Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 4.476 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
schroeder1 Offline



Beiträge: 26

07.01.2006 18:20
#31 RE: beklemmungen antworten

Ahhhhhhhh,

ich habe gerade das, was man wohl "saufdruck" nennt!

ich brauch jetzt einen tee.

drückt mir die daumen

lg


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

07.01.2006 18:26
#32 RE: beklemmungen antworten

hallo Schroeder

gut ich drück die Daumen, allerdings das alleine wird nicht helfen.

Was drückt dich denn noch?


LG Falballa


schroeder1 Offline



Beiträge: 26

07.01.2006 18:32
#33 RE: beklemmungen antworten

Zitat
Gepostet von Falballa
hallo Schroeder

gut ich drück die Daumen, allerdings das alleine wird nicht helfen.

Was drückt dich denn noch?


LG Falballa



danke fürs daumen drücken.....schon besser jetzt.

ich hatte doch eben echt mit dem gedanken gespielt

wenn ich möchte kann ich mir morgen ja was "gönnen".
heute jedenfalls nicht!!!

schön, dass man hier so eine prompte rückmeldung erhält.

am donnerstag trifft sich die sh-gruppe. da will ich hin!!!

lg

schroeder


Adebar Offline




Beiträge: 2.527

07.01.2006 18:34
#34 RE: beklemmungen antworten

Hallo Schroeder!

Halt durch!Du packst das!

Gaaanz viel trinken,trinken,trinken;
geh spazieren,mach Dir was Leckeres zu essen,
lenk Dich ab!

Ich glaub an Dich!!!

LG
Inge


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

07.01.2006 18:52
#35 RE: beklemmungen antworten

Hallo schroeder

ich nochmal.

Sorry, aber ich fühle mich veräppelt.

danke fürs daumen drücken.....schon besser jetzt.

schön, ging aber schnell

wenn ich möchte kann ich mir morgen ja was "gönnen".
heute jedenfalls nicht!!!




schön, dass man hier so eine prompte rückmeldung erhält.

War das jetzt nur ein Reaktionstest?


Falballa


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2006 19:42
#36 RE: beklemmungen antworten

Hi Schröder,

wie war das noch Probier erstmal 24 h und wenn das zu lange ist zumindestens die nächsten 12.

LG
Lutz


schroeder1 Offline



Beiträge: 26

08.01.2006 11:15
#37 RE: beklemmungen antworten

guten morgen,

zuerst mal das wichtigste........ich habs geschafft. ging auch mit schorle!!!!

@falballa: um gottes willen, ich will hier niemanden veräppeln! es war gestern so ein anflug von....na komm schon, kannst doch ruhig mal wieder.....
da hat mir diese schnelle unterstüzung, die ich suchte, auch geholfen. war sowas wie ein kleiner klapps auf die schulter nachdem ich suchte. habe ihn ja direkt von euch bekommen. vielen dank!!!!!!!

jetzt gehe ich zuversichtlich in den tag und trinke heute nichts. ich lass mir doch von dem teufel die letzte woche nicht kaputt machen.

wenn ich gestern zuhause nachgegeben hätte, dann hätte ich auswärts sicherlich nahgelegt (weil ich alki bin und mir ein bier nix gibt). die konsequenz wäre gewesen, dass ich jetzt hier mit einem schlechten gewissen und nem kater sitzen würde. um das loszuwerden hätte ich dann spätestens heute mittag wieder nachgelegt. wie dann montag aussehen würde, könnt ihr euch vorstellen.

ich weiss, ich bin noch lange nicht übern berg. wahrscheinlich habe ich gerade mal meinen rucksack gepackt um mich auf den weg zu machen. so, dann lauf' ich mal los richtung mount everest.

vielen dank fürs zuhören

der schroeder


Faust Offline




Beiträge: 5.512

08.01.2006 11:25
#38 RE: beklemmungen antworten

Hallo schroeder,

ich denke, das siehst Du vollkommen richtig.

Viel Erfolg wünsche ich Dir.

LG
Bernd


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

08.01.2006 11:52
#39 RE: beklemmungen antworten

schroeder

nix für ungut, da habe mich geirrt, zum Glück,sorry

Hört sich prima an, was du berichtest.

Viel Kraft und Erfolg dir gewünscht
von Falballa


schroeder1 Offline



Beiträge: 26

08.01.2006 12:05
#40 RE: beklemmungen antworten

danke fürs feedback!!!

es ist schon verrückt, wie sich so ein saufschema ins hirn brennt über die jahre.
zum bier habe ich immer gegriffen um mich für irgendwas zu belohnen. anfangs nur nach wirklich schwierigen sachen. dann halt für immer weniger. zum schluss hatte ich mir schon was "verdient", wenn ich einkaufen war oder den rasen gemäht hatte. jetzt sitze ich hier und der teufel gaukelt mir im hinterkopf vor, ich solle mich doch jetzt endlich mal für die letzten tage belohnen. denke schon langsam ich bin schitzo. zwei seelen in meiner brust. ging bzw. geht euch das genauso?

lg


Nobse Offline



Beiträge: 114

08.01.2006 12:38
#41 RE: beklemmungen antworten

Hallo Schroeder!!
Ich ertappe mich heute noch dabei.Wenn ich zum Beispiel Mein Auto wasche und es mir hinterher angucke wie schön es doch geworden ist dann kommt immer so ein hang zur Belohnung in mir auf...So als wenn da fehlt ja noch was..achja ein "Belohnungsbier"...achnee du säufst ja nicht mehr,dann ist es aber auch schon wieder vorüber.Ich denke mal das alte verhaltensmuster ist da noch irgentwo im Hirn.

Also ich meine mal das dieses Belohnungsverhalten noch eine weile bleiben wird und solange ich nicht nachgebe ist das wohl auch OK.

Nobse


Tina72 Offline



Beiträge: 533

08.01.2006 13:40
#42 RE: beklemmungen antworten

Hallo Schroeder,

Zitat
ich solle mich doch jetzt endlich mal für die letzten tage belohnen. denke schon langsam ich bin schitzo. zwei seelen in meiner brust. ging bzw. geht euch das genauso?



Diese gewohnten Strukturen sind bei mir auch noch teilweise verinnerlicht. Ist schon komisch so manches mal, wenn mir dann einfällt: Ach ne, Du trinkst ja nicht mehr.

Das zeigt, wie festgefahren und verankert so einiges bei mir war. Ich mache mir darüber aber keine großen Gedanken, denn das geht auch vorbei, vor allem wenn ich mir klar mache, das ich mich heute anders belohne.

VLG Tina


schroeder1 Offline



Beiträge: 26

08.01.2006 14:22
#43 RE: beklemmungen antworten

ja, was man sich so über die jahre antrainiert hat wird man so schnell nicht mehr los.
wenn das mit dem sport doch nur genauso wäre

apropos sport, eben habe ich mich mal etwas betätigt um mich auch abzulenken. ich hatte ganz schönen druck und habe ihn noch immer.
gerade nach dem workout im studio waren 1-2 weizen die belohnung. jetzt bin ich zuhause, ohne.

aber der teufel sitzt mir ganz schön im genick.
im moment denke ich das: http://www.maxxx-videos.de/videos_d_34_0.html
für den der es noch nicht kennt


Bernard72 ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2006 16:11
#44 RE: beklemmungen antworten

Hi Schroeder.
In solchen Momenten zeigt sich, aus welchem Holz Du geschnitzt bist: der Saufdruck kann nämlich so heftig werden, dass man "innerlich verbrennt".

Natürlich passiert das nicht...

Also ein Kampf ist es schon, den man gegen sich führt-

eiserner Wille und Mittelfinger zeigen !

DU (Alk) kriegst MICH heute NICHT klein !!!

Schön ist, dass man solche Empfindungen nicht lange aushalten muss...das Gefühl des Stolzes entwickelt sich nach solchen Situationen- und ein Wohlgefühl.

Mit der Zeit holt man sich seinen eigenen, durch den Alk.
zerschlagenen Charakter und auch seinen Gesundheit zurück-

und wächst und wächst.

Also das ist gut und richtig...halte durch !!!

Bernard.


schroeder1 Offline



Beiträge: 26

08.01.2006 21:00
#45 RE: beklemmungen antworten

hallo,

wollte mich nur nochmal kurz melden. vielleicht interessiert es ja jemanden, aber hauptsächlich will ich es loswerden.
heute war ein harter tag, aber ich denke ich bin durch.
KEIN ALK !!!!

die zeit zwischen 16:00 und 21:00 ist für mich immer am schlimmsten.

lg

schroeder


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen