Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 896 mal aufgerufen
 Kochrezepte aller Art
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2005 08:45
RE: Bibelkuchen antworten

Um dich einmal auf ganz originelle Weise mit der Bibel zu beschäftigen , kannst du versuchen einen Bibelkuchen zu backen. Das Rezept kann uns dabei helfen, eifrig in der Bibel zu blättern. Und wo etwas nicht ganz eindeutig ist , musst du nach bestem Wissen und Gewissen beim backen selbst entscheiden.

Man nehme:

1,5 Tassen Deuteronomium 32,14a
6 Stück Jeremia 17,11
2 Tassen Richter 14,18a
4,5 Tassen 1 Könige 5,2
2 Tassen 1 Samuel 30,12a
0,75 Tasse 1 Korinther 3,2
2 Tassen Nahum 3,12
1 Tasse Numeri 17,23b
1 Prise Levitikus 2,13
3-4 Teelöffel Jeremia 6,20
3 Teelöffel Backpulver

Zubereitung
Man befolgt den Spruch Salomons:
Sprichwörter 23,14a

Ein Tip:
Ein Pfund- Glas Honig (das Volumen von 2 Tassen)
braucht ein Päckchen Backpulver.
Der Teig ist ziemlich flüssig.
Backzeit: etwa 1 Stunde und 30 Minuten

Grundsätzliches:

Es gilt auf jeden Fall Matthäus 19,12d.
Und wenns ans Kuchen essen geht gilt Lukas 14,12-14.

Matth. 7,7 : Suchhet so werdet ihr finden.....

Anm.: In älteren Lutherübersetzungen heisst es "Zimt"
bei Jer. 6,20.

bin mal gespannt ob es jemand rausbekommt
ich habs gefunden

viel spass
sandra


mamalilli Offline



Beiträge: 167

10.06.2005 08:55
#2 RE: Bibelkuchen antworten

huch das ist von mir

war wieder mal nicht eingeloggt

gruss sandra


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

10.06.2005 13:38
#3 RE: Bibelkuchen antworten

Oh je Sandra, wie soll ich da durchblicken:

LG
Adobe


mamalilli Offline



Beiträge: 167

10.06.2005 14:56
#4 RE: Bibelkuchen antworten

Hi
das ist gar nicht so schlimm

ist echt ganz leicht zu finden

und amüsant
gruss Sandra


Pauline Offline




Beiträge: 580

10.06.2005 17:24
#5 RE: Bibelkuchen antworten

was soll denn der Quatsch?


hoffentlich kennst Du Dich auch sonst gut in der Bibel aus!



im übrigen bin ich nicht dafür, daß die Bibel so mißbräuchlich benutzt wird.

[ Editiert von Pauline am 10.06.05 17:25 ]


mamalilli Offline



Beiträge: 167

11.06.2005 07:45
#6 RE: Bibelkuchen antworten

was soll denn der Quatsch?frage3 frage3

gut gut gut
hoffentlich kennst Du Dich auch sonst gut in der Bibel aus!

gut

im übrigen bin ich nicht dafür, daß die Bibel so mißbräuchlich benutzt wird.
Hallo Pauline

na klar kenn ich mich in der bibel aus
du etwa nicht

naja ob das missbrauch ist wage ich zu bezweifeln
hast du denn schon mal nachgeschaut

das rezept ist von unserem pfarrer aus der gemeinde

gruss sandra


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

11.06.2005 11:55
#7 RE: Bibelkuchen antworten

Also als Bibelmißbrauch sehe ich dan mal gar nicht an. Wieso auch?

LG
Adobe


Pauline Offline




Beiträge: 580

11.06.2005 11:58
#8 RE: Bibelkuchen antworten



[ Editiert von Pauline am 16.06.05 18:15 ]


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen