Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 5.767 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Luke Offline



Beiträge: 406

07.02.2007 19:00
#16 RE: Besoffene Frauen antworten

Hallo,

das ist ganz einfach ein Klischee!
In Filmen ist es ganz normal daß sich Männer besaufen, wenn sie Probleme haben. Das ist ganz natürlich. Ein Mann macht das eben. Eine Bar ist nun mal zum Trinken da und ein Mann trinkt nun mal. Danach gibts im Suff noch ne Schlägerei und die Sache ist gegessen. Basta!!!

Jetzt stellt euch die Heldin vor.....Richtig, die heult bei einem Problem.
Jetzt stellt euch die Heldin noch mal vor. Sie besäuft sich mit ner Freundin und beide pöbeln stockbesoffen durch die Gegend und fangen eine Schlägerei mit anderen Frauen an....
Das ist doch völlig unmännlich....das ist unfaßbar...das rüttelt an den Grundfesten der Gesellschaft...mir fehlen die Worte.


Tschüß Luke

Eine neue Hoffnung


tommie Offline




Beiträge: 10.571

07.02.2007 19:24
#17 RE: Besoffene Frauen antworten

... ...

... Säuferinnen aller Länder, kommt nach Köln, drenk doch eene met

... hier gibts prima kleine Biergläser zu 0,2 Liter, neckisch "Stangen" genannt, perfekt für die frauliche Hand von Heute, fällt überhaupt nicht auf wenn Ihr Euch ein paar mehr genehmigt, komm loss mer fiere

... die Emanzen-Säufer-Kneipen, gerne als Szenen-Cafes deklariert, warten mit günstigen Damen-Gedecken auf euch, kleines Kölsch und kleenes Jäckschen für nur 1,50, prost alaaf

... und wenn Ihr am Ende nicht mehr gut zu Fuss seit hilft Euch der Kölner Taxiruf, mit dem Frauentaxi oder, wer gar nicht mehr weiss was er (sie) will oder sich jemanden schön gesoffen hat, mit dem Condom-Taxi

... selbst für den Morgen danach hält Köln eine Überraschung bereit: ein Kater-Frühstück mit, jawohl und escht getzt, Kölsch und Kölschem Kaviar



Liebste Grüsse vom
tommie uss Kölle am Rhing - der Stadt in der Frauen öffentlich saufen

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Paphos Offline




Beiträge: 4.057

07.02.2007 19:36
#18 RE: Besoffene Frauen antworten



Zitat
... und wenn Ihr am Ende nicht mehr gut zu Fuss seit hilft Euch der Kölner Taxiruf, mit dem Frauentaxi oder, wer gar nicht mehr weiss was er (sie) will oder sich jemanden schön gesoffen hat, mit dem Condom-Taxi



Yepp Und in dem Condom-Taxi gibt es sogar noch die passende Musik

Liebficken

:grins2eter

PaphosMusic Playlist:ingma:


zai-feh ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2007 19:53
#19 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Gepostet von tommie

... selbst für den Morgen danach hält Köln eine Überraschung bereit: ein Kater-Frühstück mit, jawohl und escht getzt, Kölsch und Kölschem Kaviar



Liebste Grüsse vom
tommie uss Kölle am Rhing - der Stadt in der Frauen öffentlich saufen [/b]


Irgendwie will ich, glaube ich, nicht wissen, was das ist.


Paphos Offline




Beiträge: 4.057

07.02.2007 19:57
#20 RE: Besoffene Frauen antworten

Falls dochKlick

:zwinker1eter

PaphosMusic Playlist:ingma:


tommie Offline




Beiträge: 10.571

07.02.2007 20:00
#21 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Gepostet von zai-feh
Irgendwie will ich, glaube ich, nicht wissen, was das ist.


... zu spät

Kölsche Kaviar = Blutwurst + Zwiebeln + Gurken + Senf


... huuuuch ... der Peter war schneller


tommie

[ Editiert von Administrator tommie am 07.02.07 20:01 ]

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Spieler Offline




Beiträge: 7.880

07.02.2007 20:10
#22 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Ganz besonders lecker werden die Dreibeiner im Suff, wenn sich hosenmittig der nasse Fleck ausbreitet und die Restkotze am Hemdslatz und -ärmel hängt.


Legga [/b]

[/quote]

ja, das hat schon was uriges, naturverbundenes. Wobei sich in diesem Zustand das dritte Bein schon mehr auf die Größe eines Wurmfortsatzes zurückgezogen hat und trotzdem bei Bedarf gerne mal vorgezeigt wird, getreu dem Motto " was so klein ist, kann unmöglich gefährlich sein".

Aber Damen in diesem Zustand entbehren ja nun auch nicht gerade einer gewissen Tragikomik. Meistens neigen sie ja spätestens jetzt dazu, aus ihrer Cellulitis kein Geheimnis mehr zu machen und die Orangenplantagen freiwillig auch den Nichtinteressierten vorzeigen zu wollen. Auch hier dem Motto folgend " wenn es schon scheiße aussieht, so will ich es dennoch nicht alleine ertragen"


Jörg


zai-feh ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2007 20:24
#23 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Gepostet von Paphos
Falls dochKlick

:zwinker1eter


Okay - meine Assoziation war eine Schlimmere, aber ich will das trotzdem nicht.


zai-feh ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2007 20:26
#24 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Gepostet von Spieler

ja, das hat schon was uriges, naturverbundenes. Wobei sich in diesem Zustand das dritte Bein schon mehr auf die Größe eines Wurmfortsatzes zurückgezogen hat und trotzdem bei Bedarf gerne mal vorgezeigt wird, getreu dem Motto " was so klein ist, kann unmöglich gefährlich sein".

Aber Damen in diesem Zustand entbehren ja nun auch nicht gerade einer gewissen Tragikomik. Meistens neigen sie ja spätestens jetzt dazu, aus ihrer Cellulitis kein Geheimnis mehr zu machen und die Orangenplantagen freiwillig auch den Nichtinteressierten vorzeigen zu wollen. Auch hier dem Motto folgend " wenn es schon scheiße aussieht, so will ich es dennoch nicht alleine ertragen"


Jörg


Ich seh schon - wir teilen die gleichen appetitlichen Phantasien (oder waren es Erinnerungen) an die lustigen Zeiten mit den niedlichen Umdrehungen


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

07.02.2007 20:44
#25 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Gepostet von Spieler

...Meistens neigen sie ja spätestens jetzt dazu, aus ihrer Cellulitis kein Geheimnis mehr zu machen und die Orangenplantagen freiwillig auch den Nichtinteressierten vorzeigen zu wollen...

Jörg[/b]



hallo spieler(chen)

da hat dann aber der ein oder andere besoffene dreibeiner mal wenigstens 1x im Leben sowas zu sehen gekriegt, nich?

[ Editiert von Inessi am 07.02.07 20:45 ]


tommie Offline




Beiträge: 10.571

07.02.2007 20:49
#26 RE: Besoffene Frauen antworten

Inessi

... kommst du im Spätherbst an einen bestimmten Strand uff Malle, selbiger bei Insidern auch Dellenmeile genannt ... kannste Orange anne Stange sehen, ganz nüchtern



tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Weeda Offline



Beiträge: 327

07.02.2007 20:49
#27 RE: Besoffene Frauen antworten

Ja Jörg, deswegen kriegen Männer ja auch keine Cellulite, weil es scheiße aussieht.

Ich bin mal wieder zu spät dran - wenn ich zum Lesen komme, seid Ihr schon wieder am flaxen - und ich muss hier noch meine Meinung zwischenschieben - aber ich mach es trotzdem.
Die jüngsten Bilder von der besoffenen Britney Spears - die ja zudem noch junge Mutter ist - fand ich persönlich auch sehr bedauernswürdig und billig.

Die meisten Frauen - dazu gehörte ich auch - sind glaub ich noch klug genug, der Außenwelt ihren bedauerlichen trunkenen Anblick zu ersparen, weil sie sich ihrer Elendigkeit noch ein bißchen bewusst sind, um dann am nächsten Tag wieder vermeintlich stark (mit Kopfschmerzen und roten Augen :rolleyes ihre Rolle zu spielen.

So richtig besoffen daneben benehmen sich meist die Frauen, die sonst nicht trinken und zu gegebenem Anlass den Alkohol einfach nicht vertragen.
Wer ständig (und heimlich)süffelt - der hat gelernt, sich zusammenzureißen, wenn es drauf ankommt, um keinen Verdacht aufkommen zu lassen. Mensch, war das ein Stress.

Ich grüße Euch und wünsch Euch noch einen schönen Abend

Weeda

[ Editiert von Weeda am 07.02.07 20:54 ]

Carpe diem - pflücke den Tag


Inessi Offline



Beiträge: 4.790

07.02.2007 21:02
#28 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Gepostet von Weeda

So richtig besoffen daneben benehmen sich meist die Frauen, die sonst nicht trinken und zu gegebenem Anlass den Alkohol einfach nicht vertragen.
Wer ständig (und heimlich)süffelt - der hat gelernt, sich zusammenzureißen, wenn es drauf ankommt, um keinen Verdacht aufkommen zu lassen. Mensch, war das ein Stress.



Hallo Weeda,

war bei mir anders. Eher so, daß ich zu lange schon getrunken habe, also deswegen wieder weniger vertragen habe. Ich leb in einer Großstadt, die meisten in irgendeiner Kneipe oder sonstwo kannten mich doch nicht. da wars egal.

Hallo Tommie,

seh orangendellen tagtäglich
aber ich komm vll trotzdem.

Liebe Grüße.


Spieler Offline




Beiträge: 7.880

07.02.2007 21:29
#29 RE: Besoffene Frauen antworten

Zitat
Gepostet von Inessi
Hallo Tommie,

seh orangendellen tagtäglich



Scheißspiegel


tommie Offline




Beiträge: 10.571

07.02.2007 21:38
#30 RE: Besoffene Frauen antworten

... die Frauenwelt ist schon ungerecht ...

kaum ist die Jungfernhaut weg kommt die Orangenhaut ...

fast wie bei Männern ... da ists auch nicht weit vom ersten Bier in lockeren Bermudashorts zum Bierhängebauchträger mit String...



tommie

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen