Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 2.331 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Malachy Offline



Beiträge: 331

26.05.2005 20:12
RE: Beziehung antworten

Meine Freundin macht immer etwas was ich total hasse und ich kann damit nicht leben. Ich bitte sie immer wieder es nicht zu tun, aber sie hat es immer wieder trotzdem gemacht. Gestern habe ich sie gebeten es nicht zu tun, weil ich sonst Schluss mache, aber heute hat sie es schon wieder gemacht.

Ich weiss nicht. Ich kann nicht mit ihr Schluss machen, aber ich halte das nicht mehr aus. Ich liebe sie und will sie nicht verletzen, aber ich will eine glückliche Beziehung führen und das macht mich immer traurig.


Ester ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2005 20:21
#2 RE: Beziehung antworten

Was ?


Malachy Offline



Beiträge: 331

26.05.2005 20:22
#3 RE: Beziehung antworten


Sie redet über ekelhafte horrorfilme und ekelhafte Todesarten und schlimme Krankheiten.


Malachy Offline



Beiträge: 331

26.05.2005 21:06
#4 RE: Beziehung antworten

Sagt doch mal etwas dazu.


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2005 21:11
#5 RE: Beziehung antworten

Hi malachy,

Möchte sie Dich so um die Ecke bringen oder möchte sie von Dir so um die Ecke gebracht werden?

Oder was ist daran so schlimm daß Du deswegen Schluss machen willst?



Malachy Offline



Beiträge: 331

26.05.2005 21:13
#6 RE: Beziehung antworten

Ich weiss nicht. Ich find es grässlich, weil kein Tag vergeht ohne dass sie das tut.
Ihre Familie ist so ekelhaft. Da ist ein toter Vogel in der Regentonne gewesen, ihr Vater hat ihn rausgeholt und uns alle gezwungen den anzugucken. Ich hab Angst, dass sie so wird.


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2005 21:16
#7 RE: Beziehung antworten

malachy,

hast du Angst vor dem Tod? Er gehört nun mal dazu ob Du das nun verdrängst oder nicht.

Isst Du Fleisch? Stücke von toten Tieren? Hast du schon mal gesehen wie eins geschlachtet wird und es hinterher gegessen oder kennst du das nur als abgepackte Supermarktware?

der minitiger


Malachy Offline



Beiträge: 331

26.05.2005 21:21
#8 RE: Beziehung antworten

Ja, sicher gehört der Tod zum leben, aber deshalb muss man nicht dauernd darüber reden...

Wenn ich Fleisch esse denke ich wenigstens niocht daran wo es herkommt und wenn doch kann ich es nicht mehr essen.

Ich hab sie supergern, aber wenn sie darüber redet. ÜRGS. Ich finds nicht normal.

Ich muss jetzt weg, aber ich bin morgen wieder da.


Malachy Offline



Beiträge: 331

26.05.2005 21:22
#9 RE: Beziehung antworten

Ich hab auch nichts dagegen wenn man das mnal tut, aber sie tut es immer.


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2005 21:25
#10 RE: Beziehung antworten

Ich hätt vielleicht auch keine Lust immer drüber zu reden aber vielleicht macht sie es ja um dich auf die Palme zu bringen, um Dich zu frozzeln oder was weiss ich?

Um dir zu zeigen daß Du eh nicht von ihr weg kommst egal wie groß Deine Klappe ist oder so. Ja ich glaub das ist ein Machtspielchen, das kommt in vielen Beziehungen vor. Du spielst es ja auch mit indem du drohst daß Du sie verlässt, das meinst Du ja im Grunde auch nicht ernst.


Malachy Offline



Beiträge: 331

27.05.2005 07:52
#11 RE: Beziehung antworten

Ich weiss es nicht. Ich hoffe es ist nur das.


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

27.05.2005 18:04
#12 RE: Beziehung antworten

Hallo Malachy,

genauso verletzt, wie du hier deinen Ärger über die Verhaltensweisen der Freundin beschreibst, solltest du ihr das mal sachlich sagen. Ich glaube, ihr habt ein Kommunikationsproblem.
Du wirfst ihr ein paar Brocken vor, die sie schlucken soll, aber so recht kann sie keinen Sinn darin erkennen. Vielleicht redet sie ja deshalb gerade von Dingen, die dir unangenehm sind, um dich aus der Reserve zu locken. Je mehr du blockst, desto mehr "reitet" sie auf diesen Themen herum.
Es spielt eigentlich keine Rolle, ob du etwas magst oder nicht, sondern es geht darum, dass du in eurer Beziehung viel zu sehr ausweichst.
Das ist so ähnlich, als wenn vor dir ein schöner roter Apfel liegt, in den du einmal reinbeißt und dann weg legst, weil du die Kerne nicht magst. Die kommen aber mit jedem Biß immer näher.
Malachy, den Apfel gibt es nur mit Kernen. Auch wenn du sie nicht sehen oder mit in Berührung kommen willst, sie sind da. Genauso ist es im Leben und in einer Beziehung. Mit weglegen, weglaufen, wegsehen oder so, ist noch keiner der Wahrheit näher gekommen.

Und der tote Vogel in der Tonne (den du unverständlicherweie angucken MUSSTEST :mauer hätte dir genauso vom Dach auf den Kopf fallen können. Wo ist das Problem? Erst mal ist es vielleicht eklig und könnte einen kleinen Schreck auslösen. Aber mehr doch nicht, oder? So ist eben das Leben. Kann es sein, dass dir das Leben im allgemeinen großes Unbehagen bereitet? Bei dir kommt sehr vieles verkrampft und unzufrieden rüber und das kannste nur in den Griff kriegen, wenn du lernst ungezwungener und lockerer zu werden.
Horror, Krankheit und Tod sind genauso vorhanden wie Freude, Gesundheit und Leben. Es lohnt sich über alles zu sprechen, sofern keine innere Schranke da ist. Und sone innere Schranke, die kann schlimmer sein, wie Horror und Krankheit zusammen.
Sie sperrt das Leben aus.


LG Laila


Malachy Offline



Beiträge: 331

27.05.2005 23:45
#13 RE: Beziehung antworten

Ich habe es ihr schon tausend mal gesagt, getobt, gefleht, sonstwas alles. Vielleicht hab ich es nie deutlich genug gemacht, ich weiss es auch nicht.
Wir haben heute nochmal darüber geredet und ich hab ihr gesagt wie mir das Angst macht. Sie hat mir gesagt dass sie das nicht mehr sagt, sie hat es schon ein paar mal gesagt, aber ich glaube diesmal meint sie es ernst.

Es tut mir Leid, aber es ist so: Ich kann das nicht akzeptieren, es ekelt mich an. Obwohl ich sie sehr gern habe: Ich kriege dann Angst, dass sie in ihrer Familie darauf stehen. Wahrscheinlich ist das nur meine Paranoia. Ich bin auch ganz schön verrückt. Ich bin heute eigentlich sicher, dass es nur Paranoia ist, aber gestern wäh.

Den toten Vogel den mussten wir angucken, weil uns der Vater dazu gezwungen hat.

"Und der tote Vogel in der Tonne hätte dir genauso vom Dach auf den Kopf fallen können. Wo ist das Problem?"

Das Problem ist das er sich EXTRA und absichtlich damit beschäftigt. Das ist das Problem. Wenn man mit Tod und Krankheiten konfrontiert wird, okay, aber man muss das doch nicht extra suchen. Ich hab das Gefühl der mag das. Darum hat der auch meine Freundin als Kind geschlagen.

"So ist eben das Leben."

Wie bitte? Vielleicht wenn man in einem Bürgerkriegsgebiet lebt. also meines zum Glück nicht!!!

"Horror, Krankheit und Tod sind genauso vorhanden wie Freude, Gesundheit und Leben."

Also wenn ich darüber richtig informiert bin, dann lebt man ein ganzen Leben lang und stirbt dann nur einmal. also gehört das Leben wohl eher zum Leben als der Tod.
Ich kann ganz okay mit dem Tod umgehen dadurch dass meine leibliche Mutter gestorben ist als ich ein Kind war, aber ich beschäftige mich nicht immer damit. Wozu auch?
Meistens stirbt eben keiner und es leidet auch keiner (körperlich) und das ist auch gut so.

Es versaut mir die Laune, es kotzt mich an und ich finde es nicht normal wenn z.B. bei ihrem Vater 50% der Gesprächsthemen sich darum drehen und er keine anderen Intressen hat und er einem tote Vögel zeigt. Ich find das widerlich und ich möchte den so bald nicht wieder sehen.

Jedenfalls meine Freundin hat mir versprochen das nicht mehr zu tun und ich weiss nicht ob ich daran glaub aber ich hoffe darauf.


Malachy Offline



Beiträge: 331

27.05.2005 23:47
#14 RE: Beziehung antworten

"Jedenfalls meine Freundin hat mir versprochen das nicht mehr zu tun und ich weiss nicht ob ich daran glaub aber ich hoffe darauf."

Damit meinte ich darüber erzählen, nicht ihren Vater sehen.


Malachy Offline



Beiträge: 331

27.05.2005 23:52
#15 RE: Beziehung antworten

Ich will auch nicht so denken, aber ich weiss nicht wie ich sonst denken soll.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen