Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.586 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Adebar Offline




Beiträge: 2.527

20.08.2005 11:08
#16 RE: Hin und Her antworten

Hi Manuela!

Solltest Du sie wirklich zur Entgiftung birngen,nimm Dir auf jeden Fall Verstärkung mit!

Halte uns bitte auf dem Laufenden!

LG
Inge


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

20.08.2005 13:45
#17 RE: Hin und Her antworten

Hallo

ich habe heute morgen mit ihr telefoniert.

Sie klang nüchtern, hatte eine klare ,feste Stimme und vor allem hat sie nach unserem Gespräch nicht weitergetrunken!

Natürlich fülhlt sie sich schlecht e.c.t., das übliche danach. Sie will auf gar keinen Fall in die Klinik,weil sie Angst hat ihre Arbeitsstelle zu verlieren.Habe ihr gesagt durch die Trinkerei ginge das wohl noch schneller.
Es war ein gutes Gespräch, sie jammert und bemitleidet sich nicht.
Da mir Sauerstoff und Bewegung auch gut tun würde, habe ich ihr vorgeschlagen, dass wir zwei heute Nachmittag, mal nen Spaziergang machen könnten. Hilft auch prima bei Unruhe.
Wir könnten uns dabei näher kennenlernen und einfach über über gott und die Welt unterhalten und auch mal lachen,wir sind uns trocken sympatisch. Eis essen ,habe ich glatt vergessen.
Dieser Vorschlag hat ihr gefallen,aber sie hat nichts versprochen, muss sie auch nicht.
Heute Nachmittag rufe ich sie an, wenn sie geschlafen hat.
Tät mir auch gut, einfach nur Frauengequatsche und ein Fettes Eis.

LG Manuela


Friedi Offline



Beiträge: 2.581

20.08.2005 14:21
#18 RE: Hin und Her antworten

Hallo Manuela,

Dein Vorschlag mit dem gemeinsamen Spaziergang ist eine prima Idee, finde ich ganz toll. Hoffentlich macht sie mit. Das Fette Eis bringt mich auch auf Gedanken. Weiß jetzt, wie ich meinen Nachmittag gestalten werde.

Gruß
Friedi


Adebar Offline




Beiträge: 2.527

20.08.2005 14:26
#19 RE: Hin und Her antworten

Hi Manuela!

Das ist wirklich eine tolle Idee,Manuela!
Das hört sich sooo gut an,dass man sich am Liebsten anschliessen würde!

LG
Inge


kleinergelberfisch ( gelöscht )
Beiträge:

20.08.2005 16:12
#20 RE: Hin und Her antworten

hallo fallaba,
du hast echt mut. ich habe versucht seit dem 1. 8. nichts mehr zu trinken, am 5. tag abends war schluß, das einsame wochenende nahte. am letzten wochenende war dann der 2tägige besuch einer veranstaltung mit einem alten freund geplant,der mich in dem entschluß nichts mehr zu trinken unterstützt, motiviert hat. als ich freitagabend ankam,fand ich ihn total down vor. er hat nach der gruppe am donnerstag wieder angefangen zu saufen. es sagt, er weis nicht warum. er verkaufte mir mir das weitertrinken als "runterfahren" und ich blödfrau bin geblieben bis sonntagnachmittag, ohne zu trinken! aber dann.
seit dienstag ist er wieder in einer klinik. und ich sitze hier, habe ein schlechtes gewissen und bin voller wut.
was ich dir eigentlich damit sagen will, sei egoistisch, denke erst an dich selbst und ich hoffe für dich, daß deine gruppenkollegin deinen einsatz zu würdigen weis.
es grüßt dich
kleinergelberfisch,
blubblub und wieder auf tauchstation


Horn Offline




Beiträge: 445

20.08.2005 18:55
#21 RE: Hin und Her antworten

Hallo Manuela,

aus Deinem Bericht müßte ich nun schließen, dass es Dir wieder gut geht.
Ich fürchte allerdings sehr, dass Du Dich schon wieder zu sehr um Andere kümmerst und Dich dabei vergisst.
Ich denke Du solltest den Gruppenleiter einschalten. Dann soll er sich um die Bekannte kümmern. Dafür ist er Gruppenleiter.

Ganz liebe Grüße und denk an Dich

Werner


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

20.08.2005 22:21
#22 RE: Hin und Her antworten

Hi Werner,

ich bin auch Grupenleiter und sehe meine Aufgabe ganz bestimmt nicht darin mich um Leute zu kümmern die Trinken wollen.

Gruß Ralf


Horn Offline




Beiträge: 445

20.08.2005 22:34
#23 RE: Hin und Her antworten

Hallo Ralfi,

ich sehe meine Aufgabe durchaus auch darin Ansprechperson für ein Mitglied meiner Gruppe zu sein wenn dieses Hilfe sucht. Ob dieses Mitglied dann meine Hilfe annehmen will ist dann eine zweite Frage. Die Antwort darauf finde ich aber erst im Gespräch mit dem Mitglied.

Und ich leite eine Gruppe die nur aus Anfängern besteht.

Liebe Grüße
Werner


Ralfi Offline



Beiträge: 3.522

20.08.2005 22:46
#24 RE: Hin und Her antworten

Hi Werner,

ich finde es einen guten Vorschlag, daß Manuela den Gruppenleiter einschalten soll. Ich bin immer für jedes Mitglied da welches Hilfe sucht.

Ich respektiere wenn jemand den Wunsch zum Saufen hat was meiner Meinung nach hier der Fall ist. Dieser muß aber auch respektieren, daß ich nicht jedesmal auf der Matte stehe wenn es er gesoffen hat. Sonst begebe ich mich meiner Meinung nach in eine Co-Abhängigkeit!

Gruß Ralf


Friedi Offline



Beiträge: 2.581

20.08.2005 23:16
#25 RE: Hin und Her antworten

Hallo Werner und Ralf,

ich meine, in der Situation, die Manuela heute morgen beschrieben hat, besteht kein Anlass, dass sie den Gruppenleiter einschaltet. Wenn die rückfällige Gruppenfreundin Hilfe durch den Gruppenleiter sucht, wird sie sich ja wohl selbst an ihn wenden.

Ausserdem meine ich, wenn Manuela helfen will und diese Hilfe angenommen wird, gibt das ihr doch auch ein gutes Gefühl, hilft also auch ihr.

Aber warten wir lieber erst mal ab, was sie berichten wird.

Gruß
Friedi


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

20.08.2005 23:51
#26 RE: Hin und Her antworten

Hallo,
möchte euch noch kurz berichten.

Ich habe heute Nachmittag bei ihr angerufen. Sie war stocknüchtern fühlte sich aber nichtin der Lage spazieren zu gehen, oder sonstwas, es geht ihr physisch und
psychisch sehr schlecht. Wir haben uns das für ein anderes mal aufgehoben. Hab ich das halt alleine gemacht, plus dickes Eis für mich.
Sie will die Flasche Wodka wegschütten, wie ich es ihr gestern geraten habe.Ihr Sohn ist jetzt da, sie ist nicht alleine.
Ich habe nicht die Gruppenleiterin informiert.
Meine G.Kollegin möchte am Dienstag zur Gruppe kommen und selbst darüber reden.
Ich habe ihr gesagt, sie soll mir nichts versprechen, sie soll es einfach tun.
Ich rede am Dienstag auf jeden Fall darüber ob sie da ist oder nicht, weil das für mich wichtig ist.
Sie hat schon einiges an Therapie, bloss mit der Praxis haperts. Im Beruf nennt man das Fachidiot,Theorie 1-2 Praxis 5-6, sie hat wenigstens drüber gelacht.

Ich selbst fühle mich zufrieden und gut.Als ich gestern hier schrieb, da wusste ich das mir was fehlt, an das
ich oft nicht denke, an MICH. Ihr habt mir geholfen, auch mich nicht zu vergessen. Dafür ein herzliches.

Mich hat dieses Erlebnis nicht runtergezogen, mich hat es in meiner Abstinenz noch gestärkt.
Ich habe getan was mir möglich war, ohne mich zu vergessen.
Ich fühle mich gutund zufrieden.
Morgen Abend will sie sich noch mal melden,mal sehn.

Wünsche euch allen eine Gute Nacht,schön, dass ihr hier seid.

Vielleicht kann ich euch auch mal einen Stein in den Garten werfen.

LG Manuela


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

25.08.2005 21:37
#27 RE: Hin und Her antworten

zusammen

ich möchte euch kurz noch weiter berichten.

Meine G.Kollegin
hat die Flasche tatsächlich weggeschüttet und war im nachhinein froh darüber,denn abends hätte sie mit Sicherheit davon getrunken.Ich glaube ihr beides.

Sie ist am Montag zum Arzt und hat sich krankschreiben lassen,in ihrem Zustand wäre sie für ihre mobbenden Kollegen wohl das richtige Futter gewesen. Darüber war sie im nachhinein auch froh.

Sie ist am Dienstag zur Gruppe gekommen, hatte vorher die Gruppenleiterin informiert.

Es war nicht ihr erster Rückfall , die Gruppe kennt sie länger als ich.Sie war glaube ich froh, den Abend überstanden zu haben.

Ich persönlich war sehr enttäuscht von der Gruppe und ihrem
eigentlichen Sinn und Zweck.

Ich hoffe, dass ich nie einen Rückfall erleiden muss. Aber ich weiss,wenn, das mir diese Gruppe nichts geben kann.

Ich mag die Menschen dort, den einen mehr, den anderen weniger, aber ich werde mich auf die Suche begeben.

Oder sind meine Ansprüche zu hoch? Menno.


LG Manuela

Ps

Habe noch was vergessen. Ich habe mit Absicht diese Gruppe geschrieben,als meine Gruppe empfinde ich einfach nicht.
Wo ich mich in der Herde sonst sauwohl fühle.

[ Editiert von Falballa am 25.08.05 21:52 ]


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

25.08.2005 22:00
#28 RE: Hin und Her antworten

Hallo Manuela,
warum warst du denn enttäuscht von der gruppe?
Ich könnte hier jeztz wild rumspekulieren- mag ich aber nicht
Ich würde mich freuen, wenn du das genauer erklären könntest.
Lieben gruß dir geschickt
Hermine


Joosi Offline




Beiträge: 2.036

25.08.2005 22:04
#29 RE: Hin und Her antworten

Hallo Manuela,

Zitat
warum warst du denn enttäuscht von der Gruppe?



Das würde mich auch sehr interessieren!

Du kommst eindeutig zu kurz in dieser Gruppe. Das würde sich sehr lohnen, mal genauer zu schauen WARUM?!

Liebe Grüße
Gaby

[ Editiert von Joosi am 25.08.05 22:12 ]


Falballa Offline




Beiträge: 3.707

25.08.2005 22:26
#30 RE: Hin und Her antworten

Hallo Hermine hallo Gaby,

das erzähl ich euch noch, versprochen. Heute Abend aber nicht mehr, bin müde, da lese ich lieber hier.

Habe morgen zwei Bewerbungsgespräche(zu einem darf ich müssen) und dann dieses Coaching und meine Mutter..................

Allem zum Trotz geht es mir gut und das finde ich richtig

Guts Nächtle

Manuela


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen