Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 684 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
fitti Offline




Beiträge: 2.444

18.02.2007 09:45
RE: Ich ärgere mich antworten

MOIN MOIN
ich habe einen frust der rührt daher,das wenn ich etwas schreibe kaum eine ANTWORT erhalte????????

mit freundlichen grüßen
fitti

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


Faust Offline




Beiträge: 5.512

18.02.2007 10:19
#2 RE: Ich ärgere mich antworten

Zitat
Gepostet von fitti
MOIN MOIN
ich habe einen frust der rührt daher,das wenn ich etwas schreibe kaum eine ANTWORT erhalte????????

mit freundlichen grüßen
fitti



Hallo, fitti,

stellst Du denn auch immer wenigstens eine Frage?

Oben - da steht keine, nur überflüssige Fragezeichen.

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


fitti Offline




Beiträge: 2.444

18.02.2007 11:35
#3 RE: Ich ärgere mich antworten

hallo faust
ja nein nicht immer ich dachte wenn ich auf eine frage antworte oder auf eine post, bekomme ich ja weiß auch nicht so richtig,scheint heute ein schlechter tag,für mich zu sein ,werde heute opa, aber auch nicht so richtig, meiner freundin ihr sohn wird vater oder ist es schon
danke für die antwort
schönen sonntag
fitti

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


Faust Offline




Beiträge: 5.512

18.02.2007 11:40
#4 RE: Ich ärgere mich antworten

Na ja, fitti,

ich bin ja auch längst ein richtiger Opa,
und die wesentliche Frage in diesem Zusammenhang,
wie's den Betroffenen wohl geht,
wird mir auch nur selten beantwortet.

Aber ich arbeite daran...

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


fitti Offline




Beiträge: 2.444

18.02.2007 11:50
#5 RE: Ich ärgere mich antworten

na dann
auf einen schönen tag
fitti

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


Ingmarie Offline




Beiträge: 3.829

18.02.2007 12:26
#6 RE: Ich ärgere mich antworten

Lieber fitti,

ich mag Dir auch gerne antworten, aus welchem Grund ich persönlich nicht groß auf Deine Beiträge eingehe.

Zum einen ist es tatsächlich so, dass Du meist ja gar keine Fragen stellst sondern eher selbst welche beantwortest und/oder anderen Boardmitgliedern Hilfestellung gibst indem Du auf sie eingehst.

In Deinen Beiträgen bringst du aber ja auch halt einfach schon eine bestimmte Erfahrung zum Ausdruck, die - wenn ich Dich richtig verstehe - ja ganz offensichtlich auch bisher durchaus erfolgreich dazu geführt hat, dass Du eben schon einen Weg für Dich gefunden hast, trocken zu leben und das auch zu bleiben. Auf funktionierende Erfahrung gibt es für mich meist einfach nichts hinzuzufügen. - Du weisst ja schon "wie's geht" - ganz sicher zumindest für Dich selbst,nicht wahr?

Ich hatte bisher einfach nicht den Eindruck, dass Du auf Deine gefestigt erscheinende Sicht der Dinge und "unserer Krankheit" ein unbedingtes Feedback haben möchtest, insbesondere wenn es sich dabei eher um Zustimmung denn um Widerspruch gegen Deine Texte handelt.

Eigentlich sollte ich das ändern, jeder hört oder liest er gerne, wenn er darin bestätigt wird auch mal "richtig zu liegen". Gelobe Besserung.

Du hast mit Deiner "Beschwerde" schon irgendwie recht, jeder (auch ich) wünscht sich ja Resonanz auf seine Schreibe - und im besten Fall Zustimmung, und grade die wird oft unterlassen.

Das liegt aber vermutlich daran, dass man in dem Fall ja nicht das Bedürfnis hat, die Dinge klarzustellen oder zu hinterfragen, wenn der Beitrag eines anderen sich mit der eigenen Sichtweise durchaus deckt. Da muss ich persönlich dann ja gar nicht noch meinen Senf dazugeben. Vielleicht gehts ja auch anderen so- und dann spräche das ja auch durchaus eher für Dich...

Fallen vielleicht daher auch im Forum die "das-seh-ich-aber-anders-" Beiträge zahlreicher aus als bekräftigende "Deinen-Beitrag-find-ich-jetzt-einfach-mal-voll-ok"-Beiträge? Oder fallen sie einem bloß mehr auf? Weil da rührt sich ja auch mehr.

Eine Frage hätte ich aber neugierigerweis dennoch an Dich: ich habe den Eindruck, dass Deutsch nicht Deine Muttersprache ist - stimmt der?

Viele Grüße und frohes Weiterschreiben von
Ingmarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einfach tun.
Der beste Zeitpunkt dafür: immer genau jetzt.


pulsatille Offline




Beiträge: 635

19.02.2007 03:29
#7 RE: Ich ärgere mich antworten

Hallo fitti,

ich schließe mich da mal ingmarie im großen und ganzen an. Das keine persönlich Rückmeldung kommt liegt nicht daran, dass dich keiner liest, sondern daran, dass die Leute oft denken: "Jaja, geht mir genau so." Was soll man da noch antworten? Ich lese zum Beispiel deine Beiträge immer. Aber manchmal denke ich auch: "Was soll ich da noch hinzufügen. Er/Sie hat ja schon alles Wesentliche gesagt." Ist wahrscheinlich ein Fehler, weil jeder ja gern ein wenig Rückmeldung hätte über seine/ihre Beiträge. Vielleicht hat es auch damit zu tun, dass man wenig über Dich weiss. Manchmal kann es ganz hilfreich sein, wenn man ein wenig mehr über sein Gegenüber weiss, was er/sie denkt fühlt und meint. Wie er/sie so lebt und wieso er nicht mehr trinkt oder die ganzen Lebensumstände halt.

Insofern, schreib weiter! Sehr viele Leute werden deine Beiträge lesen und auch eine Meinung dazu haben, nur - nicht alle schreiben auch.

Gruss von Birgit

Wenn der Mensch voll ist, geht sein Blick ins Leere.


Mannfredo Offline




Beiträge: 65

19.02.2007 08:35
#8 RE: Ich ärgere mich antworten

hallo zusammen,
ich denke es ist an der zeit mal wieder einmal meinen senf mit ein zu bringen.
was fitti hier schreibt ist gar nich so weit hergeholt.
das er und sicherlich auch einige andere einen gewissen frust verspüren, hat bestimmt auch damit zu tun das man hier im board leider das gefühl bekommen kann das man nur mit einem reinem, fehlerfreiem deutsch akzeptiert wird und das stimmt mich traurig.
auch ich habe mich schon vor einiger zeit zurückgezogen und mich „nur noch“ auf das lesen der beiträge beschränkt, auch wenn es manchmal in mir schreit einen komentar abzugeben.
bei einzelgesprächen mit leuten die sich an unsere selbsthilfegruppe wenden und ich erkennen kann das die gruppe nicht das ist was sie suchen, verweise ich immer wieder auf dieses board als eine alternative zur gruppe, wo ich meine anonymität bewahren und trotzdem etwas für mich und meine abstinenz tun kann. wie ich aus rückmeldungen erfahren habe und auch in einzelnen beiträgen erkennen kann, sind die eine und der andere betroffene sowie co hier gelandet, was mir sagt das ich richtig liege und auch so weitermachen werde.
es währe für mich jedoch einfacher und schöner wenn man nicht das gefühl von zwei klassen vermittelt bekommen würde.


danke

manfred


Barfuss ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2007 08:48
#9 RE: Ich ärgere mich antworten

Wenn was in dir schreit zu schreiben, ja Jesus dann SCHREIB !
Und mach es für Dich. Nicht in Erwartung einer Antwort.
Und aus.


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

19.02.2007 09:36
#10 RE: Ich ärgere mich antworten

Zitat
Gepostet von Mannfredo
...das man nur mit einem reinem, fehlerfreiem deutsch akzeptiert wird...
...nicht das gefühl von zwei klassen vermittelt bekommen würde...



Hallo Mannfredo,

bin noch nicht lange dabei, aber das Gefühl hab ich hier nicht vermittelt bekommen, auch wenn ich nicht so schön formulieren kann wie andere. Es ist nicht mein Problem, wenn ich nicht verstanden werde, es kann ja nachgefragt werden.
Ich antworte auch nicht jedes Post und mache in jedem Thread mit, da setze ich Prioritäten: hab ich was dazu zu sagen und wie wichtig ist es mir?

Liebe Grüße.


karlbernd Offline




Beiträge: 4.397

19.02.2007 10:05
#11 RE: Ich ärgere mich antworten

lieber manfredo
ich habe auch "spott", mangels meiner ortografischen fähigkeiten einstecken müssen- na und ? ich spreche trotzdem/dafür 3 fremdsprachen.
ich bin halt ncht der grosse schreiber-trotzdem habe ich nicht das gefühl hier ausgegrenzt zu sein.
lg kb


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

19.02.2007 11:12
#12 RE: Ich ärgere mich antworten

Für mich besteht ein Zweiklassigkeit darin, dass hier einige sowieso wissen wie alles geht, andere es hingegen sowieso nicht raffen werden. Ich bevorzuge lieber bunt, nicht schwarz/ weiß. Und alle, die zu einem fundierten Ergebnis gekommen sind (was ja erstmal positiv ist), vergessen mitunter woher auch sie kamen: aus der Hilflosigkeit. Auch sowas zähle ich noch unter 'nasses Denken' Max
Und die OttoGrafVieh bzw. die OrthoGraphieh ist nun wirklich schnurz

[ Editiert von Max mX am 19.02.07 11:13 ]


Bea60 Offline




Beiträge: 2.400

19.02.2007 13:20
#13 RE: Ich ärgere mich antworten

Zitat
Gepostet von fitti
MOIN MOIN
ich habe einen frust der rührt daher,das wenn ich etwas schreibe kaum eine ANTWORT erhalte????????

mit freundlichen grüßen
fitti



Hallo Fitti,

mir ging es anfangs auch wie Dir und ich habe mich gewundert, dass es zu meinen Beiträgen selten eine Rückmeldung gab. Habe dann auch festgestellt, dass ich - wie ja auch oben schon geschrieben wurde - so geantwortet habe, dass ich eigenlich keine Reaktionen erwarten durfte. Auf Fragen meinerseits kam jedoch immer eine Antwort. Und so wird es Dir auch gehen.

Lieber Gruß
Beate

[ Editiert von Bea60 am 19.02.07 13:20 ]


fitti Offline




Beiträge: 2.444

19.02.2007 18:41
#14 RE: Ich ärgere mich antworten

Hi an alle die mir geantwortet haben
deutsch ist meine muttersprache nur konnte ich leider noch nie in der schrifft zum ausdruck bringen was ich meistens meine,
als ich zum suhthelfer lehrgang(ehrenamtlich)war,wurde mir immer wieder gesagt ich soll so bleiben wie ich bin ,da ich doch mit den fremdausdrücken nicht zurecht käme,hab noch die alte Volksschule besucht,aber kein problem für mich
so und das kaum jemand etwas über mich weiß ist wohl wahr.ich werde demnächst mal meine geschichte schreiben.

schönen abend
friedhelm

Liebe Grüße Friedhelm:Ich bin ein Mensch und nicht der Alkoholiker:gut:
:grins2:und schreibfehler bei eby versteigern:sly:


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen