Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 5.893 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
annilein Offline




Beiträge: 4.212

03.02.2006 19:19
#16 RE: Karrikaturen antworten


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

03.02.2006 19:27
#17 RE: Karrikaturen antworten

es lebe die Tollerantz, Max
(aber das Toupet gefällt mir, Jörg)


Max mX Offline




Beiträge: 5.878

03.02.2006 19:48
#18 RE: Karrikaturen antworten

und eine Glatze ist immer noch besser als gar keine Haare, Max


Peregrine Offline



Beiträge: 1.056

03.02.2006 19:55
#19 RE: Karrikaturen antworten

Also, das die Karrikaturen auf Kritik stoßen, hätte man sich schon denken können. Das die Extremisten aber dermaßen durchdrehen, da hätte ich nicht mit gerechnet.

Zitat
Gepostet von polar
diese religion ist wie der rassismus

beides sollte nicht existieren



LG

rolf




Nun, nicht alle Moslems sind Extremisten. Sonst würden auch hier oder in Dänemark Flaggen brennen.




Zitat
Gepostet von patronus
ich finde es einfach zum kotzen, dass dieser krankhafte religionsfanatismus immer mehr zunimmt.
ich sags mal ganz brutal: nix zu fressen, nix zu saufen, einen haufen anderer probleme, aber hauptsache eine waffe in der hand und laut schreien können.
ich halte gerade diesen übertriebenen religionseifer verbunden mit der intoleranz gegenüber anderen kulturen und glaubensrichtungen für die am heftigst glimmende lunte am pulverfass



Liegt wohl daran, das sie nichts tu fressen und zu saufen haben, das die Extremisten Zulauf haben. Kaum Bildungsmöglichkeiten und dann Führer, die ihnen einreden, der Westen sei an der Misere schuld und als Märtyrer kommt man in den Himmel. Gehirnwäsche ist schon was feines

@Kopftuch: Ich hab nichts gegen Lehrerinnen mit Kopftuch. Solange sie in Religionsdingen den Mund halten und keine Kinder beeinflußen wollen, können sie meinetwegen tragen, was sie wollen. Schließlich gibt es auch Nonnen und Mönche, die in Ordenstracht unterrichten. Wo ist da der Unterschied? Wir haben doch ds Recht auf Religionsfreiheit.

Liebe Grüße
Peregrine

Achja: Das Toupet ist :top: Mein Seestern möchte auch eins


bordeauxnixe Offline




Beiträge: 673

03.02.2006 20:30
#20 RE: Karrikaturen antworten

Also, generell finde ich gehört alles "religöse" aus der Schule verbannt. Staat und Kirche sollten getrennt sein in einer modernen Gesellschaft.

Ich würde jedenfalls mein Kind umgehend aus der Schule nehmen, wenn eine Muslimin als Lehrerin mit Kopftuch käme. Das will ich nicht!
Da ich lange mit einem "Moslem" zusammengelebt habe, einem Iraner, weiß ich was dahinter steckt: Es ist ganz klar das Zeichen für die "Unterdrückung der Frau". Das sagen aufgeklärte Perser selbst.Ich muß dazu sagen , ich liebe die persische Kultur sehr, und diese selbst hat nicht viel mit dem Islam am Hut.

Da ich die Gefahren ganz gut kenne, möchte ich nochmal darauf aufmerksam machen, wie es in vielleicht 20 Jahren bei und aussehen könnte für Frauen. Und ich will dann nicht wieder hören: KEINER HAT ETWAS GEWUSST ODER AUCH NUR GEAHNT!





Hitler hatte mein Kampf geschrieben und genau rein ggeschrieben , was er vor hatte. Und keiner soll davon gewußt haben? Oder haben Sie ihn etwa nicht ernst genommen?

Die Prediger der Muslime predigen ganz klar von der Kanzel, was sie vorhaben. Und wieder hört keiner richtig hin? Oder werden sie etwa nicht ernst genommen?


Genau das fragte mich letzten Montag Abend wohlgemerkt ein türkischer Freund von mir!!!!

Hier mal für jene, die interessiert sind, was so in den Moscheen gepredigt wird:

"Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande"

"Kämpfet wider diejenigen aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben und die nicht als unerlaubt erachten, was Allah und Sein Gesandter als unerlaubt erklärt haben, und die nicht dem wahren Bekenntnis folgen, bis sie aus freien Stücken den Tribut (Schutzgeld) entrichten und ihre Unterwerfung anerkennen."

"O die ihr glaubt, kämpfet wider jene der Ungläubigen, die euch benachbart sind, und laßt sie in euch Härte finden; und wisset, daß Allah mit den Gottesfürchtigen ist."

"Der Lohn derer, welche sich wider Allah und seinen Gesandten (Mohammad) empören und sich bestreben, nur Verderben auf der Erde anzurichten, wird sein, daß sie getötet oder gekreuzigt oder ihnen die Hände und Füße an den entgegengesetzten Seiten abgehauen oder daß sie aus dem Lande verjagt werden."

"Und bekämpfet sie, bis die Verführung zum Unglauben aufgehört hat, und der Glaube an Allah auf der ganzen Welt verbreitet ist."

"Sie möchten gern, ihr wäret ungläubig, so wie sie selber ungläubig sind, damit ihr alle gleich wäret. Nehmt euch daher niemand von ihnen zu Freunden, solange sie nicht ihrerseits um Gottes willen auswandern! Und wenn sie sich abwenden und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken, dann greift sie und tötet sie, wo immer ihr sie findet, ..."

"Mir ist aufgetragen die Menschen zu bekämpfen, bis sie bezeugen, daß es keinen Gott gibt außer Allah, und daß Muhammad der Gesandte Allahs ist, und bis sie das Gebet verrichten und die Zakat geben."

"Ich hörte den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagen: Am Ende der Zeit erscheinen Leute, die jung und unreif sind. [...]Sie dringen durch den Glauben durch (d.h.sie fallen vom Glauben ab), genauso wie der Pfeil, der durch das geschossene Tier durchdringt. Wenn ihr solchen begegnet, dann tötet sie! Wer solche tötet, der hat bei Allah seinen Lohn dafür am Tag der Auferstehung."

"Vorgeschrieben ist euch der Kampf, doch ist er euch ein Abscheu. Aber vielleicht verabscheut ihr ein Ding, das gut für euch ist, und vielleicht liebt ihr ein Ding, das schlecht für euch ist; und Allah weiß, ihr aber wisset nicht."

„Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (d.h. Juden und Christen). Sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“

„Ungläubig sind gewiß diejenigen, die sagen: Christus, der Sohn Marias, ist Gottes Sohn!" Ungläubige sind also z.B. alle Christen."

„Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.“

"Vollzieht keine Strafe, mit der Allah Selbst bestraft." Aber ich hätte sie hingerichtet, wie der Prophet, sagte: "Wer seine Religion ändert, den sollt ihr töten!"

"Er ist’s (Allah), der Seinen Gesandten (Mohammed) mit der Leitung und der Religion der Wahrheit entsandt hat, um sie über jede andere Religion siegreich zu machen, auch wenn es den Götzendienern zuwider ist.“

"Und so soll kämpfen in Allahs Weg, wer das irdische Leben verkauft für das Jenseits. Und wer da kämpft in Allahs Weg, falle er oder siege er, wahrlich dem geben wir gewaltigen Lohn."

"Führe Krieg gegen die Ungläubigen und die Heuchler und sei hart gegen sie!"


Fällt das unter Glaubensfreiheit?


Liebe Grüße

Katharina


bordeauxnixe Offline




Beiträge: 673

03.02.2006 20:42
#21 RE: Karrikaturen antworten

Der Freund von mir und mein Ex-Verlobter gehören übrigens aus deren Sicht auch zu den Ungläubigen bzw. Heiden, weil sie nicht so leben wie sie es Ihnen vorschreiben!

Liebe Grüße nochmal

Katharina


Falballa Offline




Beiträge: 3.713

03.02.2006 21:08
#22 RE: Karrikaturen antworten

Hallo Spieler

sag bitte, dass du nicht so ein Kappesblattträger bist.

LG Manuela


Spieler Offline




Beiträge: 7.881

03.02.2006 21:54
#23 RE: Karrikaturen antworten

Hi Manuela,

ne, ich finde solche Dinger abartig. Zumal man meistens sofort sieht, wenn einer so 'nen Fiffi auf hat.

Allerdings kannst du mit solchen Dingern auch 'ne Menge Spaß haben. Ich habe noch eine Perücke von einer alten Schaufensterpuppe. Und wenn mich mal wieder der Hafer sticht, dann setze ich das Ding auch auf und bediene damit Kunden. Nein, ist das klasse, wenn die versuchen nicht ständig auf meinen Pelz zu gucken. Meine Frau ist dann nicht mehr in der Lage im Laden zu bleiben. Die steht dann im Büro und du hörst immer nur so ein unterdrücktes schluchzen. Also, wenn ich das Ding aufhabe, dann spricht sich das ganz schnell bei uns in der Strasse rum und dann kommen einige befreundete Geschäftsleute, stellen sich zu meiner Frau ins Büro und haben auch in dieser schweren Zeit ein paar glückliche Momente.
Besonders beliebt ist meine Interpretation von : Toupetragender Verkäufer bedient toupetragenden Kunden.
Ich kann dir sagen, das ist wie damals, als wir noch frei und glücklich waren. Da kannst du erwachsene Menschen sehen, die vor Lachen weinen. So ein Tag ist immer ein schöner Tag


Falballa Offline




Beiträge: 3.713

03.02.2006 22:17
#24 RE: Karrikaturen antworten

Jörg
da bin ich aber froh und kann jetzt beruhigt schlafen.
Diese Kappesblätter sind tödlich.
Eine frühere Kollegin hat es im Streit ihrem Mann vom Kopf gerissen*aua* und in den Garten geworfen.
Die Böse hat es ihm dann nach bitten und betteln aus dem Garten geholt.Wegen der Nachbarn

Wo befindet sich dein Geschäft und wann hast du solch einen Tag?
Ich weine auch so gerne beim Lachen und die Bauchmuskeln straffen sich so nebenbei.

LG Manuela


Ralfi Offline



Beiträge: 3.529

03.02.2006 22:25
#25 RE: Karrikaturen antworten

Hallo Jörg,

kannst du dir vorstellen mit der Perücke nach Freiburg zu kommen. Ich denke alle würden es lustig finden... fast alle.

Gruß Ralf


soyyo Offline




Beiträge: 832

03.02.2006 22:53
#26 RE: Karrikaturen antworten

hi Jörg,

finde Ralfis vorschlag doch interessant. falls man's nicht gleich sehen soll, kannst du ja ein kopftuch drüberziehen. was wird das lustig werden ...

... stellt sich
soyyo
gerade vor

(trägst du oberlippenbart?)


Spieler Offline




Beiträge: 7.881

04.02.2006 08:02
#27 RE: Karrikaturen antworten

Na gut, ich lüfte jetzt mal mein Geheimnis



Hellas Offline




Beiträge: 401

04.02.2006 08:46
#28 RE: Karrikaturen antworten

...Ich hab schon lange nicht mehr so gelacht hier!!...
......eine tolle spielerische Verwandlung!!....

Tommi und Spieler

Liebe Gruesse,g24h
Marion

PS. Ich habe nichts gegen Kopftuecher, Toupes, Glatzen und Pudelmuetzen. Auf den Inhalt, des darunter-liegenden kommt es an.


Falballa Offline




Beiträge: 3.713

04.02.2006 09:32
#29 RE: Karrikaturen antworten



Na das sieht doch besser aus als erwartet.

Werden die Zähne im Würfelzuckerformat von der Kasse übernommen?

LG Manuela


Peregrine Offline



Beiträge: 1.056

04.02.2006 09:33
#30 RE: Karrikaturen antworten

@Bordeauxnix(e): Ich hab irgendwo mal gelesen, das diese gewalttätigen Äußerungen gegen Ungläubige nicht wörtlich zu nehmen sind und "heilige Kriege" nicht im Sinne des Koran.

Ich kenne mich mit der Materie nicht so gut aus. Man bekommt auch zig Meinungen zu einem Thema. Aber wenn alles genau wörtlich zu nehmen ist müßte doch jeder Moslem mit einer Handgranate raumlaufen.

Naja, ich halte es so: Jedem das Seine, solange er mir seine Meinung nicht aufzwingen will. Und wenn man unterschiedlicher Meinung ist werden Diskussionen erst spannend.

Liebe Grüße
Peregrine

die auch nichts gegen Glatzen, Toupets und Mützen hat.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen