Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 954 Antworten
und wurde 45.319 mal aufgerufen
 Positives
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 64
ben bremser Offline



Beiträge: 955

30.10.2005 22:28
RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

willkommen im "vielleicht-silvester-club" !!!

(so, wie versprochen und angedroht , hier die eröffnung unseres clubs. :grins2

auf dieses spalte hat die welt ja gerade noch gewartet.
gibt es nicht bereits genug der foren namens
online-endlich-ohne
drück-aus-board!
atmen-auf-lunge....?!


muss das denn jetzt auch noch sein?

jaa, es muss! (kann...vielleicht...)
einige warten bereits darauf.()

hier ensteht sie also,
die erste grenzenlose plauderstube,
potentieller nikotinabschwörer,
die vielleicht ( aber nur vielleicht)
silvester endlich blank ziehn wollen.

hier darf jeder der (nicht wirklich) will,
ganz bestimmt (noch) nicht kann,
im "schwanken" übung hat
pessimismus im titel führt
oder im traum nicht daran denkt.

tagezähler sind erwünscht,
"er"zähler gar beliebt!
(entschlossene geduldet.)

willkommen also, im "vielleicht silvester club" ,
der dazu dient,
vielleicht
doch "das" noch anzugehen,
woran keiner von uns so wirklich mehr glaubt.

soyyo, wie siehts aus?
vielleicht frei in freiburg?
und wenn nicht...
dann haben wir es wenigstens versucht!




noch 63 tage! ....


tommie Offline




Beiträge: 10.571

30.10.2005 22:46
#2 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

Ben

ich war heute ja viel an der frischen Luft ... möglicherweise hab ich da schon nen Kandidaten getroffen, sieht aber so aus als ob der noch überlegen tut ...





tommie


soyyo Offline




Beiträge: 832

30.10.2005 22:49
#3 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

hi ben,

ich sag jetzt mal noch unentschlossen
aber frech
kurz

noch 63 tage

ciao
soyyo

(zumal ich jetzt ja mit der Ingmarie in der meetingspause nicht mehr quarzen kann ... ähm ... hmmm ... sie nicht mehr mit mir, den sie hat ja schon aufgehört:sly


soyyo Offline




Beiträge: 832

30.10.2005 22:52
#4 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

mannmannmannmannmann

Freiburg!

ben, das hab ich ja eben erst gerafft
ha


ben bremser Offline



Beiträge: 955

30.10.2005 23:02
#5 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

tommie,
sehe du hast die intention unseres clubs sofort erfasst.
wenn du nicht schon nichtraucher wärst, würde ich dir allerbeste chancen geben, hier zum chefgorilla aufzusteigen. (kannst natürlich trotzdem hin und wieder mal ein paar erfahrungsberichte, zur weiteren verunsicherung ,
zum besten geben. :reden0


ich (wahnsinniger) fang auch gleich mal an:

zu meinem einjährigen wollte ich ja eigentlich...
klammheimlich...
und malte mir schon aus,wie lange es wohl dauern würde,
bis dem ersten zeitgenossen auffiele,
dass ich nicht mehr .....

ging leider in die volle hose...bzw. lunge.

jetzt versuche ich es einmal andersrum,
hole die trompete raus,
und blase mir den marsch !
(laut trara)
gemeinde wach?
ich vorne auf der bühne sowieso.
mal sehn was mir die puste sagt.

entweder ich werd unsterblich
...oder bleibe einfach mensch....


ben bremser Offline



Beiträge: 955

30.10.2005 23:11
#6 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

hi soyyo "unentschlossen"...

so ist doch recht
(und die hexe holen wir uns auch noch! )

natürlich hätte ich so einen thread auch in ein nichtmehrraucherforum stellen können, aber halt, da war doch was...

dein vielleicht ist nämlich gut,
weil eins muss klar sein und hat vorfahrt:

zu trinken gibts hier nichts!

also drängel dich nicht und lass dich nicht!
rauchen ist schlimm...
aber das merkt man nur mit klaren kopf!


Grosser Bruder Offline




Beiträge: 5.002

30.10.2005 23:22
#7 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

Hi Ben,

ich kenne mich mit den Sekundärerscheinungen des Aufhören des Rauchens aus (das liebe Gewicht). Beim vorletzten Mal stand ich auch vor der Frage: wieder Anfangen zu rauchen oder etwas gegen Gewicht tun. Ich habe mich für letzteres entschieden. Ich habe damals in meiner Rauchnix-Phase eine Abnehmphase überlagert vom 16.02.03 bis 1.4.2003 (kein Aprilscherz, habe Tagebuch geführt) und dabei (ich schäm' mich das zu sagen) > 20 kg runtergemacht, Markert sei Dank. Der Proteinbrei als täglich Brot (3,5 Wochen) schmeckt zwar nicht sonderlich ist aber auszuhalten und 1 bis 2 mal 45 Minuten Walking (Joggen hätten meine Gelenke nicht verkraftet) am Tag 'was all I needed'. Ich hätte auch nicht gedacht, das ich sowas mal mache, aber ich habe mich damals beim 'walken' sauwohl gefühlt! Ich hab' das sogar noch ein halbes Jahr weitergemacht und irgendwann dummerweise aufgehört.
Ich hab zwar ca. 10 kg vom Gewicht immer noch unten, könnte aber einen neue Abnehmphase wieder gebrauchen. Und mit anderen (wenn auch nur im Geiste) zusammen könnte es auch Spaß machen, so nach dem Motto:
Aufhören zu rauchen und dabei abnehmen. Wenn Details interessieren, kann ich sicher zum abnehmen noch was beisteuern.

LG Werner


soyyo Offline




Beiträge: 832

30.10.2005 23:35
#8 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

jaujau

das mit dem rausposaunen war auch meine, ich nenne es einmal, strategische überlegung. praktisch gehe ich jetzt schon seit einiger zeit so vor, mir wirklich auch sinnlich zu verdeutlichen, was mich am rauchen stört, was ohne besser wäre.

denn das ist ja jetzt so die zeit bei mir im gang, dass mir die sinne aufgehen. zwar in mancherlei hinsicht umhauheftig, andererseits auch staunensschön bereichernd.

ich war heut mittag mit meinen eltern essen. das essen schmeckte wahrhaftig ausgezeichnet gut. aber der wirtshausqualm stank deutlich störend. und meine klamotten hängen deshalb schon seit stunden auf dem balkon. ich hoffe, die frischluft holt das widerliche aus dem gewebe raus. sonst wird's gewaschen.

noch eins. ich war letztens in den pilzen, wollte eine sorte, die ich nicht hundertprozentig kannte, gründlich erschnuppern und ein stückchen davon kauend mir genau ins gedächtnis schmecken. das experiment wär besser gelungen, wenn mein geschmack- und geruchsinn weniger rauchstumpf wären.

naja, solcherlei bin ich am sammeln, damit was wächst ...

ciao
soyyo


ben bremser Offline



Beiträge: 955

31.10.2005 00:22
#9 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

so dann, einen noch für heute.

ich denke einen fitness und ernährungsberater kann unsere arche (strategisch) wohl ganz gut gebrauchen.......(die möglichkeit, dass einer von uns silvester wirklich köpfe mit nägeln macht, schwebt ja immerhin als theorie im raume.:gruebel

also sag ich mal dem grossen bruder:
betrachte dich als eingestellt!
(bin zwar noch nicht so richtig dick,
aber das bekommen wir noch in ordnung.:gut

allerdings, das sag ich gleich:
sportarten auf englisch, die mach ich nicht mit!
(beim walken-squaschen-powerbiken, steht mir höchstens die zunge in saft...kein schöner anblick...)
pilzesuchen ist o.k.

bis denne,
muss mir erstmal eine drehn...


F10 2 Offline




Beiträge: 4.239

31.10.2005 00:32
#10 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

ups.............62 Tage ???

THE FINAL COUNTDOWN

das was beim NICHTRAUCHEN auf jeden Fall zunimmt ist die Geldbörse, aber auch das Argument zieht ja eh nicht...........wie wir alle wissen

LG Uwe
________________________________________
"Los steck den Kopf da durch die Schlinge"


Bakunin Offline




Beiträge: 1.575

31.10.2005 01:28
#11 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

das hat ja irgendwie einen grund das mir der nichtraucherthreat heftig auf die nerven ging.
... noch bis sylvester ?........62 tage ?...vereinsame ich als letzter raucher ?...und was wird aus dem staat wenn er mein geld nicht bekommt ?... was wird aus mir ?....ich steck mir erst mal eine an...62 schachteln...ben ben ben...

erik

[ Editiert von Bakunin am 31.10.05 1:29 ]


Hylia Offline



Beiträge: 26

31.10.2005 05:44
#12 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

Warum denn mit dem Aufhören bis Silvester warten, wenn morgen auch schon ein Tag ist?

Wäre doch viel schöner an Silvester zu sagen, juchu, ich bin schon zwei Monate ohne, oder?

Ich habe damals auch mit der Stichtagmethode aufgehört bei www.rauchfrei-online.de (kostenlos!), hatte aber drei oder vier Tage vor meinem Tag X schon keine Lust mehr zu rauchen.

Und einen Tip hätte ich, um es leichter zu machen - hat allerdings was von alkoholfreiem Bier oder so: In der Apotheke gibt es Kräuterzigaretten OHNE Nikotin. Sind entsetzlich teuer (7 €), schmecken nicht sonderlich, rieschen dafür aber wie'n Joint und man hat was zum dran ziehen in der Hand. Ergo wird also das taktile und orale Triebbedürfnis befriedigt, ohne das man Nikotin in den Körper kriegt. (...nach einigen Zügen an so nem Ding hat man eh keine Lust mehr weiter zu rauchen :sly


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

31.10.2005 07:25
#13 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten



Hallo Ben,

Silvester hab ich dann ca. 3000 Zigaretten nicht
geraucht, wenn ich durchhalte

...bis jetzt sinds ca. 1000 nichtgerauchte Zigaretten.


liebe Grüße
Ramona


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

31.10.2005 08:42
#14 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

Moin Ben,

da mach ich mit (oder doch nich?)

Wie dem auch sei...Versuch macht klug

Und was das Gewicht angeht,hab ich ja den ultimativen Dreh raus ...(siehe Gesundheitsecke ...Kohlsuppe Marke Schneefrau )...


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

31.10.2005 09:02
#15 RE: der "vielleicht-silvester-club" antworten

Hi Ben,

ich versuche schon seit Jahren das Rauchen an Silverster aufzugeben. Mein Wille ist stark und ich fühle mich auch nicht wirklich als süchtig. Um 0.00 Uhr bin ich mir noch sicher diesmal schaffe ich es und kurze Zeit später sind die ganzen guten Vorsätze Geschichte. Ich schiebe es immer auf meine Umwelt die mich nicht wirklich unterstützen will.

Noch 62 Tage dann höre ich auf mit Passivrauchen.

Gruß Ralf


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 64
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen