Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 5.431 mal aufgerufen
 Positives
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Greenery Offline




Beiträge: 5.854

23.02.2007 08:19
#61 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Zitat
Gepostet von Sonnensturm
schöne Grüße bei der Gelegenheit auch an Greenery, die sich an Deinen beiden Beiträgen an mich scheinbar erfreut, weil Du mir mal Kontra gibst, was sich ja sonst selten jemand traut...



Moin Stürmische,

wo du dir schon die Mühe gemacht hast, mich explizit ob meiner Freude zu grüßen, will ich mal nicht so sein und dich noch meinen absoluten Highlight-Satz der Schneefrau wissen lassen

Zitat
Gepostet von Schneefrau
Deine Freude an Reaktion auf ,ehrlichst mal, superplatte Provo, die sich hier ab und zu von mir lesen lassen musste, die ist für mich net viel mehr oder weniger als so ein "Kontakt-Paddel"... auch wenn du das mit "Positionierung und Meinungsfindung und Identität" oder sonstigem betitelst: bleibt nur nen simpels Paddel für mich, denn ich lese einfach zu genau



- wahrscheinlich lese ich auch zu genau

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2007 09:37
#62 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Zitat
Gepostet von relaunch

Zitat
Gepostet von Schneefrau
[Diese Mehrfach-Spaaring-Teams hier zur Zeit auf Board als da wären die Paarungen Du und die Wilma, Spieler und Bakuin, neustens auch Ame und Mrs.Rossi oder auch net- wird sich ja zeigen via Zeit- ... die LANGWEILEN MICH und nerven noch dazu...


Sabine /Schneefrau



Ich diagnostiziere knallhart eine sich empidemieartig ausbreitende Profilneurose, die ich durchaus unterhaltsam und belustigend finde

Solange keiner weiteren Schaden nimmt, macht doch einfach so weiter!

Marianne




also was ich interessant finde ist, daß die Mädels hier im Board ihre Konflikte irgendwie länger warmhalten können wie die Jungs hier.

Wahrscheinlich ein Relikt aus den Zeiten, als sie noch darauf gewartet haben, bis der gestresste Ehemann endlich nach Hause kam und dann das warme Essen auf dem Tisch sehen wollte.. Oder als sie ihm noch alles mögliche hinterhertragen müssten, weil der Arme ja den Kopf so voll hatte daß er etwas vergesslich wirkte.

Nur mal angemerkt, zu lange warmgehaltenes Essen wird nicht besser, und immer wieder aufgewärmt ist auch nicht so der Hit. Gelegentlich ist es vielleicht besser, mal was wegzuschmeissen

Gilt natürlich auch für die Jungs, die ihren Teil zur Emanzipation geleistet haben

Ich denk nur "sichtbar"..und weg


Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

23.02.2007 09:59
#63 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

HI Sonnensturm,

Zitat
Das Muttersein aus der Warte eines *ich war ja auch mal Kind* beurteilen zu wollen, halte ich für sehr gewagt.



Ich habe auch nicht versucht, das Muttersein zu beurteilen. Ich habe aus Warte des Kindseins gesprochen.
Und da kann ich mich ganz gut reinversetzen.

Wenn dann immer die Argumente kommen:
"Aber mein Kind merkt das doch gar nicht", dann fällt mir eben wieder ein, was ich als Kind alles gemerkt habe und genau wußte, ich darf das gar nicht merken.

Und heute darf ich das zum Glück.
Ich darf es merken und sagen.
Wie jede(r) andere auch.

Gruß, Lissy


polar Offline




Beiträge: 5.749

23.02.2007 10:07
#64 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Zitat
daß ich gern provoziere. Was wäre eine Suppe ohne Salz und Pfeffer?



@sonnensturm:...also mir kommst du im moment eher rüber wie zuviel künstlicher süssstoff denn wie salz und pfeffer.

gehts dir gut?

lieben gruss

rolf

....wer will, findet wege - wer nicht will, findet gründe....
(unbekannter genialer wortfinder)


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2007 10:40
#65 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Haben Sonnenstürme nicht irgendwie mit heissen Gasen zu tun


Faust Offline




Beiträge: 5.513

23.02.2007 10:49
#66 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Zitat
Gepostet von minitiger2
Haben Sonnenstürme nicht irgendwie mit heissen Gasen zu tun



Es ist mehr ==> Plasma , auch der vierte Aggregatzustand genannt...

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


F10 2 Offline




Beiträge: 4.423

23.02.2007 10:53
#67 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten





_____________________________________________________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Sonnensturm ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2007 10:59
#68 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Guten Morgen

Unikum,
ich halt mich nun aus Deinem Thread raus. Danke für Deine ausführliche Meinungsbekundung zu meiner Person.

Hallo Hobby-Vater Polar,

Zitat
gehts dir gut?/images/rolleyes.gif



Danke der Nachfrage. Ja, mir gehts sehr gut.

--------

Ok, hab ich meine Klappe anscheinend mal wieder zu weit aufgerissen..., tut mir leid.

Dann geh ich jetzt einfach mal plasmaartig arbeiten.

schönen Tag in die Runde und liebe Grüße
sonnensturm


unikum Offline




Beiträge: 260

23.02.2007 11:10
#69 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Erzeugung von Plasmen [Bearbeiten]Ein Plasma kann nur durch äußere Energiezufuhr erhalten werden. Bleibt die Energieeinkopplung aus, so verlischt das Plasma, das heißt die positiven und negativen Ladungsträger rekombinieren zu neutralen Atomen, Molekülen oder Radikalen. Ferner können die Ladungsträger durch ambipolare Diffusion z.B. an elektrisch leitenden Wänden oder ins Vakuum des Weltalls verloren gehen. Hinzu kommen (Wärme-)Strahlungsverluste des Plasma. Um den permanenten Verlust ionisierter Teilchen zu kompensieren, müssen diese immer wieder neu erzeugt werden, was durch Stoßionisation geschieht. Sehr schnelle Elektronen sind beim Auftreffen auf ungeladene Teilchen in der Lage, Elektronen aus deren Atomhülle herauszuschlagen. Dieser Vorgang kann unter geeigneten Bedingungen als Lawineneffekt ablaufen, sofern nach dem Stoß aus einem vorhandenen Elektron zwei (plus ein positives Ion) werden. Bei technischen Plasmen kann die räumliche Begrenzung des Plasmas problematisch sein. Die energiereichen Teilchen des Plasmas vermögen u.U. Wände, Werkstücke oder Elektrode durch intensive Strahlung oder energiereiche Teilchen zu schädigen, letzterer Prozess ist auch als Sputtern bekannt.



... das würde zumindest einiges erklären
scheinbar handelt es sich hierbei um sonnensturms starken lebenserhaltungstrieb... nun gut.. bevor sie ganz verlischt... scheint eine stoßionasitaion vielleicht doch ganz angebracht

uni

[ Editiert von unikum am 23.02.07 11:14 ]

Manchmal ist das Ende ein guter Anfang :zwinker1:


polar Offline




Beiträge: 5.749

23.02.2007 11:31
#70 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Zitat
Hallo Hobby-Vater Polar,



öhm, sonnensturm, was ist denn ein hobbyvater?

ziehst du etwa mein vatersein ins lächerliche?

wenn ja, warum denn?

bin grad echt platt.

....wer will, findet wege - wer nicht will, findet gründe....
(unbekannter genialer wortfinder)


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

23.02.2007 11:37
#71 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Huhu polar

Bin da auch drüber gestolpert. Vielleicht zählen Väter in SonStuss' Statistik ja auch nicht, weil sie eben niemals Mütter sein können

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
J. Krishnamurti


polar Offline




Beiträge: 5.749

23.02.2007 11:54
#72 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

irgendwie scheisst mich das grad an, heilandsack.

ich probier da mit meinem kind jede freie minute zu verbringen, kraxle aus meiner scheissdepri raus.
setze alles daran meiner tochter unter den gegebenen umständen ein schönes leben zu ermöglichen, ihr dinge zu zeigen, sie auf die stolperfallen aufmerksam zu machen.

einfach dafür sorge tragen dass sie ihr bezauberndes lächeln nicht verliert.

was das, heilandhueregopfertami mit hobbymässig zu tun hat, möcht ich gerne wissen.

also so einen überheblicheren flachsinn habe ich noch selten gehört.

....wer will, findet wege - wer nicht will, findet gründe....
(unbekannter genialer wortfinder)


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

23.02.2007 11:57
#73 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

Eins ist ja jetzt nun mal geschafft ---

@ Unikum braucht nicht mehr auf ihr eigendliches Thema eingehen, bot sich doch geradezu magisch ein wunderbarer Nebenschauplatz.

Prima !


Joosi Offline




Beiträge: 2.036

23.02.2007 12:10
#74 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

WOW UNIKUM

Das liest sich aber gut!!! (ich beziehe mich auf deinen langen Beitrag, der nun ja auch schon wieder x posts her ist...ich bin einfach zu langsam...)

So klar, so aufgeräumt und auch selbst-bewußt!

Ich habe beim Lesen gedacht, da ist sie ja wieder und weiß DOCH was sie will und was nicht!

So gefällst du mir gleich wieder viel besser (obwohl hauptsächlich musst du dir gefallen - ich bin da unrelevant... !)

Ich hoffe, du fühlst dich so befreit, wie sich das liest.

Es hat mir Riesenspaß gemacht deine Worte zu lesen!

Wegen DIR - und nicht wegen dem Nebenschauplatz.

Stellung beziehen - Zähne zeigen und sich NICHT zum Spielball machen lassen.

Begeisterte Grüße
Gaby

[ Editiert von Joosi am 23.02.07 12:12 ]


unikum Offline




Beiträge: 260

23.02.2007 12:31
#75 RE: Nur kurz zwischenmelden... antworten

@ Bea,

in meiner absicht lag das nicht wirklich.
zur erinnerung, das thema war ein ganz anderes, und die lenkung in ein anderes, habe ich nun zweimal bereits versucht hier abzuzweigen.

bea, es liegt mir fern mich an solchen sachen zu beteiligen, weder mit oben genannten personen, noch mit dir. aber scheinbar sprechen wir beide ein grundverschiedene sprache. ich weiß das du mit vielen dingen wirklich recht hast. aber ich verteidige mich hier wirklich nicht, sondern schreibe sachen so auf wie ich sie empfinde.
ich weiß irgendwie meißt nicht was du meinst... das es mir gut geht.. naja klar ging es mir auch als smina gut, und auch letztes jahr als ich die lzt begonnen habe, schlimm wenn es nicht so wäre. ich kann doch jetzt nicht mein leben lang asche über mein haupt streuen, weil ich rückfälle hatte. ich habe mit keinem wort erwähnt das ich jetzt wieder alles durch eine rosarote brille sehe. ich bin mir diesmal sehr bewußt was ich für fehler gemacht habe. vielleicht werden sich einige wiederholen, wer weiß das schon. ich bin jetzt seit 12 tagen wieder trocken, warum soll es mir denn bitte nicht besser gehen? aber dennoch bin ich mir durchaus der gefahr bewußt, wie schnell ein rückfall gehen kann, wenn ich mich selber aus dem auge verliere. und das habe ich ja nun zur genüge getan.

auch nochmal zu Lissy ohne das ich mich jetzt damit verteidigen will. es gibt nie gründe zu trinken, auch nicht wenn eine freundin arge probleme hat. es war schlicht dumm von mir. trotzdem empfinde ich es als wirklich traurig. diese frau hat bereits drei selbstmordversuche hinter sich, in kürzester zeit, und da mache ich mir schon gedanken und habe angst um sie, weil.. wie schon gesagt ich bereits drei leute durch selbstmord mit zu grabe tragen durfte. WER würde sich da keine gedanken machen?? ich kann das nicht runter spielen, indem ich sage, erst komm ich, dann mein kind dann alle anderen. ich kann mich doch nicht aus dem ganzen leben abschotten. viel wichtiger ist es zu lernen wie ich mit solchen hiobsbotschaften umgehe. das ich getrunken hab war schlichtweg scheiße, aber nicht mehr zu ändern. ebenso kann ich es nicht ändern wenn sie sich umbringt, auch nicht wenn ich noch so besoffen und heulend wie ein schloßhund 800 km weiter sitze. es ist schon wichtig ihre probleme nicht zu meinen zu machen, das sind auch nicht meine, aber ich habe wirklich wirklich ein problem damit wenn jemand der so jung ist, und eigentlich ein (nüchterner) sehr fantastischer mensch sein leben wegschmeißt. wenn ihr jemanden auf der autobahnbrücke balancieren seht geht ihr ja auch nicht vorbei und sagt.. egal ist nicht mein problem. ( gut das war mal wieder übertrieben)

ich kann nicht sagen @ bea, diesmal mach ich es besser, diesmal bleib ich trocken, diesmal schaffe ich es wirklich. aber ich habe es vor.
bea ich würde gern mit dir mal darüber reden, bzw schreiben, aber ich weiß immer irgendwie nicht was du mir mitteilen möchtest. natürlich höre ich mich an wie smina.. ich bin es ja auch!! ich kann mich als mensch nicht verändern, nur meine einstellung. ich möchte weder dir, noch sonstwem hier was beweisen, deswegen schreibe ich hier nicht. ich schreibe das es mir gut geht, weil es so ist, ich mich darüber freue und es euch mitteilen möchte, warum auch nicht. natürlich sind nicht alle probleme deswegen weg. ich will hier auch keinen selbstverteidigungsthread daraus machen... aber was willst du mir denn da immer sagen? was an meinen aussagen irritiert dich so sehr, das du wieder einmal der meinung bist, das ich es im leben nicht schaffe? es gibt sicherlich mehrere leute die hier häufiger anlauf genommen haben, aber irgendwann haben sie es geschafft.. oder auch nicht, aber ich will! und das ganz ehrlich. ich setze mich zur zeit mal wieder sehr mit diesem thema auseinander, und möchte nicht, wie du vielleicht vermutet hast vom thema ablenken, im gegenteil, jede hilfe die ich bekommen kann nehme ich gern an, auch kritik, wenn sie anständig formuliert ist.

momentan stört mich hier wirklich die aussage, das meine beiträge selbstverteidigend, schönredend und vor selbstmitleid triefend sind. ich muß mich nicht verteidigen, vielleicht vor gericht, aber nicht virtuell vor leuten die ich nicht kenne, selbstmitleid? nein danke, ich kenne zwar noch nicht alle schwächen von mir, aber die die ich habe, nehme ich mal so an wie sie sind und versuche das beste draus zu machen. mir sachen schön reden? nein.. ich betrachte mich sehr kritisch, auch meine fehler. wichtig ist für mich das ich die annehme, und mich nicht dagegen sträube. vielleicht liegt es daran das ich die fehler annehme und mich gerade deswegen nicht selbstbemitleide, sondern es wirkt als würde ich etwas schönreden?

wie auch immer 12 tage trocken, kein verlangen nach alkohol und ganz zufrieden im moment mit mir und meinem leben. und das find ich gut so, das ist weder selbstbemitleidend, noch schönredend, noch selbstverteidigend, sondern mein gefühl aus dem bauch heraus im hier und jetzt.. wie meine psychologin immer so schön sagte.

LG
uni

... die sich wirklich wünschte sie würde bea mal verstehen, und das ist ernst gemeint und nicht zickig oder provozierend.

Manchmal ist das Ende ein guter Anfang :zwinker1:


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
positiv »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen