Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 128 Antworten
und wurde 6.646 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

05.12.2006 01:00
#46 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Diese Smilies sind nur auf diesem Forum verfügbar.
nTag Angezeigter Smilie
alles

bildung1
bravo1
cafe1
cafe2
compu1
compu3


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

05.12.2006 01:01
#47 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

ups, besser ich geh jetzt schlafen....


polar Offline




Beiträge: 5.749

05.12.2006 01:02
#48 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

wenn du den text in doppelpunkte setzst, kommt nur der smilie. zb. :name des smilies:


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

05.12.2006 11:26
#49 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Liebe Su,
ich hoffe sehr, du nimmst es mir nicht übel, was da gestern noch in deinem Beitrag gepostet wurde (wegen der Icons), will damit sagen, dass es nicht meine Absicht war, die Ernsthafigkeit und Wichtigkeit dieses Posts zu untergraben..... und hoffe sehr, dass du das nicht so empfindest.

Sei lieb gegrüßt von Miss Rossi, die heut Bürokram machen muss und das richtig hasst/gerne verdrängt....

PS. Heut auch net, gelle...!!


suwe Offline




Beiträge: 956

05.12.2006 11:53
#50 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Liebe Miss,

um Gottes Willen, so empfindlich bin ich nicht, aber man weiß ja nie!?!
Außerdem wärst Du ja nicht dafür verantwortlich, was andere hier posten, oder???

Die großen smilies in meinen posts stammen übrigens aus meinem email-programm, geht mit "Bild einfügen" !

Ist allerdings ein bischen umständlich...

Das Prog muß auch bei Dir installiert sein, damit Du auf die Dinger zugreifen kannst.

http://www.incredimail.com/english/index.asp

Ist "eingeschränkt" kostenlos!

Heute auch net!!!

Lg Su

P.S.: Hab Dir noch was unter "Selbsthilfe" gepostet, kannst ja mal schauen...


suwe Offline




Beiträge: 956

05.12.2006 12:07
#51 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Noch ein kleiner post zum "Stand der Dinge":

Habe eine ziemlich ungemütliche Nacht hinter mir, trotzdem ich ja vorletzte Nacht auch nur 4Std. geschlafen hatte, konnte ich gestern nicht einschlafen, habe bis ca. 1:00 gelesen (ein Buch!), mich dann nur rumgewälzt, bin dauernd hochgeschreckt, ätzend!

Na ja, vielleicht habe ich zuviel geraucht (oder doch Entzugserscheinungen?), muß ich wohl ein paar Tage durch jetzt!!!

Jedenfalls bin ich heute vormittag entsprechend gerädert und schaffe leider nicht alles, was ich mir so vorgenommen hatte.

Die Leser- und Schreiberei hier nimmt auch immer ganz schön Zeit in Anspruch... ist aber wichtig!!!

Aber ich versuche, mich jetzt nicht selber unter Druck zu setzen und lasse einfach alles langsam angehen, erwarte auch keine Wunder.

In 2 Std. muß ich auch schon wieder los zur Schicht!

Freue mich auf den 3ten Tag, bin immer noch fest entschlossen, auch Dank eurer Hilfe!!!

Allen einen erfolgreichen, trockenen Tag!

Lg Su


Juma63 Offline




Beiträge: 2.638

05.12.2006 16:47
#52 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Hallo Suwe!

Ich mag dich, bzw. die Art, wie du hier schreibst und darum finde ich du solltest diesen hier:



für dich haben.

Mach weiter so und setz dich durch beim Suchtteufel.

Lieben Gruß

Sabine


suwe Offline




Beiträge: 956

05.12.2006 20:58
#53 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Boah ey! >rot werd<

Danke gleichfalls, liebe Juma!!!Tut soooooooo gut!!!

Aber man soll den Senf nicht in der Tube loben!?!

Na ja, bis jetzt sieht´s sehr gut aus, Tag 3 ist bald vorbei und ich bin ohne Alk nach Hause gekommen, werde auch keinen mehr holen heute, habe absolut keinen Grund dazu (wenn mich nicht noch einer hier heute auf die Palme bringt! :motz

Hatte heute auch keinen Gedanken ans Trinken, außer dass ich keinen Bock darauf habe!!!

Das hätte ich mir noch vor 1 Woche nicht träumen lassen, dass sich das so gut anfühlen kann!
Ich merke auch, wie ich wieder Energie und Lust(was zu tun) bekomme. Hoffentlich hält es recht lange an dieses Gefühl und die erste Krise kommt nicht allzu schnell!
Weil, wie ich dann damit umgehe kann ich ja erst lernen, wenn ich das erstemal dringesteckt habe. Obwohl ich ja meine Erfahrungen habe, aber irgendwie verblasst das immer alles so schnell, das Positive!

Bin heute 2 Std. eher von der Arbeit nach Hause, weil ich mir die Hose versaut habe , aber das kam mir ganz recht, jetzt kann ich noch schön hier im board schmökern, noch ein bischen rumkramen und vielleicht mal etwas früher ins Bett gehen!

Schau´n wir mal...

Lg Su


natter Offline




Beiträge: 1.274

05.12.2006 21:29
#54 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Hi Suwe,

und wieder ein Tag mehr , ich freue mich für Dich !

Es ist schön, in diesem Forum hier zu wachsen; Fast noch schöner ist, zu sehen, wie Menschen, die auch wachsen, mich umgeben !

Liebe Grüße
Thomas


Miss_Rossi Offline




Beiträge: 3.901

05.12.2006 21:36
#55 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Hallo Su,
gutes Gefühl, gelle? Heute morgen ist mir das erste mal bewusst aufgefallen, dass ich nicht sofort nach dem Aufwachen an Alkohol denke. Das ist schön....
Bin heut irgendwie etwas wortkarg, weiß auch nicht warum.

Also, ich freu mich sehr für dich...

Bis bald sagt Froilein Rossi


suwe Offline




Beiträge: 956

05.12.2006 22:17
#56 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Danke Thomas !

Das sehe ich ganz genauso!!!

@Miss Rossi

Macht doch nix, man muß ja auch mal Luft holen!

Freue mich auch, wenns Dir gut geht! Habe eben Deine Geschichte gelesen, jetzt kenne ich Dich schon ein bischen besser!

Bis bald
Lg Su


suwe Offline




Beiträge: 956

06.12.2006 11:44
#57 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Guten Morgen zusammen,

wieder eine Sch...Nacht gehabt, hoffentlich pendelt sich das bald ein. Ist ganz schön hart, wenn man dann jeden Tag noch Vollzeit arbeitet!

War heute morgen zum ambulante Therapie/Abschlußgespräch beim Neurologen/Psychotherapeut.
Wir haben nochmal über das Thema Antabus gesprochen, aber ich habe gesagt, dass ich für mich davon nichts halte, weil damit kann ich mich auch selbst verarschen, wenn ich will, ich finde ich muß das jetzt mal ohne solche Krücken schaffen! Dann ist das Erfolgserlebnis auch größer!?!

Allerdings habe ich mir wieder Anti-Depressiva verschreiben lassen, die hatte ich schon mal ein paar Jahre genommen, was mir auch geholfen hat, habe sie dann allerdings wieder abgesetzt, weil ich das Gefühl hatte, dass sie meine positiven Empfindungen zu stärk dämpfen.
Vielleicht war das auch ein Fehler!?

Ist eine schwierige Entscheidung finde ich!

Ansonsten gehts mir ganz gut und ich gehe zuversichtlich den Tag 4 an!!!

Werde gleich nochmal meine Vorstellung aktualisieren, wen es interessiert, kann ja dann unter "Alkoholkarriere" nachlesen...

Bis dann,Lg Su


Matthias53 Offline



Beiträge: 318

06.12.2006 13:00
#58 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Hallo Suwe,
wenn ich mir das hier so durchlese, komme ich eher zu dem Schluss, dass Du keine Probleme hast, zu reden und zu diskutieren. Und das gefiel wohl auch der Therapeutin, wenn sie das nicht wirklich gemerkt hat, dass Du drauf bist.
Reden ist eine Hälfte, die andere ist Handeln.

Also vielleicht einfach mal aufhören mit dem Diskussionsrondel, Nägel mit Köpfen machen. Bist ja 15 Jahre im "Geschäft", "Profi" quasi, übertherapiert oder wie auch immer.

Das, worum es geht, ist nicht, ob Mist gemacht oder nicht, es geht um eins: Alkohol. Der beherrscht Dich und das ist das ganze Problem, was Du hast. Nicht dein Sohn, Umzug oder sonstwas. Wenn Du leben willst, dann gehts darum, den Alkohol loszuwerden. Fertig. Aus.
Und was Dir wirklich dabei hilft, das weisst Du besser als jeder andere hier. Du bist Dein eigener Experte!
Ich werde Dir nicht sagen, geh ins Antabusprogramm, geh in die Klinik, mach dies oder das. Du weisst es selber. Mach es einfach und hör auf, die Dinge breitzureden.

Das ist, was bei mir angekommen ist.

Gruss
Matthias


polar Offline




Beiträge: 5.749

06.12.2006 13:54
#59 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Zitat
Allerdings habe ich mir wieder Anti-Depressiva verschreiben lassen, die hatte ich schon mal ein paar Jahre genommen, was mir auch geholfen hat, habe sie dann allerdings wieder abgesetzt, weil ich das Gefühl hatte, dass sie meine positiven Empfindungen zu stärk dämpfen.



hi suwe,

ich nehme an du weisst dass das absoluter hafenkäse ist, wenn du gleichzeitig ads nimmst und da noch draufsäufst und zu guter letzt deiner therapeutin einen scheiss erzählst.

da der alkohol ja depris fördert, gleichzeitig den serotinin und noradrenalin haushalt nachhaltig stört und auch schädigt, kann ich mir nicht vorstellen, was da ads noch irgendwie verschlimmbessern sollen.

eine komplette öffnung gegenüber deiner therapeutin halte ich für den wichtigsten ersten schritt.
deine existensängste kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen, du weisst ja erstens selber dass diese lügerei früher oder später ans licht kommt und du dann, ob du willst oder nicht, dich damit auseinandersetzen musst oder wenn du jetzt frisch und flockig weitersäufst ja früher oder später elendiglich verreckst. tönt halt schlimm, aber saufen ist halt nicht grad disneyworld, obwohl ich lange genau das gefühl hatte.

ads tät ich nur nehmen mit einer gleichzeitigen psychotherapie und nur unter strenger ärztlicher kontrolle.
da ist aber bedingung dass du dich einem therapeuten öffnen kannst ohne lehm zu erzählen.,
und vor allem dass du nicht mehr trinkst.

Zitat
Du weisst es selber. Mach es einfach und hör auf, die Dinge breitzureden.



@matthias:

ich finde das nicht so einen tollen ratschlag.
ich habe in meiner "karriere" auch nie geredet was sache ist, sondern beschönigt, gutgeredet und gelogen.
irgendwann mal auszupacken und die eier mit den haaren auf den tisch zu legen, auch bei einem therapeuten oder einem arzt, brauchte für mich sehr viel überwindung.
ich "miss"brauche das board hier ja auch um einfach drauflos zu sprudeln, zu plappern, viel von meinem inneren nach aussen zu kehren. ich erzähle hier viel persönliches öffentlich von mir. der sinn und zweck ist für mich einfach dass ich zu mir stehen lerne, dass ich dinge die ich getan habe auch zugeben darf, dass ich lernen kann mit vielleicht ablehnenden antworten umzugehen anstatt mich wieder in mein schneckenhaus zurückzuziehen.
und vor allem ist es ein sehr gutes training für meine psychotherapie, da ich dort ja noch eine runde heftiger die hosen runterlassen muss.

ich finde es mutig von suwe dass sie hier auch von ihren knorzen und lügen erzählt, jedesmal stolz ist wenn ihr das gelungen ist und darum auch für uns vielleicht unbedeutende kleinigkeiten hier postet. bei ihr drin geht aber durch das schreiben können sicher etwas ab in ihrem innern und das wird unterbrochen wenn man den mund verboten kriegt.

bei mir war as jedenfalls so.

LG

rolf

[ Editiert von polar am 06.12.06 13:57 ]


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

06.12.2006 14:01
#60 RE: neu suwe immer noch nichts gelernt ? antworten

Zitat
Hoffentlich hält es recht lange an dieses Gefühl und die erste Krise kommt nicht allzu schnell!



Heißt das, du rechnest mal schon damit, das du bald Trinkgründe findest ?

Ich sehe das wie Matthias, im Grunde weißt du schon alles, aber irgendwie hat der Alkohol nach wie vor mehr Positives für dich als Negatives.
Er ist für dich weiterhin eine Option.

Und letzten Endes bist du ganz alleine für dich und dein Leben verantwortlich, nicht dein Psychiater/Neurologe oder sonst wer.
Es liegt allein an dir, in etwas zu verändern.
All die Leute drumrum ( SHG, Psychiater) können dir die Richtung zeigen ( die du ja sicher aber schon kennst ) nur gehen mußt du deinen Weg ganz alleine.
Es liegt nur an dir.

Du bist erwachsen und darfst entscheiden.

Gruß
Bea


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen