Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.530 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
Seiten 1 | 2 | 3
Faust Offline




Beiträge: 5.512

17.02.2007 09:39
#16 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Zitat
Gepostet von Ralfi
Zwei bis drei Stunden nachdem der Umzug aus ist gehe ich dann meist nach Hause.



Musst Du so lange warten, Ralfi,
bis die Straßensperrung aufgehoben ist?

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


döner Offline




Beiträge: 586

17.02.2007 10:31
#17 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Hallo zusammen,

also meiner einer ist ja eigentlich ein richtiges kölsches Mädel. Bin in Köln geboren, habe bis zu meiner Hochzeit dort gelebt und natürlich auch Karneval gefeiert. Mit 8 Jahren war ich dann auch in einem großen Karnevalsverein (Treuer Husar) und lief im Rosenmontagszug mit. Spielte Klarinette und fand das schon toll. Damals habe ich beim Saufen nur zugesehen. Schon am Aufstellungsort wurde heftig warmgetrunken. Später habe ich mit meinem Freund die Kölner Kneipen unsicher gemacht. Es ging Donnerstag im Kölner Rathaus los und endete bei der Nubbelverbrennung am Dienstag. Es war so "normal". Wer nicht durchhielt war "unnormal". Ich möchte jetzt nicht den Stab brechen über die Leute, die gerne Karneval feiern und dann mal einen zuviel bechern. Was ich nie verstand, war die Meinung, gerade an diesen Tagen, alles tun zu dürfen, was man sonst "nicht " durfte. Jeder knutschte jeden, ob verheiratet, gebunden oder Single...und das "darf" man ja Karneval. Mein Freund lebte dies volltrunken in allen Zügen aus und ich kam nach jeder Party heulend nach Hause. Hatte wochenlang an einem tollen Kostüm gearbeitet und mein Mann knutschte eine im Müllsack. Meist schlief er schon im Aufzug zu seiner Studibude ein oder zog sich im Suff dort aus. Einmal schlief er im Schnee ein, wurde aber noch rechtzeitig wach. Trotz allem fand er das toll. Nach Karneval liefen dann die Trennungen, Scheidungen, aber auch Versöhnungen...bis zum nächsten Jahr. Ich hatte immer eine dicke Erkältng mit Fieber. Irgendwann mochte ich Karneval nicht mehr. Heute habe ich da gar keine Verbindung mehr und bin froh, wenn ich nichts davon mitbekomme.
Köln liebe ich immer noch, ist meine Heimat und ich würde sofort wieder dort leben, wenn es ginge. Und vielleicht würde ich heute auch mal ganz anders feiern, ohen Tränen , Kater und dicker Erkältung.

Lieber Gruß Anja


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

17.02.2007 11:28
#18 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Wenn ich euch so lese, dann waren wir ja früher harmlos! Ich erinnere mich spontan an eine Rockerparty, wo ich mit einer gewissen Ines erschien. Zuvor aber hatten wir ihren bereits stark besoffenen Freund wieder nach Hause befördert, und zwar zogen wir ihn durch den ganzen Park hinter uns her, jeder einen Arm um die Schulter. Wir beide zogen anschließend dann zum "Fest", stellten vor der Türe fest dass wir viel zu nüchtern sind. Darauf sollte Ich in die Kneipe gegenüber gehen um Rotwein zu kaufen. Wieso ich? Na weil sie Kneipenverbot dort hatte (mit 16). Gesagt getan. Eine der 3 Flaschen tranken wir gleich mal so aus, damit wir wieder auf obenhalb 2 Promille kamen (wobei ich dazugelernt hatte wie man eine Flasche öffnet: steifen Zeigefinger mit KarateStich, und der Korken war innen!).
Die Fete verlief sehr schön, lauter gings nicht. :grins2ass uns die Bullen nicht alle abgeholt haben war ein Wunder, Musik war von J. Hedrix über J. Joplin aufwärts. Allgemeine Übernachtung durch Umfallen wo auch immer gerade. Nun muss ich noch erwähnen, dass das meine Räubertruppe war, ich war so um die 38, der/die Nächstälteste etwa 20, dann bis 13 abwärts. Aber es wurde weder durcheinander geknutscht noch weiteres. Es war zügellos, laut, und sehr schön.
(heute betrage ich mich aber deutlich anders, alles zu seiner Zeit:grins2 Max


StellaLuna Offline




Beiträge: 3.544

17.02.2007 11:45
#19 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten



Ich war und bin kein (Fastnachts)narr, habe an diesen Tagen lieber die Zeit zuhause nixtrinkend verbracht, weil ich es doof fand, zu saufen, wenn es eh der Grossteil tut!

Aber folgender Spruch aus dem 'Höllebrucker Tagblatt' hat mich jüngst schier umgehauen!

"Semper lustig, numquam traurig."

Grüssle

Patricia, die kindbedingt nicht um die Fastnet kommt

•✿•ڿڰۣ✿•

Eine Kunst im Leben
ist die Kunst des Lassens:

Zulassen - Weglassen - Loslassen

•✿•ڿڰۣ✿•


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

17.02.2007 12:01
#20 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Ich fahr Rosenmontag an einem der größten Karnevalszüge Notarzt, das reicht dann erstmal an Karneval für mich......


tommie Offline




Beiträge: 10.571

17.02.2007 12:56
#21 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Faust Offline




Beiträge: 5.512

17.02.2007 13:40
#22 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Grüße aus der alten Heimat:

==> "Technika! Faß die Sau!"

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

17.02.2007 15:13
#23 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Also ich hab heut gestaunt und nicht nur einmal...

Haben wir uns doch damals zu Kinderzeiten darüber gefreut, wenn wir beim "Faschingszoll" den Autofahrern Bonbons, Kaugummi und sonstigen Süßkram entlocken konnten. Heute scheint sich keines der kleinen Racker und Rackinchen mehr damit zufrieden zu geben. "Nein, Süßes wollen wir nicht, wir wollen Geld!" Na, dann eben nicht meint Miss Rossi, die jetzt eben alles selber nascht ...


Faust Offline




Beiträge: 5.512

17.02.2007 16:21
#24 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Oooch, na sowas.

Hat sich die Größe des Eigenanteils an der Zahnbehandlung schon so weit rumgesprochen?

Oder wollen die cleveren Kiddies einfach selbst bestimmen,
was sie für "Geschenke" haben wollen?

Fragen über Fragen - selbst alte Traditionen geraten ins Wanken.

LG
Bernd

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, daß die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. " (Bertrand Russell)

Für alle, die sich noch oder wieder eigene Gedanken machen:
==> KLICK (ganz frisch)


döner Offline




Beiträge: 586

17.02.2007 16:43
#25 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

...habe gestern noch gehört, die werfen jetzt mit "Feiglingen". Abgesehen vom Alkohol, ist das ja sonst auch nicht ganz ungefährlich. War lange nicht beim Zug, weiß deshalb nichts über das aktuelle Wurfmaterial.

Gruß Anja


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

17.02.2007 17:29
#26 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Hallo,

ich mochte dieses Kostümieren als Kind schon nicht. und den süddeutschen "Lustigkram" kenne ich nur aus dem Fernsehen. Dieses ewige Helau, Helau (oder wie heissts?) fand ich sowas von nervig, hab ich nie verstanden, denn lustig fand ich diese komischen Reden der leuts vorn auf der Bühne nie . Vll bin ich aber nur zu preußisch.

Liebe Grüße.


tommie Offline




Beiträge: 10.571

17.02.2007 19:46
#27 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Alaaf

ich hab das so ca. vor nem Jahr gereimt und schon mal gepostet ... auf ein neues

Alaaf und Helau

Karneval | Fasching | Alaaf
saufnix | bleib heute brav
Wein Sekt Korn | Helau
saufnix | und nie mehr blau

Köln | Düsseldorf | Rio
Alaaf und Helau | sole mio
Venedig | Masken und Seufzerbrücke
Saufnix | no alk | ohne Krücke

Kölsch | Pils | und Export
Helau | Alaaf | Beamt dich fort
Wodka | Champagner | Likör
Whisky | Dröhnung | nie mehr

Nie mehr ein Absturz
Nie mehr voll blau
Alaaf auf das Leben
Saufnix Helau


tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

17.02.2007 20:43
#28 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

[quote]Gepostet von tommie
[
Nie mehr ein Absturz
Nie mehr voll blau
Alaaf auf das Leben
Saufnix Helau


Klasse tommie

Liebe bedeutet, jemanden zu haben, der unsere Vergangenheit versteht, an unsere Zukunft glaubt und uns heute so annimmt wie wir sind. :love3:




Komm auf die Hufe, die ersten Hände, die helfen können, stecken in den eigenen Hosentaschen! Zitat Nonick


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

17.02.2007 20:46
#29 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

tommie, an deinen reimerischen Fähigkeiten müssen wir zwar noch basteln , aber in der Tat hast du das gesagt, was ich über den ganzen Unsinn denke.

Deshalb , sein von mir gedrückt!

Und das Feiglinge-Schmeißen finde ich sowas von abartig, dass es verboten gehört. Ich meine, wer kann da kontrollieren, an wen die Scheiße gerät? 11 - 12jährige, die sich da ohne Aufsicht tummeln ...


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

17.02.2007 20:55
#30 RE: FASCHING... Kann man hassen oder lieben ... antworten

Feiglinge sind vom Format ja noch harmlos, was den Effekt als Wurfgeschoss angeht. Ich habe vor 2 oder 3 Jahren beinahe eine Dose Diebels an den Kopf bekommen.

Woher wusste der Werfer nur, dass das zu der Zeit meine Stammmarke war?

Erst hab' ich lauthals geschimpft, dann hab' ich's zügig getrunken, bevor's schlecht wurde

Na ja, so hab' ich sie dann nicht an den Kopf bekommen, sondern in denselbigen

[ Editiert von Juma63 am 17.02.07 20:56 ]

Liebe bedeutet, jemanden zu haben, der unsere Vergangenheit versteht, an unsere Zukunft glaubt und uns heute so annimmt wie wir sind. :love3:




Komm auf die Hufe, die ersten Hände, die helfen können, stecken in den eigenen Hosentaschen! Zitat Nonick


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen