Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 14.422 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
mutige Offline



Beiträge: 43

01.10.2005 21:20
#76 RE: die mutige ist drin antworten

ich befürchte, ich weiss grad nicht mal mehr, was das genau war, was mich dazu gebracht hat. we halt. ich hab doch den knopf nicht gedrückt.. auf der fernbedienung (vielleicht war ich ja die fernbedienung?).
ist auch rum um's eck.


Joachim44 Offline



Beiträge: 48

01.10.2005 21:49
#77 RE: die mutige ist drin antworten

Hallo Mutige,
Du hast wieder getrunken, das ist kein Grund die Flinte ins Korn zu werfen. Du hast angefangen, also kannst Du auch wieder aufhören. Ursachenforschung kannst Du später noch genug betreiben, wichtig ist zu sagen, dass jetzt nicht aller Tage abend ist. Das das jedem klar war ist Dein Gefühl. Ich hab mitgelesen und mir war das nicht klar.
Zum Thema Scham fallen mir noch tausend eigene Erlebnisse ein - in Grund und Boden könnte ich mich schämen( z.B. Totalabsturz mittags umm 14.00 Uhr auf dem 70. Geburtstag meiner Mutter bei ca. 80 Gästen, meist Verwante, wenn ich alles aufzählen würde,tät ich heute nicht mehr fertig werden tun).
Da find ich den Satz von den AA gut: Man sollte sich das alles einmal ansehen und dann verzeihen. Man braucht nicht in Sack und Asche rumzulaufen. Es gibt in unserer Welt zu viele die wirklich grund hätten sich zu schämen und als die größten Saubermänner(frauen) rumlaufen.
Packs an
Liebe Grüße
Joachim


Depri Offline



Beiträge: 1.848

01.10.2005 21:54
#78 RE: die mutige ist drin antworten

Zitat
Es gibt in unserer Welt zu viele die wirklich grund hätten sich zu schämen und als die größten Saubermänner(frauen) rumlaufen.



Yepp, so isses.


Schneefrau Offline




Beiträge: 2.955

02.10.2005 07:35
#79 RE: die mutige ist drin antworten

morgen!

"wo etwas die fernbedienung eingeschalten hat.
war ja jedem klar hier."

Also- nun hab ich´s auch verstanden- aber warum so "indirekt" formulier? - und warum solltes das denn bitte schön "jedem hier klar sein"- bzw. gewesen sein?

Dir war´s wohl ganz klar, wem denn sonst, dass du dieses WoE "nach deiner Gewohnheit" (?) das Glas NICHT stehen lassen würdest? Dir war wohl klar, du würdest "Trinkgründe" finden

Also mir war das gar net klar- du bist doch für dich selber verantwortlich - niemand sonst, also machst du auch das, was du machen willst/beschlossen hast, zu tun- auch das Trinken von Alkohol, auch im Bewusstsein, dass du dir als Süchtige damit selber nen Bein stellst und dir schadest.

Gute 24h gewünscht- immer nur 24h mutige- weiterdenken bringt´s grade nicht.

Schneefrau


Tina72 Offline



Beiträge: 533

02.10.2005 10:08
#80 RE: die mutige ist drin antworten

Hallo mutige,

kann es sein das Du vielleicht Angst hast? Angst vor Veränderung, davor es nicht zu schaffen oder vor dem was
auf Dich zukommt. Die harte Arbeit an einem selbst. Nur so als Denkanstoss für Dich.
Mir geht`s jedenfalls im Moment so. Deshalb ist für mich wichtig, jeden Tag einzeln zu leben. Denke ich an die Zukunft bekomme ich Angst. Also mache ich mir immer wieder bewußt, nur heute zu leben. Was morgen ist, lasse ich auf mich zukommen.
Gib jetzt nicht auf, sondern lebe heute

VLG Tina


Bluetic Offline




Beiträge: 1.630

02.10.2005 10:25
#81 RE: die mutige ist drin antworten

hi mutige,

wünsche dir wieder mal einen schönen Entzug. Leiden ist doch schön, oder?

Toni

Kann mit deinen Posts irgendwie nicht anfangen.


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2005 10:50
#82 RE: die mutige ist drin antworten

Hi Mutige,

extra auf die Wiesn verzichtet und heute morgen entweder nen dicken Kopf von gestern oder noch betäubt vom Nachtrunk.

"Mutig" wäre es deinen Hintern zu bewegen bevor du ganz unten bist.

Wie gesagt, wenn du noch nicht so weit bist - was solls ?-
mach dir keinen Kopf, jammer nicht, rechtfertige dich nicht vor uns und such dir keine Ausreden. Akzeptier einfach das du noch ne Weile trinken möchtest, und tu es einfach.

Denn es gibt auch für dich Hoffnung von dem Zeugs loszukommen, irgendwann in nicht allzuferner Zeit werden die Entzugserscheinungen und "Nebenwirkungen" deines Lieblingsmedikamentes immer schlimmer, bis du nur noch nen haufen Elend bist und entweder eingewiesen wirst oder dich selbst einweisen lässt weil du es nicht mehr ertragen kannst.

Dagegen ist das was du heute fühlst eher ne "Befindlichkeitsstörung".

Igel


mutige Offline



Beiträge: 43

05.10.2005 22:29
#83 RE: die mutige ist drin antworten

hallo leute,

wollte mich mal wieder melden. ich habe die flinte nicht ins korn geworfen und mich dafür entschieden, dort weiterzumachen, wo ich freitag nachmittag aufgehört habe.

und heute ist tag 3 und ich fühle mich ganz gut dabei.

nein, ich will nicht mehr trinken und ich werde es auch nicht mehr machen. vielleicht habe ich die zwei tage im alten zustand gebraucht, um mir endlich merken zu könne, wie grausam das alles ist. sich den kopf so herzurichten, dass er nur noch gegen die mauer passt

klar, ich habe bammel davor, wenn diese woche zu ende geht.
aber ich werde nicht wieder in die gleiche falle tappen wie letztes mal.
vor allem werde ich sie mir nicht noch einmal selbst stellen.

lieben gruß sendet
die mutige

p.s.: meine nassen posts? bitte vergessen!


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2005 22:37
#84 RE: die mutige ist drin antworten

...welche Nassen Posts


mutige Offline



Beiträge: 43

05.10.2005 22:51
#85 RE: die mutige ist drin antworten

hab ich ich mit der fach-terminologie vertan?


Seelchen ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2005 22:51
#86 RE: die mutige ist drin antworten


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2005 23:01
#87 RE: die mutige ist drin antworten

Hi Mutige,

zitat

"hab ich ich mit der fach-terminologie vertan?"

Nö, aber wichtig ist doch das du seit drei Tagen trocken bist und nich das du vor einiger Zeit mal "nass gepostet " hast.


@Seelchen

..komm wieder runter, übrigens sind Igels Nachtaktiv.

..übrigens denk ich nich das die Mutige heute "Feuchtfröhlich" ist.


LG
Lutz

[ Editiert von Igel am 05.10.05 23:02 ]


Barfuss ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2005 00:04
#88 RE: die mutige ist drin antworten

Mutige lass die nassen Posts dort stehn wo se sind ich hab meinen ersten auch BeBiert geschrieben. Jetzt war heut grad tadaaaa Tag Eins für mich und ich geh bald nüchtern schlafen. Wird ein komisches Gefühl sein *grinst*. Whatever. Das kanns nicht mehr sein, hab ich auch gedacht. Das sich vollaufen lassen jeden Abend. ich versuch jetzt mal Plan B. Der mit dem Ah wie heisst das noch ? Wenn man nix mit Alk trinkt ?
Und hier ists wirklich einfach und ich hab irgendwo auch geschrieben was mir hier so gut gefällt, eben dass man sich nicht schämen muss. Das hab ich lang genug getan. Mich geschämt für irgendwas. Sozusagen schon in die Wiege geschmissen bekommen. Das Schamgefühl für fünf...
Lass Dich nicht unterkriegen !


Tina72 Offline



Beiträge: 533

06.10.2005 15:10
#89 RE: die mutige ist drin antworten

Zitat
Gepostet von mutige

klar, ich habe bammel davor, wenn diese woche zu ende geht.
aber ich werde nicht wieder in die gleiche falle tappen wie letztes mal.
vor allem werde ich sie mir nicht noch einmal selbst stellen.



Hallo mutige,

also habe mir jetzt nochmal den ganzen Thread durchgelesen und verstehe nicht, warum Du gerade Angst davor hast, wenn die Woche zu Ende geht????
Oder habe ich was überlesen

VLG Tina


mutige Offline



Beiträge: 43

06.10.2005 20:57
#90 RE: die mutige ist drin antworten

hallo tina,

ich habe letzte woche schon 5 tage nichts getrunken und dann kam das wochenende. alles lief so gut bis dahin, ich fühlte mich ziemlich sicher, dass das jetzt so weitergeht.

nun bin ich leider jemand, der die letzten jahre jedes wochenende durchgetrunken hat. d.h. eine flasche wein nach der anderen. einschlafen, aufwachen, trinken, einkaufen, trinken, einschlafen,...

und irgendwie war ich dann freitag abend (plötzlich) an der tanke und so weiter...

und spätestens samstag abend fand ich mich und meine "schwäche" und vor allem meinen zustand so besch...
am sonntag hab ich dann die letzte flasche wein nicht getrunken, sondern verschenkt (ach ja, mit dem wegschütten, das hab ich irgendwie nicht gebracht) und jetzt ist wieder tag 4 und morgen wieder tag 5 und ich muss (will) den kreislauf, der sich da anzubahnen scheint, durchbrechen.
deswegen habe ich bammel. bammel vor mir selbst.. und vor dem wochenende.

es grüßt dich und alle anderen
die mutige


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen