Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 6.514 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

19.09.2006 12:10
#61 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

hi,

wie es Chiara geht weiss ich nicht. Sie teilt es mir ja nicht mit. Ende.

Hey Wuchti, ich find dich echt superg... . Dürfen wir Männer nicht mehr sagen was wir denken? Müssen wir erst die Stimmungslage der Damen orten?

Ich mache das bestimmt nicht mehr. Bist du auch so eine, wo alles passen muss. Nach dem Motto: das Geschirr war zu dunkel, die Tischdecke zu hell, der Kellner war doof, das Essen war zwar gut aber zuwenig........................

Und deshalb habe ich heute keine Lust auf Sex. Soll ich das dann wirklich verstehen? Ich will es gar nicht verstehen.

Toni


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2006 12:17
#62 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

Toni,

Hört sich nicht so wirklich geglückt an - so insgesamt, meine ich, ohne irgendeine Partei zu ergreifen.

Und wie geht es Dir selbst dabei?


polar Offline




Beiträge: 5.749

19.09.2006 12:18
#63 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

höhöhöhö, wenn der mann ein arsch ist, nützt das passende tischtuch auch nichts mehr.....

wage ich jetzt mal ganz frech zu behaupten....


Lachfalte Offline



Beiträge: 378

19.09.2006 12:26
#64 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

Ich finds klasse, wenn ein ehemals klatschnasser Alkoholiker lernt, zu sich selber zu stehen. Die Feinheiten müssen mir dabei gar nicht gefallen...

Lachfalte


Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

19.09.2006 12:28
#65 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

ja, ja,

der mini-Analytiker. Was ist bitte da nicht geglückt? Kannst ja jeden Satz und jedes Wort noch einmal zerlegen. Viel Spass dabei.

Was ich mir meiner Antwort sagen wollte: ich lasse mir von der Damenwelt nicht mehr auf der Nase rumtanzen.

ist es angekommen?

liebe Grüsse

Toni

PS: hast du schon mal das Katzenfutter "Schmusy" versucht. Meine 2 Kater sind ganz wild darauf.


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2006 12:30
#66 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

Zitat
Gepostet von Bluetic
ich lasse mir von der Damenwelt nicht mehr auf der Nase rumtanzen



das kann ja nur dann ein Problem sein, wenns bisher so war


Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

19.09.2006 12:33
#67 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

bisher war es so. Ich bin jetzt 47 Jahre alt. Bin eben ein Spätzünder. Aber lieber spät wie nie.

lg

Toni


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2006 12:41
#68 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

War es wirklich so oder wusstest Du nur nicht, was Du wolltest?

Ich meine, es ist ja ganz nett und auch völlig verständlich, wenn Du machen willst, was Du willst. Die Frage ist nur, ob denn die Frauen dran schuld waren, daß Du es bisher nicht getan hast.

Und ob gleich die Sprengung nötig ist, um etwas tiefer zu graben, weiss ich auch nicht.

Im Sinne des Wortes, ich weiss es nicht.


Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

19.09.2006 12:47
#69 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

aber es ist doch immer so. Ist egal, in welche Richtung das geht. Die Autoreperatur, die Mieterhöhung, der dumme Chef, die ewig nörgelnde Ehefrau......

Irgenwann hast du die Schnauze voll. Und dann musst du was ändern.

Das meine ich damit.

lg

Toni


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2006 13:00
#70 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

Klar, wenns nimmer geht, gehts nimmer.

Nur gehören meistens zwei dazu, auch wenns nimmer geht. An einseitige Schuldzuweisungen glaub ich schon nicht mehr, seitdem ich mir das jahrelang bei meinen Erzeugern angucken durfte. Da wollte immer jeder, daß ich ihm/ihr recht gebe, aber wollen konnten sie viel


Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

19.09.2006 13:14
#71 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

was willst du eigentlich. Was willst du hören. Ich mag dich sehr gerne, lieber Mini. Aber überleg mal, die Erziehungsstrukuren sind wichtig, aber die kann ich auch ablegen.

Was meinst du, was passiert, wenn die Chiara meine Threats liest?

Ich sage es dir jetzt nochmal: es ist mir "scheissegal". Und eins noch: es könnte ja der Eindruck entstehen ich hätte gesoffen. NEIN.

lg

lg


Wuchtbrumme Offline




Beiträge: 1.291

19.09.2006 13:20
#72 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

Hallo Bluetic

Zitat
Bist du auch so eine, wo alles passen muss. Nach dem Motto: das Geschirr war zu dunkel, die Tischdecke zu hell, der Kellner war doof, das Essen war zwar gut aber zuwenig........................Und deshalb habe ich heute keine Lust auf Sex.

Na, zumindest mal ein bisschen origineller wie "Schatz, ich hab Migräne" (*scherz)

Wie soll denn für Dich eine gelungene Partnerschaft ausschauen? Hausmütterchen, die Dir die Pantoffeln hinterherträgt, für Dich kocht, wascht, bügelt und redet, wenn Du ihr die Erlaubnis dazu gibst? Das Wahlrecht kannst Du ihr ja nicht aberkennen - sowas doofes aber auch. Ach, und den Sex auf Kommando wollen wir ja auch nicht vergessen. Willkommen im 19. Jdt., Toni. Das nur mal zum Thema Emanzipation.

Wenn Du meinst, Du hast Dich unterbuttern lassen, dann liegt es an Dir, das zu ändern. Viel Erfolg dabei

Lieber Gruß
Wuchti ....echt superg... <- was immer das auch bedeuten mag


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2006 13:25
#73 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

Toni,

Ich weiss nicht, ob ich was von Dir hören will.

Nur leb ich auch schon 18 Jahre in einer Beziehung, in der es nicht immer rund lief und läuft, und ich erlaube mir, auch meine Gedanken zum Besten zu geben.

Und irgendwie hab ich das Gefühl, daß es mich persönlich im Streit oder in einer Krise nicht viel weiter bringen würde, wenn mir alles scheissegal wäre. Denn den Deppen, der mit sich selbst und seinen Krisen nicht umgehen kann, würde ich ja notgedrungen mitnehmen

Insofern ist das eine Auskunft über mich selbst, das musst Du Dir gar nicht anziehen.


Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

19.09.2006 13:29
#74 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

hi wuchti,

hausmütterchen - nein danke - hab ich lange genug gehabt. Ich will eine FRAU und keinen nachgemachten Mann. Wie soll ich das alles schaffen. Haushalt, Kinder......

Was soll denn der Sch.... .

Als Paar sollte die Grundlage stimmen.

lg

Toni


Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

19.09.2006 13:34
#75 RE: Herzblut – Freiheitsschock – Liebe antworten

hi mini,

danke für den Deppen. ICH habe kein Studium. Vielleicht ist auch meine Ausdrucksweise nicht die richtige.

lg

Toni


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen