Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 555 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
fitti Offline




Beiträge: 2.444

18.02.2007 15:17
RE: Fasching antworten

Einen Tag nach der Fachingsorgie.



gruß fitti

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

18.02.2007 17:35
#2 RE: Fasching antworten

Wetten, es ist ein Kater?


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

18.02.2007 19:37
#3 RE: Fasching antworten

Meine beiden Katztiere waren ja heut auch voll im Eimer.



Erst mal war darum innerliche und äußerliche Reinigung angesagt.



und dann noch ordentlich abtrocknen...



und anschließend den restlichen Rausch ausschlafen.



So sieht das zumindest hier bei mir aus...

Saufnix helau+miau von Ingmarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

18.02.2007 20:38
#4 RE: Fasching antworten

Liebe Ingmarie,

welch schöne Bilder! Bin selbst ein Katzenfan und kann behaupten, dass das die schönsten, anmutigsten, lustigsten und vor allem verschmustesten Geschöpfe dieser Erde sind, die ich auch deswegen liebe, weil sie ihren eigenen Kopf behalten und dich dennoch mit soviel Aufmerksamkeit und Liebe beschenken. Das Bild deiner drei Süßen rührt mich irgendwie. Es strahl genau das aus, was ich als Kind so gemocht habe. Vertrauen, Gemütlichkeit, Ruhe, Sorglosigkeit ... Ich beneide dich darum, dass du das live erleben darfst und danke dir für die Gefühle, die das Bild in mir ausgelöst haben.

Miss Rossi (nebenberuflich Katzenklauerin :sly


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

18.02.2007 22:44
#5 RE: Fasching antworten

Ich war mein Leben lang eher der Hundeliebhaber und habe auch die Hälfte meines Lebens einen an meiner Seite gehabt.

Ich mochte Katzen nie so richtig, obwohl ich sie sehr schön und anmutig finde.

Seit einiger Zeit nun, wandelt sich meine Einstellung der Katze gegenüber immens. Ob das wohl daran liegt, dass ich dabei bin, mir ein unabhängiges Leben aufzubauen?

Denn diese stolze Unabhängigkeit, dieses kühle, die eigenen Grenzen schützende Verhalten, ohne jedoch einen Mangel an Charme und Sanftheit zu haben, fand ich schon immer beeindruckend.

Vielleicht entschied ich mich gegen das Zusammenleben mit einer Katze, weil diese mir ständig vorgelebt hätte, wozu ich selber nie in der Lage war.

Heute, könnte ich mir eine Katze im Haushalt sehr gut vorstellen - woran das wohl liegen mag

Gute Nacht

Sabine

Liebe bedeutet, jemanden zu haben, der unsere Vergangenheit versteht, an unsere Zukunft glaubt und uns heute so annimmt wie wir sind. :love3:




Komm auf die Hufe, die ersten Hände, die helfen können, stecken in den eigenen Hosentaschen! Zitat Nonick


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

19.02.2007 07:53
#6 RE: Fasching antworten

Fasching?

Gelesen in der Berliner Zeitung

Kinder-Karneval mit Folgen

AACHEN. Mit zwei Promille Alkohol im Blut ist ein elfjähriger Junge aus dem Raum Aachen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der Junge hatte an einer Karnevalssitzung für Kinder teilgenommen und dort vermutlich von Jugendlichen alkoholische Getränke erhalten, teilte die Polizei gestern mit. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen Unbekannt wegen gefährlicher Körperverletzung ein.


Pauline Offline




Beiträge: 580

20.02.2007 12:23
#7 RE: Fasching antworten

Ingmarie,
zu Nr. 3:
Frage: ist das rechts neben der Waschmaschine Dein OP Besteck, falls Du die Katze aus Versehen mal weichspülst oder im Schonschleudergang trocknest?

und G

Pauline

Lieber stinksauer als stinkbesoffen


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen