Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 799 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
Depri Offline



Beiträge: 1.848

02.07.2005 19:18
RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

Depri muss mal meckern:

Tour de France und Armstrong überholt Ullrich........... Zeitrückstand über eine Minute!

Kreisch, schrei, tob................

da warte ich seit Wochen schon auf den Start der Tour de France. Ullrich wird in den Himmel gelobt, Armstrong angeblich nicht so fit. Ja von wegen.............

Grummel......


beed Offline




Beiträge: 882

02.07.2005 20:28
#2 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

Der Ullrich ist einfach nur ne LUSCHE...wusstest Du das nicht?

LG
beed


polar Offline




Beiträge: 5.749

02.07.2005 20:48
#3 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

nä, armstrong ist gedopt

lg
rolf


ben bremser Offline



Beiträge: 955

02.07.2005 20:58
#4 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

kopf hoch depri,..
das soll ulle sich gestern übrigens auch gesagt haben , als er durch die heckscheibe seines begleitfahrzeuges segelte, und dabei wohl die entscheidenden tropfen blut verlor, die heute fehlten, um lääänz die schamesröte ins gesicht zu treiben.

aber auch ich könnte toben...

auch ich war voll vorfreude auf die tour der leiden.
seit ich alberds reisebericht im real underground lesen konnte, bin ich regelrecht heiss.
meine kollegen haben mir mit ihrer verklärten begeisterung ,während des giros ,zunächst grossen appetit auf ein brötchen, und nach aufklärung dann lust auf radsport pur verschafft.
der fassa bortolo express, rauscht seit wochen als ohrwurm durch meine gehörgänge, das imaginäre rauschen der ritzel droht mich nun endgültig in den wahnsinn zu treiben, oder mir doch aber einen gepflegten tinitus zu verschaffen.

selbst schneefrau, dem namen nach von kühlen temperament,liess in hamburg durchblicken, dass ihr die aussicht, auf die drallen waden der radfahhrer, wohl gefallen täte,... und sie sich auskenne.

was mich persönlich aber am meisten an der tour begeistert, das sind die liveübertragungen der ard, in denen herbert watterott und jürgen emig , stundenlang über die kulinarischen sehenswürdigkeiten der jeweiligen etappen philosophieren, nebenbei zu jedem kilometerstein noch ein anekdötchen beisteuern können, und immer auf zack sind, wenn es was neues auf dem epo-markt zu schlucken gibt.

doch heute der schock.
emig ist verhaftet,sitzt im bunker, und watterott muss kommentieren, als hätte man dem dick seinen doof geklaut.......und vom fassa bortolo express habe ich auch nichts gehört.

na wie gut, das es auf eurosport noch beachvolleyball der damen gab...


Depri Offline



Beiträge: 1.848

02.07.2005 22:54
#5 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

hihihihi, jetzt ist mein ärger abba wech...........

Mensch Ben, wat hab ich jetzt gelacht.........


Depri Offline



Beiträge: 1.848

03.07.2005 10:30
#6 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten


Pauline Offline




Beiträge: 580

03.07.2005 13:24
#7 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

Mensch, polar,

woher Du weißt, daß Armstrong gedoopt ist?
Habe heute auch meine Tour gemacht, 5 km in 30 Minuten

[ Editiert von Pauline am 03.07.05 13:25 ]


Faust Offline




Beiträge: 5.514

03.07.2005 14:33
#8 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

Hallo - die "Realisten" unter Euch...

Selbst Armstrong hat im Interview geäußert, dass er nach seinem Sturz während des Trainings vor ein paar Tagen für die nächsten drei bis vier Tage nicht er selber war.

Hatte jemand "der schwer von Ullrich Enttäuschten" schon mal einen Crash oder Beinahe-Crash im Straßenverkehr und dann danach für unbestimmte Zeit keine weichen Knie?

Anscheinend soll es nur noch Helden mit maschinenartiger Funktionalität geben.
Emotionen - Fehlanzeige.

tztztz...

LG
Bernd


Der Todde Offline




Beiträge: 261

03.07.2005 14:58
#9 RE: grmmmmmmmmmmpf........... antworten

Hallo Depri,

es hat übrigens nur ein Top-Radfahrer, den du nicht einmal persönlich kennst, ein Zeitfahren gegen einen Topfahrer aus den USA verloren. Und das auch nur mit 68 Sekunden...

Nicht Du hast verloren, sondern er!

Genauso habe ich damals gedacht, als mein Fussball-Verein den Weg in die 2.Liga antreten musste: "Hab ICH jetzt verloren oder die, die gerade auf dem Platz standen?"

Sowas sollte einen selbst nicht in solch einen Frust stürzen...

Gruss
Thorsten


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen