Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 4.382 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
fallada Offline



Beiträge: 2.386

08.10.2005 00:47
#46 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Dein Avatar, Adebar,...
da solltest du mal drüber nachdenken...wenn du kannst...

Scheiße, das war gemein, aber du wolltest es ja so, richtig?


Barfuss ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2005 00:49
#47 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Fallada keiner kann was für sein Aussehn


fallada Offline



Beiträge: 2.386

08.10.2005 01:06
#48 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Barfuss tippte:
"keiner kann was für sein Aussehn"

In Grenzen...: Doch!

fallada


Barfuss ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2005 01:23
#49 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Sfz.... in Grenzen....Ja
Du hast natürlich Recht

*grinst*
Du Wortklauberer ? gg

und jetzt echt Schlafengeht


Ralfi Offline



Beiträge: 3.528

08.10.2005 10:50
#50 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Hi CabernetSauvignon,

Zitat
Mineralwasser trinkend auf das Weinfest gehen bringts ja auch nicht, alle sind lustig und angetrunken



Ich war schon auf einigen (Wein)Festen. Die Leute sind nicht "lustig und angetrunken" sondern besoffen und schämen sich am nächsten Tag meist dafür. Das was du besoffen als lustig ansiehst ist nüchtern: viele Leute labern und keiner hört dem anderen zu. Gelacht wird meist nur über die eigenen ach so tollen Witze. Weil es so toll und geistreich ist wird alles so oft wie nur möglich wiederholt.

Zitat
ob man lieber weitertrinken soll und dafür 10 Jahre bälder der Sargdeckel über einem zu klappen soll



Wenn meine Lebensqualität mit Alkohol größer als ohne wäre würde ich heute noch saufen. Die 10 Jahre wären mir egal.

Weder die Politik noch sonst jemand ist für dein Wohlbefinden verantwortlich. Du hast viele Jahre den einfachen Weg (Alkohol) gewählt und mußt jetzt die Zeche zahlen egal ob du weitersäufst oder aufhörst.

Gruß Ralf


F10 2 Offline




Beiträge: 4.423

08.10.2005 11:41
#51 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Hi C S , das leidige Thema bei Dir,
mach´s Dir doch nicht so schwer,wie kann man sich so quälen
Eine Trinkentscheidung hast Du doch längst getroffen,das lese ich heraus!!Warum also zögern??
Hau rein.Wovor hast Du Angst?? Bringt nix jetzt lange nachzudenken, für und wider abzuwägen um am schluß letztlich doch zu saufen.Dich davon abzuhalten oder Zucker in Arsch zu blasen ist kontraproduktiv.Solange die Frage für dich nicht 100%ig entschieden ist wirst du diesen Weg gehen müssen, mußte ich leider auch.........

Prost

Sorry, muß ich editierenieser Rat ist speziell für C S und nicht pauschal für andre die zweifeln, unsicher sind oder hier im Board um Rat fragen!!!!!!


LG Uwe

___________________________________
"Wer schießen will, soll schießen und nicht quatschen!"

[ Editiert von F10 2 am 08.10.05 11:48 ]

[ Editiert von F10 2 am 08.10.05 11:56 ]


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

08.10.2005 13:41
#52 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Hallo CS !

Das meiste ist gesagt.

Nur noch was von mir:
du allein bist für dein Trinkverhalten verantwortlich.
Nicht der Fellbacher Herbst und nicht der Canstatter Wasen.
Und nicht die legale Droge Alkohol.
Niemand schüttet das in dich hinein und keiner will, das du alkoholabhängig bist/wirst.

Du machst dir Kopfkino und suchst andere Schuldige, versuchst dich aus der Verantwortung zu stehlen.
Suchst dir Gründe, warum saufen ach so toll ist.
Du hast vom Saufen noch nicht wirklich genug.
Für dich ist es nach wie vor Lebensqualität, und das obwohl du körperlich abhängig warst.

Letzten Endes war dir doch letzte Woche schon klar, das du eines Tages (bald ?) wieder trinken wirst.
Weil es dir ohne schlecht geht.
Und mit geht es dir offensichtlich noch nicht schlecht genug.

Meint die
Bea


Millenium Offline



Beiträge: 24

08.10.2005 14:06
#53 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Also wenn ich von mir ausgehe...

Weinfeste hab ich nie so gemocht, weil es da wirklich nur ums Zudröhnen geht. Auf einer Kirmes kann man wenigstens statt dessen auch Akkordschlemmen machen oder Achterbahn fahren.

Vor einigen Tagen habe ich mit mehreren Freunden einen Spieleabend gemacht, und das hat richtig Spaß gemacht. Ich hätte viel davon verpasst (und besch... gespielt), wenn ich nicht nüchtern gewesen wäre dabei.

Lieben Gruß

Millenium


Bernard72 ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2005 14:13
#54 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Hi C.S.
Wenn Du zum Weinfest gehen möchtest, dann tu es einfach!
Wenn Du auf den Wein nicht verzichten möchtest, dann trinke einfach!
Wenn Du nach einem Glas nicht aufhören möchtest, dann trinke ein Zweites-ganz einfach !

Wenn Du dann abends oder nachts betrunken,vielleicht depressiv in die Kissen fällst- Dir mitten in der Nacht
in einer quälenden Entzugsphase- noch nicht Herr Deiner Sinne langsam dämmert, was Du bewußt ausgelöst hast und das
schlechte Gewissen kommt und der körperliche Schmerz sich durch Dein benebeltes Hirn seinen unausweichlichen Weg bahnt- wird Dir der Preis langsam bewußt werden, den Du zahlen wirst für einige "unbeschwerte" Stunden.

Dann möchte ich nicht in Deiner Haut stecken...

Du darfst Alles machen- Nichts ist verboten.

Bernard.


CabernetSauvignon ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2005 16:00
#55 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Zitat
Du darfst Alles machen- Nichts ist verboten.



Genau, so sehe und empfinde ich das natürlich auch... *hicks*

Bist Du hier Forumspolizist oder -richter, unfehlbares Oberhaupt der Trinkergemeinde oder nur unwissend? Erhebe nur Deinen Zeigefinger in Form weiterer solcher Postings und sei stolz auf Dich und Deine wunderbare Einstellung und natürlich auf Deine zufriedene Null-Glas-Abstinenz, die ich natürlich sehr gerne bei einem solch genialen Typen wie Dir, unterstellen mag! Paß nur auf, daß Du - solltest Du Mal anders schreiben - keine Entzugserscheinungen und Gewissensbisse wegen Freundlichkeit bekommst.

Und klar, mache ich was ich will, ist ja eigentlich auch selbsterklärend und logisch... bin nur deswegen geboren!!!


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2005 16:16
#56 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Hi CS,

warum so Sauer ?

Ich finde den Beitrag von Bernard klasse -- und mein das auch so und das mit dem "Verboten" kann man auch in Form von "Mach was du willst" oder "Brauchst dich nicht zu rechtfertigen" lesen wenn man will, abgesehen davon das Alkohol nunmal legal ist und es selbst stimmen würde wenn mans -einfach so- lesen würde. Denke nich das dir hier irgendjemand auch nur den Hauch einer "Vorschrift" machen wird. Is dein Bier und das is auch gut so. Anscheinend, wenn ich dein *Hicks* richtig interpretiere, haste wohl auch schon die erste Kanne drin. Würde auch deine breiten Füsse erklären.

Ich habs mir folgenden Text ausgedruckt und ins Auto gelegt damit ich bei der nächsten Fahrt zur Tanke (hoffentlich nicht) was zu lesen habe. Is wirklich so, glaubs oder nicht.

"
Wenn Du dann abends oder nachts betrunken,vielleicht depressiv in die Kissen fällst- Dir mitten in der Nacht
in einer quälenden Entzugsphase- noch nicht Herr Deiner Sinne langsam dämmert, was Du bewußt ausgelöst hast und das
schlechte Gewissen kommt und der körperliche Schmerz sich durch Dein benebeltes Hirn seinen unausweichlichen Weg bahnt- wird Dir der Preis langsam bewußt werden, den Du zahlen wirst für einige "unbeschwerte" Stunden.

Dann möchte ich nicht in Deiner Haut stecken..."


Danke Bernard.

Igel


CabernetSauvignon ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2005 16:29
#57 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Zitat
Anscheinend, wenn ich dein *Hicks* richtig interpretiere, haste wohl auch schon die erste Kanne drin. Würde auch deine breiten Füsse erklären.



Nein, hab ich nicht, bin heute beim 41. unzufriedenen Tag angelangt. Der Druck kommt bei mir erst am Abend... hab ja schließlich erst abends getrunken. *hicks* Einen Tag 42 wird es aber aller Voraussicht nach erst nach Ablauf von 41 Tagen wieder geben. Ich mach das jetzt so, weil nichts verboten ist, und ich die Zustimmung von allen hier on board habe........ *fg+hicks*


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2005 16:31
#58 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

..scheinst es verstanden zu haben.

Herzlichen Glückwunsch


soyyo Offline




Beiträge: 832

08.10.2005 16:44
#59 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

hi CabernetSauvignon,

Und klar, mache ich was ich will, ist ja eigentlich auch selbsterklärend

siehste, nimmt dir auch keiner, zumindest hier nicht. geben dir halt alle so ihren senf dazu. denn

das kann ja selbsterklärend sein für dich mit deinem machenwollenkönnen. nur das selbst von deinem wollen ist dir offenbar noch selbst erklärungsbedürftig -- imho.

lg
soyyo

übrigens, find ich prima, deinen einundvierzigsten, klar doch, selbstverständlich.

(noch einmal übrigens, ein gestern frisch gefundener spruch von Walter Benjamin, gemünzt auf kollektive grössen, aber auch auf die grösse des einzelnen unersetzlich einmaligen eines jeden von uns passend:

Jede Epoche träumt ja nicht nur die nächste sondern träumend drängt sie auf das Erwachen hin. :licht

[ Editiert von soyyo am 08.10.05 16:51 ]

[ Editiert von soyyo am 08.10.05 16:55 ]


beed Offline




Beiträge: 882

08.10.2005 17:22
#60 RE: gerade am Tag 40 ... antworten

Nö CS, meine Zustimmung hast Du nicht!

Du wirst mehr als stolz sein, wenn Du gerade die Tage und Wochen und Monate der unzufriedenen Zeit überwunden hast...

Lass es!!!

Nicht alles wird gleich belohnt.(So wie auch nicht alles gleich bestraft wird)

Reiß Dich zusammen.

LG
Peter


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen