Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 628 mal aufgerufen
 Deine eigene Alkoholkarriere
Uschi64 Offline




Beiträge: 67

12.06.2005 15:27
RE: Wie läuft das mit einer Therapie? antworten

Hallo zusammen,

bin Angehörige und will mich mal schlau machen. Hier sind doch haufenweise liebe Menschen mit Erfahrungen dazu ...

Also, mein Freund trinkt, sieht aber (leider zurzeit noch) nicht ein, dass er wirklich abhängig ist. Vielleicht aber schon, nur hat er ganz sicher Angst vor irgendwelchen (beruflichen) Konseqenzen.

Ist eine stationäre Entgiftung immer angesagt? Und wie lange dauert die? Dazu braucht man doch eine Kostenübernahmeerklärung der Versicherung. Wie geht das?

Man ist doch vermutlich krankgeschrieben?

Wie lang ist eine LZT?

Mein Freund ist bei der Bundeswehr (als Arzt - wie sinnig...). Gibt es hier einen Mitleser, der aus dem Umfeld berichten kann? Die Kostenübernahme muss dann ja vermutlich mit der Wehrbereichsverwaltung geklärt werden.
Was hat das Ganze für Konsequenzen für seine Personalakte?

Fragen über Fragen - habt ihr Antworten?

hofft
Uschi


malo Offline




Beiträge: 1.739

12.06.2005 17:14
#2 RE: Wie läuft das mit einer Therapie? antworten

hallo uschi,

eine entgiftung dauert in der regel 2-höchstens 3 wochen...
dafür muss er sich nur von einem arzt ins krankenhaus
einweisen lassen und die kosten übernimmt die kasse...
die entgiftung läuft über eine normale krankschreibung...

ob es ein bundeswehrkrankenhaus sein muss kann ich dir
leider nicht sagen,weil...ich hab diesen verein niemals
besucht...

eine therapie dauert je nach patient von 2 bis zu 4 monaten
und in einzelfällen auch noch länger...die kostenzusage
muss von seinem Rentenversicherungsträger übernommen werden...
wer das beim bund ist...keine ahnung...

arbeitsrechtlich wird das ganze bei der bundeswehr sicher
auch etwas anders aussehen wie in der freien wirtschaft...
aber es gibt bestimmt sowas wie einen sozialen dienst oder
eine suchkrankenhilfe über die dein freund etwas anleiern kann...

diese informationen helfen dir aber keinen schritt weiter,
weil dein freund nicht die einsicht hat etwas an seinem
trinkverhalten zu ändern...da er sogar selber arzt ist muss
er allerdings wissen wohin alkolismus letzt endlich führen
kann...aber das verdrängt er wahrscheinlich noch....so ist diese krankheit...

kümmer dich vor allen dingen um dein wohlbefinden...wenn er
merkt,dass du dich änderst ist eine kleine chance da,dass
er für sich etwas unternimmt...muss aber nicht so sein...

lg malo


Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

12.06.2005 17:30
#3 RE: Wie läuft das mit einer Therapie? antworten

hallo Uschi,

mach Dir keine Sorgen, wie das mit Kostenübernahme läuft und vom Arbeitgeber bewertet wird.

Wenn Dein Freund aufhören will, dann kriegt er das auch auf die Reihe.
Es gibt ja unterschiedlichste Methoden von ambulant bis stationär.

Ich bin sicher, daß es beim Bund da auch genug Möglichkeiten gibt. Er ist da sicher kein Einzelfall.

Die Frage ist ja auch ehr, was hat es für Konsequenzen (z.B. für die Personalakte), wenn er nichts unternimmt?
Sicher kann er dann seinen Beruf als Arzt irgendwann knicken.

Aber er muß für sich selbst die Möglichkeiten prüfen und wählen in Absprache mit einem Suchtberater, was für ihn am Besten ist.

Da solltest Du Dich als Co-Partnerin nach Möglichkeit raushalten.
Was ja nicht heißt, daß Ihr Euch nicht drüber unterhalten könnt.

Wie Malo schon sagt, ist wichtiger, daß Du auf Dich Acht gibtst.

Wenn Dir die Art bei Al-Anon nicht gefällt, dann erkundige Dich doch mal bei der Caritas oder psychosozialem Dienst oder dgl. bei Euch vor Ort nach Angehörigen-Gruppen.

Ich war in einer, das ging einige Wochen und war von zwei Therapeuten begleitet, die das moderiert haben.
Da wurde auch in der Gruppe besprochen, diskutiert, Fragen durchgearbeitet, wir bekamen Hausaufgaben über die Woche mit und haben sie das nächste Mal reihum vorgetragen u.s.w.

Gruß, Lissy


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen