Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 4.372 mal aufgerufen
 Ganz, ganz viele Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bluetic Offline



Beiträge: 1.644

12.04.2005 19:42
#16 RE: Saufdruck antworten

Hallo Faust,

wieso hast du ein Problem damit, wenn man die Sache beim Namen nennt. Ich bewerte diese auch den Ausdruck Säufer nicht negativ. Warum auch.

grüsse

Toni


alberd ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2005 19:50
#17 RE: Saufdruck antworten

Hallo Toni,

ich glaube Bernd meint, dass es etwas anderes ist ob ich Alkoholiker bin oder mich als Alki bezeichne.

Ich denke, dass sieht jeder vielleicht anders. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass alleine das Wort Alkoholiker mir die ganzen Konsequenzen meiner Krankheit klargemacht hat. Alki klingt irgendwie so verharmlosend. Ich weiss auch nicht ob Bernd das überhaupt meinte.

Viele Grüße alberd


Faust Offline




Beiträge: 5.513

12.04.2005 19:51
#18 RE: Saufdruck antworten

Dann nenne es beim Namen, Bluetic,

und nicht "Alki-Fraktion"!

Das sagt gar nichts aus.

LG
Bernd


Bluetic Offline



Beiträge: 1.644

12.04.2005 20:08
#19 RE: Saufdruck antworten

Hallo ihr,

Ich habe das wort Alki-Fraktion nur reingesetzt, weil Feivelmaus vielleicht nicht weiss, dass ich Alkoholiker bin, und nicht Co, wie er. Werde mich bemühen, die wörter auszuschreiben. Ich verstehe dich schon Faust, es würde das Niveau senken, wenn der Slang einreisst. Ist auch nicht in meinem Sinne. Ich hoffe, mein Einlenken hat dich zufriedengestellt.

herzliche Grüsse

Toni


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

12.04.2005 20:16
#20 RE: Saufdruck antworten

Zitat
Ach ja, das Wort "Saufdruck" ist doch eigentlich verpönt





Hallo Micha,

hab da gerade noch einen anderen Ausdruck gefunden.

Saufdruck= Umgang mit Verlangen.

und da gleich mal wieder paar Tipps zum Saufdruck.

http://www.alkohol-hilfe.de/suchthilfen/saufdruck.htm

liebe Grüße
Ramona


Faust Offline




Beiträge: 5.513

12.04.2005 20:22
#21 RE: Saufdruck antworten

Hallo Bluetic,

es geht nicht darum, mich zufrieden zu stellen.

Es geht darum, dass Leute, die über die gleiche Problematik reden, auch die gleiche Sprache sprechen sollten.
Zu Mißverständnissen bleibt dann immer noch genug Raum, wie Du an vielen Stellen nachlesen kannst.

Aber die Richtung stimmt jetzt.

LG
Bernd


Bluetic Offline



Beiträge: 1.644

12.04.2005 20:27
#22 RE: Saufdruck antworten

Hallo Faust,

Danke dir, hab es gelesen und bin jetzt total erleichtert.

gruß

Toni


alberd ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2005 20:30
#23 RE: Saufdruck antworten

Hallo Ramona

der Link eben war echt gut. Ich hab noch nie so viel Vorschläge gegen Saufdruck gelesen.

viele Grüße alberd


Carfield Offline



Beiträge: 255

12.04.2005 20:41
#24 RE: Saufdruck antworten

Hallo Albert,
Vorschlag hat so was "hammerhaftes".
Wenn schon nett im Board, dann...
TIPPS, um aufkommendem, unwiderstehlichen Drang, ALKOHOL TRINKEN zu wollen, zu begegnen.
Liebe Grüsse.
Max


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

12.04.2005 22:02
#25 RE: Saufdruck antworten

Moin Carfield,



Mit ganz lieben grüßen gen austria
Hermine


Bluetic Offline



Beiträge: 1.644

12.04.2005 22:17
#26 RE: Saufdruck antworten

hallo zusammen,

Wenn ich einmal das Problem bekommen sollte, mich in einem Alkoholikerforum über die Ausdrücke "Saufdruck" und "Alki" aufzuregen, dann bin ich mir sicher, dass ich schon sehr lange trocken bin und anfange zu verbittern über den Verlust meines grossen Freundes AKLOHOL.

Würde mich mal interrestieren, ob ich mit den Ausdrücken alleine bin. Will nämlich jetzt nicht alle Beiträge lesen, um mir ein Bild zu machen. Ich habe viele Schwächen und auch einige Stärken. Eine Stärke ist dass ich immer lernfähig bleibe.

Frage an Hermine - wächst der Besen schon.

viele liebe Grusse

Toni


tommie Offline




Beiträge: 10.571

12.04.2005 22:25
#27 RE: Saufdruck antworten

Zitat
Gepostet von Bluetic
Würde mich mal interrestieren, ob ich mit den Ausdrücken alleine bin.


nö Toni, biste nicht .

Worte, weisst was?.....

Lover ist ein schönes, englisches Wort.
Friend auch.

Lover ends with over - friend with end.


Soviel zu den Wörtern, Worten, Buchstaben von mir...dem Alki.


tommie


Bluetic Offline



Beiträge: 1.644

12.04.2005 22:54
#28 RE: Saufdruck antworten

Danke Tommie,

der Faust will mir anscheinend ein schlechtes Gewissen einreden.

@Faust - ich weiss ja nicht ob du besoffen auch immer deine Stil gehalten hat. Würde mich interressieren.
Hab zwar nur einen Mittlere Reife und Meisterbrief, kann mich aber in jeder Gesellschaftsschicht artikulieren.
Bist du Akademiker?

Gute Nacht Faust

Gute Nacht Tommie

Toni (Drei Wochen trocken - a good feeling)


alberd ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2005 23:26
#29 RE: Saufdruck antworten

Also ich seh das mit den Worten etwas anders als ihr beiden.
Das hat auch nichts mit frustriert zu tun wie Du meinst Toni. Alle Worte prägen sich in unser Unterbewusstsein.
Ich kann mit Worten aus einer hässlichen Sache etwas nettes machen (siehe Carfields Beispiel oben:grins2 Sowas machen Politiker und die sind meist unehrlich. Hinterher kommt dann das dicke Ende.
Ich bleibe dabei, das ist eine rhetorische Geschichte und ist nicht zu unterschätzen (Also das mit Alkoholiker oder Alki)und ich bin auch gar nicht zornig jetzt

viele Grüße alberd


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

12.04.2005 23:33
#30 RE: Saufdruck antworten

Hallo Toni,
mal nicht so schnell mit den jungen besen, du.
Also ich wälze noch die einschlägige literatur, bin auch schon etwas weiter gekommen- ich muss zuerst die herkunft des stielholzes bestimmen und dies in einen direkten zusammenhang mit den besenhaaren bringen. Befürchte ich muss mich mal bei der bayrischen verhexenschaft einschleimen ( die verleihen höchst ungern ihre besenbestimmungsbücher) um bei dieser problematik weiter zu kommen. Aber eine gute nachricht habe ich, der besen schläft jetzt durch und tanzt mir nur noch wenig auf der nase herum. Besenaufzucht is nu mal nicht mal so eben, sondern eine durchaus verantwortungsvolle aufgabe. Denke dein entschluss mir diese zu übertragen war richtig. Wie versprochen werde ich dir selbstmurmelnd weiter berichten wie er sich entwickelt. Obwohl kann auch eine sie sein, geschlechtsbestimmungs bücher darf ich erst im nächsten semester ausleihen. Was aber nicht bedeutet, dass ich mich auch daran halte, bis die tage.
Mit lieben grüßen
Hermine







Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen