Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 14.422 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

06.10.2005 21:05
#91 RE: die mutige ist drin antworten

Zitat
und ich muss (will) den kreislauf, der sich da anzubahnen scheint, durchbrechen.
deswegen habe ich bammel. bammel vor mir selbst.. und vor dem wochenende.





Hallo mutige,

dann plane doch mal zu dem Wochenende mal was...

...mal was ganz anderes, wie sonst immer.

Fahr die zwei Tage weg, miete dich übers Wochenende irgendwo in eine kleinePansiobn ein und tue etwas was du schon lange nicht mehr getan hast.

Warum willste denne sonst aufhören mit trinken, wenn dein leben so weitergehen soll- auf dem Sofa und schlafen und wieder hinlegen.

das ganze soll doch auch einen Sinn machen. Oder ?

liebe Grüße
Ramona


Tina72 Offline



Beiträge: 533

07.10.2005 09:51
#92 RE: die mutige ist drin antworten

Hallo mutige,

habe deshalb nachgefragt, weil ich das gut nachvollziehen kann. Sobald meine Tochter jedes zweite Wochenende zu Ihrem Vater ging, habe ich Freitags, sobald sie weg war, angefangen zu trinken. Das letzte bißchen Verantwortung (falls überhaupt), gemischt mit dem schlechten Gewissen ihr gegenüber, war ja dann für zwei Tage verschwunden und ich konnte saufen wie ich wollte.
Ich denke auch, das Du Dich am WE ablenken solltest. Ich war total froh, das ich das erste WE an dem ich trocken war, Nachtschicht hatte. So kam ich gar nicht dazu, weiter darüber nachzudenken. Aber auch sonst gibt es ja genügend Möglichkeiten, sich abzulenken.
Meine Süsse hat dieses Wochenende wieder Papa-WE und ich habe mir für morgen abend (heute habe ich Nachtschicht) vorgenommen, Harry Potter Teil 2 auf DVD zu schauen. Ich habe gehört der ist für kleine 8-jährige Mädels zu krass. Ich fülle jetzt diese Zeit nicht mehr mit saufen aus, sondern durch Dinge, die ich mit meiner Tochter nicht tun kann bzw. die mit ihr gemeinsam schwieriger sind.

Ich wünsche Dir viel Kraft und drücke Dir mächtig die Daumen.

VLG Tina


mutige Offline



Beiträge: 43

07.10.2005 20:56
#93 RE: die mutige ist drin antworten

hallo tina, hallo ihr da draußen!

tina, genau das ist es. wochenende. freizeit. freiheit. tür zu. ich zu. wie kam ich nur zu diesem "hobby"?
ist auch egal im moment.

habe für dieses wochenende eine lösung gefunden.
werde morgen und evtl. sogar übermorgen arbeiten gehen und die zusätzlichen stunden auch noch bezahlt bekommen.

so sehe ich den nächsten tagen mit zuversicht entgegen.

lg, die mutige


Tina72 Offline



Beiträge: 533

07.10.2005 21:56
#94 RE: die mutige ist drin antworten

Hi mutige

siehste, supi Idee mit dem arbeiten.
Du wirst sehen, daß das nächste WE nicht mehr so schlimm ist, da Du ja bis dahin schon wieder einige trockene Tage hinter Dir hast und jeder Tag wird besser.

VLG Tina


Barfuss ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2005 23:31
#95 RE: die mutige ist drin antworten

*nickt*
ich freu mich derzeit auch mehr als sonst aufs Arbeiten
Allerdings solltest du doch vielleicht noch Alternativen suchen du kannst ja nicht den Rest deines Lebens arbeiten gehn am WE...
Liest du gern ? Betrunken geht das sehr schlecht hab ich immer zu meinem Bedauern feststellen müssen. ich mach (jaja lacht nur) Puzzles....keine Ahnung such Dir was egal was, das meinte ich damit... Weggehn ohne Alk steht mir erst noch bevor ich komm ja nicht viel raus habe ja jetzt die nächsten Zwanzig Jahre Arrest (zwei Kinder gg) aber ich bin schon gespannt mal die einzig nüchterne zu sein in meinem Kreis. Das wird sicher interessant.


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2005 20:54
#96 RE: die mutige ist drin antworten

Hi mutige,

seh gerade das du online bist. Wie schauts denn so, hast dich in letzter Zeit ein wenig rar gemacht.

LG
Igel


mutige Offline



Beiträge: 43

22.10.2005 21:26
#97 RE: die mutige ist drin antworten

hallo igel,

ich wollte auch nicht mehr schreiben.
lese regelmäßig hier und bewundere die leistungen von grufti & co --> respekt!!

bei mir reicht es regelmäßig _max_ 5,5 tage und dann vergesse ich.

also genug grund für rarmachen.

es grüßt

die mutige


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2005 21:38
#98 RE: die mutige ist drin antworten

Hi Mutige,

das mit dem "Vergessen" ist so eine Sache.

Nur wenn du dich jetzt rar machst hilft dir das vermutlich auch nicht viel, da du dann ja u.u. sowohl noch schneller vergessen könntest als auch irgendwann vielleicht mal überhaupt keinen Bock mehr hast überhaupt noch drübernachzudenken.

Wichtig ist das DU im Thema bleibst, egal ob hier oder im RL.

..drück dir die Daumen.

LG
Igel


mutige Offline



Beiträge: 43

22.10.2005 21:41
#99 RE: die mutige ist drin antworten

danke, igel.

eine frage noch:
wie funktioniert das mit dem suchen nach einem stichwort in all den beiträgen?

würde mich über erfahrungen zur "bauchwassersucht" freuen.
nein, ich hab das nicht. mein papa.
kommt man da nochmal raus, wenn es so weit ist??

lg


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2005 21:47
#100 RE: die mutige ist drin antworten

Hi,

gehst auf "Forumhome" auf der linken Seite unter "eingeloggt als" findest du (klein) Suchen.

Befürchte findest (hier) nix, versuchs bei Google.

LG
Igel


mutige Offline



Beiträge: 43

22.10.2005 21:52
#101 RE: die mutige ist drin antworten

servus nochmal,

hab das schon mehr als ausgegoogelt. hatte auf erlebnisberichte gehofft.

scheinbar macht man'n nicht mehr lange, wenn man das mal hat. kann man überall nachlesen.

er trinkt seit der diagnose keinen tropfen mehr. der doc hat ihm gesagt, dass er weihnachten nicht mehr erleben wird, wenn er so weitermacht.

hoffentlich war es nicht zu spät jetzt.

lg


grufti Offline




Beiträge: 3.484

22.10.2005 23:38
#102 RE: die mutige ist drin antworten

Hallo Mutige,

herzlichen Dank für die Blumen, was die Leistungen von Grufti&Co angeht!

Ohne das Forum ich hätte ich das wohl nicht geschafft...

Ich habe diesen Thread eben ganz durchgelesen und entnehme daraus folgendes:

Das war, bevor Du im Forum aufgetaucht bist:
...kann mich die letzten vier jahre an maximal 3-5 tage erinnern, wo ich mich nicht aus dem universum gesoffen habe. und da war ich krank.
D.h. die Woche sah so aus:

Und das ist jetzt:
bei mir reicht es regelmäßig _max_ 5,5 tage und dann vergesse ich.
D.h. jetzt sieht die Woche so aus:

Ich finde, das ist nun gar kein Grund, sich im Forum rar zu machen, sondern ein schöner Erfolg!!!

Was meinst du?

Und den Rest wirst Du auch noch hinkriegen, wenn Du dranbleibst!

Bei mir ist war(?!) die Schwelle immer bei 8-9 Tagen.


Tina72 Offline



Beiträge: 533

23.10.2005 12:09
#103 RE: die mutige ist drin antworten

Hi mutige,

schön mal wieder was von Dir zu lesen.

Zitat
bei mir reicht es regelmäßig _max_ 5,5 tage und dann vergesse ich. also genug grund für rarmachen.



Gerade das sollte ein Grund sein, sich nicht rar zu machen. Das Schreiben hilft doch in solchen Momenten.

Das mit Deinem Vater tut mir leid und es könnte doch für Dich Anlass genug sein, dein Trinkverhalten zu überdenken.

VLG Tina


mutige Offline



Beiträge: 43

29.03.2006 18:24
#104 RE: die mutige ist drin antworten

hallo zusammen,

lange hab ich mich nicht gemeldet hier und vieles ist passiert in meinem leben.

im endeffekt doch nichts anderes, als dass all die versuche meinerseits aufzuhören in ein immer schlimmeres (trink)verhalten meinerseits geführt habe.
manchmal denke ich, dass alles erst richtig schlimm wurde, als ich es nicht mehr wollte.

dieses post ist wohl mehr als überflüssig.

ich plane einmal wieder den stopp des herumeierns.

und versuche das durch die "veröffentlichung" zu behalten.

und das wollte ich mitteilen.

lg

mutige

p.s.: ich berichte von besserungen - versprochen


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

29.03.2006 19:37
#105 RE: die mutige ist drin antworten

Moin mutige,
hab mir deinen thread noch mal durchgelesen.
Wie sieht es denn, aus heutiger sicht, mit der hilfe von aussen bei dir aus?
Schon mal einen gedanken richtung arzt und/oder suchtberatung gemacht?
Denke mal die inanspruchnahme von externer hilfe könnte schon sinnvoll sein.
Solange ich der meinung war es alleine zu schaffen, habe ich nur eins geschafft- weiterzutrinken.
Klar, war einer meiner schwersten wege hin zum arzt, aber die erleichterung, als ich dort wegging, die kann ich heute noch abrufen. Nur mal so ein gedanke zu deinen heutigen post.
Lieben gruss dir geschickt
Hermine


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen