Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.339 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2
Horn Offline




Beiträge: 445

21.04.2005 18:59
#16 RE: Glücklich sein antworten

Lieber Bernhard,

Saufdruck entsteht sicher durch eine Lebensunzufriedenheit.
Allerdings müssen diese Unzufriedenheiten nicht immer offensichtlich sein. Mir ging es damals nach außen hin auch gut. Ich hatte eine Wohnung, ein bescheidenes aber ausreichendes Einkommen und "gute Freunde". Und doch gab es da etwas, was mich unzufrieden machte. Anstatt nun nach den Gründen zu fanden und sie abzustellen oder sie zu akzeptieren habe ich sie einfach zugeschüttet.
Das doofe war nur: Sie konnten schwimmen und sind immer wieder aufgetaucht.
Iregendwann habe ich dann so nach und nach Interessen verloren die mein Leben vorher noch bereichert haben.
Und da hat es dann irgendwann mal "Klick" gemacht.
Ich merkte, dass die Unzufriedenheit nicht kleiner sondern größer wird durch meine Trinkerei.
Das wr der Punkt an dem ich mich zu einer Umkehr entschlossen habe.
Das ist nun fast 6 Jahre her und ich bin glücklich, dass mein Leben heute wieder ausgefüllt ist durch Arbeit, Hobbys und nun wirkliche Freunde.

LG
Werner


nowayout Offline




Beiträge: 358

23.04.2005 08:24
#17 RE: Glücklich sein antworten

Zitat
Gepostet von Bernard72
dass der Suchtdruck durch eine
"Lebensunzufriedenheit" ausgelöst werden kann.
Ein Freund sagte mal: Trinker haben solch eine Angst vor dem Tod und einen wahnsinnigen Lebenshunger,dass Sie sich einfach betäuben



guten morgen,
hab den thread erst jetzt entdeckt.
im gegensatz zu meinen vorpostern kann ich diesem satz doch etwas abgewinnen. ich hab eine wahnsinnige angst vor dem tod (bzw krankheit), möchte in meinem leben viel erleben, viel sehen, viel reisen, viel reden, viele menschen kennenlernen, familie haben, usw.
und was mach ich? das genaue gegenteil - saufen, alleine, in meiner kleinen, dunklen wohnung ...
nowayout


nowayout Offline




Beiträge: 358

23.04.2005 08:26
#18 RE: Glücklich sein antworten

Zitat
Gepostet von Horn
Sie konnten schwimmen und sind immer wieder aufgetaucht.



hallo,
dein beitrag ist wirklich spitze

danke,
nowayout


Bernard72 ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2005 18:01
#19 RE: Glücklich sein antworten

Hallo "Wayout" !
Das meinte mein Kumpel wohl damit:einerseits
die Sanduhr ablaufen sehen, Alles erleben, erfühlen,
erlangen,(er)- schaffen wollen und andererseits vor
der "Fülle des Lebens", den verpassten Chancen resignierend
kapitulieren.
"Mein Auto, meine Jacht, mein Haus, meine Traumfrau,mein,mein,mein !"
Aber wie?
Ellenbogen raus, aber schön schnell und hart; sonst wird
man untergebuttert...

Man soll "So" sein, wie es Andere ob direkt oder subtil
verlangen-funktionieren, Ansprüche erfüllen und auch noch
schön sein.

Lächeln, Bernard.

Lächeln....immer gut drauf und "Es" zeigen und beweisen.

Partnerschaft?
Vergänglich.
Gesundheit?
Vergänglich.

Das sind doch gute Aussichten...

Ich will nicht "weinerlich" rüberkommen-aber richtig Spaß
macht mir die Sache hier auf der Erde (noch) nicht.

Naja, versuch´s mal sarkastisch----

Bernard.


Magirus71 ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2005 18:16
#20 RE: Glücklich sein antworten

Hallo Bernard!

Versuche nicht die Ansprüche zu erfüllen, die Andere an dich haben. Versuche vor Allem deinen Ansprüchen gerecht zu werden, das ist häufig schon schwer genug.

Wenn dir das gelingt, klappts auch mim Schön-sein.
Klingt zwar platt, ist aber was dran: Erfolg macht sexy.

Wenn du dich erfolgreich fühlst, wenn du die dir gesteckten Ziele erreichst, schwillt die Brust von ganz alleine an.

LG

Magirus


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen