann.

Zitat
So ähnlich dachten sie im Mittelalter, daß das Leben ein Jammertal sein muss, damit man sich das Paradies verdient.

Das kann ich nicht mehr glauben, denn dazu habe ich schon zu viele Leute kennengelernt, die nach ihrer eigenen Aussage und nach meiner Beobachtung Glück im Leben hatten, keine solchen Macken wie die Sauferei oder ähnliches mit sich rumtrugen und dennoch ganz sicher wussten, wer sie sind und was sie wollten. Und ich bin mir sicher, daß einige von denen auf dem Sterbelager sagen werden, daß sie ein schönes Leben hatten.

der minitiger



Ich behaupte überdies mitten im Leben zu stehen und einen gesunden Menschenverstand zu besitzen. Und da ich mit sehr vielen Menschen im Gespräch war und noch bin, Menschen, an denen das böswillige Schicksal so ganz und gar vorrüberzuziehen schien, und die dann ausgepackt haben in einer vertrauten Stunde, dass mir hören und sehen verging, weiß ich, es gibt kein Leben ohne Leid. Und wenn ich dann sehe und höre, wie diese Menschen mit ihren Problemen umgehen und was sie bewirken, schlussfolgere ich, dass das Leid Sinn macht. Jawohl.

Und in der Tat sind es häuftig Menschen, die den Anschein erwecken, gesund und munter mitten im Leben zu stehen. Menschen mit wohlwollender Schwiegermutter und folgsamem Hund. Menschen mit intelligenten Kindern und unaufhaltsamer Karriere, Menschen im Mittelmaß. Die haben dann glückliche Scheidungen und angenehmes Rheuma., einen angenehmen Autounfall und gewinnbringende Niederlagen bei Gehaltverhandlungen, alles in allem eben kein Leid, gell?!

Marianne


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

19.04.2007 14:52
#18 RE: Wünsche .... antworten

Zitat
Gepostet von relaunch
Menschen, an denen das böswillige Schicksal so ganz und gar vorrüberzuziehen schien, und die dann ausgepackt haben in einer vertrauten Stunde, dass mir hören und sehen verging, weiß ich, es gibt kein Leben ohne Leid. Und wenn ich dann sehe und höre, wie diese Menschen mit ihren Problemen umgehen und was sie bewirken, schlussfolgere ich, dass das Leid Sinn macht. Jawohl.



gut. Ist eine Sache der Weltanschauung. War Mein Fehler, darüber diskutieren zu wollen.


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

19.04.2007 17:59
#19 RE: Wünsche .... antworten

hallo Patricia,
nur so kann ich, Max, auch für jemand andere da sein, weil ich überschüssige Kräfte habe. Und nur so kann ich dann auch die "Rückmeldungen" empfangen. Und danach wird es eine echte Beziehung! lieben Gruß an dich von olle Maxe


Seiten 1 | 2
«« Newbies
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen