Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 5.948 mal aufgerufen
 Meckern, Toben, Alltagsfrust
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

12.05.2005 00:11
#46 RE: Fake antworten

Wer keine Sorgen hat, macht sich halt welche.

Seltsame Freizeitbeschäftigung......und schon
bis Seite 3 fortgeschritten.....


LG Laila


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

12.05.2005 01:43
#47 RE: Fake antworten

Moin moin rundum,
also ich habe hier echt was für mich rausgezogen!
Ab und an ist so ein komma doch mal von bedeutung........
........und wieder was gelernt- freu.........

Liebe grüße von der nachteuligen hexe
Hermine


"willst du dich jetzt hier echt als kommabanausin outen?"
"Na, dass ich alkoholikerin bin wissen die doch auch"
"Ja, aber das ist doch ne krankheit...."
"Wieso, bin doch anerkannte legasthenikerin, gehört bestimmt auch dazu".
"Na wenn du meinst......... mir wärs peinlich...."
"Mir aber nicht! Und nu gib ruh!"


Depri Offline



Beiträge: 1.848

12.05.2005 09:54
#48 RE: Fake antworten

Ich bin ja ein Gemütsmensch, aber jetzt bin ich auch sauer.

Lost Soul ist niemals ein Fake, sie ist eine Frau in Not. Und jetzt wird sie sich hier wohl kaum noch melden wollen.

Das habt ihr super vergeigt.

Ich bin sowas von enttäuscht............

@Lost Soul, mein Postfach steht dir offen!


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

12.05.2005 10:02
#49 RE: Fake antworten

Wieso "Wir"?


StellaLuna Offline




Beiträge: 3.573

12.05.2005 10:19
#50 RE: Fake antworten

Depri,

"Und jetzt wird sie sich hier wohl kaum noch melden wollen."

Ich verstehe deine Anschuldigung ebenfalls nicht, LS kann doch tun und lassen, was immer sie möchte

Verwunderte Grüsse
Patricia


Joosi Offline




Beiträge: 2.036

12.05.2005 10:47
#51 RE: Fake antworten

Hi,

für mich klingt es so:

Depri meint, dass andere Menschen (wir!) für das Verhalten von LS verantwortlich sind, sie hält sie scheinbar für ein wehrloses Opfer, dass sich nicht mit Kritik auseinandersetzen kann.

Deshalb sind wir nun auch Schuld und haben sie vertrieben. Wir haben uns einfach nicht genug angestrengt, gaaanz sanft und vorsichtig LS in ihrer "Opfer-Hängematte" zu schaukeln, damit sie schön beruhigt drin bleiben kann.
Hier ist sie rausgeschubst worden!

Ich würde ihr, ehrlich, auch gar nicht mehr reinhelfen wollen, in ihr "Opfer-dasein", auch wenn es für sie im Moment außerhalb der "Hängematte" noch so ungemütlich ist und sie denkt, dass WIR hier die bösen, bösen gemeinen Schubser sind....


Gaby


Depri Offline



Beiträge: 1.848

12.05.2005 13:21
#52 RE: Fake antworten

Ist Zynismus hier wirklich angebracht?

Hat vielleicht der eine oder andere hier nicht selber eine lange Karriere als Co. gehabt?

Wie hätten wir damals reagiert?

Muss man über den Sinn dieses Forums jetzt diskutieren?

Es fing an bei Akute Hilfe und steht jetzt in der Meckerbox.

Sieht so vielleicht die HILFE aus? Es wird sich hochgerangelt in einem Thread, der nach Hilfe rief.

Ja, ich bin enttäuscht vom Verhalten einiger hier.

Wie würdet ihr euch fühlen, jetzt noch dieser Thread hier, das hätte mir als LS auch den Rest gegeben.


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

12.05.2005 13:26
#53 RE: Fake antworten

Kannste mal sehen Depri....hat es ihr aber nicht....

Depri....Du bist (noch) zu weich für diese Welt...

...ist meine bescheidene Meinung....und kein Sarkasmus....


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

12.05.2005 13:56
#54 RE: Fake antworten

Hallo Depri,

Zitat: Wie hätten wir damals reagiert?

WIR?????

Depri, niemand kann wissen wie jemand reagiert. Niemand ist dafür verantwortlich, WIE jemand reagiert. Das würde ja bedeuten, dass sich jeder, seine Meinung verkneifen muss, weil er Angst hat, einen anderen zu verletzen. Derjenige, der deshalb seine Meinung unterdrückt, zeigt im Grunde wie schwach er ist.

Ich gehe sogar noch weiter und sage: Die Meinung nicht aussprechen können, ist genauso krank, wie eine Meinung nicht zu vertragen.
Diese Denke wird meistens in der Kindheit geprägt. Ich kann ein Lied von singen und habe lange gebraucht, um mich davon zu befreien.

Ich bin nicht verantwortlich für die Gefühle eines anderen, weil ich im voraus nicht weis, wie sich jemand fühlen wird, wenn er dies oder jenes zu hören bekommt. Das ergibt sich aus der weiteren Aussprache. Und auch dann, muss ich meiner Linie treu bleiben - nämlich ehrlich sein - weil ich sonst aus falscher Rücksichtnahme mich so darstelle, wie ich gar nicht bin. Damit schade ich erst mal mir und davon habe ich die Nase voll. Habe selbst jahrelang in der "allen Recht machen"-Pose gelebt.

Hat auch was mit Schuldgefühlen zu tun - und die sind bei vielen reichlich vorhanden und hindern daran, so zu handeln, wie es die Situation erfordert. Vom Kopf ist es zwar klar - aber diese Scheiss Gefühle, sind die reinste Bremse.

In diesem Konflikt steckt LS u.a. und hat noch einiges vor sich.

LG Laila


Lost Soul 666 Offline




Beiträge: 137

12.05.2005 13:57
#55 RE: Fake antworten

jetzt bin ich ziemlich fassungslos.

eure fantasie möcht ich mal haben...

trotzdem danke an alle die mir glauben. es ist traurig, daß man als fake hingestellt wird, obwohl man ein mensch aus fleisch und blut ist, und traurig und verzweifelt und fertig und am ende seiner kräfte ist. es tut einfach nur weh.

also:
1. ich bin echt, meine probleme sind echt, meine trauer und meine depris auch. das was ich schreibe ist echt, und daß es mir beschissen geht ist auch echt.

2. Echte Hilfesuchende hier, oder die Spinner, reagieren ganz anders, ist Euch das schon mal aufgefallen?
ich reagiere einfach so wie ich bin - ob das jetzt typisch ist oder nicht mir egal. ich bin ich, und so habe ich reagiert.

3. habe ich keine ahnung wer oder was madita ist, ich weiß nicht warum sie das geschrieben hat und ich habe absolut nichts mit ihr zu tun. niemand aus meinem bekanntenkreis weiß daß ich hier schreibe, und mein ex könnte so etwas niemals verfassen (und würde sich auch nie einmischen). und einen anwalt habe ich schon gleich gar nicht - wozu auch???

4. wer um alles in der welt ist MARGOTT????????? und wieso sollte ich ihre schwester sein???? könnte mich bitte mal jemand aufklären???

5. JEDER !!!!!!!!!!!!hier im Forum war für sie da, und verdammt noch mal, nicht nur EINMAL, viele haben sich richtige SORGEN gemacht !!! . Dann beamt sich ein Gast hier rein, (im ersten Moment dachte ich , es wäre ihr Anwalt ), das Forum in Frage stellt? und sie voll drauf einsteigt - WAS IST DAS ??????
DAFÜR KANN DOCH ICH NICHTS!!!! ich hab niemand gebeten für mich zu schreiben, das kann ich selber. und ich habe bei madita nur empfunden daß sie mich ein wenig in schutz genommen hat und dafür hab ich ihr danke gesagt. das war alles. wieso verurteilst du mich für etwas das jemand anderer getan bzw. geschrieben hat???

6. Dann war das Vera..... PUR
und wer bitte ist VERA??? also was soll ich jetzt sein? eine vera, eine margott-schwester, oder was??? ich bin ich verdammt noch mal.



depri, ich danke dir. tut mir so leid, daß sie jetzt auf dich losgehen. das wollte ich nicht.

Kannste mal sehen Depri ....hat es ihr aber nicht....
doch - hat es. ich werde hier mit meinen problemen sicher nicht mehr ankommen. ich bin ja eh nur ein fake... und ein fake hat doch keine probleme... kann er doch gar nicht... es gibt ihn ja gar nicht... ob meine beerdigung dann für euch auch nur ein fake ist? wenn mein leben so weitergeht mach ich eh bald die düse... ich kann nicht mehr und ich hab auch keinen bock mehr. ich hab keinen bock mehr zu kämpfen, mein ganzes leben lang musste ich um alles kämpfen. ich bin einfach zu müde dazu.

so, und jetzt würde ich gerne wissen, was ich tun soll um diesen fake-quatsch aus der welt zu schaffen! ich möchte wenigstens nur noch daß ich hier als ich selbst dastehe und nicht als fake. wenn ihr mich schon so nicht (mehr) ernst nehmt, möchte ich nur noch daß mir wenigstens geglaubt wird daß ich ich bin. ich könnte mein ca. 230 seiten langes tagebuch (A4, in word geschrieben) ins netz stellen - und das hätte ich wohl kaum jetzt in den letzten zwei tagen schreiben können, seit ihr auf dem fake-trip seid... genauso wie meinen führerschein, personalausweis, geburtsurkunde, arbeitsvertrag... WAS wollt ihr???

also was ist - wie soll ichs euch beweisen????

LS


StellaLuna Offline




Beiträge: 3.573

12.05.2005 14:12
#56 RE: Fake antworten

LS,

um das Missverständis in Punkt 4 auszuräumen, ich schrieb:

"LS halte ich auch nicht für einen Fake, bei Madita denke ich, sie könnte die Schwester von der lieben Margottt sein."

---> ich halte dich in keiner Weise für einen Fake, deine Geschichte ist sicherlich traurige Wahrheit.

Margot war eine trockene Alkoholikerin, die hier aufm Board vor längerer Zeit scheuklappenmässig ihre einzig wahre Weisheit fingerhebend verkündete, so mutete mich Madita ganz spontan an, that`s all.

Ansonsten wünsche ich dir die nötige Kraft und Ein/Durchsicht, deine schwierige Situation langfristig, und eben auch für dein weiteres Leben, in den Griff zu bekommen.

Alles Gutes
Patricia


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

12.05.2005 14:13
#57 RE: Fake antworten

Liebe Lost Soul


ich kann dir nur empfehlen, ganz DRINGEND professionelle!!! Hilfe anzunehmen.

Was anderes fällt mír nach deinem letzten Post nicht ein.


Alles Liebe und pass gut auf dich auf.


Laila


Schneeflocke Offline



Beiträge: 485

12.05.2005 14:16
#58 RE: Fake antworten

Lost Soul,

warum willst Du denn Dein Tagebuch veröffentlichen? Wenn jemand glaubt, du bist ein Fake, lass ihn doch. Letztlich ist das sein Problem.

Die Kraft kannst Du echt für Dich verwenden, statt hier einen ich-bin-echt-Beweis abzuliefern - Hauptsache Du weißt, dass Du real existierst.

Schneeflocke.


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2005 14:19
#59 RE: Fake antworten

@ Lost Soul: Reg Dich ab, die meisten (u.a. ich) haben Dich nie für einen fake gehalten!

@ Depri: Erst lesen, dann posten! Der Thread, in dem LS um Hilfe bittet, ist in den Mitgliederbereich verschoben worden, m.M. nach nicht ganz zu Unrecht!
Der Thread, der jetzt hier in der Nörgelecke ist, ist der Fake-Thread von unserer Sonnensturm, aus der hoffentlich keine Sonnenfinsternis wird, bei so Stürmen weiß man ja nie....

Lg helena


Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

12.05.2005 14:31
#60 RE: Fake antworten

@Lost Soul,

wenn Du müde bist vom kämpfen, weil Du Dein ganzes Leben lang gekämpft hast, dann frag Dich doch mal, ob nicht eine große Anzahl der Kämpfe vollkommen unnötig sind.

Z.B. der Kampf, beweisen zu wollen, daß Du kein Fake bist.

Es kostet schätzungsweise 20 Buchstaben um zu schreiben "xxx ist ein Fake".

Du hast keinerlei Möglichkeit, etwas dagegen zu unternehmen.

Und warum auch?
Deine Geschichte ist ernsthaft durchdiskutiert worden.
Du kannst Dir was rausholen, ob Du ein Fake bist oder nicht.

Laß doch einfach reden.

Hauptsache Du weißt, daß Du kein Fake bist.

Und niemand hat behauptet, Du seist Margots Schwester, sondern es ging um diese komische Madita.
Margot ist eine ganz andere Geschichte, die hat mit Dir wirklich nichts zu tun.

Wer sich die Mühe macht, Deine Posts zu lesen, auch die älteren, w e i ß sofort, daß Du kein Fake bist.

Kannst Du nicht einfach mal versuchen, n i c h t s zu tun, solange nicht unmittelbar Gefahr für Dich und Dein Hab und Gut besteht?

Dann mußt Du nicht mehr so viele sinnlose Kämpfe führen.
Und Du wirst sehen, daß die (Schein-)Angriffe von alleine aufhören.

Du hättest auch nicht die "Katze in der Hängematte" entfernen müssen.
Dieses Bild ist -meines Wissens- frei verfügbar im Internet.

Wenn es Dir gefällt, warum nicht?
Niemand hat gesagt, daß Du das nicht verwenden darfst, weil jemand anders das auch schon verwendet hat.

Ich würd Dir so sehr wünschen, daß Du etwas mehr Gelassenheit findest und lernst, diesen ganzen unnötigen Kämpfen eine lange Nase zu zeigen.

Wenn Du akzeptieren kannst, daß Du selbst viele von diesen Kämpfen völlig unnötig selbst anzettelst, dann bekommst Du auch gleichzeitig das Handwerkszeug dafür, Dir das Leben etwas einfacher zu machen.

Wenn ich zu Dir sage "Selber Schuld" dann meine ich damit nicht "Pech gehabt, Du bist halte eine dumme Kuh", sondern ich meine damit "Glück gehabt, Du bist kein Opfer, sondern Du selbst kannst das ändern".

Gruß, Lissy


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen