Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 10.099 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Friesenvolker Offline




Beiträge: 2.907

26.01.2007 10:46
#61 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Zitat
@minitiger2: Ein Hoch aufs neue Traumpaar



... na - is' da schon Glockengeläut vernehmbar?

VG
Volker


lilith1 Offline



Beiträge: 96

26.01.2007 10:49
#62 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Herr Minitiger,
sie haben den Durchblick.


tinchen01 Offline



Beiträge: 54

29.01.2007 19:08
#63 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Mmh, ich hab jetzt eine Woche nix getrunken.

Danke für die zahlreichen netten, motivierenden Privatnachrichten, das fand ich total nett!!
Ehrlich gesagt, hab ich mit dem Schreibstil hier in dem Forum so meine Probleme.

**Grübel**
Tinchen


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2007 19:40
#64 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Zitat
Gepostet von tinchen01

Ehrlich gesagt, hab ich mit dem Schreibstil hier in dem Forum so meine Probleme.



das liegt wahrscheinlich daran, daß diejenigen, die keine Probleme damit haben, hier überall ihren Senf dazugeben

der minitiger


tinchen01 Offline



Beiträge: 54

09.02.2007 13:37
#65 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

sorry, melde mich ab hier. Der Schreibstil liegt mir nicht. Und einige private Nachrichten klingen, als wären sie im Suff entstanden....

"Sie haben mir ins Essen gequatscht!"


Friesenvolker Offline




Beiträge: 2.907

09.02.2007 14:34
#66 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Zitat
@tinchen01: "sorry, melde mich ab hier. Der Schreibstil liegt mir nicht. Und einige private Nachrichten klingen, als wären sie im Suff entstanden...."



... na, daß war ja ein kurzes Intermezzo - schade - aber vielleicht lesen wir uns doch mal wieder.

Übrigens, an der "Schreibe" hier kann man sich durchaus gewöhnen. In dieser großen Familie der "saufnixe" ist immer auch Platz für "Exoten", vielleicht nicht jedermanns Sache, dafür interessant und vielseitig - und das gibt diesem Forum eben seinen ganz besonderen Reiz! Also, tinchen01, nicht "not amused" sein, weiterposten und sich der neuen Herausforderung stellen ...

Alles Gute und viel Glück!

VG
Volker

Ein Zuviel an Intellekt ist durchaus geeignet, die Freude am Leben zu trüben.


Weeda Offline



Beiträge: 327

09.02.2007 16:46
#67 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Hallo Tinchen,

wie geht es Dir nach Deiner ersten Woche? (Falls Du noch heimlich mitliest und vielleicht doch noch mal antworten möchtest)

Weeda

[ Editiert von Weeda am 09.02.07 16:47 ]

Carpe diem - pflücke den Tag


tinchen01 Offline



Beiträge: 54

22.06.2012 20:01
#68 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Hallo,

heute ist mir irgendwie eingefallen, dass ich ja hier im Forum mal gepostet hatte. Das ist schon 5 Jahre her, aber ich wusste sogar mein Paßwort noch

Tja, was soll ich sagen, viel geändert hat sich nicht. Mehr als zwei Wochen am Stück keinen Alkohol trinken haut nicht hin.
Meist trinke ich Freitag und Samstag abend alleine daheim, jedesmal rund 2 Flaschen Wein.
Heute ist wieder Freitag und ich trinke heute nicht!
Ich bin in therapeutischer Behandlung, auch weil ich letztes Jahr ein Burn out hatte.

So weit, so schlecht.....

"Sie haben mir ins Essen gequatscht!"


Galini Offline



Beiträge: 1.686

22.06.2012 20:11
#69 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Zitat
Gepostet von tinchen01
Hallo,

heute ist mir irgendwie eingefallen, dass ich ja hier im Forum mal gepostet hatte. Das ist schon 5 Jahre her, aber ich wusste sogar mein Paßwort noch

Tja, was soll ich sagen, viel geändert hat sich nicht. Mehr als zwei Wochen am Stück keinen Alkohol trinken haut nicht hin.
Meist trinke ich Freitag und Samstag abend alleine daheim, jedesmal rund 2 Flaschen Wein.
Heute ist wieder Freitag und ich trinke heute nicht!
Ich bin in therapeutischer Behandlung, auch weil ich letztes Jahr ein Burn out hatte.

So weit, so schlecht.....



Hallo Tinchen

und wieder herzlich willkommen!

Bist du nur in therapeutischer Behandlung oder gehst du auch in eine SHG ?
Gib nicht auf, es gibt immer einen Weg!
Schreib es dir von der Seele, du scheinst sehr einsam zu sein.

lG Galini

Wer ein WOFÜR im Leben hat
der kann fast jedes WIE ertragen....

Friedrich Nietzsche


tinchen01 Offline



Beiträge: 54

22.06.2012 20:21
#70 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Ich bin oft allein daheim, hab irgendwie keine Lust auf Leute. Habe in den letzten zwei Jahren enorm zugenommen, wahrscheinlich auch wegen des Alkohols, so dass ich noch weniger Lust habe, wegzugehen.
Wenn ich nicht trinke geht es mir gut, ich habe keine Magenschmerzen, keinen dicken Kopf.
Aber nach ein paar Tagen packt mich wieder der Rappel und ich kaufe mir zwei Flaschen Wein oder Prosecco. Die werden dann auch "am Stück" geleert.

Auf eine SHG habe ich wenig Lust, das hatte ich schon probiert...

"Sie haben mir ins Essen gequatscht!"


Galini Offline



Beiträge: 1.686

22.06.2012 20:36
#71 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Zitat
Gepostet von tinchen01
Ich bin oft allein daheim, hab irgendwie keine Lust auf Leute. Habe in den letzten zwei Jahren enorm zugenommen, wahrscheinlich auch wegen des Alkohols, so dass ich noch weniger Lust habe, wegzugehen.
Wenn ich nicht trinke geht es mir gut, ich habe keine Magenschmerzen, keinen dicken Kopf.
Aber nach ein paar Tagen packt mich wieder der Rappel und ich kaufe mir zwei Flaschen Wein oder Prosecco. Die werden dann auch "am Stück" geleert.

Auf eine SHG habe ich wenig Lust, das hatte ich schon probiert...



Du möchtest doch aufhören, oder?
Schaffst es aber nicht längere Zeit, du schreibst dich packt der Rappel....wie darf ich das verstehn? Ist dir alles egal?
Zunehmen ist nicht schlimm, das kannst du wieder runterkriegen, aber mit der Trinkerei ruinierst du ernsthaft deine Gesundheit und du bist sowieso schon angeschlagen.
Hier sind viele, die dir aus eigener Erfahrung sagen können, dass ihre psychischen Probleme erst richtig behandelt werden konnten, als mit dem Alkohol Schluß war.

Wie möchtest du denn, dass dir geholfen wird?

Hast du dir schon darüber Gedanken gemacht?

lG Galini

Wer ein WOFÜR im Leben hat
der kann fast jedes WIE ertragen....

Friedrich Nietzsche


tinchen01 Offline



Beiträge: 54

22.06.2012 21:00
#72 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Ich weiss auch nicht, momentan hab ich das Gefühl, als würde ich versuchen, mich selbst am Schopf aus dem Sumpf zu ziehen.
Dabei weiss ich ganz genau, wie gut es mir geht, wenn ich nix trinke. Aber sobald die kleinste Kleinigkeit wieder daneben geht, sitz ich wieder daheim mit meiner Flasche.
Ich war bis vor wenigen Monaten im Fitness-Studio aktiv, war richtig stolz auf meine Erfolge, abgenommen, Muckis bisschen gestrafft, Kondition aufgebaut usw. Dann beim Gesundheitscheck im Studio: Blutdruck zu hoch, haben mich wieder heim geschickt. 3 Tage später, wieder zu hoch. Dann hat man mir gesagt, ich dürfe nicht mehr dort trainieren.
Seitdem mache ich gar nix mehr in dieser Richtung.
Und das schwachsinnigste: Der Bluthochdruck kommt sicher auch vom Saufen.

"Sie haben mir ins Essen gequatscht!"


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

22.06.2012 21:17
#73 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

willkommen zurück tinchen



Zitat
Gepostet von tinchen01
Ich weiss auch nicht, momentan hab ich das Gefühl, als würde ich versuchen, mich selbst am Schopf aus dem Sumpf zu ziehen.



das klappte schon bei münchhausen nicht
und das....

zitat :

....
Ich bin oft allein daheim, hab irgendwie keine Lust auf Leute. Habe in den letzten zwei Jahren enorm zugenommen, wahrscheinlich auch wegen des Alkohols, so dass ich noch weniger Lust habe, wegzugehen.
Wenn ich nicht trinke geht es mir gut, ich habe keine Magenschmerzen, keinen dicken Kopf.
Aber nach ein paar Tagen packt mich wieder der Rappel und ich kaufe mir zwei Flaschen Wein oder Prosecco. Die werden dann auch "am Stück" geleert.

Auf eine SHG habe ich wenig Lust, das hatte ich schon probiert...


hört sich nach resignation an.

willst du etwas verändern oder hast du grade nur etwas selbstmitleid?

das ist keine boshafte frage,
ich bin mir nur nicht sicher ob du dich hier nur mal auskotzen willst
oder ob du nach andworten und einem weg suchst

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


tinchen01 Offline



Beiträge: 54

22.06.2012 21:25
#74 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

Ich such nach einem Weg, hab aber schon einiges probiert und bin wohl irgendwie zu schwach dazu......

"Sie haben mir ins Essen gequatscht!"


Mary61 Offline




Beiträge: 6.128

22.06.2012 21:39
#75 RE: Fast am Ende oder Kraft für einen Neuanfang? antworten

zu schwach oder zu lustlos ?

Zitat
Gepostet von tinchen01

Auf eine SHG habe ich wenig Lust, das hatte ich schon probiert...[/b]



vor 5 jahren hast du diesen thread angefangen
und ihn

... fast am ende oder kraft für einen neuanfang? ...

getauft.
am ende warst du damals wohl doch noch nicht aber auch kein neuanfang .
wo stehst du heute?

das was du tust raubt dir viel mehr kraft
als dich ein neuanfang kosten würde.

du willst zwar die veränderung
hast aber keine lust auf den weg.

du hast die kaft hat über so viele jahre zu leiden ....
du bist nicht schwach, nur lustlos

--------------------------------------------------------------------------------------------------- "Begehe nicht den Fehler, nicht zwischen Persönlichkeit und Verhalten zu unterscheiden.
Meine Persönlichkeit ist wer oder was ich bin.....
..... Mein Verhalten hängt davon ab wer du bist."


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ich bin drin »»
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen