Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 693 mal aufgerufen
 Positives
Spalleg Offline



Beiträge: 79

26.03.2006 10:09
RE: Friseur antworten

Hallo,
eine große Belastung war für mich -bis gestern- mich aufzuraffen und zum Friseur aufzumachen. Ich habe mir eingeredet, dass mir die Leute auf meinem Weg dorthin und auch die Mädels beim Friseur ansehen, dass es mir schlecht geht.

Jetzt, wo ich mich endlich entschieden habe, mit dem Saufen aufzuhören, entwickeln sich in mir, doch recht schnell wieder Kräfte, die mich positiv in meine nahe Zukunft schauen lassen...

...jedenfalls habe ich mich gestern auf gemacht, ich sah nämlich inzwischen schon fast aus wie ein Urmonster und bin zu den Mädels in den Salon gelaufen. Mit denen hatte ich an meinem letzten Besuch - Anfang Dezember - schon meinen Spass.
Als ich mich damals verabschiedete, sagte ich...dass ich vor Weihnachten noch mal kommen werde.

Da lächelte mich die Eine an und sagte:

"Du, nie im Leben kommst Du noch vor Weihnachten"

Nun ja, sie hatte Recht behalten.

Aber ich bin gestern, wie ganz selbstverständlich und mit einem Lächeln im Gesicht dort aufgetaucht, mit den Worten:

"Nun ja, hier bin ich, vor Weihnachten hab ich es zwar nicht geschafft, aber wenigstens noch so lange der Schnee liegt.

Schon war die Situation entschärft und ich musste mir, wie immer halt so Friseurgeschichten anhören. Dann ging ich Heim und fühle mich schon viel wohler.

Ich bin ganz stolz auf mich und freu mich.

Nette Grüße und einen schönen Sonntag allen


mirko65 Offline



Beiträge: 362

26.03.2006 10:17
#2 RE: Friseur antworten

Moin Spalleg,diese Situationen kenne ich auch.Dann schnell die Fassade aufgesetzt und durch,manchmal ganz schön anstrengend das ganze.
Ich gehe nächste Woche in den 5 Monat meiner Trockenheit und gewöhne mich immer mehr daran.Früher habe ich immer geschwitzt wie ein Schwein beim Friseur und hatte dem Mund voll Pfefferminz.Welch eine Qual
Gruß Mirko


gepard Offline




Beiträge: 851

26.03.2006 10:28
#3 RE: Friseur antworten

Ich bin auch immer total ungern zum Friseur gegangen, ich habe das immer so gehasst, wenn ich in Gegenwart der anderen Leute vor einem Spiegel sitzen musste.

Leider hab ich das jetzt immer noch, obwohl ich schon längst trocken bin. Bin weder schöner noch leichter geworden und habe mich auch immer noch nicht selber akzeptiert, wie ich aussehe. Ich konnte mich nie in den Spiegel schauen, wenn andere Leute in der Nähe waren.


Ralfi Offline



Beiträge: 3.526

26.03.2006 11:05
#4 RE: Friseur antworten

Hallo Spalleg,

du kannst auf jeden Weg, der die schwer fällt und den du trotzdem nüchtern gehst stolz sein. Außerdem finde ich es toll, daß du dazu stehen kannst.

Als Kind war der Friseur für mich der Horror. Eine halbe Stunde ruhig sitzen war für mich undenkbar.

Gruß Ralf


hoerby Offline




Beiträge: 231

26.03.2006 11:20
#5 RE: Friseur antworten

Hallo Spalleg,



Zitat
Dann ging ich Heim und fühle mich schon viel wohler.



früher,war der Frisörgang für mich ein lästiges Übel!!

Das hat sich geändert!

Als zufriedener Abstinenzler fühlt man sich wohl

und will auch so ausschauen!

Die Mädels beim Frisör (:sly schneiden nicht nur,

sondern machen auch ne Typberatung!

So hab ich mich endlich nach 35 Lebens-Jahren

von meinen Allerwelts-Seitenscheitel-Frisur verabschiedet!!!



Grüße:

Hörby


tommie Offline




Beiträge: 10.571

26.03.2006 11:44
#6 RE: Friseur antworten

Zitat
Gepostet von hoerby
So hab ich mich endlich nach 35 Lebens-Jahren

von meinen Allerwelts-Seitenscheitel-Frisur verabschiedet!!!


.... vom Seitenscheitel zum Mittelscheitel?

Beim Friseur war ich früher immer so gegen 9 Uhr - da hielt sich die Fahne noch in Grenzen .

Scheitel ist bei mir nicht (mehr), und das bischen was noch wuchert wird mit dem Elektroschneider millimeterweise weggeputzt .



tommie


hoerby Offline




Beiträge: 231

26.03.2006 11:52
#7 RE: Friseur antworten

Hallo Tommie,

Zitat
vom Seitenscheitel zum Mittelscheitel?





Nö,hab ihn jetzt auf der anderen Seite!!



Schmarrn..statt Scheitel hab ich ein gesträntes

Gewusel,das mit Hilfe von Gel der Schwerkraft trotzt!

Bis mei Frisösin mich eines Tages lange anschauen wird und

meint:"man könnte doch auch..."

Grüße:

Hörby


mirko65 Offline



Beiträge: 362

26.03.2006 12:04
#8 RE: Friseur antworten

Fehlt nur die passende Brille zum Scheitel


mirko65 Offline



Beiträge: 362

26.03.2006 12:07
#9 RE: Friseur antworten

Oder doch ohne Brille


[ Editiert von mirko65 am 26.03.06 12:08 ]


mirko65 Offline



Beiträge: 362

26.03.2006 12:09
#10 RE: Friseur antworten

nee so


hoerby Offline




Beiträge: 231

26.03.2006 12:16
#11 RE: Friseur antworten

..oder so:



Mit Gel gel-ingt alles!!

Grüße:

Hörby


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen