Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 794 mal aufgerufen
 Kuddelmuddel
Seiten 1 | 2
fitti Offline




Beiträge: 2.444

26.02.2007 19:37
#16 RE: USB-Suff antworten

tommi
noch eine frage muß ich meine antwort immer unterschreiben frage nur da ich schreibfaul bin?
fitti

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


tommie Offline




Beiträge: 10.571

26.02.2007 19:39
#17 RE: USB-Suff antworten

fitti


müssen musst du hier gar nix



tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


fitti Offline




Beiträge: 2.444

26.02.2007 19:48
#18 RE: USB-Suff antworten

sehr kluge antwort
aber danke jaja es gibt keine dummen antworten nur dumme fragen alles kann nichts muß
schönen abend

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


Friesenvolker Offline




Beiträge: 2.907

26.02.2007 20:09
#19 RE: USB-Suff antworten

Hi, fitti,

Zitat
@fitti:"noch eine frage muß ich meine antwort immer unterschreiben frage nur da ich schreibfaul bin?"



... versuchs doch mal mit Telepatie, dann brauch'st auch nich' mehr in die Tastatur zu hacken. Könntest immer schön vorm PC sitzen und - denk, denk, denk - schon ist die Nachricht "rübertelepatiert".

Vielleicht verträgt sich ja Telepatie gut mit dem Karma von Sole und amethysmena?

VG
Volker

[ Editiert von Friesenvolker am 26.02.07 20:09 ]

Ein Zuviel an Intellekt ist durchaus geeignet, die Freude am Leben zu trüben.


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.007

26.02.2007 20:21
#20 RE: USB-Suff antworten

Hi fitti ,

wenn du möchtest, kannst du deine Unterschrift in deine Signatur mit übernehmen (an der Stelle, wo bei mir die Plattfüsse aufpatschen :grins2. Für schreibfaule aber höfliche Leute die beste Lösung .


Lieber Gruß
Werner

----------------------------------------------------------------
It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer


fitti Offline




Beiträge: 2.444

26.02.2007 21:06
#21 RE: USB-Suff antworten

JAWOHL
ihr seit gut

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


unikum Offline




Beiträge: 260

28.02.2007 10:00
#22 RE: USB-Suff antworten

Nochmal


also wegen dem hundebier...


so, und dann nochwas was mir so aufgefallen ist.

ich hab ja nun einen sohn, nd find es sehr schade das so viele märchen die ich aus meiner kindheit kannte gar nicht mehr bekannt sind. daher sehe ich zu das ich so alte geschichten wieder auskrame. gestern hab ich ein buch über die schildbürger streiche gefunden... ja schönes buch, aber die bürger treffen sich jeden abend im roten ochsen und trinken braunbier.. erst beim fünften fällt ihnen dann eine lösung ein..
hase und igel wetten auf einer cassette um eine flasche weinbrand und einen goldenen ... keine ahnung was auf jedenfall irgendwas alkoholisches.

ich weiß ja auch nicht, in diesen ganzen märchen bzw geschichten wird ständig davon gesprochen, das papa einen weinbrand oder bier trinkt, die mama ein glas wein, die oma ein schnäpschen zum einschlummern.. ja muß das denn sein???
bei tim und struppi sitzt der kapitän abends auf dem bett und trinkt heimlich aus dem flachmann. kommentar menes sohnes: mama guck mal der ist schnapssüchtig.

ist euch das auch schon mal aufgefallen? ich meine in den aktuelleren kindergeschichten kommt das nicht mehr vor. aber ich denke so herkömmliches wie rotkäpchen ( wo die oma weil sie krank ist wein und kuchen bekommt) also de ganzen alten geschichten.. ich wollte die meinem kind nicht vorenthalten, ärgere mich aber das da das alkoholtrinken so selbstverständlich ist.

LG
Uni

Manchmal ist das Ende ein guter Anfang :zwinker1:


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen